Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

500 bayerische Kommunen haben Energiecoaching genutzt

Jede Kommune kann Energie sparen. Das vom Freistaat Bayern finanzierte Energiecoaching zeigt, wie. Bereits 500 Kommunen haben mitgemacht, nun wird die Förderung fortgesetzt.

Insbesondere kleine Kommunen verfügen oft nicht über die personellen und finanziellen Mittel, um sich in Sachen Energiesparen und Energieeffizienz professionell beraten zu lassen. Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat deshalb vor fünf Jahren das Energiecoaching ins Leben gerufen, an dem bisher über 500 Kommunen teilgenommen haben. Da das Projekt sehr gut angenommen wurde, soll die Förderung fortgesetzt werden.

Kommunen bekommen ein individuelles Konzept

Bei einem Energiecoaching bekommen die Kommunen durch die Energiecoaches eine erste Beratung zu Energieeffizienz, Energieeinsparung und erneuerbaren Energien sowie ein auf die individuellen Bedürfnisse der Kommunen abgestimmtes Konzept. In den nächsten zwei Jahren sollen im "Energiecoaching-Plus" vor allem konkrete Maßnahmen unterstützt werden. Die maximale Förderhöhe je Kommune beträgt 10.000 Euro.

Mehr Informationen zum Energiecoaching sowie Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:
Energie-Atlas Bayern:
Kommunen – Energiecoaching