Bild
Tastatur mit einer Taste Förderprogramme (Quelle: momius - Fotolia.com)

Förderung

Eine Reihe von Förderprogrammen unterstützt die Umsetzung der Energiewende im privaten Bereich. Neben energieeffizienten Maßnahmen wird besonders auch die Errichtung von Erneuerbaren-Energien-Anlagen gefördert.

Eine Übersicht über alle Förderprogramme inklusive Kurzbeschreibung und Anlaufstellen bietet die Förderfibel Umweltschutz und Energie (siehe "Erste Anlaufstellen" -> "Förderfibel und Förderdatenbank").

Möglichkeiten finanzieller Unterstützung für Bürgerinnen und Bürger bestehen im Rahmen der Dorferneuerung, Städtebauförderung und im Bayerischen Modernisierungsprogramm.

Die Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) bietet eine großzügige Förderung energieeffizienter Sanierungen und Neubauten, sowie Förderungen für den Einsatz von erneuerbaren Energien zur Wärmeversorgung. Unterstützt werden auch die Energieberatung und die Baubegleitung durch Sachverständige.

Erste Anlaufstellen

Die Kolleginnen und Kollegen von C.A.R.M.E.N. informieren Sie über Fördermöglichkeiten in Ihrem konkreten Fall:

C.A.R.M.E.N. e.V. (Centrales Agrar-Rohstoff-Marketing- und Entwicklungs-Netzwerk e.V.)
E-Mail: contact(at)carmen-ev.de
Telefon: (09421) 960-300

Förderberatung

Förderfibel Umweltschutz und Energie – aktuelle Förderprogramme für Privatpersonen
Eine Auswahl von Förderprogrammen, die für Bürgerinnen und Bürger interessant sind, finden Sie in der Förderfibel Umweltschutz und Energie, die kontinuierlich aktualisiert wird.

Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU):
Förderfibel Umweltschutz und Energie

Die Förderdatenbank des Bundes
Die Förderdatenbank des Bundes gibt einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi):
Förderdatenbank