Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Das Energiesparfestival Synergie

Energiesparen klingt langweilig? Nicht unbedingt. Ob Kleidertauschparty, Möbelbau-Workshops, Urbanes Gärtnern oder Radparcours – ein Energiesparfestival gibt Inspiration für den eigenen Lebensstil.

Energie, die nicht benötigt wird, muss nicht hergestellt werden. Wer seinen Energiebedarf senkt, nutzt also die umweltfreundlichste Energiequelle. Warum fällt es uns trotzdem so schwer, Energie zu sparen? Vielleicht, weil man mit dem Wort Sparen Verzicht und Einschränkungen verbindet? Das Energiesparfestival Synergie tritt mit seinem vielfältigen Programm zum Gegenbeweis an.

Auch 2022 und 2023 gibt es wieder Festivals rund um die Themen Nachhaltigkeit und Energie! Das sind die Termine:

Weitere Informationen zu den einzelnen Festivals erhalten Sie, sobald verfügbar, auf den Homepages der Kommunen.

Mitmachen: Seminare für Kommunen

Infos zu den Seminaren 2022
Vielen Dank für die Teilnahme an unseren Online-Seminaren.

Energie-Atlas Bayern:
Faltblatt zu den Seminaren
Fahne vor dem Rathaus in Friedberg (Quelle: Tobias Hase)

Die Idee

Das Konzept hinter den Festivals
mehr

Synergie in Treunreut lädt zum Malen ein. (Foto: Lukas Barth)

Festival-Stationen

Hier fanden bereits Festivals statt
mehr

Eindrücke 2016 bis 2018
  • Gankino Circus - Zeitgemäße Volksmusik mit viel Humor. (Quelle: Tobias Hase)
  • Sommerliche Headphoneparty in Aschaffenburg. (Quelle: Tobias Hase)
  • Gemütliche Outdoormöbel laden zum Verweilen ein. (Quelle: Tobias Hase)
  • Am Büchertauschregal finden sich neue Lieblingsbücher zum Schmökern. (Quelle: Tobias Hase)
Klicken Sie auf ein Bild
(insgesamt 9 Bilder)

Links und Downloads

Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU):
Leitfaden zum Energiesparfestival "Synergie"