Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Einfaches Energie- und Ressourcenmanagement – Anwendungshilfe für KMU

Mit der VDI-Richtlinie 4801 können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit reduziertem Aufwand systematisch die Ressourcen- und Energieeffizienz verbessern. Das LfU hat eine Anwendungshilfe zur Einführung der Richtlinie erarbeiten lassen.

Ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 ist grundsätzlich auch für KMU zu empfehlen. Ist dies nicht möglich, helfen andere systematische Ansätze. Eine Möglichkeit beschreibt die VDI-Richtlinie 4801 „Ressourceneffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen“ (2018) in Form eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses mit geringen formalen Vorgaben. Sie enthält praxisnahe Strategien zum effizienten Einsatz von Ressourcen und Energie.

Richtlinie bei drei Pilotunternehmen eingeführt

Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) hat die VDI-Richtlinie 4801 in einem Pilotprojekt bei drei KMU einführen und erproben lassen – begleitet von einem Energieberater. Von der Umsetzung haben alle drei Pilotunternehmen profitiert, da sie Vorgehensweisen identifizieren konnten, die ihre betriebliche Ressourceneffizienz systematisch steigert. Schwierigkeiten und Stolpersteine bei der Umsetzung wurden im Projekt diskutiert. Darauf aufbauend wurden praktikable und effektive Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.

Anwendungshilfe für die VDI-Richtlinie 4801


Das zentrale Ergebnis des Projekts ist eine Anwendungshilfe in Form eines Leitfadens, der die selbstständige Einführung der Methoden der Richtlinie vereinfacht. Die Anwendungshilfe erklärt die einzelnen Schritte und bietet ergänzende Materialien (Arbeitslisten, Steckbriefe zu nützlichen Methoden und Dokumentationshilfen) sowie Erfahrungsberichte der Pilotunternehmen. Alle Details und Hilfen finden interessierte Unternehmen hier:

Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)/Bernd Maur Consulting:
Pilotprojekt VDI 4801 "Ressourceneffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen"

Veröffentlicht am: 02.06.2022