Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Förderung

Durch den Einsatz energieeffizienter Technik spart ein Unternehmen auf lange Sicht viel Energie und damit Geld. Häufig sind jedoch die nötigen Anfangsinvestitionen recht hoch, so dass wichtige Maßnahmen nicht in Angriff genommen werden. Dabei existieren zahlreiche staatliche Förderungsmöglichkeiten für Projekte im Bereich der Energiewende.

Bayern

Zahlreiche finanzielle Unterstützungsmaßnahmen richten sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Das Umweltberatungs- und Auditprogramm (BUBAP) fördert beispielsweise Umweltberatungen oder den Aufbau eines Umweltmanagementsystems im Betrieb. Über den Ökokredit erhalten KMU zinsgünstige Kredite bei Investition in Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energien. Die LfA Förderbank Bayern vergibt mit dem Investivkredit Energie auch zinsgünstige Kredite für Investitionen in energieeffiziente Maschinen, stromsparende Beleuchtung und Einrichtungen zur Wärme-/ Kälterückgewinnung.

Mit dem Bayerischen Energieforschungsprogramm fördert das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWi) die Erforschung, Entwicklung und Anwendung neuer Energie- und Energieeinspartechnologien mit bis zu 50 %.

Bund

Auf Bundesebene wird beispielsweise der Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien im Mittelstand gefördert. Die KfW bietet ebenfalls zahlreiche Fördermaßnahmen an, u. a. für besonders innovative Technologien zur Nutzung und Speicherung erneuerbarer Energien.

Übergreifende Angebote

Förderfibel Umweltschutz – aktuelle Förderprogramme im Umweltschutz
Einen Überblick über die aktuellen Förderprogramme bietet Ihnen die Förderfibel Umweltschutz. Sie unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Förderprogramm für Ihr Vorhaben und bietet zu jedem Förderprogramm Details zu Förderhöhe, Antragstellung, Verwendungszweck und Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Programmen. Zudem helfen Ihnen weiterführende Informationen durch die direkte Verknüpfung zu Antragsformularen und Fördermittelgebern.

Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU):
Förderfibel Umweltschutz
Förderkompass Energie – eine Übersicht des Bayerischen Energieagenturen e.V.
Im "Förderkompass Energie" stellt der Bayerische Energieagenturen e.V. die wichtigsten Instrumente vor, mit denen die Öffentliche Hand Energiesparen beim Bauen und Sanieren sowie die Nutzung regenerativer Energie unterstützt.

Bayerische Energieagenturen e.V.:
Förderkompass Energie
Informationen im konkreten Einzelfall durch C.A.R.M.E.N.
Die Kollegen von C.A.R.M.E.N. informieren Sie über weitere Fördermöglichkeiten in Ihrem konkreten Fall.

C.A.R.M.E.N. e.V. (Centrales Agrar-Rohstoff-Marketing- und Energie-Netzwerk e.V.):
Internetseite "Förderprogramme für Erneuerbare Energien und nachhaltige Ressourcenverwendung“
Förderung innvoativer Projekte
Bei innovativen Projekten wenden Sie sich an das "Haus der Forschung".

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWi) und Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst (StMBW):
Internetseite "Haus der Forschung"
Die Förderdatenbank des Bundes
Die Förderdatenbank des Bundes gibt einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie:
Förderdatenbank