Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Kinder

Kalender, Exkursion, Buch: Hier finden Sie Ideen und Materialien, wie Sie Kindern die Themenwelt der Energiewende interessant und spannend vermitteln können.

Kinder sind Entdecker und wollen ihre Umwelt kennen lernen und schützen! Gerade im Bereich "Energiesparen“ können sie viel bewirken und ein Gefühl der Verantwortung entwickeln. Pädagogisch effektiv sind natürlich Ansätze, bei denen Kinder aktiv mitmachen können oder Freude am Lernen haben, ganz im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Hier finden Sie Anregungen und Materialien:

Wochenkalender für die Schule

Grundschulkalender Nachhaltigkeit. (Quelle: LfU)

Der kostenlos bestellbare und ansprechend gestaltete Wochenkalender begleitet das Schuljahr und vermittelt die Themen Energiesparen, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit auf kindgerechte Weise . Den 38 Schulwochen entsprechend hat der Kalender 38 Türchen, die während des Jahres im Unterricht geöffnet werden können. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein zur jeweiligen Jahreszeit passender Tipp. Lehrkräfte erhalten eine Handreichung mit weiteren Informationen.
Bayerisches Landesamt für Umwelt: Grundschulkalender

Klimadetektive

Energiedetektive: Kleiner Junge mit Lupe. (Quelle: MW auf Pixabay)

Mithilfe von "Detektivaufträgen" und gemeinsam mit Architekten und Energieberatern werden Fragestellungen des nachhaltigen Bauens spannend vermittelt: "Was ist mit dem Klima los?"; "Was haben wir damit zu tun?"; "Was können wir tun, um weniger CO2 zu produzieren?". Geeignet für die Klassen 3-7.
Bayerische Architektenkammer: Klimadetektive

Mini-Buch "Willy Windrad"

Büchlein Willy Windrad.

Die kostenlose Broschüre für Kinder erzählt die Geschichte vom kleinen Windrad Willi Wirbelwind. Willi lebt mit seiner Familie im Norden, bis er seine Heimat verlassen und gen Süden ziehen soll. Auch dort soll nun Strom aus Wind erzeugt werden. Spielerisch wird die Geschichte der Windkraft erzählt und vermittelt, warum es heute Windräder gibt.
C.A.R.M.E.N.: Willy Windrad

Energiepflanzen-exkursion

Lilafarbene Blüte des Wickroggen (Quelle: Maendy Fritz - TFZ)

Schüler können den Energiepflanzenanbau hautnah erleben und Wissenswertes über nachwachsende Rohstoffe und erneuerbare Energien vor Ort erfahren. In Bayern gibt es sieben Informationszentren, die auf den Besuch von Schulklassen warten. Gruppen bekommen eine altersgerechte Führung nach individueller Absprache. Geeignet ab Klasse 4.
TFZ Bayern: Energiepflanzen aktiv erleben

Links und Downloads

Portale mit weiteren Bildungsangeboten zum Thema "Energiewende" und "Nachhaltigkeit"
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU):
Broschüre "Klimaschutz macht Schule" (Liste mit Links)
CO2-Rechner
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB):
Die Kinderseite des Bundesumweltministeriums
Kinderseite: Bastelideen
Bildungsmaterialien Grundschule
Umwelt im Unterricht - Materialien

Wettbewerb
co2online gGmbH:
Energiesparmeister-Wettbewerb