PDF

Kommunen

Kommunen sind entscheidende Akteure für die Energiewende und für wirksamen Klimaschutz. Besonders effektiv ist ein ganzheitliches und strategisches Vorgehen. Dabei übernehmen die Kommunen unterschiedliche Rollen als "Planer und Regulierer", "Verbraucher", "Motivator und Promoter" und teilweise als "Versorger“. Für diese umfassenden Aufgaben gibt es zahlreiche Angebote zu Information, Beratung und Förderung. Diese Seite enthält einen Überblick, der die Orientierung erleichtern soll.

Daten Fakten Indikatoren

1. Informationen



Wo gibt es Informationen zum Stand der Energiewende in Bayern – kommunal und überregional?

Die Übersicht: Statistische Informationen zum Ausbau der erneuerbaren Energien
Daten und Fakten
Darstellungen im Kartenteil:
Stand der Energiewende
Ausbaustand der Photovoltaik
Ausbaustand der Biomasse
Ausbaustand der Wasserkraft
Ausbaustand der Windenergie
Der konkrete Fall: Nutzung erneuerbarer Energien in Kommunen/Landkreisen derzeit und Test zukünftiger Strommix-Szenarien
Das Thema Windenergie: Gebietskulisse Windkraft, Windatlas und 3D-Analyse für Windräder
Das gute Beispiel: Die Erfahrung anderer Kommunen nutzen und Kontakte knüpfen

Wie können Bürger informiert und beteiligt werden?

Die Kommune als Gemeinschaft: Informationen zur Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern
Informationen auf der Seite "Gemeinsam Anpacken"
Die Kommune als Motivator: Tipps zur Kommunikation, zur Steigerung der Akzeptanz und Hinweise auf kostenlose Materialien
Die Kommune als Anleiter: Energiespar-Tipps zum Weitergeben
Die Kommune als Bildungsträger: Pädagogische Materialien
Lehr- und Lernmaterialien der Bayerischen Staatsregierung zur Energiewende

Wie können Kommunen ihren Energiebedarf weiter senken?

Das systematische Vorgehen: Managementinstrumente, um den Ist-Stand zu erheben und Potenziale zu ermitteln
Der konkrete Fall: Energiebedarf senken und Energieeffizienz steigern
Das Nebenprodukt: Abwärme nutzen
Der Klimafaktor: Mobilität
Mobilität – wie Verkehrskonzepte zum Klimaschutz beitragen und Zentren attraktiver machen

geschäftliche Besprechung (Quelle: 12foto.de - fotolia.com)

2. Beratungsstellen, technische Dienstleistungen etc.



Die richtige Beratung finden: Kompetente Energieberater/-innen
Beratersuche
Öffentliche Stellen, Verbände und Unternehmen, die im Energie-Bereich tätig sind
Suche nach Ansprechpartnern

Tastatur mit einer Taste Förderprogramme (Quelle: momius - Fotolia.com)

3. Förderung



Der Überblick: Welche Förderprogramme gibt es?
Die Einstiegsförderung: Energiecoaching für Gemeinden
Informationen zum Energiecoaching
Die Planungsförderung: Förderung von Energiekonzepten und kommunalen Energienutzungsplänen (ENP)
Förderung von Energiekonzepten, insbesondere von Energieeinsparkonzepten und kommunalen Energienutzungsplänen (Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie – StMWi)

(Hinweis: Interkommunale Antragsteller oder ganze Landkreise werden bevorzugt gesehen)
Die Flotten-Förderung: Unterstützung kommunaler Elektromobilitätskonzepte einschließlich Beschaffung von Elektrofahrzeugen und Aufbau von Ladeinfrastrukturen
Förderrichtlinie Elektromobilität (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie – BMWI)
Die Qualifizierungsförderung: Kommunaler Energiewirt
Informationen zur Qualifizierung als Kommunaler Energiewirt
Die Agentur-Förderung: Förderung der Gründung von Energieagenturen in Bayern
Informationen zur Förderung (Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie)

Energiewende vor Ort

In einer bayernweiten Umfrage wurden erstmals 2012 die Aktivitäten der bayerischen Kommunen erhoben. Ausgewählte Ergebnisse können Sie im Kartenteil einsehen. Die Informationen sollen vor allem bei der regionalen Vernetzung unterstützen und so dazu beitragen, die Energiewende bei Ihnen vor Ort voranzubringen. Eine Tabelle mit allen gemeldeten Aktivitäten für Ihre eigene Auswertung finden Sie unten.

Wenn Sie die Aktivitäten Ihrer Kommune noch nicht gemeldet haben, können Sie das mit dem Online-Fragebogen nachholen! Sollten Sie Angaben ergänzen oder korrigieren wollen, können Sie das ebenfalls online durchführen.

Energie-Atlas Bayern:
Layer "Ausgewählte Energieaktivitäten von Gemeinden" im Kartenteil
Umfrageergebnisse zu kommunalen Energieaktivitäten
Neueintrag von Energieaktivitäten
Korrekturen für Ihren Eintrag melden

Nachahmenswerte Praxisbeispiele oder Anregungen, mit denen wir den Energie-Atlas Bayern weiter verbessern können, können Sie uns gerne mitteilen:
Kontakt
Praxisbeispiele