Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Bürger

Rund 40 % des Gesamtenergieverbrauchs und 35 % der CO2-Emissionen in Bayern entfallen auf den Gebäudesektor. Dies verdeutlicht die große Verantwortung der Bürgerinnen und Bürger, sparsam und effizient mit Energie umzugehen. Zudem setzen immer mehr Menschen auf Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien. Auf dieser Seite erhalten Privatpersonen eine Übersicht über entsprechende Informationsangebote, Beratungs- und Fördermöglichkeiten.

1. Informationen



Wie lässt sich der Energiebedarf im Alltag senken?

Im Haushalt: Große Wirkung durch kleine Maßnahmen
Stromcheck – Damit finden Sie Ihre Stromschlucker
Kochen und Backen – Tipps, die schnell umgesetzt werden können
Kühlen und Gefrieren – Hier können Sie viel Strom sparen
Waschen und Trocknen – Sie sparen Energie und Ihre Wäsche wird trotzdem sauber
Leerlaufverluste – Versteckte Stromverbraucher ganz einfach ausschalten
Computer, TV & Co – Diese Geräte sind große Stromverbraucher
Energielabel – So erkennen Sie energieeffiziente Produkte
Ernährung – Die Ernährungsweise hat Einfluss auf den Ausstoß von Treibhausgasen
Es werde Licht: Energieeffiziente Beleuchtung
Beleuchtung – Entdecken Sie die große Auswahl energieeffizienter Beleuchtung
Unterwegs: Nachhaltige Mobilität und Freizeit
Freizeit und Urlaub – Nachhaltig erholen
Mobilität – So kommen Sie energiesparend voran
Vorbildlich: Von anderen Bürgern lernen und Kontakte knüpfen
Praxisbeispiele

Wie kann ich im Gebäudebereich Energie einsparen?

Wohlig warm: Heizung und Co.
Heizungspumpen – Damit Ihnen die Pumpe nicht das Geld aus der Tasche pumpt
Heizsysteme – Verkleinern Sie Ihr Heizsystem nach einer Sanierung
3 gewinnt: Die richtige Wahl der Fenster
Fenster – 3-Scheiben-Verglasung lohnt sich
Der große Wurf: Bauen und Sanieren
Bauen und Sanieren – Ruhig dick auftragen

Wo finde ich Informationen zu erneuerbaren Energien-Anlagen?

Neutral: Hintergrundinformationen zu erneuerbaren Energien
Häufige Fragen
Biomasse
Oberflächennahe Geothermie
Tiefe Geothermie
Photovoltaik
Wasserkraft
Windenergie

Umweltaspekte
Biomasse
Oberflächennahe Geothermie
Tiefe Geothermie
Photovoltaik
Wasserkraft
Windenergie
Strukturiert: Schritt für Schritt zur eigenen Anlage
Schritt für Schritt zur Biomasse-Anlage
Schritt für Schritt zur oberflächennahen Geothermie-Anlage
Schritt für Schritt zur Solarthermie-Anlage
Schritt für Schritt zur Photovoltaik-Anlage
Schritt für Schritt zur Windenergie-Anlage
Vereint: Gemeinsam erreichen, was alleine nicht möglich scheint
Bürgerenergie – Engagement, Teilhabe und Akzeptanz
Solarflächenbörse – Dach- und Freiflächen suchen oder anbieten
Vor Ort: Sehen, was in Ihrer Kommune läuft
Kommunale Energieaktivitäten – Maßnahmen der bayerischen Kommunen in Sachen Klimaschutz und Co.

geschäftliche Besprechung (Quelle: 12foto.de - fotolia.com)

2. Beratungsstellen, technische Dienstleistungen etc.



Den richtigen Berater finden: Kompetente Energieberater
Beratersuche
Den richtigen Partner oder Auftragnehmer finden: Öffentliche Stellen, Verbände und Unternehmen, die im Energie-Bereich tätig sind
Suche nach Ansprechpartnern

Förderung

3. Förderung



Der Überblick: Welche Förderprogramme gibt es?
Die besten Förderprogramm-Suchhilfen für Bürger
Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Innovative Gebäude und Heizsysteme: Das 10.000-Häuser-Programm
Informationen zum 10.000-Häuser-Programm
Die Anlagen-Förderung: Nachhaltige Stromerzeugung durch Kommunen und Bürgeranlagen (NaStromE-För)
Informationen zum Förderprogramm NaStromE-För (Infozentrum UmweltWirtschaft)

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wenn Sie Ideen und Anregungen oder nachahmenswerte Praxisbeispiele haben, mit denen wir den Energie-Atlas Bayern weiter verbessern können, können Sie uns dies gerne mitteilen:
Kontakt
Praxisbeispiel melden
Bürger – Praxisbeispiele

Links und Downloads

Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU):
Publikationsliste Übersicht