Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Fischökologisches Monitoring

Die TU München führt seit März 2014 im Auftrag des Bayerischen Landesamtes für Umwelt ein Fischmonitoring an innovativen Wasserkraftanlagen durch.

Die Seite zum Fischökologischen Monitoring an innovativen Wasserkraftanlagen ist umgezogen, Sie finden sie ab sofort auf der Internetseite des Bayerischen Landesamtes für Umwelt.

Der Kartenteil des Energie-Atlas Bayern zeigt Ihnen eine Übersicht über die "Untersuchungsstandorte fischökologisches Monitoring".