Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Förderung

Ebenso wie erneuerbare Energien wird auch Abwärmenutzung bzw. Wärmerückgewinnung finanziell gefördert. Entsprechende Förderprogramme werden auf Landes- und Bundesebene angeboten. Beispiele sind Ökokredit und Investivkredit Energie, die von der LfA Förderbank Bayern vergeben werden und das KfW-Energieeffizienzprogramm. Zugeschnitten auf spezielle Branchen ist z. B. das Förderprogramm "Umwelt und Verbraucherschutz" für Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Der Bund bietet speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) Förderungen bei Investitionen in Anlagen zur Wärmerückgewinnung und Abwärmenutzung an (Förderung Querschnittstechnologien).
Seit 01.01.2015 fördert der Bund auch Energieberatungen für KMU zum Thema Abwärmenutzung mit bis zu 80 % der Kosten. Dieses Angebot ist besonders für KMU mit hohem Prozesswärmebedarf interessant. Die Anträge können über das Förderprogramm "Energieberatung im Mittelstand" beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt werden.

Kraft-Wärme-Kopplung

Gefördert wird auch die Kraft-Wärme-Kopplung. Wichtigstes Instrument ist hier das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG), in dem die Vergütungen für den ins öffentliche Netz eingespeisten und selbstgenutzten Strom festgelegt sind. Für die Vergütung von Strom aus Biogasanlagen werden im Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) 2012 nach § 27 Abs. 4 Nr. 1 Mindestanforderungen genannt. Die Stromerzeugung muss in Kraft-Wärme-Kopplung mit mindestens 60 % Wärmenutzung erfolgen oder 60 % Gülle als Einsatzstoff eingesetzt werden.

Im "Förderkompass Energie" stellt der Bayerische Energieagenturen e.V. die wichtigsten Instrumente vor, mit denen die Öffentliche Hand die betriebsinterne Abwärmenutzung unterstützt.

Bayerische Energieagenturen e.V.:
Förderkompass Energie

Links und Downloads

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWi):
Übersicht "Förderprogramme des Freistaates Bayern und des Bundes“
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU):
Förderfibel Umweltschutz
(aktuelle Förderprogramme für Kommunen und Unternehmen unter den Schlagworten "Kraft-Wärme-Kopplung", "Blockheizkraftwerke" und unter den Suchbegriffen "Abwärme", "Wärmerückgewinnung")
Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG)
Informationen zum "KfW-Energieeffizienzprogramm"
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA):
Kraft-Wärme-Kopplung: Stromvergütung/ Wärmenetze
Förderung Querschnittstechnologien
Förderprogramm "Energieberatung im Mittelstand"
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi):
Förderdatenbank des Bundes
(Suchbegriffe: Abwärme, Wärmerückgewinnung, Kraft-Wärme-Kopplung)
Informationen zum Marktanreizprogramm
KfW Förderbank:
Förderprogramme und Informationen zur Förderung
LfA Förderbank Bayern:
Förderangebote Umweltschutz
Infos zum "Ökokredit" und "Investivkredit Energie"