Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Einträge: 81 - 100 von 118

< 1 2 3 4 5 6 >

Publikationen

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Broschüren verschiedener Institutionen des Freistaats Bayern zum Thema Energie.

alt-text
Dezember 2013
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Leitfäden zum Energiespar- und Energieliefer-Contracting

Diese Leitfäden sollen dem Fachanwender die Durchführung von Contracting-Ausschreibungen erleichtern. Basis hierfür waren die Leitfäden der Deutschen Energie-Agentur (dena), die aufgrund der Erfahrungen der Staatsbauverwaltung entsprechend den Bedürfnissen des Freistaates Bayern modifiziert wurden.

alt-text
November 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energiemanagement in kommunalen Liegenschaften

Die Broschüre liefert eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus sieben Veranstaltungen zum Thema. Insbesondere die vielfältigen Erfahrungen aus der Praxis bayerischer Kommunen sollen anderen Kommunen als Hilfestellung und Orientierung dienen, ihr kommunales Energiemanagement erfolgreich zu starten bzw. fortzuführen.

alt-text
November 2013
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Solaranlagen gut gestalten - Beratungsbroschüre für Bauherren und Handwerker mit Gestaltungsregeln für gebäudebezogene Solaranlagen

Die Beratungsbroschüre enthält Gestaltungstipps für Bauherren und Handwerker; die sich mit der Planung und Installation gebäudebezogener Solaranlagen befassen. An anschaulichen Beispielen wird dargestellt, wie sich solarthermische und photovoltaische Anlagen unter Beachtung einfacher Regeln harmonisch in das Gesamtbild eines Gebäudes einfügen. Zudem wird in knapper Form auf Vorschriften hingewiesen, die im Zusammenhang mit Solaranlagen zu beachten sind und über energetisch sinnvolle Anordnungen von Solaranlagen informiert.

alt-text
August 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

EMF-Monitoring in Bayern 2011/2012 - Messungen von elektromagnetischen Feldern (EMF) in Wohngebieten

Mit dem EMF-Monitoring hat sich das LfU 2002 zum Ziel gesetzt, elektromagnetische Felder turnusmäßig zu erfassen. Dieser Bericht enthält die Ergebnisse der bislang drei Messreihen, wobei der Schwerpunkt auf der zeitlichen Entwicklung der Immissionssituation liegt.

alt-text
August 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Oberflächennahe Geothermie

Es funktioniert im Prinzip wie beim Kühlschrank, nur umgekehrt: Eine Wärmepumpe entzieht dem kühlen Erdboden Wärme, mit der Wohnzimmer oder Büro auf mollige 22 Grad geheizt werden können. Um Erdwärme als regenerative Energiequelle zu nutzen, kann man also - ohne tief zu bohren - unter dem eigenen Haus anfangen. Diese Broschüre zeigt Ihnen wie.

alt-text
August 2013
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)

Bayernplan: Einsatz von Biogas zum Ersatz von Gaskraftwerken

Im Rahmen der Prüfung des Bayernplans wurde die Arbeitsgruppe 1 unter Leitung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft beauftragt, das vorhandene und das zusätzlich erschließbare Potenziale der Biogaserzeugung ohne weitere Ausdehnung des NawaRo-Anbaus zu bestimmen, die technischen Möglichkeiten und Grenzen der flexiblen Stromerzeugung zu prüfen sowie die Mehrkosten einer flexiblen Stromerzeugung zu quantifizieren. Diese Broschüre enthält die Ergebnisse der Arbeitsgruppe.

alt-text
August 2013
Technologie- und Förderzentrum (TFZ)

Festbrennstoffe – Heizen mit Holz

Die Broschüre stellt Holz als Brennstoff vor. Es werden die Vorteile und die Vielseitigkeit von Holzbrennstoffen beleuchtet. Ebenso erhalten Sie Tipps zur Lagerung und Qualität.

alt-text
Juni 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Ergebnisse des Sonderprogramms Energieanalysen auf Kläranlagen

Kläranlagen sind bedeutende Energieverbraucher im kommunalen Bereich. Im Rahmen einer Sonderförderung des Bayerischen Umweltministeriums wurden auf 121 Kläranlagen die jeweiligen Energieverbräuche analysiert und Einsparpotenziale aufgezeigt. Die Ergebnisse der einzelnen Untersuchungen sind in dieser Broschüre zusammengefasst. Es wird aufgezeigt, dass in der Summe bei den beteiligten Kläranlagen der Strombezug nahezu halbiert werden könnte.

alt-text
März 2013
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

Klimaschutz Bayern 2020

Bayern hat im Jahr 2009 als erstes Bundesland eine umfassende Klima-Anpassungsstrategie vorgestellt. Sie beinhaltet sowohl Handlungsmöglichkeiten als auch konkrete Maßnahmen, mit denen auf die Folgen des Klimawandels zum Schutz von Mensch und Umwelt reagiert werden kann.

alt-text
März 2013
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Energiesparen macht Schule

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Schulen im Rahmen des Konjunkturpakets II und der Investitionspakte 08 und 09 energetisch saniert. Zwölf dieser energetischen Sanierungsmaßnahmen werden in dieser Broschüre vorgestellt und die Erkenntnisse aus den unterschiedlichen technischen und organisatorischen Herangehensweisen zusammengefasst.

alt-text
Januar 2013
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)

Regenerative und klimaschonende Mobilität – aktuelle Konzepte

Diese Übersicht über die verfügbaren Ethanol-, Biodiesel und Erdgasfahrzeuge sowie über die Tankstelleninfrastruktur zeigt, dass regenerative und Treibhausgas vermindernde Mobilität zu marktüblichen Preisen möglich ist und sofort umgesetzt werden kann.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Postkarte - Energieeffizienz steigern

Postkarte zur Bewerbung des Energie-Atlas Bayern und der Energiewende. Die Postkarte zeigt das Motiv zum zweiten Sprung: Energieeffizienz steigern.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Postkarte - Erneuerbare Energien ausbauen

Postkarte zur Bewerbung des Energie-Atlas Bayern und der Energiewende. Die Postkarte zeigt das Motiv zum dritten Sprung: Erneuerbare Energien ausbauen.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Postkarte - Energiebedarf senken

Postkarte zur Bewerbung des Energie-Atlas Bayern und der Energiewende. Die Postkarte zeigt das Motiv zum ersten Sprung: Energiebedarf senken.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energieeffizienz bei Planung und Betrieb von Anlagen

In Industrieunternehmen sind die Einsparpotenziale für Energie nach wie vor erheblich und werden immer noch häufig unterschätzt. Die Arbeitshilfe zeigt für Querschnittstechniken und für einige branchenspezifische Prozesse Ansatzpunkte für Energieeffizienz. Anhand von Checklisten können die wichtigsten Aspekte für Energieeffizienz in Planung und Betrieb von Anlagen überprüft werden.

alt-text
November 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Abwärmenutzung im Betrieb - Klima schützen - Kosten senken

Abwärme fällt in Handwerks- und Industriebetrieben, bei Produktionsprozessen oder beim Betrieb von Gebäuden und Nebenanlagen an. Die Broschüre gibt einen Überblick über die wichtigsten Abwärmequellen und Nutzungsmöglichkeiten. Gleichzeitig werden die wichtigen Aspekte und die entscheidenden Faktoren für eine Anlagenkonzeption dargestellt.

alt-text
November 2012
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Landwirtschaftliche Biogasanlagen - Energie und Dünger in der Kreislaufwirtschaft

Die Broschüre gibt einen Einblick in Technik, Betrieb und Ökonomie einer landwirtschaftlichen Biogasanlage.

alt-text
November 2012
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (BLfD)

Solarenergie und Denkmalpflege

Welche Möglichkeiten gibt es, an einem Denkmal oder in seiner Nähe Solaranlagen anzubringen? Welche rechtlichen Vorgaben müssen dabei berücksichtigt werden? Wie soll eine Solaranlage am Denkmal gestaltet sein, damit sie sein Erscheinungsbild und seinen Wert nicht beeinträchtigt? Diese Broschüre präsentiert gelungene Beispiele aus der Praxis und gibt Antworten auf diese Fragen.

alt-text
Oktober 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Mitarbeitermotivation für umweltbewusstes Verhalten - Ein Leitfaden für Umweltbeauftragte in Unternehmen

Wie gut ein Unternehmen beim Umweltschutz ist, hängt entscheidend von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab. Auf ihr Handeln kommt es an, wenn es darum geht, durch viele kleine Maßnahmen eine kontinuierliche Verbesserung zu bewirken und Ressourcen einzusparen. Dieser Leitfaden soll zeigen, wie Sie mit einfachen Maßnahmen das Umweltbewusstsein Ihrer Mitarbeiter stärken und die Umweltbilanz Ihres Unternehmens weiter verbessern können.

alt-text
August 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Trinkwasserschutz bei Planung und Errichtung von Windkraftanlagen

Das Merkblatt soll aufzeigen, unter welchen Voraussetzungen Windenergieanalgen mit den Belangen des Trinkwasserschutzes vereinbar sein können, und welche planungs- bzw. genehmigungsrechtlichen Einschränkungen ansonsten fachlich begründet sind.

Einträge: 81 - 100 von 118

< 1 2 3 4 5 6 >