Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Einträge: 51 - 100 von 112

< 1 2 3 >

Publikationen

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Broschüren verschiedener Institutionen des Freistaats Bayern zum Thema Energie.

alt-text
März 2018
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Akzeptanz für die Windenergie - Eine Argumentationshilfe

Die Broschüre zeigt die vorhandenen, in der Praxis angewandten Möglichkeiten zur Steigerung der Akzeptanz auf und informiert über Beweggründe sowie Fakten zu gängigen Vorurteilen gegenüber der Windkraft.

alt-text
Dezember 2017
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Elektromagnetische Felder im Alltag - Aktuelle Informationen über Quellen, Einsatz und Wirkungen

Schon immer gab es elektromagnetische Felder auf der Erde. Durch die zunehmende Technisierung und Elektrifizierung sind Mensch und Umwelt jedoch weit stärker exponiert als früher. Wie und wo entstehen solche Felder und wie wirken sie auf den Menschen? Welche Grenzwerte gibt es? Was sollte man beim Einsatz elektrischer Geräte beachten? Die Broschüre bietet Informationen über Quellen, Einsatz und Wirkungen elektromagnetischer Felder.

alt-text
November 2017
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

Einsatz von mineralischen Recycling-Baustoffen im Hoch- und Tiefbau

Ziel der Broschüre ist das Wissen über Recycling-Baustoffe auf Seiten der Bauherren und anderen an Bauprojekten Beteiligten zu verbessern und deren Akzeptanz zu steigern. Zielgruppen sind insbesondere die öffentlichen Bauherren und deren Planer im Freistaat Bayern. Aber auch private Bauherren sowie Vertreter von Behörden, Prüfstellen und Bauausführende finden hierin wichtige Informationen zur Herstellung und zur Verwendung von Recycling-Baustoffen. Eine hochwertige Verwertung von mineralischem Bauschutt und Straßenaufbruch sowie deren Wiedereinsatz in der Bauindustrie als Sekundärrohstoffe, sog. "Recycling-Baustoffe", trägt in erheblichem Umfang zur Einsparung von Primärressourcen und schließlich auch zum Klimaschutz in Bayern bei.

alt-text
Februar 2017
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Bauleitplanung für Windenergieanlagen

Die Städte und Gemeinden tragen eine besondere Verantwortung für den weiteren Ausbau der Windenergie in Bayern. Um dieser Aufgabe gerecht werden zu können, stellt das Merkblatt die wesentlichen Informationen und Hinweise zum bauplanungsrechtlichen Ausbau der Windenergie für Städte und Gemeinden, Planer und Projektträger, Bürgerinnen und Bürger zusammen.

alt-text
Februar 2017
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Arbeitshilfe Vogelschutz und Windenergienutzung

Fachliche Konkretisierungen einschlägiger naturschutzfachlicher und rechtlicher Aussagen des bayerischen Windenergie-Erlasses.

alt-text
Januar 2017
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)

Beweidung von Photovoltaik-Anlagen mit Schafen

Die Broschüre zeigt, welche Anforderungen an die Bauweise der Anlage gestellt werden, wenn diese zur Beweidung mit Schafen geeignet sein soll. Es werden Vorschläge zur Haltung der Schafe gegeben sowie nützliche Tipps zur Vertragsgestaltung und Vergütung.

alt-text
Januar 2017
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Akzeptanz für Erneuerbare Energien – Ein Leitfaden

Die Broschüre informiert über Herausforderungen und Chancen für Kommunen und Bürger hinsichtlich der Akzeptanz von Erneuerbaren Energien. Es werden Handlungsmöglichkeiten für die Gemeinden und Bürger mit dem Ziel einer breiten Akzeptanzbildung und Zustimmung in der Bevölkerung behandelt. Zusätzlich erläutert die Broschüre verschiedene Partizipationsformen sowie deren Umsetzungswege.

alt-text
September 2016
Bayerische Staatsregierung

Windenergie-Erlass Bayern 2016

Die Nutzung der Windenergie an für Natur, Landschaft und Bevölkerung verträglichen Standorten kann einen wichtigen Beitrag zum Umbau der Energieversorgung leisten. Am 20. Dezember 2011 erließ die Bayerische Staatsregierung den Windkrafterlass 2011. Veränderte Rahmenbedingungen, insbesondere die Änderung der Bayerischen Bauordnung vom 21. November 2014 (sogenannte 10 H-Regelung), sowie Erfahrungen aus der Praxis haben eine Überarbeitung notwendig werden lassen. Ziel des Winderlasses 2016 bleibt ein einheitlicher und effizienter Vollzug der maßgeblichen Vorschriften.

alt-text
August 2016
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Windenergieanlagen - beeinträchtigt Infraschall die Gesundheit?

Mit Wind ist es möglich, regenerative Energie effizient zu gewinnen. Doch wie steht es um die Nebenwirkungen? Dass Windenergieanlagen Geräusche erzeugen, ist bekannt und wird heute bei der Suche nach passenden Standorten berücksichtigt. Gleichzeitig werden jedoch immer wieder Befürchtungen geäußert, dass die Anlagen neben hörbarem Schall auch Infraschall erzeugen, der Menschen beeinträchtigt oder ihre Gesundheit gefährdet. Diese Broschüre geht diesem Problem nach.

alt-text
Juli 2016
Bayerisches Landesamt für Umwelt

Klimaschutz macht Schule -Materialien für den Unterricht

Diese Liste enthält eine Auswahl an online verfügbaren Angeboten. Die Angebote sind nach Schulstufen sortiert. Zusätzlich ist jedes Angebot mit einigen Stichpunkten beschrieben: z. B. Informationen zum Herausgeber, der Verfügbarkeit (z. B. online oder Download), wie aktuell das Angebot ist und den Link auf die Materialien.

alt-text
Juni 2016
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energiesparlampe und LED: energieeffiziente Beleuchtung

Beleuchtung verbraucht insgesamt nur rund zehn Prozent des Stroms - doch nirgends lässt sich so leicht Energie sparen, wie mit den neuen Lampentypen. Stellt sich nur noch die Frage, wie man das passende Modell findet. Vieles gilt es zu berücksichtigen: Die Helligkeit und Farbe des Lichtes, die Kosten und Lebensdauer der Lampe, deren Dimmfähigkeit, Entsorgung oder Schadstoffbelastung. Im Infoblatt werden einige dieser Fragen beantwortet.

alt-text
Mai 2016
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU) und Landesfischereiverband Bayern e.V.

Praxishandbuch Fischaufstiegsanlagen in Bayern - Planung, Bau und Betrieb

Das "Praxishandbuch Fischaufstiegsanlagen in Bayern - Hinweise und Empfehlungen zu Planung, Bau und Betrieb" soll als praxisnahe Grundlage für die Planung, den Bau und den Betrieb von Fischaufstiegsanlagen dienen. Dabei werden die geographischen und fischfaunistischen Besonderheiten der bayerischen Fließgewässer besonders berücksichtigt. Die biologische Durchgängigkeit, d.h. die freie Durchwanderbarkeit unserer Fließgewässer ist für Fische lebensnotwendig. An zahlreichen Flusswasserkörpern wird der gute ökologische Zustand nach EG-WRRL wegen der fehlenden Durchgängigkeit oft nicht erreicht. Fischaufstiegsanlagen stellen einen Lösungsweg dar, Fischen und anderen Gewässerorganismen die aufwärtsgerichtete Umwanderung von Wehranlagen und anderen Querbauwerken zu ermöglichen.

alt-text
April 2016
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Erdwärme - die Energiequelle aus der Tiefe

Im Untergrund unserer Erde schlummert ein mächtiges Potenzial: Erdwärme - also Energie. Will man diese nutzen, ist im Sprachgebrauch häufig von "Geothermie" die Rede. Erdwärme gehört zu den Energiequellen, deren Einsatz den Ausstoß von Treibhausgasen deutlich reduzieren kann. Im Gegensatz zu den anderen regenerativen Energien steht Erdwärme fast überall und jederzeit zur Verfügung, unabhängig vom Klima und von der Jahres- und Tageszeit. In dieser Broschüre erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

alt-text
Februar 2016
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

Bayerisches Energieprogramm

Das Bayerische Energieprogramm dokumentiert die bisherigen Erfolge beim ambitionierten Umstieg in ein neues Energiezeitalter. Es zeigt, wo wir stehen und wie wir den weiteren Weg gehen wollen, um die Zukunft des Energie- und Wirtschaftsstandorts zu sichern.

alt-text
Oktober 2015
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Sonnenenergie

Sonnenenergie gehört zu den erneuerbaren Energien, die nach menschlichen Zeitmaßstäben unerschöpflich zur Verfügung stehen. Durch eine verstärkte Nutzung der Sonnenenergie könnte die Verbrennung fossiler Energieträger und damit der Ausstoß von Treibhausgasen deutlich reduziert werden. In dieser Publikation geben wir Ihnen Hinweise zu Nutzungsmöglichkeiten, Strategien und Fördermaßnahmen rund um die Sonnenenergie.

alt-text
September 2015
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

So klappt´s mit dem Wärmeliefervertrag

In dieser Broschüre lesen Sie, was bei der Vertragsgestaltung bei Wärmelieferung zu beachten ist.

alt-text
Juli 2015
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Die Wärmewende aus kommunaler Sicht - Dialog zu Klimaschutz und Energiewende

Im Frühling 2015 hielt das Bayerische Landesamt für Umwelt gemeinsam mit den sieben Bezirksregierungen eine Veranstaltungsreihe zum Thema Wärmewende ab. Der Tagungsband enthält die ausführlichen Ergebnisse aller sieben Regionalveranstaltungen in einer Gesamtdokumentation. Speziell die Praxisbeispiele sollen Kommunen helfen, durch Erfahrungsaustausch Hilfestellungen zu bekommen, eigene Fehler zu vermeiden und einen leichteren Einstieg in dieses wichtige Thema zu erhalten.

alt-text
Juli 2015
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Solarthermie – Technik, Anwendung und Förderung

Die Broschüre stellt die unterschiedlichen Technologien und Anwendungsgebiete der Solarthermie vor. Darüber hinaus wird ein Blick auf Investitionskosten und Fördermöglichkeiten geworfen.

alt-text
Juli 2015
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Windkraft im Wald – Potenziale, Anforderungen und Umsetzungsschritte

Die Broschüre widmet sich den Potenzialen, Anforderungen und Umsetzungsschritten von Windenergieanlagen im Wald.

alt-text
Mai 2015
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energie aus Abwasser - Ein Leitfaden für Kommunen

Ziel des Leitfadens ist es, den Kommunen Möglichkeiten aufzuzeigen, im Bereich der Kanalisation und der Kläranlage einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Dazu informiert der Leitfaden über grundsätzliche Zusammenhänge und stellt die erforderlichen Schritte zur Erkennung von Potenzialen zur Energieeinsparung, zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Gewinnung von Energie aus regenerativen Quellen bei Abwasseranlagen dar.

alt-text
April 2015
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Photovoltaikanlagen auf Deponien

Neben Dächern und Freiflächen sind für die Errichtung von Photovoltaik-Anlagen auch vorübergehend oder dauerhaft nicht mehr in Betrieb befindliche Deponien oder Deponieabschnitte geeignet. Diese Broschüre beleuchtet den rechtlichen Rahmen sowie bauliche Voraussetzungen für diese Standorte.

alt-text
März 2015
Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG)

Nachhaltige Biogaserzeugung aus Wildpflanzen

Kann der Energiepflanzenanbau für die Biogasnutzung überhaupt nachhaltig sein? Das bezweifeln viele. An einem wichtigen Baustein hierfür arbeitet die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim seit 2008; dort werden mehrjährige artenreiche Wildpflanzenmischungen für diesen Zweck entwickelt und erprobt, sozusagen als Kompromiss zwischen Ökologie und Ökonomie auf dem Acker.

alt-text
Dezember 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Poster - Energieeffizienz steigern

Passend zur Leihausstellung Energiewende steht ein Poster zum zweiten Sprung - Energieeffizienz steigern - zur Bewerbung der Ausstellung zur Verfügung. Die Poster enthalten eine Freistelle z. B. für die Ankündigung von Termin und Ort.

alt-text
Dezember 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Poster - Erneuerbare Energien ausbauen

Passend zur Leihausstellung Energiewende steht ein Poster zum dritten Sprung - Erneuerbare Energien ausbauen - zur Bewerbung der Ausstellung zur Verfügung. Die Poster enthalten eine Freistelle z. B. für die Ankündigung von Termin und Ort.

alt-text
Dezember 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Poster - Energiebedarf senken

Passend zur Leihausstellung Energiewende steht ein Poster zum ersten Sprung - Energiebedarf senken - zur Bewerbung der Ausstellung zur Verfügung. Die Poster enthalten eine Freistelle z. B. für die Ankündigung von Termin und Ort.

alt-text
August 2014
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

Bayerischer Geothermieatlas

Der Bayerische Geothermieatlas informiert über Verfahren zur hydrothermalen Energiegewinnung, er beleuchtet wirtschaftliche Aspekte und Risiken bei der Nutzung der Tiefengeothermie und gibt nützliche Hinweise zu den Genehmigungsverfahren.

alt-text
Juni 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Analyse der Pumpspeicherpotenziale in Bayern - Endbericht

In dieser Studie wurden potenzielle Standorte für Pumpspeicherwerke in Bayern unter technischen, geologischen, ökonomischen und umweltfachlichen Gesichtspunkten sowie im Hinblick auf die Infrastruktur identifiziert. Das vorgegebene Ziel war, Pumpspeicherwerkstandorte mit einer Gesamtleistung von mindestens 3.000 MW zu finden.

alt-text
März 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energienutzungsplan und Energiekonzept - Dialog zu Klimaschutz und Energiewende

Diese Broschüre liefert Ihnen eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus sieben Veranstaltungen zu dem Thema. Insbesondere die vielfältigen Erfahrungen aus der Praxis bayerischer Kommunen sollen anderen Kommunen als Hilfestellung und Orientierung dienen, um erfolgreich in die Energienutzungsplanung einzusteigen bzw. um hilfreiche Hinweise für eine erfolgreiche Fortführung zu erhalten.

alt-text
März 2014
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

Bayerischer Windatlas

Die Broschüre informiert über die Potenziale der Windenergienutzung in ganz Bayern und enthält Karten zur durch­schnitt­lichen Windgeschwindigkeit in 100, 130 und 160 Metern Höhe.

alt-text
Januar 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Praxis-Leitfaden für die ökologische Gestaltung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen

Photovoltaik-Freiflächenanlagen sind technische Bauwerke in der Natur. Wie kann man diese so in die Landschaft einbinden, dass sie nicht störend wirken? Welche Möglichkeiten bestehen bei der Gestaltung der Anlage, um auch positive Aspekte für Flora und Fauna zu erzielen? Worauf ist zu achten, um die Anlage möglichst ökologisch zu planen und zu betreiben? Im ausführlichen Anhang werden Praxisbeispiele vorgestellt, die verdeutlichen, dass Natur- und Landschaftsschutz und Freiflächen-Photovoltaikanlagen zusammenpassen.

alt-text
Dezember 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energiemanagement im Betrieb

Der Energieverbrauch ist für jedes Unternehmen ein erheblicher Kostenfaktor. Zur Ermittlung der Energieflüsse und entsprechender Einsparpotenziale sowie zur kontinuierlichen Verbesserung der Energieeffizienz bieten sich betriebliche Energiemanagementsysteme an. Diese Broschüre widmet sich diesem Thema und zeigt die Potenziale auf.

alt-text
Dezember 2013
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Leitfäden zum Energiespar- und Energieliefer-Contracting

Diese Leitfäden sollen dem Fachanwender die Durchführung von Contracting-Ausschreibungen erleichtern. Basis hierfür waren die Leitfäden der Deutschen Energie-Agentur (dena), die aufgrund der Erfahrungen der Staatsbauverwaltung entsprechend den Bedürfnissen des Freistaates Bayern modifiziert wurden.

alt-text
November 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energiemanagement in kommunalen Liegenschaften

Die Broschüre liefert eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus sieben Veranstaltungen zum Thema. Insbesondere die vielfältigen Erfahrungen aus der Praxis bayerischer Kommunen sollen anderen Kommunen als Hilfestellung und Orientierung dienen, ihr kommunales Energiemanagement erfolgreich zu starten bzw. fortzuführen.

alt-text
November 2013
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Solaranlagen gut gestalten - Beratungsbroschüre für Bauherren und Handwerker mit Gestaltungsregeln für gebäudebezogene Solaranlagen

Die Beratungsbroschüre enthält Gestaltungstipps für Bauherren und Handwerker; die sich mit der Planung und Installation gebäudebezogener Solaranlagen befassen. An anschaulichen Beispielen wird dargestellt, wie sich solarthermische und photovoltaische Anlagen unter Beachtung einfacher Regeln harmonisch in das Gesamtbild eines Gebäudes einfügen. Zudem wird in knapper Form auf Vorschriften hingewiesen, die im Zusammenhang mit Solaranlagen zu beachten sind und über energetisch sinnvolle Anordnungen von Solaranlagen informiert.

alt-text
August 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

EMF-Monitoring in Bayern 2011/2012 - Messungen von elektromagnetischen Feldern (EMF) in Wohngebieten

Mit dem EMF-Monitoring hat sich das LfU 2002 zum Ziel gesetzt, elektromagnetische Felder turnusmäßig zu erfassen. Dieser Bericht enthält die Ergebnisse der bislang drei Messreihen, wobei der Schwerpunkt auf der zeitlichen Entwicklung der Immissionssituation liegt.

alt-text
August 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Oberflächennahe Geothermie

Es funktioniert im Prinzip wie beim Kühlschrank, nur umgekehrt: Eine Wärmepumpe entzieht dem kühlen Erdboden Wärme, mit der Wohnzimmer oder Büro auf mollige 22 Grad geheizt werden können. Um Erdwärme als regenerative Energiequelle zu nutzen, kann man also - ohne tief zu bohren - unter dem eigenen Haus anfangen. Diese Broschüre zeigt Ihnen wie.

alt-text
Juni 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Ergebnisse des Sonderprogramms Energieanalysen auf Kläranlagen

Kläranlagen sind bedeutende Energieverbraucher im kommunalen Bereich. Im Rahmen einer Sonderförderung des Bayerischen Umweltministeriums wurden auf 121 Kläranlagen die jeweiligen Energieverbräuche analysiert und Einsparpotenziale aufgezeigt. Die Ergebnisse der einzelnen Untersuchungen sind in dieser Broschüre zusammengefasst. Es wird aufgezeigt, dass in der Summe bei den beteiligten Kläranlagen der Strombezug nahezu halbiert werden könnte.

alt-text
März 2013
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Energiesparen macht Schule

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Schulen im Rahmen des Konjunkturpakets II und der Investitionspakte 08 und 09 energetisch saniert. Zwölf dieser energetischen Sanierungsmaßnahmen werden in dieser Broschüre vorgestellt und die Erkenntnisse aus den unterschiedlichen technischen und organisatorischen Herangehensweisen zusammengefasst.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Postkarte - Energieeffizienz steigern

Postkarte zur Bewerbung des Energie-Atlas Bayern und der Energiewende. Die Postkarte zeigt das Motiv zum zweiten Sprung: Energieeffizienz steigern.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Postkarte - Energiebedarf senken

Postkarte zur Bewerbung des Energie-Atlas Bayern und der Energiewende. Die Postkarte zeigt das Motiv zum ersten Sprung: Energiebedarf senken.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Postkarte - Erneuerbare Energien ausbauen

Postkarte zur Bewerbung des Energie-Atlas Bayern und der Energiewende. Die Postkarte zeigt das Motiv zum dritten Sprung: Erneuerbare Energien ausbauen.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energieeffizienz bei Planung und Betrieb von Anlagen

In Industrieunternehmen sind die Einsparpotenziale für Energie nach wie vor erheblich und werden immer noch häufig unterschätzt. Die Arbeitshilfe zeigt für Querschnittstechniken und für einige branchenspezifische Prozesse Ansatzpunkte für Energieeffizienz. Anhand von Checklisten können die wichtigsten Aspekte für Energieeffizienz in Planung und Betrieb von Anlagen überprüft werden.

alt-text
November 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Abwärmenutzung im Betrieb - Klima schützen - Kosten senken

Abwärme fällt in Handwerks- und Industriebetrieben, bei Produktionsprozessen oder beim Betrieb von Gebäuden und Nebenanlagen an. Die Broschüre gibt einen Überblick über die wichtigsten Abwärmequellen und Nutzungsmöglichkeiten. Gleichzeitig werden die wichtigen Aspekte und die entscheidenden Faktoren für eine Anlagenkonzeption dargestellt.

alt-text
November 2012
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Landwirtschaftliche Biogasanlagen - Energie und Dünger

Die Broschüre gibt einen Einblick in Technik, Betrieb und Ökonomie einer landwirtschaftlichen Biogasanlage in der Kreislaufwirtschaft.

alt-text
November 2012
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (BLfD)

Solarenergie und Denkmalpflege

Welche Möglichkeiten gibt es, an einem Denkmal oder in seiner Nähe Solaranlagen anzubringen? Welche rechtlichen Vorgaben müssen dabei berücksichtigt werden? Wie soll eine Solaranlage am Denkmal gestaltet sein, damit sie sein Erscheinungsbild und seinen Wert nicht beeinträchtigt? Diese Broschüre präsentiert gelungene Beispiele aus der Praxis und gibt Antworten auf diese Fragen.

alt-text
Oktober 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Mitarbeitermotivation für umweltbewusstes Verhalten - Ein Leitfaden

Wie gut ein Unternehmen beim Umweltschutz ist, hängt entscheidend von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab. Auf ihr Handeln kommt es an, wenn es darum geht, durch viele kleine Maßnahmen eine kontinuierliche Verbesserung zu bewirken und Ressourcen einzusparen. Dieser Leitfaden soll zeigen, wie Sie mit einfachen Maßnahmen das Umweltbewusstsein Ihrer Mitarbeiter stärken und die Umweltbilanz Ihres Unternehmens weiter verbessern können.

alt-text
August 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Trinkwasserschutz bei Planung und Errichtung von Windkraftanlagen

Das Merkblatt soll aufzeigen, unter welchen Voraussetzungen Windenergieanalgen mit den Belangen des Trinkwasserschutzes vereinbar sein können, und welche planungs- bzw. genehmigungsrechtlichen Einschränkungen ansonsten fachlich begründet sind.

alt-text
April 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energieeffizienz in Schwimmbädern

Viele kommunale Bäder haben einen hohen Energiebedarf und sind zudem sanierungsbedürftig. Diese Broschüre informiert über die wichtigen Zusammenhänge und die Einsparpotenziale und erläutert die notwendigen Maßnahmen für eine energetische Sanierung.

alt-text
März 2012
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

Leitfaden Wärmelandkarte

Der hier angebotene Leitfaden wurde entwickelt, damit die in den Pilot-Gebieten erarbeiteten Methoden und Erkenntnisse auch allen anderen Landkreisen und vergleichbaren Gebietskörperschaften sowie interessierten Dritten zugute kommen, die ebenfalls Wärmelandkarten erstellen möchten.

alt-text
Januar 2012
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

Leitfaden Erdwärmesonden in Bayern

Der Leitfaden richtet sich an Bauherren, Planer, Fachhandwerker sowie Bohrunternehmen und soll helfen, den Aufwand für Anzeige, Genehmigung, Bau und Betrieb von Erdwärmesonden auf das Notwendige zu begrenzen.

Einträge: 51 - 100 von 112

< 1 2 3 >