Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Einträge: 51 - 100 von 121

< 1 2 3 >

Publikationen

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Broschüren verschiedener Institutionen des Freistaats Bayern zum Thema Energie.

alt-text
Juli 2016
Bayerisches Landesamt für Umwelt

Klimaschutz macht Schule -Materialien für den Unterricht

Diese Liste enthält eine Auswahl an online verfügbaren Angeboten. Die Angebote sind nach Schulstufen sortiert. Zusätzlich ist jedes Angebot mit einigen Stichpunkten beschrieben: z. B. Informationen zum Herausgeber, der Verfügbarkeit (z. B. online oder Download), wie aktuell das Angebot ist und den Link auf die Materialien.

alt-text
Juni 2016
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energiesparlampe und LED: energieeffiziente Beleuchtung

Beleuchtung verbraucht insgesamt nur rund zehn Prozent des Stroms - doch nirgends lässt sich so leicht Energie sparen, wie mit den neuen Lampentypen. Stellt sich nur noch die Frage, wie man das passende Modell findet. Vieles gilt es zu berücksichtigen: Die Helligkeit und Farbe des Lichtes, die Kosten und Lebensdauer der Lampe, deren Dimmfähigkeit, Entsorgung oder Schadstoffbelastung. Im Infoblatt werden einige dieser Fragen beantwortet.

alt-text
Mai 2016
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU) und Landesfischereiverband Bayern e.V.

Praxishandbuch Fischaufstiegsanlagen in Bayern - Hinweise und Empfehlungen zu Planung, Bau und Betrieb

Die biologische Durchgängigkeit, d.h. die freie Durchwanderbarkeit unserer Fließgewässer ist für Fische lebensnotwendig. An zahlreichen Flusswasserkörpern wird der gute ökologische Zustand nach EG-WRRL wegen der fehlenden Durchgängigkeit oft nicht erreicht. Fischaufstiegsanlagen stellen einen Lösungsweg dar, Fischen und anderen Gewässerorganismen die aufwärtsgerichtete Umwanderung von Wehranlagen und anderen Querbauwerken zu ermöglichen. Die Broschüre soll als praxisnahe Grundlage für die Planung, den Bau und den Betrieb von Fischaufstiegsanlagen dienen. Dabei werden die geographischen und fischfaunistischen Besonderheiten der bayerischen Fließgewässer besonders berücksichtigt.

alt-text
April 2016
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Kleine Holzvergasungsanlagen – Handlungsempfehlungen für Investoren

Diese Broschüre gibt einen Einblick in die Technik und Wirtschaftlichkeit der Holzvergasung, darauf aufbauend werden Handlungsempfehlungen für mögliche Kapitalgeber gegeben, die eine Projektprüfung durch eine Checkliste wesentlich vereinfachen sollen.

alt-text
April 2016
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Erdwärme - die Energiequelle aus der Tiefe

Im Untergrund unserer Erde schlummert ein mächtiges Potenzial: Erdwärme - also Energie. Will man diese nutzen, ist im Sprachgebrauch häufig von "Geothermie" die Rede. Erdwärme gehört zu den Energiequellen, deren Einsatz den Ausstoß von Treibhausgasen deutlich reduzieren kann. Im Gegensatz zu den anderen regenerativen Energien steht Erdwärme fast überall und jederzeit zur Verfügung, unabhängig vom Klima und von der Jahres- und Tageszeit. In dieser Broschüre erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

alt-text
Februar 2016
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

Bayerisches Energieprogramm

Das Bayerische Energieprogramm dokumentiert die bisherigen Erfolge beim ambitionierten Umstieg in ein neues Energiezeitalter. Es zeigt, wo wir stehen und wie wir den weiteren Weg gehen wollen, um die Zukunft des Energie- und Wirtschaftsstandorts zu sichern.

alt-text
Oktober 2015
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Sonnenenergie

Sonnenenergie gehört zu den erneuerbaren Energien, die nach menschlichen Zeitmaßstäben unerschöpflich zur Verfügung stehen. Durch eine verstärkte Nutzung der Sonnenenergie könnte die Verbrennung fossiler Energieträger und damit der Ausstoß von Treibhausgasen deutlich reduziert werden. In dieser Publikation geben wir Ihnen Hinweise zu Nutzungsmöglichkeiten, Strategien und Fördermaßnahmen rund um die Sonnenenergie.

alt-text
September 2015
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

So klappt´s mit dem Wärmeliefervertrag

In dieser Broschüre lesen Sie, was bei der Vertragsgestaltung bei Wärmelieferung zu beachten ist.

alt-text
Juli 2015
Technologie- und Förderzentrum (TFZ)

Richtig Heizen – Der Betrieb von Kaminöfen

Ziel der Broschüre ist den Betrieb von Kaminöfen zukünftig besser und effizienter zu machen. Kaminofenbetreiber sollen nützliches Wissen erhalten, damit Fehler bei der Ofenbedienung vermieden werden. Es geht um die Wahl des Ofens, das Aufstellen, Anzünden, Nachlegen, Bedienen und Warten.

alt-text
Juli 2015
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Die Wärmewende aus kommunaler Sicht - Dialog zu Klimaschutz und Energiewende

Im Frühling 2015 hielt das Bayerische Landesamt für Umwelt gemeinsam mit den sieben Bezirksregierungen eine Veranstaltungsreihe zum Thema Wärmewende ab. Der Tagungsband enthält die ausführlichen Ergebnisse aller sieben Regionalveranstaltungen in einer Gesamtdokumentation. Speziell die Praxisbeispiele sollen Kommunen helfen, durch Erfahrungsaustausch Hilfestellungen zu bekommen, eigene Fehler zu vermeiden und einen leichteren Einstieg in dieses wichtige Thema zu erhalten.

alt-text
Juli 2015
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Solarthermie – Technik, Anwendung und Förderung

Die Broschüre stellt die unterschiedlichen Technologien und Anwendungsgebiete der Solarthermie vor. Darüber hinaus wird ein Blick auf Investitionskosten und Fördermöglichkeiten geworfen.

alt-text
Juli 2015
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Windkraft im Wald – Potenziale, Anforderungen und Umsetzungsschritte

Die Broschüre widmet sich den Potenzialen, Anforderungen und Umsetzungsschritten von Windenergieanlagen im Wald.

alt-text
Juni 2015
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

Energiedialog Bayern

Die Broschüre fasst alle Ergebnisse des bayerischen Energiedialogs zusammen.

alt-text
Mai 2015
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energie aus Abwasser - Ein Leitfaden für Kommunen

Ziel des Leitfadens ist es, den Kommunen Möglichkeiten aufzuzeigen, im Bereich der Kanalisation und der Kläranlage einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Dazu informiert der Leitfaden über grundsätzliche Zusammenhänge und stellt die erforderlichen Schritte zur Erkennung von Potenzialen zur Energieeinsparung, zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Gewinnung von Energie aus regenerativen Quellen bei Abwasseranlagen dar.

alt-text
Mai 2015
Technologie- und Förderzentrum (TFZ)

Den Kaminofen richtig anzünden

Holz wird am häufigsten in Form von Scheitholz verwendet. Vielfach werden die Scheite in einem Kaminofen verbrannt, der bei richtiger Bedienung und mit gutem Brennstoff eine behagliche Wohlfühlatmosphäre mit guter Effizienz schafft. In diesem Flyer finden Betreiber von Kaminöfen wertvolle Tipps zur besseren und emissionsärmeren Verbrennung.

alt-text
April 2015
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Photovoltaikanlagen auf Deponien

Neben Dächern und Freiflächen sind für die Errichtung von Photovoltaik-Anlagen auch vorübergehend oder dauerhaft nicht mehr in Betrieb befindliche Deponien oder Deponieabschnitte geeignet. Diese Broschüre beleuchtet den rechtlichen Rahmen sowie bauliche Voraussetzungen für diese Standorte.

alt-text
März 2015
Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG)

Nachhaltige Biogaserzeugung aus Wildpflanzen

Kann der Energiepflanzenanbau für die Biogasnutzung überhaupt nachhaltig sein? Das bezweifeln viele. An einem wichtigen Baustein hierfür arbeitet die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim seit 2008; dort werden mehrjährige artenreiche Wildpflanzenmischungen für diesen Zweck entwickelt und erprobt, sozusagen als Kompromiss zwischen Ökologie und Ökonomie auf dem Acker.

alt-text
Dezember 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Poster - Energiebedarf senken

Passend zur Leihausstellung Energiewende steht ein Poster zum ersten Sprung - Energiebedarf senken - zur Bewerbung der Ausstellung zur Verfügung. Die Poster enthalten eine Freistelle z. B. für die Ankündigung von Termin und Ort.

alt-text
Dezember 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Poster - Erneuerbare Energien ausbauen

Passend zur Leihausstellung Energiewende steht ein Poster zum dritten Sprung - Erneuerbare Energien ausbauen - zur Bewerbung der Ausstellung zur Verfügung. Die Poster enthalten eine Freistelle z. B. für die Ankündigung von Termin und Ort.

alt-text
Dezember 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Poster - Energieeffizienz steigern

Passend zur Leihausstellung Energiewende steht ein Poster zum zweiten Sprung - Energieeffizienz steigern - zur Bewerbung der Ausstellung zur Verfügung. Die Poster enthalten eine Freistelle z. B. für die Ankündigung von Termin und Ort.

alt-text
September 2014
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Photovoltaik-Anlagen - Eigenverbrauch, Speicherung und Vermarktung

Die Broschüre beschreibt die technische Funktionsweise von Photovoltaikanlagen und widmet sich den Themen Eigenverbrauch, Speicherung und Vermarktung.

alt-text
August 2014
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

Bayerischer Geothermieatlas

Der Bayerische Geothermieatlas informiert über Verfahren zur hydrothermalen Energiegewinnung, er beleuchtet wirtschaftliche Aspekte und Risiken bei der Nutzung der Tiefengeothermie und gibt nützliche Hinweise zu den Genehmigungsverfahren.

alt-text
Juli 2014
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi) und Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)

Information und Beratung zur Energiewende

Dieses Faltblatt informiert Sie über die kostenfreien Informations- und Beratungsangebote zum Thema Energiewende von LandSchafftEnergie.

alt-text
Juni 2014
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Modernisieren und sparen

Das Faltblatt bietet anschauliche Erläuterungen von bauphysikalischen Grundbegriffen der energetischen Modernisierung mit Kostenkennwerten für alle wesentlichen Bauteile.

alt-text
Juni 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Analyse der Pumpspeicherpotenziale in Bayern - Endbericht

In dieser Studie wurden potenzielle Standorte für Pumpspeicherwerke in Bayern unter technischen, geologischen, ökonomischen und umweltfachlichen Gesichtspunkten sowie im Hinblick auf die Infrastruktur identifiziert. Das vorgegebene Ziel war, Pumpspeicherwerkstandorte mit einer Gesamtleistung von mindestens 3.000 MW zu finden.

alt-text
März 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energienutzungsplan und Energiekonzept - Dialog zu Klimaschutz und Energiewende

Diese Broschüre liefert Ihnen eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus sieben Veranstaltungen zu dem Thema. Insbesondere die vielfältigen Erfahrungen aus der Praxis bayerischer Kommunen sollen anderen Kommunen als Hilfestellung und Orientierung dienen, um erfolgreich in die Energienutzungsplanung einzusteigen bzw. um hilfreiche Hinweise für eine erfolgreiche Fortführung zu erhalten.

alt-text
März 2014
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

Bayerischer Windatlas

Die Broschüre informiert über die Potenziale der Windenergienutzung in ganz Bayern und enthält Karten zur durch­schnitt­lichen Windgeschwindigkeit in 100, 130 und 160 Metern Höhe.

alt-text
Februar 2014
Technologie- und Förderzentrum (TFZ)

Energiepflanzen für die Biogasproduktion – Vielfalt für die Kulturlandschaft

Auf der Suche nach Alternativen zur klimaschädlichen Nutzung von fossilen Brennstoffen wurden Pflanzen als Nachwachsende Rohstoffe neu entdeckt. Die Broschüre zeigt, wie neben bekannten Ackerkulturen auch bisher wenig verbreitete Pflanzen genutzt werden und damit das Kulturartenspektrum erweitern. So birgt der Energiepflanzenanbau die Chance, die biologische Vielfalt auf unseren Äckern zu erhöhen.

alt-text
Januar 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Wasserkraftnutzung und Gewässerökologie

Wie können die Wasserkraftnutzung und die Gewässerökologie einvernehmlicher gestaltet werden? Diese Broschüre beschreibt ein Forschungsvorhaben mit dem sich seit März 2014 die TU München, beauftragt durch das Bayerische Landesamt für Umwelt, beschäftigt. Ein besonderer Fokus der Studie liegt auf den Themen Fischschutz und Fischabstieg.

alt-text
Januar 2014
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Praxis-Leitfaden für die ökologische Gestaltung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen

Photovoltaik-Freiflächenanlagen sind technische Bauwerke in der Natur. Wie kann man diese so in die Landschaft einbinden, dass sie nicht störend wirken? Welche Möglichkeiten bestehen bei der Gestaltung der Anlage, um auch positive Aspekte für Flora und Fauna zu erzielen? Worauf ist zu achten, um die Anlage möglichst ökologisch zu planen und zu betreiben? Im ausführlichen Anhang werden Praxisbeispiele vorgestellt, die verdeutlichen, dass Natur- und Landschaftsschutz und Freiflächen-Photovoltaikanlagen zusammenpassen.

alt-text
Dezember 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energiemanagement im Betrieb

Der Energieverbrauch ist für jedes Unternehmen ein erheblicher Kostenfaktor. Zur Ermittlung der Energieflüsse und entsprechender Einsparpotenziale sowie zur kontinuierlichen Verbesserung der Energieeffizienz bieten sich betriebliche Energiemanagementsysteme an. Diese Broschüre widmet sich diesem Thema und zeigt die Potenziale auf.

alt-text
Dezember 2013
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Leitfäden zum Energiespar- und Energieliefer-Contracting

Diese Leitfäden sollen dem Fachanwender die Durchführung von Contracting-Ausschreibungen erleichtern. Basis hierfür waren die Leitfäden der Deutschen Energie-Agentur (dena), die aufgrund der Erfahrungen der Staatsbauverwaltung entsprechend den Bedürfnissen des Freistaates Bayern modifiziert wurden.

alt-text
November 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energiemanagement in kommunalen Liegenschaften

Die Broschüre liefert eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus sieben Veranstaltungen zum Thema. Insbesondere die vielfältigen Erfahrungen aus der Praxis bayerischer Kommunen sollen anderen Kommunen als Hilfestellung und Orientierung dienen, ihr kommunales Energiemanagement erfolgreich zu starten bzw. fortzuführen.

alt-text
November 2013
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Solaranlagen gut gestalten - Beratungsbroschüre für Bauherren und Handwerker mit Gestaltungsregeln für gebäudebezogene Solaranlagen

Die Beratungsbroschüre enthält Gestaltungstipps für Bauherren und Handwerker; die sich mit der Planung und Installation gebäudebezogener Solaranlagen befassen. An anschaulichen Beispielen wird dargestellt, wie sich solarthermische und photovoltaische Anlagen unter Beachtung einfacher Regeln harmonisch in das Gesamtbild eines Gebäudes einfügen. Zudem wird in knapper Form auf Vorschriften hingewiesen, die im Zusammenhang mit Solaranlagen zu beachten sind und über energetisch sinnvolle Anordnungen von Solaranlagen informiert.

alt-text
August 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

EMF-Monitoring in Bayern 2011/2012 - Messungen von elektromagnetischen Feldern (EMF) in Wohngebieten

Mit dem EMF-Monitoring hat sich das LfU 2002 zum Ziel gesetzt, elektromagnetische Felder turnusmäßig zu erfassen. Dieser Bericht enthält die Ergebnisse der bislang drei Messreihen, wobei der Schwerpunkt auf der zeitlichen Entwicklung der Immissionssituation liegt.

alt-text
August 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Oberflächennahe Geothermie

Es funktioniert im Prinzip wie beim Kühlschrank, nur umgekehrt: Eine Wärmepumpe entzieht dem kühlen Erdboden Wärme, mit der Wohnzimmer oder Büro auf mollige 22 Grad geheizt werden können. Um Erdwärme als regenerative Energiequelle zu nutzen, kann man also - ohne tief zu bohren - unter dem eigenen Haus anfangen. Diese Broschüre zeigt Ihnen wie.

alt-text
August 2013
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)

Bayernplan: Einsatz von Biogas zum Ersatz von Gaskraftwerken

Im Rahmen der Prüfung des Bayernplans wurde die Arbeitsgruppe 1 unter Leitung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft beauftragt, das vorhandene und das zusätzlich erschließbare Potenziale der Biogaserzeugung ohne weitere Ausdehnung des NawaRo-Anbaus zu bestimmen, die technischen Möglichkeiten und Grenzen der flexiblen Stromerzeugung zu prüfen sowie die Mehrkosten einer flexiblen Stromerzeugung zu quantifizieren. Diese Broschüre enthält die Ergebnisse der Arbeitsgruppe.

alt-text
August 2013
Technologie- und Förderzentrum (TFZ)

Festbrennstoffe – Heizen mit Holz

Die Broschüre stellt Holz als Brennstoff vor. Es werden die Vorteile und die Vielseitigkeit von Holzbrennstoffen beleuchtet. Ebenso erhalten Sie Tipps zur Lagerung und Qualität.

alt-text
August 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt

Kaminöfen umweltfreundlich betreiben

Die Abende werden länger und kälter, da ist ein wärmendes Feuer im Kaminofen ganz wunderbar. Zudem nutzt das uralte Heizsystem den nachwachsenden Brennstoff Holz und schützt damit auch das Klima. Werden Kaminöfen jedoch falsch betrieben, erzeugen sie beißenden Rauch, und der Schadstoffgehalt der Luft steigt. Wer die Zusammenhänge kennt und einige Tipps beachtet, schützt Umwelt und Nachbarn.

alt-text
Juni 2013
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Ergebnisse des Sonderprogramms Energieanalysen auf Kläranlagen

Kläranlagen sind bedeutende Energieverbraucher im kommunalen Bereich. Im Rahmen einer Sonderförderung des Bayerischen Umweltministeriums wurden auf 121 Kläranlagen die jeweiligen Energieverbräuche analysiert und Einsparpotenziale aufgezeigt. Die Ergebnisse der einzelnen Untersuchungen sind in dieser Broschüre zusammengefasst. Es wird aufgezeigt, dass in der Summe bei den beteiligten Kläranlagen der Strombezug nahezu halbiert werden könnte.

alt-text
März 2013
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

Klimaschutz Bayern 2020

Bayern hat im Jahr 2009 als erstes Bundesland eine umfassende Klima-Anpassungsstrategie vorgestellt. Sie beinhaltet sowohl Handlungsmöglichkeiten als auch konkrete Maßnahmen, mit denen auf die Folgen des Klimawandels zum Schutz von Mensch und Umwelt reagiert werden kann.

alt-text
März 2013
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Energiesparen macht Schule

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Schulen im Rahmen des Konjunkturpakets II und der Investitionspakte 08 und 09 energetisch saniert. Zwölf dieser energetischen Sanierungsmaßnahmen werden in dieser Broschüre vorgestellt und die Erkenntnisse aus den unterschiedlichen technischen und organisatorischen Herangehensweisen zusammengefasst.

alt-text
Januar 2013
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)

Regenerative und klimaschonende Mobilität – aktuelle Konzepte

Diese Übersicht über die verfügbaren Ethanol-, Biodiesel und Erdgasfahrzeuge sowie über die Tankstelleninfrastruktur zeigt, dass regenerative und Treibhausgas vermindernde Mobilität zu marktüblichen Preisen möglich ist und sofort umgesetzt werden kann.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Postkarte - Energiebedarf senken

Postkarte zur Bewerbung des Energie-Atlas Bayern und der Energiewende. Die Postkarte zeigt das Motiv zum ersten Sprung: Energiebedarf senken.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Postkarte - Erneuerbare Energien ausbauen

Postkarte zur Bewerbung des Energie-Atlas Bayern und der Energiewende. Die Postkarte zeigt das Motiv zum dritten Sprung: Erneuerbare Energien ausbauen.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Postkarte - Energieeffizienz steigern

Postkarte zur Bewerbung des Energie-Atlas Bayern und der Energiewende. Die Postkarte zeigt das Motiv zum zweiten Sprung: Energieeffizienz steigern.

alt-text
Dezember 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energieeffizienz bei Planung und Betrieb von Anlagen

In Industrieunternehmen sind die Einsparpotenziale für Energie nach wie vor erheblich und werden immer noch häufig unterschätzt. Die Arbeitshilfe zeigt für Querschnittstechniken und für einige branchenspezifische Prozesse Ansatzpunkte für Energieeffizienz. Anhand von Checklisten können die wichtigsten Aspekte für Energieeffizienz in Planung und Betrieb von Anlagen überprüft werden.

alt-text
November 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Abwärmenutzung im Betrieb - Klima schützen - Kosten senken

Abwärme fällt in Handwerks- und Industriebetrieben, bei Produktionsprozessen oder beim Betrieb von Gebäuden und Nebenanlagen an. Die Broschüre gibt einen Überblick über die wichtigsten Abwärmequellen und Nutzungsmöglichkeiten. Gleichzeitig werden die wichtigen Aspekte und die entscheidenden Faktoren für eine Anlagenkonzeption dargestellt.

alt-text
November 2012
Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e.V.)

Landwirtschaftliche Biogasanlagen - Energie und Dünger in der Kreislaufwirtschaft

Die Broschüre gibt einen Einblick in Technik, Betrieb und Ökonomie einer landwirtschaftlichen Biogasanlage.

alt-text
November 2012
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (BLfD)

Solarenergie und Denkmalpflege

Welche Möglichkeiten gibt es, an einem Denkmal oder in seiner Nähe Solaranlagen anzubringen? Welche rechtlichen Vorgaben müssen dabei berücksichtigt werden? Wie soll eine Solaranlage am Denkmal gestaltet sein, damit sie sein Erscheinungsbild und seinen Wert nicht beeinträchtigt? Diese Broschüre präsentiert gelungene Beispiele aus der Praxis und gibt Antworten auf diese Fragen.

Einträge: 51 - 100 von 121

< 1 2 3 >