Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Einträge: 101 - 110 von 121

< 11 12 13 >

Publikationen

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Broschüren verschiedener Institutionen des Freistaats Bayern zum Thema Energie.

alt-text
Oktober 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Mitarbeitermotivation für umweltbewusstes Verhalten - Ein Leitfaden für Umweltbeauftragte in Unternehmen

Wie gut ein Unternehmen beim Umweltschutz ist, hängt entscheidend von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab. Auf ihr Handeln kommt es an, wenn es darum geht, durch viele kleine Maßnahmen eine kontinuierliche Verbesserung zu bewirken und Ressourcen einzusparen. Dieser Leitfaden soll zeigen, wie Sie mit einfachen Maßnahmen das Umweltbewusstsein Ihrer Mitarbeiter stärken und die Umweltbilanz Ihres Unternehmens weiter verbessern können.

alt-text
August 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Trinkwasserschutz bei Planung und Errichtung von Windkraftanlagen

Das Merkblatt soll aufzeigen, unter welchen Voraussetzungen Windenergieanalgen mit den Belangen des Trinkwasserschutzes vereinbar sein können, und welche planungs- bzw. genehmigungsrechtlichen Einschränkungen ansonsten fachlich begründet sind.

alt-text
Juni 2012
Technologie- und Förderzentrum (TFZ)

Biokraftstoffe – Fragen und Antworten

Die Broschüre behandelt einige grundlegende Fragen, die im Zusammenhang mit der Nutzung von Biokraftstoffen häufig gestellt werden. Das Ziel ist dabei nicht, abschließende Antworten zu geben, sondern vielmehr Denkanstöße zu setzen.

alt-text
April 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Energieeffizienz in Schwimmbädern

Viele kommunale Bäder haben einen hohen Energiebedarf und sind zudem sanierungsbedürftig. Diese Broschüre informiert über die wichtigen Zusammenhänge und die Einsparpotenziale und erläutert die notwendigen Maßnahmen für eine energetische Sanierung.

alt-text
März 2012
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

Leitfaden Wärmelandkarte

Der hier angebotene Leitfaden wurde entwickelt, damit die in den Pilot-Gebieten erarbeiteten Methoden und Erkenntnisse auch allen anderen Landkreisen und vergleichbaren Gebietskörperschaften sowie interessierten Dritten zugute kommen, die ebenfalls Wärmelandkarten erstellen möchten.

alt-text
Januar 2012
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi)

Leitfaden Erdwärmesonden in Bayern

Der Leitfaden richtet sich an Bauherren, Planer, Fachhandwerker sowie Bohrunternehmen und soll helfen, den Aufwand für Anzeige, Genehmigung, Bau und Betrieb von Erdwärmesonden auf das Notwendige zu begrenzen.

alt-text
Januar 2012
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Planung und Erstellung von Erdwärmesonden

Diese Broschüre informiert Sie rund um das Thema Erdwärmesonden von deren Planung bis hin zum Abschluss der Bohrarbeiten.

alt-text
November 2011
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Berechnung von Immissionen beim Brand einer Photovoltaik-Anlage aus Cadmiumtellurid-Modulen

Beim Brand einer Photovoltaik-Anlage entstehen Brandgase. Die durchgeführte Ausbreitungsrechnung kommt zu dem Ergebnis, dass beim Brand einer PV-Anlage aus Cadmiumtellurid-Modulen eine ernste Gefahr für die umliegende Nachbarschaft und Allgemeinheit sicher ausgeschlossen werden kann.

alt-text
Februar 2011
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) und Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB)

Leitfaden zur Erstellung eines Energienutzungsplanes

Der Leitfaden "Energienutzungsplan" richtet sich in erster Linie an die bayerischen Gemeinden. Er gibt ihnen eine Hilfestellung bei der Erarbeitung eines sogenannten Energienutzungsplans für ihr Gemeindegebiet. Der erste Abschnitt des Leitfadens beschreibt die Ermittelung der jetzigen und zukünftigen Energieverbräuche einer Gemeinde sowie ihrer energetischen Potenziale. Die weiteren Abschnitte befassen sich mit der energetischen Konzeptentwicklung und den Instrumenten zur Umsetzung einschließlich der Akteursbeteiligung.

alt-text
Februar 2011
Bayerisches Landesamt für Umwelt

Tieffrequente Geräusche bei Biogasanlagen und Luftwärmepumpen - Ein Leitfaden

Aufgrund des weltweit steigenden Energiebedarfs werden die Ressourcen der fossilen Energiequellen wie etwa Öl oder Kohle schneller verbraucht als bisher angenommen. Der Einsatz und die Entwicklung alternativer Energiequellen werden aus diesem Grund beschleunigt. Biogasanlagen oder der Einsatz von Luftwärmepumpen in Wohngebieten stellen dabei nur einen kleinen Bereich der alternativen Energien dar. Diese Anlagen bereiten aus der Sicht des Lärmschutzes immer wieder Probleme. Sie emittieren insbesondere auch tieffrequenten Schall, der von den Außenbauteilen der Gebäude, wie Wänden oder Fenstern weniger stark gedämmt wird als die übrigen Frequenzanteile. Als Folge dessen treten häufig Lärmbelästigungen speziell durch tieffrequenten Schall in Wohnungen auf. Der Leitfaden diskutiert diese Lärmproblematik und zeigt Lösungen auf, die die Geräuschsituation verbessern können.

Einträge: 101 - 110 von 121

< 11 12 13 >