Name der Kommune;Gemeindekennziffer der Kommune;Ansprechpartner fuer Rueckfragen;Telefonnummer;E-Mail Adresse;1.1 ENP (Energienutzungsplan);1.1 Jahr;1.1 Gesamtgebiet;1.1 Teilkonzepte (Stadtteil, Quartier, etc.);1.1 Flächenanteil;1.1 erstellt von;1.1 interkommunale Zusammenarbeit;1.1 Mit folgenden Kommunen;1.1 Internetseite ENP;1.2 (integriertes) Klimaschutzkonzept;1.2 Jahr;1.2 Internetseite Konzept;1.2 Internet-Seite zum Konzept oder einer Kurzfassung;1.3 CO2 Bilanz;1.3 Jahr;1.3 Beschreibung;1.3 Internetseite Bilanz;1.4 Energiekonzept der ländlichen Entwicklung?;1.4 Kurzbeschreibung/Schlagwörter;1.4 Internetseite ländl. Entwicklung;2.1 Mitglied Klima-Bündnis e.V.;2.1 Jahr;2.2 Mitglied Konvent der Bürgermeister?;2.2 Seit wann?;2.3 Teilnahme am European Energy Award® (eea);2.3 Jahr;2.3 Zertifizierung;2.3 Auszeichnung;2.4 interkommunale Zusammenarbeit;2.4 Internetseite;3.1 Jahr Maßnahme 1;3.1 energetische Modernisierung Maßnahme 1;3.1 Jahr Maßnahme 2;3.1 energetische Modernisierung Maßnahme 2;3.1 Jahr Maßnahme 3;3.1 energetische Modernisierung Maßnahme 3;3.1 Jahr Maßnahme 4;3.1 energetische Modernisierung Maßnahme 4;3.1 Jahr Maßnahme 5;3.1 energetische Modernisierung Maßnahme 5;3.1 Jahr Maßnahme 6;3.1 energetische Modernisierung Maßnahme 6;3.1 Jahr 1;3.1 Straßenbeleuchtung Maßnahme 1;3.1 Jahr 2;3.1 Straßenbeleuchtung Maßnahme 2;3.1 Jahr 3;3.1 Straßenbeleuchtung Maßnahme 3;3.1 Jahr 4;3.1 Straßenbeleuchtung Maßnahme 4;3.1 Jahr 5;3.1 Straßenbeleuchtung Maßnahme 5;3.1 Jahr 6;3.1 Straßenbeleuchtung Maßnahme 6;3.2 Jahr 1;3.2 CO2-Minderungsprogramm Maßnahme 1;3.2 Jahr 2;3.2 CO2-Minderungsprogramm Maßnahme 2;3.2 Jahr 3;3.2 CO2-Minderungsprogramm Maßnahme 3;3.2 Jahr 4;3.2 CO2-Minderungsprogramm Maßnahme 4;3.2 Jahr 5;3.2 CO2-Minderungsprogramm Maßnahme 5;3.2 Jahr 6;3.2 CO2-Minderungsprogramm Maßnahme 6;3.3 Kommunales Energiemanagement (KEM) - Maßnahme 1;3.3 KEM - Maßnahme 2;3.3 KEM - Maßnahme 3;3.3 KEM - Maßnahme 4;3.3 KEM - Maßnahme 5;3.3 KEM - Maßnahme 6;3.3 Energie-Einspar-Contracting;3.3 Contracting-Partner?;3.4 Einsatz KWK in gemeindlichen Gebäuden;3.4 Beschreibung;3.5 Teilnahme am Energie-Coaching-Projekt der Regierungen;4.1 Konzept/Plan Ausbau erneuerbarer Energien;4.1 Internetseite;4.2 Anlagen Nutzung erneuerbarer Energien mit gemeindlicher Beteiligung;4.2 Strom: Anzahl Anlagen Photovoltaik;4.2 Strom: Anzahl Anlagen Windenergie;4.2 Strom: Anzahl Anlagen Biomasse;4.2 Strom: Anzahl Anlagen Wasserkraft;4.2 Strom: Anzahl Anlagen tiefe Geothermie;4.2 Wärme: Anzahl Anlagen Solarthermie;4.2 Wärme: Anzahl Anlagen oberflächennahe Geothermie / Wärmepumpe;4.2 Wärme: Anzahl Anlagen Tiefe Geothermie;4.2 Wärme: Anzahl Anlagen Biomasse;4.3 Mitglied in regionaler Kooperation zum Ausbau erneuerbarer Energien;4.4 Bioenergiedorf;4.4 Bioenergieregion;4.4 100ee Region;4.5 erneuerbar betriebenes Nah-/ Fernwärmenetz;4.5 Beschreibung ;4.6 Pläne Ausbau Energie-Nutzung bei Abfall-/Abwasser-/Trinkwasser-Versorgung? ;4.6 Kurzbeschreibung;5.1 Ansprechpartner für Energiefragen? ;5.1 Name, Kontaktdaten;5.2 Energieberatung;5.2 Zielgruppe;5.3 eigene Energie-/Effizienz-Förderprogramme 1;5.3 Internetseite Programm 1;5.3 eigene Energie-/Effizienz-Förderprogramme 2;5.3 Internetseite Programm 2;5.3 eigene Energie-/Effizienz-Förderprogramme 3;5.3 Internetseite Programm 3;5.3 eigene Energie-/Effizienz-Förderprogramme 4;5.3 Internetseite Programm 4;5.3 eigene Energie-/Effizienz-Förderprogramme 5;5.3 Internetseite Programm 5;5.3 eigene Energie-/Effizienz-Förderprogramme 6;5.3 Internetseite Programm 6;5.4 Solarflächenkataster;5.4 Internetseite;5.5 Internetseite zu Energie und Klima 1;5.5 Internetseite zu Energie und Klima 2;5.5 Internetseite zu Energie und Klima 3;5.5 Internetseite zu Energie und Klima 4;5.5 Internetseite zu Energie und Klima 5;5.5 Internetseite zu Energie und Klima 6;5.6 Angebote zu umweltfreundlicher Mobilität;5.6 Kurzbeschreibung;5.6 Internetseite;5.7 bürgerschaftliche Energie- oder Klimaschutz-Initiativen;5.7 Initiative 1;5.7 Internetseite 1;5.7 Initiative 2;5.7 Internetseite 2;5.7 Initiative 3;5.7 Internetseite 3;5.7 Initiative 4;5.7 Internetseite 4;5.7 Initiative 5;5.7 Internetseite 5;6. Klima-/Energie-Auszeichnung 1;6. Klima-/Energie-Auszeichnung 2;6. Klima-/Energie-Auszeichnung 3;6. Klima-/Energie-Auszeichnung 4;6. Klima-/Energie-Auszeichnung 5;6. Klima-/Energie-Auszeichnung 6; Stadt Wolfratshausen;173147;Dieter Lejko (Bauamtsleiter);08171-214300;lejko@wolfratshausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2011;LKR Bad Tölz-Wor Beschluss des Kreisauschusses 2011 Umsetzung vorgesehen für 2012/2013 anschließend Feinuntersuchungen durch die Kommunen;;geplant;2012;auf Landkreisebene wird derzeit erstellt von B.A.U.M.Consult GmbH (m.sailer@baumgroup.de);;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Energ. Sanierung Grund- und Hauptschule Wolfratshausen (jetzt Mittelschule) ;2010;Inbetriebnahme Pelletsheizung im neuen Obdachlosenheim;2008;Energ. Sanierung Grund- und Hauptschule Waldram (jetzt Mittelschule);2008;Erneuerung Heizung Fenster und Dach Rathaus;2011;Energ. Sanierung Feuerwehrgerätehaus Wolfratshausen;;;2011;teilweiser bzw. testhalber Einsatz von LED-Lampen und LED-Röhren;;Zug um Zug Austausch bei 90 % der Beleuchtung in Natriumdampflampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Jährliche Erfassung der Verbrauchswerte;;;;;;;;geplant;Einsatz von Wasserkraft wird derzeit von Stadtwerken geprüft;;Geothermie (Messungen im Herbst durchgeführt) Photovoltaik;www.solarkataster-oberland.de;ja;1;;;;;;1;;;Energiewende Oberland 82377 Penzberg;nein;nein;0;ja;Blockheizkraftwerk Auf der Haid/Angerstraße;nein;;ja;Dieter Lejko Tel.: 08171-214300;Solarkataster s.o.;;;;;;;;;;;;;;ja;www.solarkataster-oberland.de;www.solarkataster-oberland.de;;;;;;ja;Radkonzept zwei Stromtankstellen Einsatz von Elektrofahrzeugen Teilnahme am Car-Sharing Stadtbus;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Dillingen a.d.Donau;773125;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagementsystem für Verwaltungs- und sonstige Gebäude sowie Schulen und Kindergärten (2010);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Münsterhausen;774160;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Sielenbach;771165;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bobingen;772125;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Laugna;773143;Bürgermeister Georg Keis;082720/2576;bgm.georg.keis@gmx.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;ernergetische Sanierung des Rathauses mit integriertem Kindergarten;;;;;;;;;;;2012;Erneuerung der Straßenbeleuchtung im Rahmen des Ausbaues der Ortsdruchfahrt in Laugna in Verbindung mit der Dorferneuerung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Rathaus Bürgerhaus und ca. 20 Wohngebäude sind an ein Fernwärmenetz angeschlossen.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Langenpreising;177126;H. Theiß;08762/7309110;johann.theiss@wartenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Klimaschutzkonzept der Gemeinden Berglern Langenpreising Wartenberg Fraunberg;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Gemeinden Berglern Langenpreising Wartenberg Fraunberg;;;;;;;;;;;;;;2012;LED-Umstellung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Grundschule Berglern;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Wartenberg;177143;H. Theiß;08762/7309110;johann.theiss@wartenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Klimaschutzkonzept der Gemeinden Berglern Langenpreising Wartenberg Fraunberg;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Gemeinden Berglern Langenpreising Wartenberg Fraunberg;;;;;;;;;;;;;;2012;LED-Umstellung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Grundschule Berglern;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Hersbruck;574132;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erstellung eines Energiekonzepts für Gemeindeliegenschaften und die Ev. Kirche (2002 2004);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Kirchensittenbach;574135;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung der Hackschnitzel-Heizungszentrale für den Schulhaus-Neubau (1998 1999);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Lauf a.d.Pegnitz;574138;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Feinanalyse für ein Energieeinsparcontracting für öffentliche Gebäude (2003 2005);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Burgoberbach;571127;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagementsystem für verschiedene Liegenschaften der Gemeinde (2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bubenreuth;572119;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagementsystem für ein Kath. Pfarramt (2008);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Herzogenaurach;572132;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Höchstadt a.d.Aisch;572135;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagementsystem (2008);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Weisendorf;572164;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagement-System für Grundschulen Mehrzweckhalle Rathaus und Kindergarten (2009);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Heilsbronn;571165;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagementsystem (2008);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Herrieden;571166;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagementsystem für verschiedene Liegenschaften (2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Lehrberg;571171;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagementsystem für die Grund- und Hauptschule für Schulverband (2009);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Nordheim;575146;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Zirndorf;573134;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Röthenbach a.d.Pegnitz;574152;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Feinanalyse in Vorbereitung eines Energiespar-Contractings für städtische Liegenschaften (2004 2005);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Schwanstetten;576132;Frank Städler;0917028917;frank.staedler@schwanstetten.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2015;Landkreisweites integriertes Klimaschutzkonzept;;ja;2012;Energie-Steckbrief;;ja;Energieentwicklungskonzept Landkreis Roth;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunales Energiemanagement Landkreis Roth;;2012;Energetische Sanierung Grundschule Schwanstetten;;;;;;;;;;;2008;Umstellung auf Gelblicht;2015;Teilweise Umstellung auf LED;;;;;;;;;;Erstellung einer Feinanalyse zur Vorbereitung eines Contracting-Garantievertrages (2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;KWK-Heizungsanlage im kommunalen Bauhof;nein;Biomasseheizkraftwerk in der Grundschule;;ja;1;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz zur Versorgung kommunaler Liegenschaften (Schule Rathaus Mehrzweckhalle Kindertagesstätte);nein;;ja;Herr Johannes Martin E-Mail: johannes.martin@schwanstetten.de;ENA Landkreis Roth;Bürger;Förderprogramm für Energie- und Ressourcensparmaßnahmen (FERS);http://www.schwanstetten.de;;;;;;;;;;;ja;http://www.schwanstetten.de;;;;;;;ja;Stromtankstelle FERS;;ja;Bürgersolaranlage;;;;;;;;;;;;;;;; Westheim;577179;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Marktleugast;477138;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System für kommunale Liegenschaften (2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Fuchsstadt;672124;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagementsystem für verschiedene Liegenschaften der Gemeinde (2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bürgstadt;676116;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;region;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Collenberg;676117;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;region;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Erlenbach a.Main;676122;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Großheubach;676125;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;region;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Weilbach;676165;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;region;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Mering;771146;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Sanierung öffentlicher Liegenschaften (EnergieCheck): Grundschule und Mehrzweckhalle (2002 2005) und Planung für Schulverband zur Energetischen Sanierung der Hauptschule (2006 2008);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Eisingen;679126;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung von Energiesparmaßnahmen an der gemeindlichen Turnhalle (2003 2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gelchsheim;679135;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zur CO2-Minderung bei der Straßenbeleuchtung (2001);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Schonungen;678174;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energieberatung zur CO2-Minderung im KJG-Haus Kath. Kirche (2003);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Wertingen;773182;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Untersuchung für Einrichtungen (öffentliche Straßenbeleuchtung zehn Liegenschaften) (2005 2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bibertal;774119;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zur Sanierung der Wärmeerzeugungsanlage in einem Schulzentrum mit Mehrzweckhalle Kindergarten und Gemeindezentrum) (2003 2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Günzburg;774135;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System für neun öffentliche Liegenschaften (2004 2008);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Vöhringen;775162;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Germaringen;777130;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung für Schulverband zur Heizungssanierung in der Hauptschule (2000 2001);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Ronsberg;777165;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagementsystem für verschiedene Liegenschaften (2009);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Roßhaupten;777166;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energieberatung und Bericht zur Erneuerung der Heizanlage Hauptschule (2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Türkheim;778203;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Kettershausen;778221;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagementsystem im Schulgebäude der Gemeinde (2008);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Donauwörth;779131;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Blaichach;780115;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System (2004);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bolsterlang;780116;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System (2006 2010);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Fischen i.Allgäu;780121;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System für die VG (2003 2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Oberstdorf;780133;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Feinanalyse für ein Energieeinsparcontracting für öffentliche Gebäude (2004 2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Waltenhofen;780143;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagementsystem für sechs verschiedene Liegenschaften der Gemeinde (2010);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Hallbergmoos;178130;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Gutachten zur Ermittlung des CO2-Minderungspotentials für fünf Liegenschaften der Gemeinde (2003 2005 2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Moosburg a.d.Isar;178143;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;region;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Schöngeising;179147;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Garmisch-Partenkirchen;180117;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zur Sanierung der Heizzentrale einer Schule (2001) und des Rathauses (2005);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;start;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Grainau;180118;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagementsystem für verschiedene Liegenschaften der Gemeinde (2009);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Oberammergau;180125;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Schleching;189141;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gräfelfing;184120;Sabrina Schröpfer;089-858368;sabrina.schroepfer@graefelfing.bayern.de;ja;2010;nein;;keine Angabe;;;;;ja;2013;;;ja;2013;;;nein;;;ja;1996;nein;0;nein;;;;Netzwerk Energievision des LandkreisesNetzwerk der Würmtalgemeinden;;;;;;;;;;;;;;2016;LED-Leuchten bei Neubau und Austausch;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;nein;lt. Integriertem Klimaschutzkonzept;;ja;6;;;1;;;1;;1;;nein;nein;;geplant;Fernwärmenetz mit Tiefengeothermie geplant;nein;;ja;Sabrina Schröpfer 089-8582-68;;;Gräfelfinger Förderprogramm Energie;http://www.graefelfing.de/energie-umwelt-abfall/foerderprogramme/energieeinsparung.html;;;;;;;;;;;nein;;http://www.graefelfing.de/energie-umwelt-abfall.html;;;;;;ja;Förderung von Elektroautos Öffentliche Elektro Ladestation CarSharing;;ja;BüWEG - Bürgerwerkstatt Energiewende Gräfelfing;http://www.graefelfing.de/energie-umwelt-abfall/klimaschutz/buergerwerkstatt.html;;;;;;;;;;;;;;; Grasbrunn;184121;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtungund öffentlicher Liegenschaften (EnergieCheck) (2001 2004));;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Höhenkirchen-Siegertsbrunn;184127;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Neuried;184132;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Beratung und Planung zur Errichtung einer BHKW-Anlage in einem Gemeindezentrum nach dem Contracting-Modell (1999);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Oberhaching;184134;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Aying;184137;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Putzbrunn;184140;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Sauerlach;184141;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;region;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Unterhaching;184148;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;region;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Burgheim;185125;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zur Sanierung der Grund- und Hauptschule (2001 2003);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Neuburg a.d.Donau;185149;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;start;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Schrobenhausen;185158;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erstellung Feinanalyse (EnergieCheck) für sieben städtische Liegenschaften (2004 2006 2007) und Planung zur Sanierung der Heizungsanlage einer Realschule (2002 2003 2005 2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Baar-Ebenhausen;186113;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zur Erneuerung der Heizungsanlage im Rathaus (2000 2001) und Planung der energetischen Sanierung des Sportheims (2003 2005);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Stephanskirchen;187177;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Untersuchung zur CO2-Minderung und Energieeinsparung an einer Schule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Herrsching a.Ammersee;188124;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Starnberg;188139;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Weßling;188144;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Feinanalyse für ein Energieeinsparcontracting für öffentliche Gebäude der Gemeinde (2005 2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bergen;189113;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Grabenstätt;189119;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Grassau;189120;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Marquartstein;189129;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bad Aibling;187117;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Freyung;272118;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung integriertes Klimaschutz- und Energiemanagementsystem in städtischen Liegenschaften (2009);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Staudach-Egerndach;189146;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Traunstein;189155;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Unterwössen;189160;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Hohenfurch;190129;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energieanalyse für Schulverband zur Volksschule/Turnhalle (2003 2005);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Obersöchering;190136;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Pilotprojekt Bau einer Sporthalle mit einem Gesamtprimärenergiebedarf von weniger als 100 kWh/m2a (2008);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Seeshaupt;190152;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Straubing;263000;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Deggendorf;271119;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zur Modernisierung der Wärmeerzeugung an zwei Schulen (2000 2001);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Niederalteich;271138;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Furth;274132;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;region;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Hohenthann;274141;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Untersuchung Grund- und Hauptschule (einschließlich Turnhalle) und Rathaus (2004);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Neufahrn i.NB;274153;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energiesparberatung für Volksschule (mit Turnhalle) (2004 2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Pocking;275141;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Untersuchung des ehemaligen Kollegbaus eines Gymnasiums sowie der alten Turnhalle mit Jugendtreff (2001 2002 2003);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Rottenburg a.d.Laaber;274176;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung des Einbaus einer Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung im Freibad (2002 2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Simbach;279135;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gebenbach;371123;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erarbeitung eines CO2-Minderungskonzepts für das Rathaus (2003 2005);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Waldmünchen;372171;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Hebertsfelden;277124;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System für 9 kommunale Liegenschaften (2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Massing;277133;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zur Erneuerung der Heizzentrale im Hallenbad (2000 2001);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Pfarrkirchen;277138;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Postmünster;277139;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Mallersdorf-Pfaffenberg;278148;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Sanierung des Hallenbades und der Heizzentrale einer Schule (1999 2000 2001 2004);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Parkstetten;278170;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erstellung Maßnahmekonzept zur Verringerung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen im Rathaus und Kindergarten (2008) und für den Schulverband eine Schule (2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Eichendorf;279113;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zur Erneuerung der Heizungsanlage im Rathaus (2003);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Landau a.d.Isar;279122;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung der Sanierung der Heizanlage der Grund- und Hauptschule der Feuerwache des Kindergartens (1998 1999 2001);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Freystadt;373126;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagementsystem für die Grund- und Hauptschule (2009);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Beratzhausen;375118;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Feinanalyse für ein Energieeinsparcontracting für das Schulgebäude (2004);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gefrees;472139;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau Energiemanagementsystem für eine Schule (2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gesees;472140;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische und thermographische Untersuchung öffentlicher Gebäude der Gemeinde (2009);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Hollfeld;472154;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung für den Zweckverband zum Aufbau kommunales Energiemanagement-System für die Gesamtschule (2005);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Plankenfels;472176;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Beratung zu kommunalen CO2-Minderungsmaßnahmen (2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bayreuth;462000;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Hallstadt;471140;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Memmelsdorf;471159;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System für kommunale Liegenschaften (2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Scheßlitz;471185;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System (2002);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Meeder;473144;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Variantenbetrachtung Sanierung und Erweiterung der Schulturnhalle (2004);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Münchberg;475154;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System für kommunale Liegenschaften (2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Naila;475156;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Vorbereitung einer interkommunalen Contractingmaßnahme zur CO2-Minderung in kommunalen Gebäuden (2008);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Untersteinach;477159;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System für kommunale Liegenschaften für die VG (2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Ahorn;473112;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System (2002 2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Weitramsdorf;473175;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System (2002 2004 2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Eggolsheim;474123;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System für kommunale Liegenschaften (2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Chiemsee;187123;Bert Vodermair;08054 90 39-22;bauamt@vg-breitbrunn.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Wärmedämmung Gemeindehaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Erlangen;562000;Lena Jakob;09131 862935;lena.jakob@stadt.erlangen.de;ja;2014;ja;Energieeffizienzstrategie zur Erreichung der Klimaneutralität in Erlangen im Gebäudebestand bis 2050;100%;Schulze Darup & Partner;nein;;http://www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-1747/3859_read-30783/;ja;2016;Integriertes Klimaschutzkonzept Erlangen;http://www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-1747/3859_read-31326/;ja;2016;Integriertes Klimaschutzkonzept 2016 mit Energie- CO2-Bilanzierung;http://www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-1747/3859_read-31326/;nein;Energiewende ER(H)langen;http://www.energiewende-erlangen.de/;ja;1995;ja;2010;nein;;;;- Lenkungskreis Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung in der Metropolregion Nürnberg mit den Arbeitsgebieten Energieeffizienz in der Wirtschaft Energieeffizienz in Gebäuden und privaten Haushalten Regenerative Energien und innovative Energiekonzepte - Beteiligt sind Kommunen Landkreise Firmen Energieagenturen Hochschulen der Europäischen Metropolregion Nürnberg (Energieregion Nürnberg e.V.). - Arbeitsgruppe Energiepolitik des Bayerischen Städtetags- Umweltausschuss des Deutschen Städtetags;http://klimaschutz.metropolregionnuernberg.de/startseite.html;2015;Durchführung von energetischen Sanierungen im Bestand (laufend).;;;;;;;;;;;;Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung als permanente Aufgabe.;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Siehe aktueller Energiebericht des Amtes für Gebäudemanagement Erlangen;;;;;;Nein: aber Wärme-Liefer-Vertrag mit Erlanger Stadtwerken (ESTW) für ca. 25 städtische Schulen der auch den Betrieb der Heizanlagen beinhaltet Betrieb Heizzentrale (Holzhackschnitzelanlage mit Gas-Spitzenlastkessel) des Baubetriebshofes (EB77);ESTW Bayern FM (bei EB77);ja;Anschluss an das Fernwärmenetz der Erlanger Stadtwerke;;Beschluss EnergieeffizientER Erlangen mit den Zielen: Bis 2030 Deckung des Strombedarfs zu 50% aus Erneuerbare Energien und zu 50% aus KWK-Anlagen. Bis 2050 Deckung des Wärmebedarfs zu 100 % aus regenerativen Quellen;;ja;13;;;;;;2;;2;Kein Mitglied aber Kooperation mit Initiative Energiewende ER(H)langen die den Ausbau Erneuerbarer Energien in der Region zum Ziel hat. Darüber hinaus Kooperation/ Beteiligung der ESTW an Wasserkraft- Windkraft- und Biogasanlagen in der Region.;nein;nein;start;ja;Holzhackschnitzelheizwerke Klinikum Am Europakanal und Holzhackschnitzelheizwerk in Dechsendorf mit jeweiligen Nahwärmenetzen;ja;Erlanger Entwässerungsbetriebe: Energieautarkie bis zum Jahr 2020. Ausbau der energetischen Nutzung von Bioabfällen Straßenbegleitgrün und Landschaftspflegematerial.;ja;Lena Jakob lena.jakob@stadt.erlangen.de 09131-86 2935;Konrad Wölfel ESTW;Private Haushalte Gewerbe/ Industrie Vereine Verbände etc.;Förderprogramm für die Wärmedämmung der Außenwände von Wohngebäuden;;Wärmebildaufnahmen (Erlanger Stadtwerke);http://www.estw.de/cms/Services/Energieberatung/Energieberatung.html;Erlanger Energiesparhelfer für einkommensschwache Haushalte ;http://www.estw.de/cms/Services/Energieberatung/Energiesparhelfer/Energiesparhelfer.html;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;;;ja;Energiewende ER(H)langen;http://www.energiewende-erlangen.de/;Sonnenenergie Erlangen e.V.;http://www.sonnenenergie-erlangen.de/;Solarmobilverein Erlangen e.V.;http://www.solarmobil-verein-erlangen.de/;Bund Naturschutz Erlangen e.V. - Arbeitsgruppe Neue Energie;;;;RES Champions League 2012 2. Platz Großstädte;Solarbundesliga 2012 3. Platz Großstädte;;;;; Stadt Eggenfelden;277116;Herr Wolfgang Winkler;08721/70819;stadtbauamt@eggenfelden.de;ja;2012;ja;;keine Angabe;;;;;nein;;;;ja;;;;nein;;;ja;2009;ja;2009;nein;;nein;nein;;;2010;Energet. Sanierung Turnhallen Generalsanierung Kindergarten Birkenallee;;;;;;;;;;;2012;Stadtplatz;2005;Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB);2009;Schul- und Sportzentrum (teilweise);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung 50 % Gelblichtumrüstung;E.ON Bayern;;;;Brandschutzkonzept;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Umweltreferent Joachim Kaeber Färberstraße 6 84307 Eggenfelden;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Atting;278117;Herr Schönhammer ;09429/9401-23;schoenhammer@vgem-rain.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;Energiescout;alle Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Heigenbrücken;671126;Klaus Fuhrmann;06020/971011;klaus.fuhrmann@vg-heigenbruecken.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;energetische Sanierung Grundschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Heinrichsthal;671128;Klaus Fuhrmann;06020/971011;klaus.fuhrmann@vg-heigenbruecken.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;energetische Sanierung von Kindergarten;2010;energetische Sanierung vom Bürgerzentrum;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Zandt;372177;H. Holzapfel;09944/30300-14;ludwig.holzapfel@gemeinde-zandt.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;2012;Umstellung auf Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Rehau;475162;H. Zeeh;09283/20-25;hauptamt@stadt-rehau.de;ja;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;2013;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept Landkreis Hof;;2010;energietische Generalsanierung des Schulzentrums Rehau;;;;;;;;;;;2012;Umrüstung 135 Straßenleuchten auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;ja;Biogasanlagen der Fa. Südleder und des AZV Hof;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Blankenbach;671113;Bgm. M. Müller;0160/7072597;buergermeister@gemeinde-blankenbach.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;geplant;Kommunale Alianz Kahlgrund Spessart;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;http://www.kommunale.allianz.kahlgrund-spessart.de;;;;;;;;;;;;;2012;Teilweise Erneuerung der Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;ja die kommunale Allianz untersucht Möglichkeiten Windkraftanlagen aufzubauen;;ja;1;;;;;1;;;;http://www.kommunale.allianz.kahlgrund-spessart.de;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;VG Schöllkrippen Frau Andrea Loy 06024/673575;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wiesenfelden;278197;Erster Bürgermeister Anton Drexler;09966 9400-0;gemeinde@wiesenfelden.de;geplant;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILENord 23;www.ile-nord23.eu;2002;Grund- und Mittelschule Wiesenfelden;2012;Rathaus Wiesenfelden;;;;;;;;;2013;teilweise;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Gemeinsame Hackschnitzelheizung für FF-Gerätehaus BRK und Bauhof;;ja;1;;;;;;;;;Bürgerwindkraftanlage in Planung;nein;ja;;ja;Gemeinsame Hackschnitzelheizung für Schule Kita und Rathaus;nein;;ja;Bürgermeister Anton Drexler;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Ausbau der Elektromobilität;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Osterzell;777157;Bgm. Strohhacker Johann;08345274;info@osterzell.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;-;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Bau von zwei Windrädern - private Investoren;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;EZA Stöttwang Herr Hindelang;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Palling ;189134;Herr Lohwieser;08629/988213;albert.lohwieser@palling.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;2007;Austausch Leuchten von HQL in NAV ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Auszeichnung in Bronze für Aktion Umweltbewußte Gemeinde im Jahr 2002 Auszeichung Sonnenstrom Gemeinde und Sonnenwärme Gemeinde durch Naturschtuz Bayern und weitere.;;;;;; Gemeinde Kammeltal;774145;Herr Kiermasz;08223-4006-0;rathaus@kammeltal.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;Klimaschutzkonzept des Landkreises Günzburg mit allen Landkreiskommunen;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept des Landkreises Günzburg;;2010;Energetische Modernisierung der Grundschule Wettenhausen;;;;;;;;;;;2012;Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED bis 2015;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;Nahwärmesystem Biogasanlage Mändle im Ortsteil Behlingen;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Flexibus;http://www.flexibus.net/;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Wiesenttal;474176;Herr Borchert;09196/9299-11;rathaus@wiesenttal.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2011;Energetische Sanierung Bürgerhaus Streitberg;;;;;;;;;;;2011;Umstellung auf Kaltlicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Thanstein;376172;Frau Held;09672/9205-40;held@vg-neunburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;Über den Landkreis Schwandorf wird derzeit ein Klimaschutzkonzept für die beteiligten Gemeinden erarbeitet.;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ja über den Landkreis Schwandorf wird derzeit ein Klimaschutzkonzept erstellt.;;2011;Sanierung Dorfgemeinschaftshaus Kulz;;;;;;;;;;;2009;Umstellung der ganzen Beleuchtung auf NAV;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Aletshausen;774111;Reinhard Flexer;08282/88996-19;reinhard.flexer@vg-krumbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept für den Landkreis Günzburg;;2008;Umbau und energetische Sanierung des ehemaligen Schulhauses;;;;;;;;;;;;bei Reparaturen oder Arbeiten Umstellung auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Breitenthal;774117;Reinhard Flexer;08282/88996-19;reinhard.flexer@bg-krumbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept für den Landkreis Günzburg;;2000;Umbau der ehemaligen Schule zum Kindergarten - Anbringen eines Vollwärmeschutzes;;;;;;;;;;;2013;im Rahmen der Dorferneuerung Erneuerung der Straßenbeleuchtung im OT Breitenthal mit Umstellung auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Deisenhausen;774124;Reinhard Flexer;08282/88996-19;reinhard.flexer@vg-krumbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept für den Landkreis Günzburg;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Karsbach;677149;Bgm. Göbel Martin;09351/9724-17;martin.goebel@vgem-gemuenden.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;1998;Sanierung Gemeindehaus Karsbach;;;;;;;;;;;2004;Umstellung auf Gelblicht ( Energiesparlampen);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Bgm. Göbel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Ebershausen;774129;Reinhard Flexer;08282/88996-19;reinhard.flexer@vg-krumbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept für den Landkreis Günzburg;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Waltenhausen;774192;Reinhard Flexer;08282/88996-19;reinhard.flexer@vg-krumbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept für den Landkreis Günzburg;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Wiesenbach;774189;Reinhard Flexer;08282/88996-19;reinhard.flexer@vg-krumbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept für den Landkreis Günzburg;;;nein;;;;;;;;;;;;ab 2013 geplant;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Mömlingen;676140;Herr Siegfried Scholtka Erster Bürgermeister;06022/68560;bgm@moemlingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;;;geplant;2011;;;geplant;Bürgerenergie Mömlingen;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Ja Landkreis Miltenberg;;2010;Schul-Sanierung;;;;;;;;;;;2006;Einsatz von energiesparenden Leuchtstoffröhren;2006;Nachtabdimung der Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Windenergie Biomasse;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Johannes Zwißler Tel.: 06022/68560;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;MiFaz;http://moemlingen.mifaz.de;ja;Bürgerenergie Mömlingen;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Hammelburg;672127;Wolfgang Seufert;09732 / 902 - 356;bauverwaltung@hammelburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Agenda 21 Arbeitskreis Wohnen Energie Klimaschutz;;ja;;nein;0;nein;;;;ILEK Fränkisches Saaletal;;2011;Kindergärten Westheim Gauaschach Grund- und Hauptschule Hammelburg;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;KWK - Anlagen zusammen mit Staadtwerke Hammelburg GmbH Schloss Saaleck;;2 Windkraftanlagen geplant;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Agenda 21 Arbeitskreis Wohnen Energie Klimaschutz;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Altomünster;174111;Christian Richter;08254 - 999722;richter@altomuenster.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;;;;;nein;Energiewerkstatt Altomünster;www.energiewerkstatt-altomuenster.de;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Sanierung Schule und Turnhalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;;nein;;ja;Christian Richter;Energiewerkstatt Altomünster;jeder;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Energiewerkstatt Altomünster;www.energiewerkstatt-altomuenster.de;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Pottenstein;472179;Bgm. Stefan Frühbeißer;09243/7080;stefan.fruehbeisser@pottenstein.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;Wirtschaftband A9 - Fränkische Schweiz (18 Kommunen) Kulissenplan Bioenergie und Kommunales Informationssystem Bioenergie;Wirtschaftband A9 - Fränkische Schweiz;2011;Energetische Sanierung Graf-Botho-Schule Pottenstein (Hackschnitzelheizung Fotovoltaik);2012;Energieoptimierung Hallenbad Juramar über die Jahre ständige Verbesserungen;2013;Errichtung eines BHKW für Hallenbad Juramar;2007;Umstellung der Beleuchtung in der Teufelshöhle Pottenstein auf LED-Beleuchtung;;;;;2012;Umstellung teilweise auf LED geplant;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Besucherabhängige Badewasseraufbereitung im Hallenbad Juramar;ehem. Fa. Klingenberger jetzt Stadtwerke Leipzig;geplant;BHKW im Hallenbad Juramar Auftragsvergabe bereits erfolgt Fertigstellung Anfang 2013;;Biokulissenplan i.R. des Wirtschaftsbandes A9 - Fränkische Schweiz;Wirtschaftsbandes A9 - Fränkische Schweiz;nein;;;;;;;;;;;nein;ja;0;nein;;ja;Vorüberlegungen hinsichtlich Nutzung von Klärgas für Betrieb eines BHKW bei Kläranlage Pottenstein;nein;lokale Handwerksbetriebe;über Wirtschaftsband A9 bzw. Energieaagentur und Landkreis Bayreuth (Bioenergieregion);Private und Betriebe Kommunen (Kommunales Info-System);;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;e-park Pottenstein Elektro-Cartbahn Segway-Verleih Elektrofahrräder künftig ggf. Elektro-Autos Elektrotankstelle etc.;e-park Pottenstein;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aham;274112;1. Bgm. Kobold;08744/9604-30;buergermeister.kobold.aham@gerzen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2007;Energetische Sanierung FFW-Gebäude Aham;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja für STraßenbeleuchtung - Gelblicht;E-ON;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kröning;274145;1. Bgm. Hartshauser;08744/9604-27;konrad.hartshauser@gerzen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;nein;;;2013;gepl. teilweise energetische Sanierung Schule;;;;;;;;;;;2010;Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Gerzen;274135;1. Bgm. Kaschel;08744/9604-31;buergermeister.kaschel.gerzen@gerzen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;2004;Straßenbeleuchtung - Nachtabschaltung / Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;E-ON;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Barbing;375117;Fabian Kaptein;09401/9229-23;kaptein@barbing.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;vorgesehen (in Planung);geplant;2012;Fortschreibung der Agenda-21 Leitbilder;;nein;;;;nein;Agenda-21 Gruppen in den Ortsteilen seit 15 Jahren;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Mitglied der Energieagentur Regensburg / Mitglied im Netzwerk Nachhaltige Bürgerkommune;;2010;Generalsanierung der Grundschule Barbing;2011;Generalsanierung der Kindergärten Barbing und Sarching;2010;Generalsanierung Häuser der Vereine 2010-2012;2011;Generalsanierung Häuser der Vereine 2010-2012;2012;Generalsanierung Häuser der Vereine 2010-2012;;;2009;Umstellung auf Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;Rewag Regensburg / E.ON Bayern Regensburg;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;;;Energieagentur Regensburg;Bürgerschaft;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Agenda-21 Gruppen in den Ortsteilen seit 15 Jahren;;;;;;;;;;Gütesiegel Nachhaltige Bürgerkommune Bayern im Jahr 2011 durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit ;;;;;; Hiltpoltstein;474138;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagementsystem für eine Stadthalle und eine Grundschule (2009);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Dieterskirchen;376122;Frau Held;0967292050;info@dieterskirchen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;Beteiligung am integrierten Klimaschutzkonzept des Landkreises Schwandorf. 27 von 33 Kommunen nehmen teil. Am 07.11.2012 wurde das Konzept von Prof. Brautsch vorgestellt;ab Ende November 2012 verfügbar;geplant;;im integrierten Klimaschutzkonzept enthalten;ab Ende November 2012 verfügbar;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Engagement in Windkraft wurde vom Landratsamt abgelehnt.;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;geplant;Siegfried Roßkopf sigi@rosskopf-net.de;Organisation eines Energiestammtisches durch die Gemeinde;alle interessierten Personen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Volkenschwand;273178;Herr Bgm. Morasch;08751/86340;gabriele.biebl@vg-mainburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Sanierung Grundschule;;;;;;;;;;;2007;Gelb-Licht Umstellung Straßenlampen;2008;Freibad Leibersdorf Feldversuch mit Fa. Wolf Aufdach-Solar-Heizung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aiglsbach;273113;Herr Bgm. Hillerbrand;08751/86340;gabriele.biebl@vg-mainburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2011;Sanierung Grundschule Aiglsbach;2010;Sanierung Kindergarten Aiglsbach;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Breitengüßbach;471119;Herr Neubauer;09544 9223-11;geschaeftsleiter@breitenguessbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2004;energetische Sanierung der Schule;2012;energetische Sanierung des Rathauses;;;;;;;;;2008;Umbau auf HSE(Gelblicht)-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Biomasseheizkraftwerk Betreiber: N-Ergie AG Nürnberg;nein;;ja;Herr Christoph Hetzel Tel. 09544 9223-12 E-Mail: c.hetzel@breitenguessbach.de;;;;;;;;;;;;;;;ja;https://www.stadt.bamberg.de/index.phtml?mNavID=1829.762&sNavID=1829.762&La=1;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Kaisheim;779169;Herr Rotzer;09099/9660-19;bauamt@kaisheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Kindergarten Kaisheim;2010;Pädagogische Tagesstätte Kaisheim;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Blockheizkraftwerk durch Private Betreiber Es werden die Schulgebäude und Sportheim sowie Teile der Justizvollzugsanstalt mit Nahwärme versorgt.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Bayerbach;274119;Herr Kiermeier;08771/3023;kiermeier@vgem-ergoldsbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2010;Energetische Sanierung Schulturnhalle;2011;Energetische Sanierung Grundschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Hutthurm;275128;Herr Geyer;08505/9001-11;juergen.geyer@hutthurm.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Ilzer Land beteiligte Kommunen: Markt Hutthurm Markt Röhrnbach Stadt Grafenau Gemeinde Perlesreut Gemeinde Fürsteneck Markt Schönberg Gemeinde Ringelai Gemeinde Saldenburg Gemeinde Thurmansbang ;www.ilzerland.info;2000;Deckendämmung Schule Prag;2003;Sanierung Schule Hutthurm (Fenster und Vollwärmeschutz);2011;Kindergarten Hutthurm (Vollwärmeschutz);2012;Anbau Schule Hutthurm (Gedämmte Fassade);;;;;2007;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;2001;Gasanschluss Rathaus Schulen Hutthurm und Kalteneck;;;;;;;;;;;;;;;;;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf Gelblicht;E.ON;;;;Energieentwicklungskonzept für die Nahwärmeversorgung der gemeindlichen Gebäude;;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Großbardorf;673126;Bgm. Demar Josef;0170 330 24 07;josef.demar@bad-koenigshofen-vgem.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenenergiegenossenschaft e. G.;http://www.gbd.raiffeisen-energie-eg.de/;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Kommunalallianz Grabfeldgau ;;2011;Errichtung eines Nahwärmenetzes ca. 6 km mit Biogaswärme;;;;;;;;;;;2010;Umstellung auf Nav-Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Nahwärme aus der Biogasanlage.;;Die Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenenergiegenossenschaft wurden im Bereich der Fotovoltaik und die Nahwärmevesorgung die Ziele der Gemeinde umgesetzt.;;ja;1;;1;;;;;;1;Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenenergiegenossenschaft e. G.;ja;;;ja;6 Kilometer Nahwärmenetz von der Biogasanlage in die öffentlichen und privaten Anlagen.;ja;Abfallbiogasanlage auf Landkreisebene Beteiligung der Gemeinde;ja;Behr Reinhold Jahnstraße 12 97633 Großbardord E-Mail-Adresse: reinhold.behr@t-online.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;Agrokraft Internetadresse: E-Mail-Adresse: info@agrokraft.de;www.agrokraft.de;;;;;nein;;;ja;Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenenergiegenossenschaft e. G.;http://www.gbd.raiffeisen-energie-eg.de/;;;;;;;;;Bioenergiedorf 2012 Wird auf der Eurotier in Hanover am 14.12.02.2012 übereicht;;;;;; Gemeinde Günzach;777138;Frau Brigitte Schröder 1. Bürgermeisterin;08372 345;info@guenzach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Fernwärmeversorgung Windkraftnutzung: ist im Aufbau;;ja;2011;- Insgesamt lag der Endenergieverbrauch der Gemeinde Günzach im Jahr 2011 bei ca. 40.500 MWh (27 MWh pro Einwohner pro Jahr).- Die CO2 - Emissionen der Kommune betrugen im Jahr 2011 insgesamt ca. 9.000 Tonnen (6 Tonnen pro Einwohner pro Jahr).- 2011 stammt ca. 249 % der zur Stromerzeugung benötigten Energie aus regenerativen Energiequellen. Es wurde also deutlich mehr Strom produziert als die Gemeinde selbst verbrauchte. - 2011 stammt 38 %der für die Wärmeerzeugung benötigten Energie aus erneuerbaren Quellen.;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2006;Rathaus;2002;Kindergarten;;Aktion Heizungspumpentausch;;Energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule;;;;;2012;Komplett umgestellt seit 2012 auf LED;;;;;;;;;;;2009;Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;2;3;;;;;1;2;Landkreis Ostallgäu Klimaschutzkonzept;nein;nein;;ja;1 Anlage läuft bereits eine weitere in PlanungNahwärmenetz Günzach/Albrechts zur Versorgung von Privathaushalten;;;ja;Brigitte Schröder;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Attenhofen;273115;Hr. Bgm. Stiglmaier;08751/86340;gabriele.biebl@vg-mainburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;2013;Umstellung auf LED bzw. Thermoröhren bei der Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Teil-Flächennutzungsplan Windkraft;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Schlüsselfeld;471220;Gabriele Schühlein;09552 9222 0;stadt@schluesselfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz Dreifrankeneck (Burghaslach/Mittelfranken Geiselwind/Unterfranken Schlüsselfeld/Oberfranken);www.drei-franken-info.de;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Bioheizkraftwerk mit Hackschnitzeln betrieben (privater Investor und Anbieter);nein;;nein;;Landratsamt Bamberg;Kommunen und Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Finsing;177118;Herr Fryba;08121 9905-27;fryba@finsing.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;ja;Landkreis Erding;www.landratsamt-erding.de;geplant;2012;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept für Gemeinden;;2010;energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule Finsing;;;;;;;;;;;2012;Umrüstung von Quecksilberdampf-Hochdrucklampen auf Natriumdampf-Hochdrucklampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;In der Gemeinde Finsing wird 2013 ein Senioren- und Pflegeheim gebaut für das teilweise Kraft-Wärme-Kopplung für Warmwasser und Heizung verwendet werden soll.;;gemeinsamer Flächennutzungsplan Windkraftanlagen ;;ja;;;;;;;;;;gemeinsamer Flächennutzungsplan Windkraftanlagen;nein;nein;0;ja;Die Grund- und Mittelschule Finsing wird durch eine gemeindeeigene Biogasanlage geheizt. ;geplant;Abwasserwärmenutzung vom gKu VE München-Ost gewünscht aus Kostengründen jedoch noch nicht realisiert;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kammerstein;576128;Michael Pfeiffer;09122/9255-19;michael.pfeiffer@kammerstein.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;ja;2010;im Rahmen desKommunalen Energieentwicklungskonzeptes des Landkreises Roth;;nein;;;nein;;nein;0;ja;2007;ja;eea;Energieentwicklungskonzept des Landkreises Roth;;2010;Sanierung Grundschule Barthelmesaurach;2011;Sanierung Kinderhort Kammerstein;2011;Sanierung Rathaus;;;;;;;2009;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Ausweisung von Vorbehaltsflächen für Windkraftanlagen;;ja;;;;;;;;;1;;;;;ja;Nahwärmenetz am Rathausplatz in Kammerstein für Feuerwehr Bauhof Kindertagesstätte Rathaus und Jugendtreff;nein;;ja;Michael Pfeiffer Dorfstraße 10 91126 Kammerstein Tel: 09122/9255-19 Mail: michael.pfeiffer@kammerstein.de;Unabhängige Energieagentur des Landkreises Roth (ENA);Hausbesitzer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;gut ausgebautes Radwegenetz Anrufsammeltaxi Waldmarktexpress Energietage;www.kammerstein.de;;;;;;;;;;;;eea-Auszeichnung am 22.11.2012 in Kempten;;;;;; Markt Geisenhausen;274134;1. Bürgermeister Maier;08743/961610;rathaus@geisenhausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;geplant;2013;Als Aspekt im Rahmen des Energiekonzeptes vgl. 1.4;;geplant;BürgerEnergieGenossenschaft Geisenhausen eG;www.beg-geisenhausen.de;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Sanierung der Hauptschule (Mittelschule) St. Martin Geisenhausen einschl. Turnhalle;2011;Sanierung der Grundschule St. Martin Geisenhausen;;;;;;;;;2008;Wattreduzierung;2012;umfassende Umrüstung auf Leuchtmittel mit geringerem Energieverbrauch Beginn LED-Einsatz;;;;;;;;;2007;KfW-Darlehen aus dem CO2-Minderungsprogrammm für die Sanierung der Hauptschule ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW für die Beheizung der 2011 neu gebauten Kinderkrippe St. Theobald eingebaut.;;Aktivitäten der BürgerEnergieGenossenschaft Geisenhausen eG speziell im Bereich der Windkraft sollen von der Gemeinde unterstützt werden und ggf. auch Beteiligung der Gemeinde daran.;;ja;2;0;0;0;0;1;1;0;1;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz von der Hackschnitzelheizung im Gebäude der Grundschule zur Mitversorgung der Mittelschule und kirchlicher Gebäude in der Umgebung.;nein;;nein;;;;Bezuschussung von BKHW-Anlagen die mit regenerativen Brennstoffen betrieben werden vorl. befristet bis 18.01.2013;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;BürgerEnergieGenossenschaft Geisenhausen eG;www.beg-geisenhausen.de;;;;;;;;;Auszeichnung der Energie Südbayern AG für die energetische Sanierung der Grundschule mit Einbau einer Hackschnitzelheizung;;;;;; Gemeinde Bindlach;472119;Gerald Kolb;09208/66427;gerald.kolb@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Fränkisches Markgrafen- und Bischofsland;http://www.wirsberg.de/pub/index.php?mid=175;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Schulsanierung;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;;ja;;ja;;nein;;nein;;e-on Bayern;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Zachenberg;276146;Michael Dachs;09929 9401 19;buergermeister.zachenberg@vg-ruhmannsfelden.de;ja;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;noch keine;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;geplant ILE Donau-Wald;noch keine;;keine;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz (Hackschnitzelheizwerk) in Auerbach Sägewerk Obermeier 8 private Anwesen;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Bernried;271116;Fr. Kett;09905/740020;kett@bernried-niederbayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Integrierte ländliche Entwicklung ILE Donau-Wald/Metten Offenberg Grafling Achslach Kollnburg u.a.;;2010;Sanierung Rathaus;;;;;;;;;;;2012;Umstellung auf Gelblicht im gesamten Gemeindegebiet;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;E-Wald-Projekt Elektromobilität Bayerischer Wald;www.e-wald.eu;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Merkendorf;571177;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung eines kommunalen Energiemanagementsystems (2008);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;nein;region;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Pielenhofen;375184;Herr Sterl;09409-851011;peter.sterl@realrgb.de;geplant;2013;;;keine Angabe;;ja;Landkreis Regensburg - Energieagentur;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Energetische Sanierung Schulgebäude;;;;;;;;;;;2011;vereinzelt LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;E.ON Bayern;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landkreis Regensburg;Bauherren;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wolfsegg;375211;Peter Sterl;09409-851011;peter.sterl@realrgb.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;ja;Landkreis Regensburg;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2009;energetische Sanierung Schule Kindergarten;2012;Erneuerung Heizung Rathaus Erneuerung Fenster Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;1;;;;;;;;;energieagentur Regensburg;;;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt Regensburg;Bauherren;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Presseck;477148;1. Bürgermeister Siegfried Beyer;09222/9970-25;poststelle@presseck.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;siehe 2.4;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Zusammenarbeit der Nachbargemeinden Presseck Marktleugast Grafengehaig Kupferberg und Stammbach im LQN-Arbeitskreis Energie (LQN=Lebensqualität durch Nähe);www.lqn-info.de;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Zusammenschluß von Bürgern in 2 Ortsteilen zur Planung eigenständiger Nahwärmeversorgung über BHKW mit eigener Stromerzeugung in diesen Ortsteilen;;nein;;;;;;;;;;Zusammenarbeit der Nachbargemeinden Presseck Marktleugast Grafengehaig Kupferberg und Stammbach im LQN-Arbeitskreis Energie (LQN=Lebensqualität durch Nähe);nein;nein;0;geplant;Ortsteil Heinersreuth und Reichenbach (Bürgeranlage);nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Zusammenarbeit der Nachbargemeinden Presseck Marktleugast Grafengehaig Kupferberg und Stammbach im LQN-Arbeitskreis Energie (LQN=Lebensqualität durch Nähe);;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Greiling;173127;Herr Wagner;08041/7822-12;info@vgreichersbeuern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ja über den Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Ebnath;377115;H. Roth;09234/9913-10;stefan.roth@vgem-neusorg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Flächennutzungsplan Windkraft mit 8 weiteren Kommunen früher auch Energie-Agentur mit mehreren Kommunen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Flächennutzungsplan Windkraft soll mit 8 weiteren Kommunen erstellt und umgesetzt werden;;ja;1;;;;;;;;;Flächennutzungsplan Windkraft soll mit 8 weiteren Kommunen erstellt und umgesetzt werden;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Albert Hofmann Verwaltungsgemeinschaft Neusorg Hauptstraße 1 95700 Neusorg Tel. 09234/9913-33 EMail: albert.hofmann@vgem-neusorg.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Pullenreuth;377148;H. Roth;09234/9913-10;stefan.roth@vgem-neusorg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Flächennutzungsplan Windkraft mit 8 weiteren Kommunen früher auch Energie-Agentur mit mehreren Kommunen;;2011;Energetische Sanierung Kindergarten Pullenreuth;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Flächennutzungsplan Windkraft soll mit 8 weiteren Kommunen erstellt und umgesetzt werden;;ja;1;;;;;;;;;Flächennutzungsplan Windkraft soll mit 8 weiteren Kommunen erstellt und umgesetzt werden;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Albert Hofmann Verwaltungsgemeinschaft Neusorg Hauptstraße 1 95700 Neusorg Tel. 09234/9913-33 EMail: albert.hofmann@vgem-neusorg.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Tann;277148;Hr. Hammerstingl;08572/960021;hammerstingl@tann.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2009;Wärmeschutz Hauptschule neue Fenster usw.;;;;;;;;;;;2005;Umstellung auf Natriumdampf-Leuchten Nachtabschaltung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Übersee;189159;Frau Steffl;08642/8989-22;info@gemeinde-uebersee.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Arbeitskreis Ortsentwicklung;;nein;;nein;0;nein;;;;Abwasserzweckverband Chiemsee Rimsting Ökomodell Achental Schleching;www.azv-chiemsee.de www.oekomedell.de;2010;Sanierung Schuke;;;;;;;;;;;2011;LED Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energiekonzept LK Traunstein;;nein;;;;;;;;;;Ökomodell Achental LK Traunstein (Energiekonzept);nein;ja;0;nein;;nein;;ja;Ökomodell Achental;Energieberater;Hauseigentümer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;geplant;Arbeitskreis Ortsentwicklung;;;;;;;;;;Bioenergiepreis für Ökomodell Achental;;;;;; Gemeinde Roggenburg;775149;Frau Gröger;07300/9696-0;martina.groeger@roggenburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung Kindergarten Schießen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;1. Heizzentrale Hackschnitzelheizung Kloster Roggenburg. 2. private Fernwärme im Ortsteil Schleebuch.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Die Gemeinde Roggenburg betreibt in Kooperation mit dem Bildungszentrum Roggenburg eine E-Bike-Verleihstation.;www.roggenburg.de bzw. www.movelo.com (Vertragspartner);nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Verwaltungsgemeinschaft Mistelgau Mitgliedsgemeinden Mistelgau und Glashütten;472167;Herr Schöffel;09279/999915;peter.schoeffel@vg-mistelgau.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;energetische Sanierung am Rathaus Mistelgau;2012;energetische Sanierung Kindergarten in Glashütten;2012;energetische Sanierung Schule in Glashütten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;8;;;;;;;1;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Fichtelberg;472138;Herr Jeitner;09272/97012;matthias.jeitner@freenet.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ISEK Ochsenkopf: TMO jeweils zusammen mit den Gemeinden Bischofsgrün Mehlmeisel Warmensteinach;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;BHKW für Kindergarten und Sozialstatio;;;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Maisach;179134;Eugen Bachhuber;08141/937-260;e.bachhuber@maisach.de;;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Gemeinsames Konzept der Kommunen auf Landkreisebene;;;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;;;Gemeinsames Konzept der Kommunen auf Landkreisebene;;;laufend seit Jahren;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;Gemeinsame Plattform auf Landkreisebene: Ziel 21 Die Beratung selbst durch Architekten Ingenieure;Hauseigentümer;;;;;;;;;;;;;nein;;Link zur Auswahl von sparsamen Elektrogeräten;www.spargeraete.de/maisach;;;;;ja;Stromtankstelle für E-Autos am Rathaus;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ottensoos;574146;Herr Häberlein;09123/9691-14;haeberlein@ottensoos.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;;Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Nürnberger Land;;nein;;;;nein;Agenda-Gruppe Herr Lassauer Tel.-Nr.: 09123/14111;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;2009 / 2010 - energetische Sanierung Schule Ottensoos;;;;;;;;;;;2012;Umrüstung auf gelbes Licht (HSE oder HST) soweit möglich;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;BHKW;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Herr Jochen Häberlein Tel.-Nr.: 09123/9691-14 Email: haeberlein@ottensoos.de;Nein - Energieberater (ENA) bei dem Landratsamt Nürnberger Land;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Agenda-Gruppe Herr Lassauer Tel.-Nr.: 09123/14111;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Erding;177117;Karin Hatt;08122/408-471;karin.hatt@erding.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;ja;;;0;nein;;;;;;2006;Immobilien-Benchmarking für Kommunen unter Leitung der Real IS.AG;;Einführung CAFM-Programm für den Aufbau einer zentralen Datenbank;;Überprüfung und Optimierung der Schaltzeiten der technischen Anlagen und Gebäudeausrücstung;;Regelmäßige Kontrolle und Dokumentation von Energie- und Wasserverbrauch;;Überprüfung und Anpassung der Raumtemperaturen gemäß den Hinweisen zum kommunalen Energiemanagement;;Energietgutachten vor der Sanierung Carl-Orff Grundschule Altenerding;2006;Umrüstaktion von 125-W-HQL-NAV-Leuctmittel;2012;Teilnahme am Förderprogramm des BUNR: Einbau LED Beleuchtungstechnik;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Geothermie;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Berglern;177112;H. Theiß;08762/7309110;johann.theiss@wartenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Klimaschutzkonzept der Gemeinden Berglern Langenpreising Wartenberg Fraunberg;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Gemeinden Berglern Langenpreising Wartenberg Fraunberg;;;;;;;;;;;;;;2012;LED-Umstellung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Grundschule Berglern;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Gunzenhausen;577136;Frau Gebhardt;09831/508-169;bauamt@gunzenhausen.de;nein;2009;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgersolaranlage städtischer Bauhof;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Rathaus;2011;Stephani-Schule;;;;;;;;;2011;Tiefgarage;2011;Quartier I Ostvorstadt;2012;Quartier II;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Bismarckstraße 11;;;;;;;;;Burkhard-von-Seckendorff-Heim Feuerwehrzentrale Gunzenhausen Kläranlagen Grundschule Süd;;städtischer Einergieleitplan;;ja;5;;1;;;1;;;2;;nein;nein;0;ja;Stadtteile Cronheim und Stetten;nein;;nein;;Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen;Bürger im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen;;;;;;;;;;;;;ja;Energieleitplan Flächennutzungsplan und Landschaftsplan Zweckverband Altmühlsee Teilplan Gunzenhausen ;;;;;;;nein;;;ja;Bürgersolaranlage städtischer Bauhof;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Neustadt a.d.Donau;273152;Herr Josef Lindermayer;09445/9717-41;josef.lindermayer@neustadt-do.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILEK Abensberg Siegenburg Neustadt a.d.Donau und Biburg;Energienutzungsplan integriertes ländliches Entwicklungskonzept;2008;BKN Kindergarten Bad Gögging Jugendtreff Anton-Balster-Mittelschule;;;;;;;;;;;2011;LED Beleuchtung (2011 Hienheim 2012 Bad Gögging);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Ettringen;778137;Sturm Robert ;08249969313;sturm@gemeinde.ettringen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Sanierung Kindergarten Ettringen ;;;;;;;;;;;2012;LED Umrüstung 1 Tranche 30 Leuchten ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Zusammenarbeit mit EZA ;;;;;;;;;Für Schule und Turnhalle Gas Wäremekoppelung ;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;geplant;;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Mitfahrzentrale ;mifaz;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Rothenburg ob der Tauber;571193;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zum Einbau eines Blockheizkraftwerks zur Klärgasnutzung in der Kläranlage (2000 2001);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kümmersbruck;371136;Hr. Roggenhfoer;096217080;hauptamt@kuemmersbruck.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2010;Sanierung Rathaus Schule;;;;;;;;;;;2012;teilweise;;;;;;;;;;;2000;Schule (2000 ff.);;;;;;;;;;;Gebäudeleittechnik u.ä.;;;;;;;;;;;ja - Windkraft;www.kuemmersbruck.de;ja;3;;;1;;;;;1;ZEN Ensdorf;nein;nein;0;ja;Biomasseheizwerk WEK;nein;;ja;Hr. Pollok (KEB) Hr. Roggenhofer und weitere ;ZEN;Bürger Firmen;Regenwassernutzung;www.kuemmersbruck.de;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;E-Mobilität;www.kuemmersbruck.de;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kirchroth;278141;Herr Reisinger;09428/9410-30;reisinger.manfred@kirchroth.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2012;teilweise Erneuerung der Leuchtkörper;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Pretzfeld;474161;Rose Stark;09194/7347-25;rose.stark@pretzfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Sanierung der Walter- Schottky- Schule;;;;;;;;;;;2009;Energieeffiziente Umstellung der gesamten Straßenbeleuchtung ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Hackschnitzel+ Heizwerk für Schule Kindergarten Kinderhort Feuerwehrhaus udn private Abnehmer geplant;;ja;2;;;;;;;;;;;;;geplant;Hackschnitzel+ Heizwerk für Schule Kindergarten Kinderhort Feuerwehrhaus udn private Abnehmer geplant;nein;;ja;Rose Stark Hauptstr. 3 91362 Pretzfeld;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Oberhaid;471165;Herr Karl;09503/922351;karl@oberhaid.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;Arbeitskreis Energie und Umwelt;;ja;2009;nein;0;nein;;;;;;2011;Sanierung Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;4;;;;;;;;;Gesellschafterin der Regionalwerke Bamberg GmbH (Gründung steht bevor);nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;Austausch von Heizungsumwälzpumpen;http://www.oberhaid.de/index.php?id=101;;;;;;;;;;;ja;https://www.stadt.bamberg.de/index.phtml?sNavID=1829.762&La=1;;;;;;;nein;;;ja;Arbeitskreis Energie und Umwelt;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Bruckmühl;187122;Fr. Heimgartner;08062759-82;anna.heimgartner@bruckmuehl.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Energetische Sanierung der Schule;2009;Sanierung eines Mehrfamilienwohnhauses;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;2;;;;;1;;;;;;;;ja;Insellösung in einem Ortsteil mit Anbindung der Schule und Mehrzweckhalle (Wärmeversorgung durch Hackschnitzel);;;geplant;;Energieberatung im Landratsamt Rosenheim;vor allem Eigentümer von Immobilien;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Sand a. Main;674195;Herr Klauda;09524 822 21;gemeinde@sand-am-main.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprojekte GmbH auf Landkreisebene mit Beteiligung der Bayerischen Bauernverbandes;;2010;Energetische Sanierung der Kultur- und Sporthalle;;;;;;;;;;;2010;Umstellung sämtlicher Straßenlampen auf effizientere Beleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;1;;;;nein;nein;0;nein;;geplant;Derzeit wird die Möglichkeit zur Energieeinsparung in der Kläranlage geprüft;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Teublitz;376170;Frau Eichinger;09471/992227;sabine.eichinger@teublitz.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Intergriertes Klimaschutzkonzept im Landkreis Schwandorf;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Interkommunale Zusammenarbeit im Städtedreieck Maxhütte-Haidhof Burglengenfeld Teublitz;;2011;Umbau und Sanierung Telemannschule Teublitz;2012;Energetische Sanierung Gemeindehaus Ganghoferstraße;;;;;;;;;2011;Umrüstung von Quecksilberdampf- auf Natriumdampfhochdrucklampen ganz;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;EON Bayern;;;ja;;;ja;1;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Thierhaupten;772207;Anton Berchtenbreiter;08271/8057-16;anton.berchtenbreiter@thierhaupten.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;ja;2011;nein;0;nein;;;;;;2010;Rathaus;;;;;;;;;;;2009;Einsatz von NAV-Leuchten statt HQL;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Biogasanlage Funk Ötz;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Speichersdorf;472190;Frau Hösl Herr 1. Bgm. Porsch;09275/988-0;poststelle@speichersdorf.bayern.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;;;;0;nein;;;;Weidenberg Emtmannsberg Speichersdorf Seybothenreuth Kirchenpingarten;;2010;Energetische Sanierung Kindergarten;2010;Energetische Sanierung Feuerwehrhaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Marktgemeinde Nesselwang;777153;Uhl Christoph;08361/9122-30;rathaus-bauamt@nesselwang.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2011;Grundschule Nesselwang Poststr. 5;;;;;;;;;;;2010;ganzer Ortskern Nesselwang;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Uhl Christoph Bauamtsleiter Rathaus Nesselwang;Frau Baumer eza (energie-&umweltzentrum allgäu) Burgstr. 26 87435 Kempten ;Gemeindebürger - Umbau - Neubau - Modernisierung usw.;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Neu-Ulm;775135;Günther Baumgärnter;0731/70503050-3050;g.baumgaertner@neu-ulm.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;geplant;;;;;;;geplant;2013;;;;;;nein;;;0;ja;2012;nein;;;;2012;Karl-Salzman-Schule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja Verbrauchserfassung Hausmeisterschulung etc.;;;;;;;;;Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm betreibt seit 2012 eine Holzvergasungsanlage;;;;ja;7;;;;;;;;;;;;;ja;Holzvergasungsanlage Senden mit Fernwärmeleitung nach Neu-Ulm;;;ja;Günther Baumgärtner 0731/70503050 g.baumgaertner@neu-ulm.de;Regionale Energieagentur Ulm Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm;Privathaushalte Gewerbe;;;;;;;;;;;;;nein;;Informationen;http://zserver.neu-ulm.de/web/html/content.htm?theme=umwelt&sub=3;;;;;ja;car2go;https://www.car2go.com/de/ulm/#;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Pfaffenhausen;778187;Johannes Schindler ;01702302208;pfaffenhausen@vgem-pfaffenhausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;- Insgesamt lag der Endenergieverbrauch der Marktgemeinde Pfaffenhausen im Jahr 2010 bei ca. 87.500 MWh. (21 MWh pro Einwohner pro Jahr).- Die CO2 - Emissionen der Kommune betrugen im Jahr 2010 insgesamt ca. 22.000 Tonnen (93 Tonnen pro Einwohner pro Jahr).- 2010 stammt ca. 61 % der zur Stromerzeugung benötigten Energie aus regenerativen Energiequellen.- 2010 stammt 14 % der für die Wärmeerzeugung benötigten Energie aus erneuerbaren Quellen.;;ja;;2011 erstellt durch EZA Kempten;www.pfaffenhausen.info;nein;Raibafond;Raiffeisenbank Pfaffenhausen;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Interkummunaler Gewerbepark Pfaffenhausen/Salgen;;;Sanierung der Grund-und Mittelschule Pfaffenhausen von 2003-2012;;;;;;;;;;;;Vertrag mit LEW über 4 Jahre Austausch der Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;von 2 Biogasanlagen in den Ortsteilen werden Einfamilienhäuser und eine größeres Unternehmen mit Fernwärme versorgt;nein;;ja;Mattias Bisle Schlossweiherstraße in 87772 Pfaffenhausen und Johannes Schindler 01702302208;Mattias Bisle ;alle Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;www.pfaffenhausen.info;;;;;nein;;;ja;Raibafond;Raiffeisenbank Pfaffenhausen;;;;;;;;;;;;;;; Görisreid;777131;1.Bgm.-in Barnsteiner;08302/9723;info@goerisried.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2013;Austausch der Leuchtmittel - LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;die energetische Sanierung der Mehrzweckhalle war geplant und Fördergelder bewilligtaber wegen Finanzen nicht realisierbar;;;;;;;;;;ja;PV-Freiflächenanlage mit 16 MW vorhanden;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;geplant;Nutzung des Überwassers aus der Trinkwasserversorgung für Wärmepumpen;ja;1. Bgm.-in Barnsteiner und Energieteam (ehrenamtlich);;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Verleih von e-Bikes;;nein;;;;;;;;;;;zum 4. Mal 2. Platz bei der Allgäuer Solarmeisterschaft;;;;;; Gemeinde Westendorf;777182;Bgm. Negele;08344/212;info@gemeinde-westendorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2008;Beleuchtungmittel ausgetauscht;;;;;;;;;;;2008;Umstellung der Heizung auf Erdgas (Schule und Mehrzweckgebäude);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;;0;ja;Bioenergie Schmid Dösingen;nein;;ja;EZA Kempten;EZA Kempten;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Arzberg;479112;Harald Helm;09233/404-0;stadt@arzberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;Klimaschutzkonzept des Landkreises Wunsiedel i.F. über Energieagentur Oberfranken;;nein;;;;ja;Energieregion Fichtelgebirge 2006 Interkommunaler Zusammenschluss der Brücken-Allianz Bayern-Böhmen und den Städten Selb und Wunsiedel;;nein;;nein;0;nein;;;;Gründungsmitglied der ZukunftsEnergie Fichtelgebirge GmbH;www.z-e-f.info/;2011;Energetische Sanierung der Dreifachsporthalle;2010;Energetische Sanierung des Freibades Arzberg;2012;Energietische Sanierung des Rathausdaches;;;;;;;2011;LED Beleuchtung des Busbahnhofes u. Rathausparkplatz;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW Kläranlage und Schulkomplex;;voraussichtlich 2013 Einbau BHKW ins städt. Rathaus;;ja;2;;;1;;1;;;;;nein;nein;0;nein;;ja;Erneuerung BHKW Kläranlage;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ergersheim;575122;Bürgermeister Wunderlich;09847/96800;gemeinde-ergersheim@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz A7 Franken - West;http://www.franken-west.de;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;1;;;;;;;;nein;nein;;ja;Hackschnitzel in Kombination mit Biogas;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Rückholz;777168;Herr Boos;08369-227;Rueckholz-Gemeinde@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Kläranlage;;;;;;;;;;;2011;Teilweise Umstellung auf LED-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Xaver Boos Ortsstraße 10 87494 Rückholz;EZA Kempten;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Speinshart;374157;Bürgermeister Nickl;0170/8548422;anickl@vgem-eschenbach.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;der NEW eG (Kommunen aus dem Westen des Landkreises);;geplant;2012;;;nein;;;;;nein;0;nein;;;;NEW eG Kommunen im Westen des Landkreises Neustadt a. d. Waldnaab;;2010;energetische Sanierung Kindergarten;2010;Energetische Sanierung Gemeindezentrum;;;;;;;;;2011;teilweise Umstellung auf Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;wird derzeit erstellt;;ja;3;;;;;;;;;NEW eG;nein;nein;0;ja;privat betriebener Nahwärmeverbund für ca. 15 Anwesen mit Biogasanlage und Hackschnitzelheizung;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Eckersdorf;472131;Herr Brosig;0921735365;bernhard.brosig@eckersdorf.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule Eckersdorf;;;;;;;;;;;2010;Teilweise Umstellung auf Gelblicht;2012;Ein Straßenzug im Rahmen der Sanierung auf LED-Technik;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Derzeit teilnahme am Pilotprojekt Energiecoach für Gemeinden;;;;;;;;;;;;;nein;ja;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Üchtelhausen;678186;Herr Lindemann;09720/9100-13;bauamt@uechtelhausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Schweinfurter Oberland Gemeinden Schonungen Üchtelhausen Thundorf Märkte Stadtlauringen und Maßbach;http://www.schweinfurter-oberland.de/;2011;Rathaus;2008;Schule Üchtelhausen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Flächennutzungsplan Konzentrationsflächen Windkraft in Aufstellung;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Bodenmais;276117;Carolin Weikl;09924/778-122;carolin.weikl@bodenmais.landkreis-regen.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;ja;alle Gemeinden im Landkreis Regen (außer Arnbruck und Drachselsried);;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung der Grund- und Hauptschule;;;;;;;;;;;2011;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Biomasseheizwerk der Waldenergie Bodenmais GmbH;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Biomasseheizwerk der Waldenergie Bodenmais GmbH;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Arnstein;677114;Dirk Manger;09363/801-23;dirk.manger@arnstein.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgerwindpark Arnstein;www.arnsteiner-buerger-energie.de;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;energetische Sanierung Musikschule;2011;energetische Sanierung Turnhalle;;;;;;;;;2013;KSI: Sanierung der Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz im Ortsteil Binsfeld;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Bürgerwindpark Arnstein;www.arnsteiner-buerger-energie.de;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Thurmansbang;272150;1. Bürgermeister Martin Behringer;08504/912220;martin.behringer@thurmansbang.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;ja;Fürsteneck Grafenau Perlesreut Ringelai Röhrnbach Saldenburg Schönberg;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Ilzer Land e. V. - Fürsteneck Grafenau Perlesreut Ringelai Röhrnbach Saldenburg Schönberg und Hutthurm;www.ilzerland.info;2008;Schule;2010;Kindergarten;2011;Rathaus/Feuerwehrhaus;2011;Bauhof;;;;;2010;Ganz;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Nutzung von Wasserkraft am Ebenreuther See ist in Vorplanung;;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landkreis Freyung-Grafenau;Hausbesitzer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Großheirath;473132;1. Bürgermeister Udo Siegel;09565/6151-116;udo.siegel@grossheirath.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;noch nicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Leiblfing;278146;Herr Haider;09427-950312;haider@leiblfing.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Sanierung Mittelschule Leiblfing;;;;;;;;;;;2009;Leuchtmitteltausch;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;ja;;nein;;nein;;;;Energiescout;Bürger Firmen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Großenseebach;572127;Frau Müller;09135 / 73 73 9 -27;susanne.mueller@hessdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Prüfung aller Liegenschaften auf Energieeffizienz in 2013 und 2014 ff.;;;;;;;;;;ja;Photovoltaikanlage auf dem Schulgebäude der Grundschule Großenseebach ;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;geplant;noch nicht detailliert geplant erst in Vorplanung ;ja;Verwaltungsleiter Martin Hofmann Assistenz Susanne Müller ;Energieagentur Oberfranken;Liegenschaften der Verwaltungsgemeinschaft Heßdorf mit den Gemeiden Heßdorf u. Großenseebach;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Alling;179113;Hr. Kral;08141/3794900;info@alling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;;2011/2012;www.lra-ffb.de;ja;;2011/2012;www.lra-ffb.de;nein;;;ja;2008;nein;0;nein;;nein;nein;Klimaschutzkonzept Landkreis Fürstenfeldbruck;www.lra-ffb.de;2012;Sanierung Sporthalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;;Energieberatung durch Ziel 21 Landkreis Fürstenfeldbruck;alle;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Weiler-Simmerberg;776129;Herr Dietrich/Herr Bauer;08387/39130/-40;dietrich@weiler-simmerberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2011;In zusammenarbeit mit eza! Kempten erstellt.;;ja;2011;In zusammenarbeit mit eza! Kempten erstellt.;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Vereinsheim Weiler;;;;;;;;;;;2012;Umstellung auf LED Beleuchtung im gesamten Gemeindegebiet;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Betreiber Biomasseheizwerk Weiler GbR;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Heroldsberg;572131;Hr. T. Pfülb;0911 5185735;t.pfuelb@heroldsberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Arbeitskreis Energie;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;energetische Modernisierung Volksschule Bau II;;;;;;;;;;;2011;Leuchtmitteltausch zu Natriumdampflampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;4;;;;;;1;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;Förderung der Verwendung von regenerativen Energiequellen ;http://www.heroldsberg.de/service/index.php?option=com_content&view=article&id=192:info-zuschussrichtlinie-regenerative-energie&catid=2:uncategorised;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Arbeitskreis Energie;;Agenda 21;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Rednitzhembach;576137;Klaus Helmrich;09122 692-124;klaus.helmrich@rednitzhembach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Energiebündel Roth-Schwabach e. V.;www.energiebuendel-rh-sc.de;;;;;;;;;;;;;2005;Austausch Lampenköpfe (Pilzleuchten);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Maßnahmen zur Energieeinsparung an diversen gemeindlichen Liegenschaften;;;;;;;;;;;Ausweisung einer Vorrang- bzw. Vorbehaltsfläche für Windkraft im Regionalplan sowie Nutzung von Wasserkraft;;ja;6;;;;;;;;;Energiebündel Roth-Schwabach e. V.;nein;nein;0;nein;;ja;Vorgesehen bei diversen Erweiterungsbauten;;;Energieagentur des Landkreises Roth;Gemeindebürger mit Interesse an Energieeinsparung;Förderung von Solarthermie und Wärmeschutz;www.rednitzhembach.de;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Moosbach;374137;Andreas Hofmeister;09656 920213;ahofmeister@moosbach.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgerenergiegenossenschaft;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Energetische Sanierung Hallenbad;2010;Energetische Sanierung Musikschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;1;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Biomasseheizwerk (Hackschnitzelheizung) mit 112 MW Anschlussleistung;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;ja;Bürgerenergiegenossenschaft;;;;;;;;;;;;;;;; Weidenbach;571216;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunale Energiemanagement (2008 2009);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Hollenbach;771140;Fr. Nefzger;08257-999613;nefzger@gemeinde-hollenbach.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;Arbeitskreis Naherholung und Energie;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;1997;Energetische Sanierung der Schule in mehrerern Abschnitten;;;;;;;;;;;2011;Umstellung auf Energiesparlampen bei gesamten Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Biogasanlagen 2 Stück mit Fernwärmeversorgung;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Arbeitskreis Naherholung und Energie;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Röttenbach;576141;Bürgermeister Schneider;09172 69100;info@roettenbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Dach/Fassade/Fenster- Sanierung am Kindergarten;2011;Fenster am Deutschordenshaus (denkmalgeschützt);;;;;;;;;2012;LED-Straßenbeleuchtung Breitenloher Straße;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;6;;;;;1;;;;Ja im Energiebündel Roth e.V.;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Bürgermeister Thomas Schneider;ENA Roth;Bürgerinnen/Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Königsberg i.Bay.;674164;Herr Mücke;09525-9222-14;muecke@koenigsberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;siehe 4.5;;nein;;nein;0;nein;;;;GUT im Landkreis Haßberge Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprjekte im Landkreis Haßberge mbH;;2009;Energetische Sanierung der alten Schule in Königsberg;2011;Energetische Teilsanierung des historischen Rathauses;;;;;;;;;2007;Vereinbarung zum Austausch der HQL-Leuchtkörper gegen Natriumdampf-Leuchtkörper;;;;;;;;;;;2011;Erstellung einer Hackschnitzelheizung für kommunale Gebäude (Hallenbad Stadthalle Turnhalle Schule Kindergarten);;;;;;;;;;;;;;;;;Vertrag mit E.ON-Bayern über Austausch von Leuchtkörpern der Straßenbeleuchtung;E.ON Bayern;;;;;;ja;;;;;;;;;1;GUT im Landkreis Haßberge Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprjekte im Landkreis Haßberge mbH;nein;nein;0;ja;Hackschnitzel-Heizung GbR im Stadtteil Altershausen;nein;;ja;Erster Bürgermeister Erich Stubenrauch Marktplatz 7 97486 Königsberg i.Bay. Tel. 09525-9222-15 mail: buergermeister@koenigsberg.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Hackschnitzel-Heizung GbR im Stadtteil Altershausen;;;;;;;;;;Teilnahme Klimaschutz Kommune 2009 der Deutschen Umwelthilfe Urkunde;;;;;; Gemeinde Böbrach;276118;Hr. Greil;09923/801005;kaemmerer@boebrach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Sanierung des Rathauses;;;;;;;;;;;2012;Ortsteil Maisried 4 neue LED-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Beteilung an E-Wald-Projekt;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Colmberg;571130;Herr Funk;09803932915;funk@colmberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz Obere Altmühl mit den Gemeinden Colmberg Buch am Wald Geslau Windelsbach;http://www.obere-altmuehl.de/;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Kommunales Energiemanagement für Schule Gemeinschaftszentrum Schulspielzentrum und Jugendheim;;;;;;;;;Anschluss Schule und Gemeinschaftszentrum an Wärmenetz der Biogasanlage Meuchlein;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetze in den Ortsteilen Meuchlein Colmberg Auerbach Oberhegenau;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Aislingen;773111;Herr Reicherzer;09075 9509 11;wilhelm.reicherzer@vgem-holzheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Raumanalyse zur Fortschreibung des Regionalplans Fachkapitel Windenergie ;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Glött;773133;Herr Reicherzer;09075 9509 11;info@gloett.eu;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Aidenbach;275112;Hr. Braun;08543/9603-17;michael.braun@aidenbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;Gemeinsames Klimaschutzkonzept des Landkreises Passau mit den Kommunen;;geplant;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ja mit der Nachbargemeinde Aldersbach;;2009;Energetische Sanierung der Mittelschule;;;;;;;;;;;2012;Erneuerung der Straßenbeleuchtung (LED);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Marktgemeinde Plößberg;377146;H. Götz;09636/9211-20;gl@ploessberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Flächennutzungsplanung Windkraft;;2011;Turnhalle;2011;Teil der Grundschule;;;;;;;;;2011;gesamte Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2011 Rathaus 2011 Museum 2013 Neubau Grundschule;;;;;;;;;;;Flächennutzungsplanung Windkraft;;ja;1;;;;;;;;;;nein;;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Nordheim am Main;675155;Wagenhäuser Gerhard;09381 40137;gerhard.wagenhaeuser@volkach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Wir werden bei der VG Volkach (Gemeinden: Volkach Sommerach Nordheim am Main) einen Gebäudemanager mit der Unteraufgabe Energiemanagement beschäftigen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Wir werden bei der VG Volkach (Gemeinden: Volkach Sommerach Nordheim am Main) einen Gebäudemanager mit der Unteraufgabe Energiemanagement beschäftigen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Reichertsheim;183140;Hr. Schelske;08073/919214;geschaeftsleitung@reichertsheim.bayern.de;;;;;keine Angabe;;;;;;;;;;;;;;;;;;;0;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Waakirchen;182134;Hr. Liebl;08021902823;m.liebl@gemeinde-waakirchen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Bürgersolargenossenschaft;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Tännesberfg;374159;Herr Glas;09655-920010;JGlas@vgem-taennesberg.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung des Rathauses Bücherei Haus des Gastes;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;Zukunftsenegie Nordoberpfalz ZENO GmbH www.zeno-energie.de;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Ergolding;274126;Günther Pogodda;0871/7603-20;pogodda@ergolding.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Wasserzweckverbände Energieversorgung Ergolding-Essenbach GmbH;;2010;Generalsanierung Volksschule Ergolding;2002;Generalsanierung ERGOMAR Ergolding (Freizeit- und Erlebnisbad);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Rathaus Ergolding ERGOMAR Ergolding (Schwimmbad) Jeweils BHKW;;Teilflächennutzungsplan Windenergie in Aufstellung mehrere Bebauungspläne für Freiflächenfotovoltaikanlagen;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Günther Pogodda;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Patersdorf;276134;Herr Leidl;09923/80104-2;geschaeftsleitung@patersdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE DonauWald 14 Gemeinden;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;E-WALD-Projekt;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gmeinde Schwarzach b. Nabburg;376162;Herr Hesl;09435/309-204;info@schwarzenfeld.de;ja;2012;nein;;keine Angabe;;ja;Landkreis Schwandorf;;ja;;wie 1.1;;ja;2012;wie 1.1;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;wie 1.1;;2011;Energetische Sanierung Kindergarten Stulln;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;aufgrund Haushaltslage derzeit nicht möglich;;;;;;;;;;;;;ja;;;1;;;;;;;;nein;nein;0;ja;private Biogasanlage in Schwarzach versorgt Privathaushalte und Bauhof;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Witzmannsberg;275160;Bgm.Schuh;0850440126;gdewitzmannsberg@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;Beteiligung am Klimaschutzkonzept des Landkreises Passau und der ILE-Passauer Oberland;;geplant;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE-Passauer Oberland Verbund von 10 Kommunen;;;;;;;;;;;;;;;in Planung -Durchführung im Jahr 2013 (LED);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Einsatz eventuell in Schule und Kindergarten;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Auf privater Basis;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Eggstätt;187125;H. Kaiser;08056/9046-12;kaiser@eggstaett.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2012;Aufstellung von LED Straßenleuchten in einem Ortsteil im Rahmen von Erschließungsmaßnahmen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erneuerung der Lüftungsanlage in der Mehrzweckhalle mit Wärmerückgewinnung Zug um Zug Erneuerung der Fenster der gemeindlichen Mietwohnungen;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Giebelstadt;679138;Herr Neef;09334/808-33;joachim.neef@giebelstadt.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Schulhaussanierung;;;;;;;;;;;2007;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Zell im Fichtelgebirge;475189;Herr Kreil;09257/942-20;werner.kreil@markt-zell.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;integriertes Klimaschutzkonzept Landkreis Hof und kreisangehörige Städte Märkte und Gemeinden;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Interkommunales Entwicklungskonzept Zukunft Nördliches Fichtelgebirge;www.noerdliches-fichtelgebirge.de;2010;energetische Sanierung des Rathauses;;;;;;;;;;;2010;Umrüstung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW Schule Zell im Fichtelgebirge;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Bütthard;679122;Herr Neef;09334/808-33;joachim.neef@giebelstadt.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Bad Königshofen i. Grabfeld;673141;Herrn Vitali Auch;09761 402-130;vitali.auch@bad-koenigshofen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Konjunkturpaket II;;;;;;;;;;;-;;;;;;;;;;;;-;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;1;;;;;;1;Bioenergie Bad Königshofen GmbH & Co. KG;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;über Landratsamt Rhön-Grabfeld Herr Dr. Jörg Geier;über Landkreis Rhön-Grabfeld;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Luhe-Wildenau;374133;Herr Gilch;09607/921011;agilch@luhe-wildenau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2011;Lampenwechsel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Tettenweis;275149;Herr Ungar;08534/960412;roland.ungar@tettenweis.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Fehlanzeige;;2008;Sanierung Grundschule;2009;Sanierung Turnhalle;2012;Erneuerung Fenster und Eingangstür Rathaus;;;;;;;2012;Umstellung auf energieeffiziente Beleuchtungsmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fehlanzeige;;;;;;;;;;;Fehlanzeige;;nein;;;;;;;;;;Fehlanzeige;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Fehlanzeige;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Mitfahrzentrale;pa.mifaz.de;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Ellingen;577125;1. Bürgermeister Walter Hasl;09141/8658-15;hasl@vgem-ellingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Energeitische Sanierung kleine Schultrunhalle und Kindergarten;;;;;;;;;;;2011;Teilweise Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Heizung kleine Schulturnhalle;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;Biogasanlage im Ortsteil Stopfenheim. Teilversorgung des Ortsteiles mit Nahwärme;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Knetzgau;674163;Robert Selig;09527/7914;selig@knetzgau.de;ja;;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ile Gemeinden Breitbrunn Ebelsbach Eltmann Kirchlauter Knetzgau Oberaurach Rauhenebrach Sand a. Main Stettfeld und Zeil a. Main ;;2009;Kindergarten Knetzgau;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Volksschule Knetzgau mit Blockheizkraftwerk . Die Gemeinde betreibt außerdem ein Blockheizkraftwerk an dem ein Kindergarten das Rathaus und eine Seniorenwohnanlage angeschlossen sind.;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;GUT GmbH Haßberge;private Personen;Förderprogramm zur Erhaltung der Ortskerne;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Bürgerbus;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Balderschwang;780113;Wernere FRITZ;+49 8328 1056;bgm@balderschwang.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Gründungsmitglied Naturpark Nagelfluhkette 1. grenzüberschreitender Naturpark Deutschland/Österreich;www.naturpark-nagelfluhkette.info;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;1;;;;;;;;;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Dingolfing;279112;Hr. Hans Schmid;08731501121;hauptamt@dingolfing.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;2013;;;ja;2013;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Sanierung von Kita;;;;;;;;;;;2012;LED ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;6;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Fernwärmenetz der Stadtwerke Dingolfing GmbH;nein;;nein;;Stadtwerke Dingolfing GmbH;Bürger / Kunden;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Stadtbus;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aholfing;278112;Herr Schönhammer;09429/9401-23;schoenhammer@vgem-rain.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Teugn;273175;Herr Kandler;09441 681 17;info@teugn.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Sulzbach-Rosenberg;371151;Herr Strehl;09661/510-127;hans-juergen.strehl@sulzbach-rosenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2011;Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Sulzbach-Rosenberg;;geplant;;;;nein;umweltinitiative;;nein;;nein;0;nein;;;;Sulzbacher Bergland;;2012;energetische Sanierung Jahnschule;;;;;;;;;;;2012;teilweise Umstellung auf LED;;;;;;;;;;;2012;neue Beleuchtung Krötensee-Mittelschule;;;;;;;;;;;noch nicht;;;;;;noch nicht ;;;BHKW in Kläranlage;;ja. Integriertes Klimaschutzkozept;;ja;457;0;9;1;0;;;0;;;nein;nein;0;ja;umfangreich ausgebautes Fernwärmenetz ;nein;;ja;Falk Hans Hans.Falk@sulzbach-rosenberg.de - zukünftig: Klimaschutzmanager n. n. ;noch nicht - zukünftig Klimschutzmanager;Gewerbe und Privat;;;;;;;;;;;;;nein;;nein. Über Landkreis Zentrum für Erneuerbare Energien in Ensdorf;www.zen-ensdorf.de;;;;;;;;ja;umweltinitiative;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Raisting;190144;1. Bürgermeister Herr Max Wagner;08807/21439-0;gemeinde@raisting.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Klimaschutzkonzept des Landkreises Weilheim-Schongau;;ja;2010;Klimaschutzkonzept des Landkreises Weilheim-Schongau;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept des Landkreises Weilheim-Schongau - hier sind alle Gemeinden des Landkreises beteiligt!;;2010;energetische Sanierung der Turnhalle;2008;Errichtung eines Wohn- und Geschäftshaus mit Vollwärmeschutz (KfW 40);2009;Errichtung einer PV-Anlage (138 kwp);;;;;;;2012;Energiesparbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Sanierung der Heizungsanlage in der Schule;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Im Rahmen der Heizungserneuerung in der Schule sollen auch andere Liegenschaften mit angeschlossen werden.;ja;Bei den Ammerseewerken gKU (vorher Abwasserzweckverband Ammersee-West);nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Geiselbach;671119;Andreas Jung;06024/6359314;andreas.jung@geiselbach.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Solarverein Oberer Kahlgrund;www.solarverein-ok.de/;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz Kahlgrund/Spessart;www.kommunale.allianz.kahlgrund-spessart.de/;2011;Generalsanierung Grundschule Geiselbach;;;;;;;;;;;2012;Umrüstung Straßenbeleuchtung auf Gelblicht Teil 2 (Teil 1 im Jahr 2004);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Generalsanierung Kindergarten Geiselbach;;;;;;;;;Gas-Blockheizkraftwerk Grundschule Geiselbach mit Schulschwimmbecken ;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Solarverein Oberer Kahlgrund;www.solarverein-ok.de/;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Langenzenn;573120;Ralph Lampert - Stadtwerke;09101 / 703-65;ralph.lampert@langenzenn.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einsatz von BHKW in Hallenbad und Kläranlage;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Leuchtenberg;374132;Herr Glas;09655-920010;JGlas@vgem-taennesberg.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung des Grundschulgebäudes;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;Zukunftsenergie Nordoberpfalz GmbH ZENO www.zeno-energie.de;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Hohenaltheim;779162;Dr. Wulf-D. Kavasch Bgm.;09088/1212;hohenaltheim@vgries.de;;;;;keine Angabe;;;;;;;;;;;;;;;;;;;0;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;2 Biogasanlagen Nahwärmegenossenschaft;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bad Tölz;173112;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Straßlach-Dingharting;184144;1. Bürgermeister Hans Sienerth;08170/9300-31;hauptverwaltung@strasslach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;ja;2009;nein;0;nein;;nein;eea;;;2010;Kindergartensanierung;2012;Rathaussanierung;;;;;;;;;2010;Energiesparlampem;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk als Fernwärmeanlage für acht gemeindliche Gebäude;;Positivstandorte für Windraft ermitteln Bürgermodell für Dachsolaranlagen;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Frau Gabriele Kämmler 08170/9300-22;Raiffeisenbank;Besitzer älterer Immobilien;Ja - Ergänzendes Förderprogramm zu gängigen Förderprogrammen als lokaler Anreiz;www.strasslach-dingharting.de;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Gerolsbach;186125;Herr Kreller;08445 / 92 89 15;t.kreller@gerolsbach.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung Kindergarten Regenbogen + Einbau Neue Pellets-Heizungszentrale für 3 kommunale Gebäude ;2012;Neubau Rathaus Gerolsbach;2012;Neubau der Zentralen Kläranlage Gerolsbach;2013;Umbau des Bürgerhauses zur Kindergrippe - inkl. Energetische Sanierung;2013;Einbau Neue Pellets-Heizungszentrale für 3 kommunale Gebäude ;;;2007;Umrüstung von 172 Quecksilberdampf-Hochdrucklampen (HME 80 Watt) auf Natriumdampf-Hochdrucklampen (HSE 50 Watt);2007;Umrüstung von 78 Langfeldleuchten mit 2x40 Watt auf 1x36 Watt + Einbau von Spiegeln;2007;Umrüstung von 36 Langfeldleuchten mit 2x20 Watt auf 1x18 Watt + Einbau von Spiegeln;;;2007;Stromreduzierung von 118.000 kWh auf 89.000 kWh;2013;;;;;;;;;;;;;;Energetische Sanierung Kindergarte Neubau Rathaus bereits durchgeführt ;;;;;;Straßenbeleuchtung - Contracting Vertrag aus dem Jahr 2007 ist bereits beendet;;ja;Rathaus Gerolsbach: Einbau einer Luft-Wasser-Wärmepumpe;;Zahlreiche kommunale Dächer wurdem im Jahr 2008 mit PV-Dachanlagen ausgestattet (Installierte Leistung: 2815 kW/p / Investitionsumme ca. 12 Mio €) / Im Landkreis Pfaffenhofen wird derzeit ein Windenergie-Konzept erarbeitet an diesem ist auch die Gemeinde Gerolsbach beteiligt. / Ausbauziel bis 2015 = Stromgewinnung aus 100% regenerativer Energien;;ja;10;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;läuft über den Landkreis Pfaffenhofen - Energieberater;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Buchbach;183114;Thomas Einwang;08086930712;buergermeister@buchbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;;;ja;2012;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept Landkreis Mühldorf;;2012;Sanierung der Schule;;;;;;;;;;;2013;Energieeffiziente Erneuerung der Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Nahwärmeversorgung auf Basis Nachwachsender Rohstoffe geplant;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;für 2013 geplant;;;;;;geplant;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Haunsheim;773137;Ott;09072/2344;Rathaus@Haunsheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2011;Sanierung der Grundschule KfW 80 (-15);2005;Sanierung Vereinsheim/Denkmalgebäude KfW100;;;;;;;;;2006;Schaltung von 80 % der Lampen auf 50% reduziert;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;1;;nein;nein;0;geplant;private Biogasanlage;nein;;ja;Ott Bürgermeister;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Bidingen;777118;1. Bgm. Martin;08348-9703;martin@bidingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Zweckvereinbarung mit der Nachbargemeinde Ingenried über den Bau und Betrieb eines kommunalen Windrades;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Bau und eines Betrieb eines rein kommunalen Windrades (3 MW) im Jahr 2013. Die Planungen sind abgeschlossen. Der Auftrag an den Windradhersteller ist erteilt. Die Baugenehmigung wird in Kürze erwartet. ;http://www.youtube.com/watch?v=Qr9Ps1M2TyM&feature=relmfu;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Schäftlarn;184142;Dr. Ruhdorfer;08178-9303-40;ruhdorfer@schaeftlarn.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;geplant;;In Zusammenarbeit mit Landkreis München;;nein;Lokale Agenda21 (seit 15 jahren);;nein;;nein;0;nein;;;;Gespräche mit Nachbarkommunen zu Netzkonzession;;2011;Schule ;2012;Rathaus;;;;;;;;;2010;Energiesparlampen in 50% der Lampen;2012;LED-Beleuchtung im Kloster Schäftlarn;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erstellung Klimaschutzkonzept;;nein;;;;;;;;;;;;;;ja;Teil eines Gewerbegebietes mit Nahwärmenetz (Hackschnitzel);nein;;nein;;Lokale Agenda21 AK Energie;Bürger Hauseigentümer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;ja;Lokale Agenda21 (seit 15 jahren);;Bürgerkraft Isartal;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Oberschneiding;278167;Johann Gögl;09426/850420;johann.goegl@oberschneiding.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ja ILE Gäuboden. Zusammenarbeit erfolgt ab 2013 in der Verwaltung (z. B. gemeinsames Standesamt). Beteiligte Gemeinden sind Aiterhofen Feldkirchen Irlbach Leiblfing Straßkirchen und Salching.;noch nicht erstellt;2009;Generalsanierung Kita;;;;;;;;;;;2012;Teilweise Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;4;;;;;;1;1;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Elsenfeld;676121;Wolfgang Pekel;06022/5007-23;Wolfgang.Pekel@Elsenfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;mehrere Maßnahmen seit einigen Jahren;;;;;;;;;;;2008;Umrüstung HQL auf NAV;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Herr Karlheinz Paulus;Privathaushalte;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Schweitenkirchen;186152;Herr Linseisen;08444/9275-17;edv@gemeinde-schweitenkirchen.de;geplant;;;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;geplant;;Institut für Energietechnik IFE GmbH;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ein Windgutachten Landkreisweit ist am laufen;;2010;Energetische Sanierung des Kindergartens ;;;;;;;;;;;2011;ist noch am laufen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Es wird ein Fernwärmenetz durch einen Biogaslandwirt betrieben (im Bereich Schweitenkirchen);nein;;ja;1.Bürgermeister Albert Vogler Tel. 08444/9275-20 Mitarbeiter Christoph Linseisen Tel. 08444/9275-17;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Lauingen (Donau);773144;Herr Mayer;09072/998-151;mayer@lauingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;;;;0;nein;;;;geplanter Windpark mit Gemeinden Aislingen und Gundremmingen;;2008;Energetische Sanierung der Grundschule;2012;Energetische Sanierung der Mittelschule;;;;;;;;;;teilweise Erneuerung mit Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;Geplanter WIndpark südlich der Donau mit den Gemeinden Aislingen und Gundremmingen;nein;nein;;nein;;nein;;;;Landkreis Dillingen a.d. Donau;Gewerbe und Privathaushalte;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;2 Ladestationen für Elektromobile;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; 83137 Schonstett;187173;1. Bgm. Josef Fink;08055-655;josef.fink@schonstett.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung von Schule Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;In unserem Gemeindebereich werden über 200 Prozent des Haushaltsstromes erneuerbar erzeugt.;RoSolar;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Eine Urkunde von RoSolar für 100 Prozent Gemeinde;;;;;; Markt Berchtesgaden;172116;Anton Kurz;08652/6006-42;kurzan@gemeinde.berchtesgaden.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung Rathaus;2010;Energetische Sanierung Kindergarten;;;;;;;;;2011;Verwendung von Energiesparleuchten (orange);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Betrieb durch die Bioenergie Berchtesgadener Land GmbH;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Winhöring;171137;Bürgermeister Daferner;08671/9987-0;buergermeister@gemeinde-winhoering.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2006;Dachsanierung Rathaus;2008;Sanierung Feuerwehr und Bauhof;9-12;Generalsanierung Schule;2011;Sanierung Kindergarten St. Peter und Paul;;;;;2012;teilweise Untere Hofmark;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Energieberatung-Inn-Salzach e.V.;vorwiegend Privatpersonen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Marktheidenfeld;677157;Herr Markus Haberstumpf;09391 5004-12;markus.haberstumpf@marktheidenfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;Beauftragung 2012 geplante Fertigstellung 2013;wird noch erstellt;geplant;;Erstellung im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes;;nein;Projektgruppe Energiebewusstes Marktheidenfeld;www.stadt-marktheidenfeld.de;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;energetische Sanierung von Turn- und Schwimmhalle;;;;;;;;;;;2012;Umstieg auf Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;möglicherweise im Rahmen des beauftragten Klimaschutzkonzeptes ;;ja;5;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Projektgruppe Energiebewusstes Marktheidenfeld bei der VHS Marktheidenfeld ;alle Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Projektgruppe Energiebewusstes Marktheidenfeld;www.stadt-marktheidenfeld.de;;;;;;;;;;;;;;; Saal a.d.Donau;273166;Hr. Zeitler;09441/681-12;tobias.zeitler@saal-donau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Ab 2010 Sanierung von Schule Turnhalle Hallenbad in mehreren Bauabschnitten;2011;Eneretische Sanierung des Rathauses;2011;Feuerwehrgerätehaus;;;;;;;2012;Erneuerung der Brennstellen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Baiersdorf;572115;Klaus Hutzler;09133-779010;klaus.hutzler@baiersdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung Rathaus;2009;Sanierung Mehrzweckhalle;2008;Sanierung Stadtsporthalle;;;;;;;2012;teilweise Umstellung auf LED-Lampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landkreis Erlangen-Höchstadt;Hausbesitzer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Denklingen;181113;Bgm. Viktoria Horber oder VOR Johann Hartmann;08243/960110;gemeinde@denklingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;;Das Klimaschutzkonzept wird für den Landkreis Landsberg am Lech unter Beteiligung der Gemeinden derzeit erstellt. ;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Erstellung eines Teilflächennutzungsplanes Windenergie im südlichen Landkreis Landsberg am Lech;;2010;Außendämmung an der Volksschule Denklingen;;;;;;;;;;;;Im Laufe der nächsten Jahre Umstellung auf LED Beleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;;;nein;;nein;;nein;;Energieberater der Lechelektrizitätswerke;Gewerbetreibende und Hausbesitzer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Schechen;187142;1. Bgm. Hans Holzmeier;08039/906713;buergermeister@schechen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Schule und Turnhalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;1;;;;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Emmerting;171114;Franz Schmidhammer;08679 9873 13;franz.schmidhammer@gemeinde-emmerting.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2012;Generalsanierung der Schule mit Turnhalle;;;;;;;;;;;2008;Senkung der Energie-Stromkosten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;1;;nein;nein;;ja;Hackschnitzelheizung eines Landwirtes - Versorgung von einigen Einfamielenhäusern;geplant;Kläranlage Errichtung eines Faulturmes mit Verstromung;nein;;LRA Altötting;Gewerbe Privatpersonen und Behörden;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Anger;172112;Herr Kriegenhofer;08656/9889-20;ludwig.kriegenhofer@anger.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2011;Durchgeführt durch das LRA-BGL;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;nein;;;2009;Energetische Sanierung des Rathauses;;;;;;;;;;;2008;Teilumstellung auf Energieeffiziente Beleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Wird erarbeitet;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;geplant;;nein;;Georg Baumgartner Rüdiger Lerach;Privathaushalte;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Mitfahrzentrale;lra-bgl.de;nein;;;;;;;;;;;Sonnenwärmegemeinde;;;;;; Gemeinde Döhlau;475120;Thomas Knauer;09286/9440;th.knauer@doehlau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;energetische Sanierung Grundschule;2010;energetische Sanierung Kindergarten Tauperlitz;2010;energetische Sanierung Rathaus Döhlau;2011;energetische Sanierung Altes Schulhaus Kautendorf;;;;;2005;Gelblicht bei der Straßenbeleuchtung in allen Ortsteilen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Brannenburg;187120;Herr Berndl;08034/9061-13;berndl@brannenburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2011;energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule (Konjunkturpaket II);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Errichtung von 2 Blockheizkraftwerken (je 30 KW) in der Kläranlage Brannenburg. Das überschüssige Klärgas wird in Energie umgewandelt und in das Stromnetz eingespeist. Gleichzeitig wird die Abwärme zur Beheizung der Faulgasbehälter genutzt. Ansprechpartner: Klärmeister Huber Tel.: 08034/7411;;;;ja;1;;;1;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Seubersdorf;373160;Frau Thumann;09497 / 94196 22;gemeinde-seubersdorf@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;nein;;;2011;energetische Sanierung der Grund und Mittelschule Seubersdorf;2011;Sanierung Kindergarten Batzhausen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Photovoltaikanlage Mittelschule Planung Photovoltaikanlage in Ittelhofen (Dorfstadl) Planung von Windkraftanlagen (in zusammenarbeit mit den Gemeinden Breitenbrunn und Parsberg);;nein;;;;;;;;;;Zusammenarbeit mit den Gemeinden Breitenbrunn und Parsberg;nein;nein;0;nein;;geplant;Bau einer neuen Kläranlage;ja;Herr Ries Geschäftsführer Tel.: 09497/941960;Regina GmbH zusammen mit Herrn Großmüller (Bezirkskaminkehrermeister);Hausbesitzer ;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Hausen bei Würzburg;679143;Winfried Strobel (Erster Bürgermeister);09367 / 9067-0;webmaster@hausen-wzbg.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2006;Generalsanierung - Schule Erbshausen;2010;Generalsanierung - Haus der Vereine Rieden;2011;Generalsanierung - Kindergarten Erbshausen;;;;;;;2009;Umrüstung der Straßenbeleuchtung (Einbau von Natrium-Dampf-Hochdrucklampen);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;1;;;3;;nein;nein;0;ja;Mitglied in zwei dörflichen Genossenschaften (Energiedorf Rieden eG + Wärmenetz Hausen eG) sowie gemeindeeigenes Wärmenetz im Ortsteil Erbshausen.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Bergtheim;679117;1. Bürgermeister Konrad Schlier;09367/900710;k.schlier@vgem-bergtheim.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;;;Leader LAG Wein Wald Wasser;www.Bergtheim.de;2009;Sanierung Grundschule;2010;Energetische Sanierung Rathaus;2012;Energetische Sanierung Mehrzweckhalle Bergtheim;;;;;;;2011;Austausch der Leuchmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Die Mehrzweckhalle Grundschule und das Feuerwehrhaus werden von Biogasanlage über ein Nawärmenetz mit Energie versorgt.;;Flächennutzungsplan in Bezug auf Photovoltaik- und Windenergie;;ja;3;1;;;;;;;;;;;;ja;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Königsmoos;185163;Hr. Ottillinger;08433/940912;hauptamt@koenigsmoos.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2002;Sanierung der Schule Klingsmoos;2010;Teilsanierung der Schule Stengelheim;2011;Kindergartenanbau;;;;;;;2010;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt;Jedermann;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Wettstetten;176167;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zur Sanierung der Heizungsanlage im Feuerwehrhaus (2002 2004);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Königsdorf;173134;Hr. Andreas Baumann;08179931217;baumann@gemeinde-koenigsdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Stiftung Energiewende Oberland;;nein;;nein;0;nein;;;;Regionalplan der Planungsregion;;2012;Sanierung und Neubau Kita;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Geothermie;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Kleinversorger (Bauernhof plus Nachbarn);nein;;ja;Andreas Baumann. wie oben;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;ja;Stiftung Energiewende Oberland;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Marxheim;779178;H. Schiffelholz;09097/1001;info@gemeinde-marxheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2009;Austausch der Leuchtmittel mit Energieeinsparung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Versorgung einer Behinderteneinrichtung mit Abwärme aus einer Biogasanlage;geplant;Eventuell Nutzung von Bioenergie im Zusammenhang mit dem geplanten Neubau einer Kläranlage;ja;1. Bürgermeister Alois Schiegg;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Laufen;172122;Bgm. Hans Feil;08682/8987-0;buergermeister@stadtlaufen.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;;wird über Landkreis derzeit erarbeitet;;geplant;2013;wird über Landkreis derzeit erarbeitet;;geplant;2013;wird über Landkreis derzeit erarbeitet;;geplant;Bürgersolaranlage;http://www.solarregiolaufen.de/;nein;;nein;0;nein;;;;Interkommunaler Zweckverband Gewerbeflächenmanagement im Landkreis BGL;;2005;Fernwärmeversorgung Altes Rathaus mit Hackschnitzel;;;;;;;;;;;2009;Gelblicht;2010;Einbau Dimmgeräte für Nachtstunden;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;883 ha Photovoltaik-Sonnenfeld;;ja;2;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Ortsteil Moosham privat betrieben;nein;;nein;;extern;alle Bürger;Förderung der technischen Beratung zur Nutzung erneuerbarer Energien seit 1999;;Planungszuschuss 250-;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Stadtbus Laufen;;ja;Bürgersolaranlage;http://www.solarregiolaufen.de/;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Nittenau;376149;Bgm. Karl Bley;09436/309-12;poststelle@nittenau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Inter-Kommunales-Entwicklungskonzept der Regentalgemeinden Roding Walderbach Reichenbach Nittenau;;2011;Sanierung der Grund-u.Mittelschule;;;;;;;;;;;2010;Komplette Straßenbeleuchtung Kosten ca. 100 Tsd€;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Bau eines Hackschnitzelheizwerkes (15 MW) zur Versorgung von Gymnasium Förderschule Grund-u. Mittelschule FFW-Gerätehaus Rathaus Kindergarten und REHA-Klinik;;;;;;;;;;;;;ja;5;;1;;;;;;;BEMO Bürger-Energie-Genossenschaft Mittlere Oberpfalz BürgerSolarPark Nittenau;nein;nein;;ja;Hackschnitzelheizwerk 15 MW;ja;Nutzung vom Grüngutabfällen aus Kommunalen Anlagen Nutzung von Klärgas aus der Abwasserbeseitigung;ja;Hans-Georg Heigl Gerichtsstraße 13 93149 Nittenau;Arch. Olaf Götzer Energieberater;öffentliche und private Haushalte;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Haiming;171118;Herr Straubinger;08678/988716;GL@Haiming.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;AK Wärmeversorgung im Niedergern;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Energetische Sanierung der Grundschule;;;;;;;;;;;2009;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;E.ON Bayern;;;;Die Gemeinde hat acht Bürgersolaranlagen eingerichtet an denen sie selbst beteiligt ist.;;ja;8;;;;;;;;;;;;;geplant;Für Haiming und Niedergottsau sind Nahwärmelösungen in Planung (Holzhackschnitzel).;nein;;nein;;Energieberatung Inn-Salzach e.V.;Privatpersonen KMU;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Mitfahrbörse;www.haiming.de;ja;AK Wärmeversorgung im Niedergern;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Stulln;376169;Herr Hesl;09435/309-204;info@schwarzenfeld.de;ja;2012;nein;;keine Angabe;;ja;Landkreis Schwandorf;;ja;2012;wie 1.1;;ja;2012;wie 1.1;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;wie 1.1;;2011;energetische Sanierung Kindergarten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Kößlarn;275131;Bürgermeister Holub;08536/9617-0;info@koesslarn.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Biberbach;772121;Bgm Wolfgang Jarasch;08271-80180;bgm@biberbach.de;;;;;keine Angabe;;;;;;;;;;;;;geplant;Bibersolar;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2012;LED-Straßenleuchten im neuen Baugebiet;;;;;;;;;;;2012;LED-Beleuchtung in der schulturnhalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Änderung des Flächennutzungsplanes im Teilbereich Wind;;nein;;;;;;;;;;;nein;;0;ja;3 Nahwäremnetze aus Biogasanlagen;nein;;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Bibersolar;;Arbeitskreis Natur + Emergie + Umwelt;;;;;;;;;;;;;; Stadt Bärnau;377112;Herr Wolfgang Kaiser;09635/9203-11;wolfgang.kaiser@baernau.de;;;;;keine Angabe;;;;;;;;;;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung des Kindergarten ;2012;Einbau einer Kinderkrippe in das frühere Grundschulgebäude - Energetische Sanierung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Konzept für Freiflächen-Photovoltaikanlagen Ausweisung von Konzentrationszonen für die Windkraftnutzung im Flächennutzungsplan geplanter Einbau einer Hackschnitzelheizung für den Schulgebäudekomplex/Hallenbad;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Im Gemeindebereich Bärnau ist z.B. im Zuge eines Dorferneuerungsverfahren ein Fernwärmenetz angedacht. Ferner ist im Zusammenhang mit den Einbau einer Hackschnitzelheizung für den Schulgebäudekomplex/Hallenbad ggf. geplant eine Wohnhaussiedlung mit anzuschließen;nein;;geplant;;im Zuge der Erstellung des Energiekonzeptes werden evtl. Beratungsangebote durchgeführt;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Hunderdorf;278139;Herr Ehrnböck;09422/8570-26;mario.ehrnboeck@hunderdorf.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;geplant;Gemeinden im Landkreis Straubing-Bogen;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgersolaranlagen (Photovoltaik);;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Nord 23;http://www.ile-nord23.eu;2002;Energetische Sanierung Schulgebäude;;;;;;;;;;;2012;Einbau stromsparender Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Geplant ist ein BHKW für die Schule. ;;ja;3;;;;;;;1;1;;nein;ja;0;nein;;nein;;geplant;;Energy Scouts im Rahmen der Bioenergieregion Straubing-Bogen: Waas Alexander (Irlach 2 94336 Hunderdorf) / Frankl Johannes (Schmiedfeld 14 94336 Windberg) / Auerbacher Roland (Hochgarten 4 94336 Windberg);Bürger der Gemeinde;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Beteiligung der Gemeinde am sog. E-Wald-Projekt (Elekromobilität Bayerischer Wald).;www.e-wald.eu;ja;Bürgersolaranlagen (Photovoltaik);;;;;;;;;;;;;;;; Windberg;278198;Herr Ehrnböck;09422/8570-26;mario.ehrnboeck@hunderdorf.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;geplant;Gemeinden im Landkreis Straubing-Bogen;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgersolaranlagen (Photovoltaik);;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Nord 23;http://www.ile-nord23.eu;;;;;;;;;;;;;2012;Einbau stromsparender Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Gründung einer Genossenschaft mit Beteiligung der Gemeinde zur Errichtung eines Biomasseheizwerkes und Nahwärmenetzes im Ortskern der Gemeinde. ;;ja;1;;;;;;;;;;nein;ja;0;geplant;Gründung einer Genossenschaft mit Beteiligung der Gemeinde zur Errichtung eines Biomasseheizwerkes und Nahwärmenetzes im Ortskern der Gemeinde. ;nein;;geplant;;Energy Scouts im Rahmen der Bioenergieregion Straubing-Bogen: Frankl Johannes (Schmiedfeld 14 94336 Windberg) / Auerbacher Roland (Hochgarten 4 94336 Windberg);Bürger der Gemeinde;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Bürgersolaranlagen (Photovoltaik);;;;;;;;;;;;;;;; Markt Teisnach ;276143;Herr Bauer Herr Stieglbauer;09923/8011-17 09923/8011-12;josef.bauer@teisnach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;2010;Modernisierung der Straßenbeleuchtung auf Energiesparlampen ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;für Straßenbeleuchtung;E.ON Bayern;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz der Bioenergie Probst und Marchl GdbR ;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Beteiligung am E-WALD Projekt;http://www.e-wald.eu/index.php/de/projekt;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aldersbach;275114;Herr Feldl;08543-9610-22;feldl@aldersbach.de;nein;2013;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Gemeinde Aldersbach/Markt Aidenbach Austausch der Straßenbeleuchtung zu LED-Leuchten;;2010;Sanierung Schule und Turnhalle;2011;Sanierung Kläranlage;;;2012;Sanierung alte Schule Walchsing;;;;;2012;Austausch Straßenbeleuchtungsanlage durch LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energienutzungskonzept in Planung ;;ja;5;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Herr Reiner Feldl Rathaus Aldersbach Klosterplatz 1 Zimmer 105 feldl@aldersbach.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Mitfahrzentrale im Landkreis Passau;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Pöcking;188137;Stefan Bäuerle;08157/9306-12;baeuerle@poecking.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Zukunftswerkstatt Pöcking - AK Natur Energie Umwelt;www.zw-poecking.de;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Schule ;2009;Altes Pfarrhaus;;;;;;;;;2011;teilweise ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Grundsatzüberlegungen zur Geothermie;;ja;2;;;;;;;;;eventuell in einem Geothermie-Projekt;nein;nein;0;geplant;eventuell bezüglich der Geothermie;nein;;ja;Stefan Bäuerle Tel. 08157/9306-12 baeuerle@poecking.de;Architekten und Ingenieure;;Energiesparförderprogramm ;www.poecking.de;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Zukunftswerkstatt Pöcking - AK Natur Energie Umwelt;www.zw-poecking.de;;;;;;;;;2009 - 3. Preis - Energiepreis des Landratsamtes Starnberg für die Sanierung des Alten Pfarrhauses;;;;;; Gemeinde Mehring;171124;Franz Schmidhammer;08679 9873 13;franz.schmidhammer@gemeinde-emmerting.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2011;Gemeralsanierung Schulturnhalle;;;;;;;;;;;2010;Senkung des Energie-Stromverbrauches;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;geplant;Kläranlage Faulturm mit Verstromung;nein;;LRA Altötting;Gewerbe Privatpersonen und Behörden;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Parsberg;373151;H. Schmidmeier;09492-941816;schmidmeie@parsberg.de;ja;;;;keine Angabe;;ja;Landkreis Neumarkt;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2010;Energetische Sanierung Turnhalle;2011;Energetische Sanierung Kindergarten;2011;diverse Kleinmaßnahmen (Erneuerung Beleuchtungen Fenster Tore usw.);;;;;;;2011;Austausch Leuchtmittel und teilweise Umstellung auf LED;;;;;;;;;;;2012;Energetische Optimierung der Kläranlage;;;;;;;;;;;Sämtliche Liegenschaften wurden auf Energieeinsparungspotentiale untersucht.;;;;;;;;;Anschluss des Freibades an ein privates BHKW;ja;;;;;;;;;;;;;Hackschnitzelheizwerk für das Schulzentrum mit Krankenhaus Kindergarten und Rathaus durch eine Privatfirma;;;;geplant;Hackschnitzelheizwerk für das Schulzentrum durch eine Privatfirma;geplant;BHKW für das Klärwerk;nein;;Landkreis;Private Bauherrn;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Tankstelle für E-Bike;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Aindling;771114;Hr. Zinnecker;08237/9607-66;buergermeister@aindling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung Grundschule u. Hort;;;;;;;;;;;2007;Umstellung aller Leuchten von HQL auf NAV sowie Spannungsreduzierung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Energieberatung über das Landratsamt - Sprechtage in der Gemeinde;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Hohenburg;371129;Gerhard Schärl;09626/921122;schaerl@hohenburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Grundschule;;;;;;;;;;;;Ist in Arbeit;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;ZEN Ensdorf;nein;nein;0;;;nein;;nein;;ZEN Ensdorf;Hausbesitzer und alle Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Kirchzell;676131;Stefan Schwab;09373/974311;stefan.schwab@kirchzell.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILEK mit Amorbach Schneeberg Weilbach Miltenberg Laudenbach und Rüdenau;;2011;Vereinshaus;2012;Pfarrheim;;;;;;;;;2006;Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Rechtmehring;183139;Hr. Bürgermeister Linner;08076/499;sebastian.linner@vg-maitenbeth.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2013;Austausch der Leuchtmittel ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Fernwärmenetz privat betrieben - Antenau - Hart und Hintersberg;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kulmain;377133;VI Koch;096427040093;poststelle@kulmain.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Sanierung Kindergarten und Schule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Pörnbach;186144;Hans Wojta;08453 51233;wojta@reichertshofen.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;ja;Markt Reichertshofen;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Ersatz der Heizungsanlage im Schulhaus durch eine Hackschnitzelanlage mit Wärmeverbund zur Kinderkrippe - Planung;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Nahwärmenetz zwischen bestehendem Schulhaus und der im Bau befindlichen Kinderkrippe;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Allmannshofen;772114;Manfred Brummer;08273 / 99 86 87;info@allmannshofen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;gemeinsamer Flächennutzungsplan zum Thema Windkraft innerhalb der Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf;;;;;;;;;;;;;;2008;Umstellung von HQL auf NAV Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;region;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Maierhöfen;776118;Bürgermeister Martin Schwarz;08383/98041;martin.schwarz@maierhoefen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Klimaschutzkonzept ;www.maierhoefen.de;ja;2010;Im Klimaschutzkonzept ;www.maierhoefen.de;nein;Energieteam mit 10 Mitgliedern ;www.maierhoefen.de;nein;;nein;0;nein;;;;Ja aber nicht zum Thema Energie;;;Energetische Sanierung des Schulgebäudes;;Energetische Sanierung des Rathaus/Gästeamt;;Energetische Sanierung des Iberg-Zentrums/Sporthalle;2007;Energetische Sanierung des Iberg-Zentrums/ohne Sporthalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Änderung des Regionalplanes zur Nutzung der Windenergie mit 3 Suchräumen;;nein;;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;ja;Energieteam Maierhöfen Teamleiter Bürgermeister Martin Schwarz ;;;Wohnbebauung im Ortsteil Riedholz mit zertifizierten Passivhäusern;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Energieteam mit 10 Mitgliedern ;www.maierhoefen.de;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Soyen;187176;Karl Fischberger;08071/9169-18;buergermeister@soyen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2007;Sanierung der Schule;2008;Hackschnitzelheizung für alle öffentlichen Gebäude mit Fernwärme;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;ja;;;;;ja;Photovoltaiknalge für die Kläranlage;ja;Bürgermeister;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Salgen;778190;1. Bgm. Johann Egger;08265/251;salgen@vgem-pfaffenhausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;;;nein;0;nein;;;;;;2013;Neubau Kindertagesstätte ;;;;;;;;;;;2012;teilweiser Austausch in LED-Technik;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Energieberater;Hausbesitzer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Geroldshausen;679137;BM Schäfer;09366-510;buergermeister@geroldshausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Allianzgebiet Südlicher Landkreis Würzburg 14 Gemeinden Konzept erstellt;www.geroldshausen.de entsprechende Verlinkung;;;;;;;;;;;;;2012;Austausch der Leuchtungsmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Sanierung des Kindergartens;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Engergieberater e.V. Würzburg;Engergieberater e.V. alle 4 Wochen Sprechstunde;Mitbürger die engergetische Maßnahmen ergreifen wollen.;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Diebach;571134;Bgm. Schott;09868/1212;gemeinde@diebach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz Interfranken ;;;;;;;;;;;;;;2012;Straßenlampen auf Gelblicht ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Thundorf i.UFr.;672157;Anton Bauernschubert 1.Bgm;0177 / 5 25 24 31;anton.bauernschubert@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Allianz SchweinfurterOberland zusammen mit den Gemeinden SchonungenÜchtelhausenMarkt StadtlauringenMarkt Maßbach;www.thundorf.de;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;drei WKA als Bürgerwindpark;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wittibreut;277152;Stempl Mathias;08574/960111;mathias.stempl@wittibreut.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Energetische Sanierung der Grundschule Wittibreut;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Salzweg;275146;Hr. Unertl;0851/9499823;stefan.unertl@salzweg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;ILE Passauer Oberland mit 10 Gemeinden;;2011;Kindergärten;;;;;;;;;;;2013;LED Leuchten für Peitschenlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW Schule Salzweg;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Lindenberg i. Allgäu;776117;Kurt Kirschenmann;08381-80330;kurt.kirschenmann@lindenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2011;;;ja;2010;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Interkommunale Zusammenarbeit mit Heimenkirch Scheidegg Weiler-Simmerberg;;2010;Energetische Sanierung der Grundschule;;;;;;;;;;;2011;Umrüstung auf LED - in Bauabschnitten;2012;Umrüstung auf LED - in Bauabschnitten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Hausmeisterschulungen Hydraulischer Abgleich sämtlicher Heizungsanlagen Verbrauchsmessungen mit Analyse;;;;;;;;;Blockheizkraftwerke in verschiedenen Gebäuden;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;geplant;Die Ausschreibung für einen Klimamanager ist derzeit im Gange;EZA - Kempten;Privatpersonen und Bauherrn;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Mödingen;773147;Bgm. Joas;0907695090;zentrale@vg-wittislingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Biogasnahwäremenetz eines Landwirts realisiert 2012;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Hohenroth;673135;Herr Ziegler;09771 616020;stefan.ziegler@bad-neustadt-vgem.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Raiffeisen eG - Bürgerfreiflächensolaranlage;;nein;;nein;0;nein;;;;Mitglied der NES-Allianz einem Zusammenschluss von 14 Gemeinden um die Kreisstadt Bad Neustadt a.d.Saale;www.nes-allianz.de;2011;Sanierung Kindergarten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Raiffeisen eG - Bürgerfreiflächensolaranlage;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Boos;778120;Bgm. Ehrentreich;08335/9829-0;boos@vg-boos.de;nein;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;ja;Arbeitskreis Energie aus dem Projekt ILE Bay. Illertal ;;nein;;nein;0;nein;;;;Integriertes ländliches Entwicklungskonzept ILE Bay. Illertal. Kurz vor dem Abschluss;www.vg-boos.de ;;;;;;;;;;;;;2012;Kanalisierung Ortsstraße Waldsiedlung - Ausstattung mit LED-Beleuchtung ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Nahwärmekonzept innerorts mit Anschluss der gemeindlichen Gebäude Holzhackschnitzel ;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;siehe oben ;nein;;nein;;geplant im Rahmen des ILE ;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Arbeitskreis Energie aus dem Projekt ILE Bay. Illertal ;;;;;;;;;;;;;;;; Schlammersdorf;374155;Hr. Löckler;09205/244;schlammersdorf@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Wurde in Zusammenarbeit mit der Neuen Energien West e. G. für den westlichen Landkreis Neustadt an der Waldnaab erstellt. ;noch nicht veröffentlicht;nein;;;;nein;ProSiS betreibt eine Bürgerphotovoltaikanlage;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Zusammenarbeit im Rahmen der Neuen Energien West e. G.;http://www.neue-energien-west.de/;2010;energetischen Sanierung des Kindergartens ;;;;;;;;;;;2010;Umstellung auf Gelblicht bzw. energiesparende Leuchtstoffröhren;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;Zusammenarbeit im Rahmen der Neuen Energien West e. G.;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;ProSiS betreibt eine Bürgerphotovoltaikanlage;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Rugendorf;477151;Martin Weiss;015151225455;weissrugendorf@gmx.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;;Stadtsteinach;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2008;Untersuchung und Optimierung des Energieverbrauchs Haus der Jugend;2011;Beheizung des Haus der Jugend mit Nahwärme aus der neuen Biogasanlage;;;;;;;;;2009;Ersatz aller Quechsilberverdampferlampen durch Natriumverdampferlampen ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;In Rugendorf sind bis 2011 über 1000 kw/p Photovoltaik installiert davon eine Bürgersolaranlage auf dem Dach des Haus der Jugend. 2012 wurden weitere über 1000 kw/p im Gemeindegebiet gebaut davon eine 205 kw/p Anlage in der Gemeindlichen Kläranlage es gibt 2 private Biogasanlagen. Rechnerisch ist die Gemeinde Energieautark ;;ja;2;;;;;;;;;;;;;ja;Anschluss des Haus der Jugend an die Biogasanlage mit 1 Einfamilienhaus;nein;;nein;;Energieagentur Nordbayern mit Sitz in Kulmbach;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Unterschleissheim;184149;Claudia Kersting;089-31009-248;ckersting@ush.bayern.de;geplant;2016;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;2011;Neben der Bestandsanalyse des Energieverbrauchs in Unterschleißheim (Strom Wärme und Kraftstoffe) werden Potenziale zur Energieeinsparung und Effizienzsteigerung sowie Potenziale zur Nutzung von erneuerbaren Energien in Unterschleißheim und in der Region aufgezeigt. Im Rahmen von Szenarienbetrachtungen wurden verschiedene Optionen zur Reduzierung des Energieverbrauchs und zur erneuerbaren lokalen Energieerzeugung untersucht. In einem speziellen Maßnahmenkatalog werden Empfehlungen für konkrete Maßnahmen gegeben. Das Integrierte Energie-und Klimaschutzkonzept Unterschleißheim wird kontinuierlich fortgeführt.;;geplant;;;;nein;;;ja;2011;nein;0;ja;2011;nein;nein;;;2015;Sanierung der Innenbeleuchtung des Rathauses;2015;Sanierung der Innenbeleuchtung einer Grundschule;2015;Sanierung der Innenbeleuchtung der Feuerwehr;2016;Sanierung der Innenbeleuchtung einer Grundschule;2016;Sanierung der Hallenbeleuchtung des Gymnasiums;2016;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;http://www.landkreis-muenchen.de/umwelt-natur-bauen-wohnen/energie-und-klimaschutz;ja;5;;;;;;;1;;;nein;nein;;ja;Geothermienetz;nein;;ja;;Claudia Kersting (siehe 5.1);Privatpersonen;Förderprogramm zur Energieeinsparung;http://www.unterschleissheim.de/rathaus-online-buergerservice/formulare.html;Förderprogramm der Stadt Unterschleißheim für Erdgasfahrzeuge;http://www.unterschleissheim.de/rathaus-online-buergerservice/formulare.html;Förderprogramm der Stadt Unterschleißheim für elektrisch angetriebene Kraftfahrzeuge;http://www.unterschleissheim.de/rathaus-online-buergerservice/formulare.html;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;2 S-Bahnhaltestellen (Unterschleißheim und Lohhof) verbinden die Stadt Unterschleißheim. Zum einen gelangen Sie in 25 Minuten mit der S-Bahn (S1) zum Hauptbahnhof München sowie in 20 Minuten zum Flughafen München. Die S-Bahnen verkehren täglich im 20-Minuten-Takt auch an Sonn- und Feiertagen. Das Stadtgebiet von Unterschleißheim wird von den Buslinien 215 und 219 bedient. Die Taktzeiten variieren je nach Tages- und Wochenzeit zwischen 10 und 20 Minuten an Sonn- und Feiertagen bis zu 40 Minuten. Auch werden Sie per Bus an das Münchner U-Bahnnetz angebunden (U6 Garching-Hochbrück). Unterschleißheim ist Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern e.V. (AGFK Bayern) setzt sich für die Förderung des Radverkehrs in der Nahmobilität ein und arbeitet kontinuierlich an besseren Voraussetzungen für ein fahrradfreundliches Klima. Unser Ziel ist ständig die fahrradfreundlichen Bedingungen in Unterschleißheim zu verbessern. Unterschleißheim ist eine Fahrradstadt mit einem attraktiven Radwegenetz und nimmt seit 2012 an der Aktion STADTRADELN teil. In der Tiefgarage des Rathauses werden sechs Elektroladesäule betrieben die kostenfrei genutzt werden können. StadtTeilAuto Schleißheim e.V. hat sich 2008 als Verein neu gegründet und will den Carsharing-Gedanken in Ober- und Unterschleißheim verbreiten. Durch die gemeinsame Nutzung der Vereins-Autos durch die Mitglieder soll erreicht werden dass weniger Autos benötigt werden die gleichzeitig besser genutzt werden.;;ja;Repair Cafe Unterschleißheim;https://www.reparatur-initiativen.de/repair-cafe-unterschleissheim;Team Agenda 21;;;;;;;;Fairtrade-Stadt Unterschleißheim;;;;;; Steinbach a.Wald;476175;Thomas Kotschenreuther;09263/9751-14;thomas.kotschenreuther@steinbach-am-wald.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ARGE Rennsteig mit der Stadt Ludwigsstadtdem Markt Tettau der Stadt Teuschnitz den Gemeinden Reichenbach und Tschirn ;;2006;Mittelschule;2009;Kindergarten Steinbach;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Änderung der Straßenbeleuchtung;;ja;;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Dorfheizung im Gemeindeteil Hirschfeld;nein;;nein;;Energieagentur Oberfranken;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Dürrwangen;571139;Brunner Achim;09856/9720-15;achim.brunner@duerrwangen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Region Hesselberg;www.region-hesselberg.de/;2012;Neubau Kindergarten/Kinderkrippe;2011;Energetische Sanierung Grundschule;2011;Neubau Mehrzweckhalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2012 Wurden 3 Windkraftanlagen als Bürgerwindanlagen fertiggestellt;http://www.wust-wind-sonne.de/buergerwindenergie-duerrwangen.html;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Puschendorf;573124;W. Kistner 1. Bürgermeister;09101/909511;kistner@puschendorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;geplant;2013;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;Zenngrund-Allianz - Puschendorf Tuchenbach Obermichelbach Veitsbronn Seukendorf Langenzenn Wilhermsdorf;;2009;Einbau einer Hackschnitzelheizung im Verwaltungsgebäude;2011;energetische Sanierung der Grundschule im Schulverband Veitsbronn;;;;;;;;;2009;Einbau neuer Leuchtmittel - Natriumdampflampe mit gelbem Licht;2009;Abschaltzeiten der Straßenbeleuchtung zur späten Nachtzeit eingeführt (35 Std.);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;nur auf Landkreisebene;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Plech;472177;Herr Leuchner;09244-985217;roland.leuchner@vgem-betzenstein.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;ja;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Hergatz;776131;1. Bürgermeister Uwe Giebl;08385/921341;uwe.giebl@hergatz.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;;;;;;;2009;Sanierung Kindergarten;2010;Sanierung Rathaus;;;;;;;;;2012;LED Leuchten im Neubaugebiet;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;energetische Sanierung einer Turn- und Festhalle;;;;;;;;;;;Photovoltaik auf gemeindlichen Gebäude;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;ja;Energiebratung Wolfgang Boll in Hergatz Ortsteil Maria-Thann;Firma Wolfgang Boll;Private Häuser;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Nennslingen;577151;Bürgermeister Obermeyer;09147/9411-12;guenter.obermeyer@nennslingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;energetische Sanierung Schulturnhalle mit PV-Anlage;;;;;;;;;;;;teilweise Auswechslung der Lampen bzw. Beleuchtungskörper;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;geplant;Bürgermeister Günter Obermeyer;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Pfatter ;375183;Herr Liebl ;09481/9404-14 ;Markus.Liebl@realrgb.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Sanierung der Schule ;;;;;;;;;;;;Sukzessive Erneuerungen ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Ortsentwicklungskonzept Freiflächenphotovoltaikanlagen;www.Gemeinde-Pfatter.de ;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;1. Bürgermeister Heuschneider Haidauer Straße 40 93102 Pfatter ;Landkreis Regensburg ;Bauherren ;Öko-Bonus bei Kauf eines von der Gemeinde bereitgestellten Grundstücks;Landkreis Regensburg/Bauen im Regensburger Land s. Gemeinde Pfatter ;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Waldkirchen;272151;Hr. Raab;08581/20215;klaus.raab@waldkirchen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Erstellung eines intregrierten Klimaschutzkonzeptes durch ein Ing.Büro;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;an der ILE (intergrierte ländliche Entwicklung) Abteiland mit zehn weiteren Gemeinden Arbeitskreis Energie vorhanden aber noch keine konkreten Ergebnisse;;2010;Kindergarten Waldkirchen;2012;Turnhalle der Mittelschule Waldkirchen;;;;;;;;;2008;Straßenbeleuchtung auf energiepsarende Lampen umgerüstet;2012;1 neuer Straßenzug auf LED-Lampen ausgestattet;;;;;;;;;2010;Erstellung des integrierten Klimaschutzkonzepts;;;;;;;;;;;Einstellung eines Klimaschutzmanagers geplant;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk im Karoli-Badepark;ja;;;ja;;;;1;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz auf Basis Hackschnitzel ;nein;;ja;Günter Scheibenzuber Leiter Stadtwerke Waldkirchen Tel. 08581/20231;Stadtwerke Waldkirchen Tel.: 08581/20231;Stromkunden der Stadtwerke;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;geplant;Teilnahme am Projekt E-Wald Standort für E-Ladesäule;http://www.e-wald.eu;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Rimbach;277141;Frau Schraml;08727/321;gemeinde@rimbach-niederbayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;;;nein;;;;2010;Sanierung und Umbau der ehemaligen Schule in ein Bürgerhaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Mähring;377139;Bürgermeister Josef Schmidkonz;09639/914010;poststelle@maehring.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;energetische Sanierung der Grundschule Mähring;;;;;;;;;;;2011;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Reisbach;279134;Bgm. Sepp Steinberger;08734/490;markt@reisbach.de;ja;;;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Vilseck;371156;BGM Hans-Martin Schertl;09662990;Buergermeister@vilseck.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;;2011 im Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;AOVE - Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbachtal;www.aove.de;2011;Energetische Sanierung Rathaus Generalsanierung Schule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;12 größere kommunale Gebäude werden hier erfasst;;;;;;;;;;;Planungen für Fernwärmenetze;;ja;;;2;;;;;;2;s.o. AOVE - Bioenergie;nein;nein;0;ja;Mit Fernwärme aus biogasanlage werden Schule und Altenheim beheizt und mit Warmwasser versorgt;nein;;ja;Energiebeauftragter Stadtrat Helmut Schwindl Tel. 09662/8954;AOVE ZEN des Landkreises Amberg-Sulzbach;alle Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Stadtprozelten;676158;Frau Wolz;09392976013;r.wolz@stadtprozelten.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILEK Südspessart - noch in der Ausarbeitungsphase ;;2010;Konjunkturpaket II - Verwaltungsgebäude ;2012;Feuerwehr - Sanierung ;2013;Sanierung altes Rathaus - Denkmalschutz;;Verschieden Schulen Wasser- Abwasser über Verbände ;;;;;2010;Gelblichtumstellung;2011;LED - Nachrüstungen ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;in Planung - Energieberatung;Bereich Stadtentwicklung - städtebauliche Denkmalspflege ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Altenbuch;676111;Frau Wolz;09392976013;r.wolz@stadtprozelten.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILEK Südspssart - noch in der Bearbeitungsphase - ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Überlegung von Windparks - noch ind er Vorplanungsphase ;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Zell a. Main;679209;Herr Rydzek;0931-4 68 78 13;rydzek@zell-main.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;;;;0;;;;;;;2010;Energetische Sanierung des Rathauses;2012;Energetische Sanierung der Maintalhalle (Mehrzweckhalle);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk Erdgas dreiphasig;;;;;;;;;;;;;;;;;0;nein;;nein;;nein;;Das Landratsamt Würzburg plant den Einsatz eines Energieberaters der dann Kommunen und Bürger bei Vorortsprechstunden berät.;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Nußdorf;189130;Frau Rogos;08669/8737-18;gabriela.rogos@nussdorf-chiemgau.de;nein;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Rieden;371146;1. Bürgermeister Gotthard Färber;09624/9202-12;gotthard.faerber@rieden.com;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Schulsanierung;2010;Hackschnitzelheizung in der Schule;2012;Pumpenaustausch;2009;Photovoltaikanlagen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Kommunaler Energiebeauftragter Erwin Flierl Hammerberg 13 92286 Rieden;VHS ZEN;Alle Bürgerinnen und Bürger;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Energieausweise für Schule und Rathaus;;;;;; Stadt Waischenfeld;472197;H. Dressel (Geschäftsleiter);09202/9601-14;alexander.dressel@waischenfeld.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Köditz;475141;Hr. Beyer;09281/7066-0;Matthias.Beyer@gemeinde-koeditz.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;2011;komplette Umstellung auf energiesparendes Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Wasserburg a. Inn;187182;Herr Kurt Fritsch;08071/908813;werkleitung@stadtwerke-wasserburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2009;Integriertes Klimaschutzkonzept;www.energiedialog-wasserburg.de;ja;2009;im Integrierten Klimaschutzkonzept enthalten;www.energiedialog-wasserburg.de;nein;RIO KONKRET;www.rio-konkret.de;nein;;nein;0;nein;;;;Gesellschafter der Energieallianz Bayern GmbH & Co. KG und weiterer Teilgesellschaften (Windparks) Gesellschafter der Innkraft Bayern GmbH & Co. KG Gesellschafter der KOS Energie GmbH;www.energieallian-bayern.de www.kos-energie.de;2009;energetische Sanierung von mehreren städtischen Wohngebäuden am Klosterweg;2010;(energetische) Sanierung des Bahnhofsgebäudes Reitmehring;2010;energetische Sanierung des Verwaltungsgebäudes der Stadtwerke Wasserburg a. Inn;2011;energetische Sanierung des Wasserwerkgebäudes der Stadtwerke Wasserburg a. Inn;;;;;;laufend;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Bade- Sport- und Freizeitzentrum BADRIA (480 kW el.) städtische Kläranlage;;Integriertes Klimaschutzkonzept;www.energiedialog-wasserburg.de;ja;5;;;1;;;;;;Stadtwerke Wasserburg a. Inn sind Gesellschafter der Energieallianz Bayern GmbH & Co. KG;nein;nein;0;nein;;ja;Bau und Betrieb einer Biogasanlage durch die Stadtwerke Wasserburg a. Inn;ja;Energieberater der Stadtwerke Wasserburg a. Inn Herr Heinz Matzke Telefon: 08071/908822 E-Mail: energieberatung@stadtwerke-wasserburg.de;Wasserburger Energieberaterbürgersprechstunde: diverse Energieberater und Energieberater der Stadtwerke Wasserburg a. Inn;alle Energieverbraucher;;;;;;;;;;;;;nein;;www.stadtwerke-wasserburg.de/de/spartipps/;www.energiedialog-wasserburg.de;;;;;ja;Wasserburger Autoteiler;www.wasserburger-autoteiler.de;ja;RIO KONKRET;www.rio-konkret.de;Regenerative Energien Wasserburg GmbH;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kühlenthal;772166;Erich Stohl;08273 / 91880;info@kuehlenthal.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;0;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Windrad in Planung;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Konzell;278143;Frau Ziesler;09963/94 14 14 ;ziesler@konzell.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;;;;0;nein;;;;Teilflächennutzungsplan Windkraft mit 32 Gemeinden zusammen;;2011;Energetische Sanierung Kindergarten;2012;Energetische Sanierung Rathaus;2013;Energetische Sanierung Mehrzweckhalle und Bauhof;;;;;;;2012;Rathausplatzbeleuchtung erneuert;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;ja;Hackschnitzelheizwerk gesamt für Schule Kindergarten und Rathaus;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Töging a. Inn;171132;Sebastian Straßer;08631900444;strasser@toeging.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Energetische Sanierung der Comeniusschule ;;;;;;;;;;;2012;ca. 400 Straßenleuchten auf LED umgerüstet;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Faulgas der Klärnalage wird verstromt die Abwärme wird zur Beheizung verwendet.;;Falls dies mit der Frage gemeint ist es wurde ein vorhabenbezogener Bebauungsplan zur Errichtung einer PV-Anlage auf einer ehemaligen Mülldeponie aufgestellt. Der Bau der PV-Anlage findet derzeit statt.;;ja;2;;;1;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Verbraucherzentrale Bayern Energiestützpunkt im Rathaus;private Haushalte;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Sulzthal;672155;Herr Unsleber;09704/9131-11;unsleberm@vg-euerdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Aura a. d. Saale;672111;Herr Unsleber;09704/9131-11;unsleberm@vg-euerdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Oberpleichfeld;679169;Herr Schädler;09367-90071-21;a.schaedler@vgem-bergtheim.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Euerdorf;672122;Herr Unsleber;09704/9131-11;unsleberm@vg-euerdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Ramsthal;672142;Herr Unsleber;09704/9131-11;unsleberm@vg-euerdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung eines Windparks einer Biogasanlage Photovoltaik mit der Fa. Naturstrom;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Viereth-Trunstadt;471207;Herr Geschäftsleiter Gerd Franke;09503 92220;franke@viereth-trunstadt.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2007;Umrüstung der Staßenbeleuchtung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk in der Grundschule in Viereth;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Bodenkirchen;274120;Frau Köglmeier;08745-968626;karin.koeglmeier@gemeinde-bodenkirchen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;energetische Sanierung Kindergarten Binabiburg;;;;;;;;;;;2010;Aufstellung von Solarleuchten im Gemeindegebiet;2010;Umrüstung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Sanierung der Turnhalle Bodenkirchen (2013);;;;;;;;;;;Evtl. Entstehung von Windrad / Windrädern an 3 möglichen Windkraftstandorten.;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Hackschnitzelheizung Bonbruck. Fertigstellung: März 2012;nein;;ja;Frau Köglmeier Tel.: 08745-968626;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Riekofen;375119;Herr Schmalhofer;09480/938011;Georg.Schmalhofer@realrgb.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2010;Energetische Sanierung der Grundschule;;;;;;;;;;;2006;Energiesparlampen bei der Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Energieagentur Regensburg;Energieagentur Regensburg;Privatpersonen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Mötzing;375171;Herr Schmalhofer;09480/938011;Georg.Schmalhofer@realrgb.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2010;Energetische Sanierung der Grundschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Energieagentur Regensburg;Privatpersonen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aufhausen;375115;Herr Schmalhofer;09480/938011;Georg.Schmalhofer@realrgb.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;;0;nein;;nein;;nein;;Energieagentur Regensburg;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Steinach;278190;Haimerl;09428/942032;gemeinde@steinach.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE nord23;www.ile-nord23.eu;2009;Kinderbetreuungseinrichtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;ja;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Bad Feilnbach;187129;Herr Feldschmidt;08066- 88732;peter.feldschmidt@bad-feilnbach.de;;;;;keine Angabe;;;;;;;;;;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;energetische Sanierung Schule Bad Feilnbach;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Gemeindl. Liegenschaften in der Bahnhofstraße sowie privat betriebene Kleinstversorger. ;nein;;geplant;Herr Feldschmidt 08066- 88732 peter.feldschmidt@bad-feilnbach.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Fahrradverleih Kur- und Gästeinformation;www.bad-feilnbach.de;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Rohr;576142;1. Bürgermeister Herbert Bär;09876/9775-10;herbert.baer@rohr-mfr.de;geplant;2011;nein;;keine Angabe;;ja;alle Kommunen aus dem Landkreis Roth ;;ja;;alle Kommunen aus dem Landkreis Roth ;;ja;;alle Kommunen aus dem Landkreis Roth ;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;Regionalmanagement Landkreis Roth und Enegiebündel Roth Schwabach e.V.;www.landratsamt-roth.de und www.energiebuendel-rh-sc.de;2011;Energetische Sanierung Grundschule Rohr;;;;;;;;;;;2009;Austausch der Leuchtmittel / Senkung Strombedarf;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Zielbeschluss für die Umsetzung der ermittelten Energieeinsparpotenziale / Energiekonzepte durch das Regionalmanagement Landkreis Roth;www.landratsamt-roth.de;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;2 Biogasanlagen;nein;;nein;;Energieberatung durch das Landratsamt Roth;Privatpersonen Geschäftsleute etc. aus dem Landkreis Roth;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Anrufsammeltaxi gefördert durch die Gemeinde Rohr;www.vgn.de;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Gößweinstein;474129;Paul Sponsel;09242 980-15;sponsel@goessweinstein.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Wirtschaftsband A 9 Fränkische Schweiz;www.wirtschaftsbanda9.de;2010;energetische Sanierung Grundschule Gößweinstein;;;;;;;;;;;2009;Austausch der Beleuchtungskörper im Ortsteil Gößweinstein u. Behringersmühle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erstellen eines Kulissenplans Bioenergie - Beteiligung des Marktes Gößweinstein am Projekt des Wirtschaftsbandes A 9 Fränkische Schweiz ;www.wirtschaftsbanda9.de;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Taufkirchen;183145;Herr Schmidinger;08638/9838277;markus.schmidinger@vgem-kraiburg-a-inn.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Die Gemeinde plant die Wärmeversorgung des Ortskerns durch Wärme aus Biogasanlagen.;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Planung zur Wärmeversorgung des Ortskernes durch Wärme aus Biogasanlagen.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Niederwerrn;678160;Geschäftsleiter Herr Hans-Jörg Rustler;09721/ 49 99 12;gemeinde@niederwerrn.de;ja;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2012;Schule;;;;;;;;;;;/;;;;;;;;;;;;/;;;;;;;;;;;;in Planung;;;;;;in Planung;;;;;Blockheizkraftwerk in Schule Sporthallen und Kindergarten. Fernwärmeversorgung eines Gemeindeteils.;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Fernwärmenetz;nein;;ja;Geschäftsleiter Herr Hans-Jörg Rustler/ 09721 49 99 12/ rustler@niederwerrn.de;Energieagentur Nordbayern;Alle Bürger;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;ja;Bezuschussung des TOP-Ticket (Bus)für Bürger.;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Pförring;176153;Herr Attenni;08403929232;stefan.attenni@vg-pfoerring.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;Voraussetzung ist eine positive Entscheidung des Marktgemeinderats im Rahme der Erstellung eines Energienutzungsplanes;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;Doppelunterzentrum Münchsmünster / Pförring (in Vorbereitung);;2012;Neubau Kinderkrippe Fernwärmeleitungen;;;;;;;;;;;2012;Sanierung Marktplatz;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fernwärme;ja;Ausbau bzw. Errichtung eines Fernwärme- und Erdgasnetzes;;ja;3;;;1;;;;;1;;nein;nein;0;ja;;ja;Sanierung Hochbehälter und Pumwerk Trinkwasserversorgung mit effizienterer Energienutzung (z.B. neue Pumpen);nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Schwarzach a. Main;675165;1. Bgm. Lothar Nagel;09324/973914;l.nagel@schwarzach-main.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;ja;Dorfschätze Gemeinden (Schwarzach a. Main Wiesentheid Prichsenstadt Castell Wiesenbronn Kleinlnangheim Großlangheim Rüdenhausen Abtswind));;ja;2012;Klimaschutzkonzept des Landkreises Kitzingen das von den Städten und Gemeinden teilweise verwendbar ist.;www.kitzingen.de;geplant;2013;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;Dorfschätze Gemeinden (Schwarzach a. Main Wiesentheid Prichsenstadt Castell Wiesenbronn Kleinlnangheim Großlangheim Rüdenhausen Abtswind));www.dorfschaetze.de;2010;Kindergarten St. Laurentius Schwarzenau;2010;Kindergarten St. Felizitas Münsterschwarzach;2011;Generalsanierung u. energetsiche Sanierung der Schwarzachhalle (Schulsporthalle);;;;;;;2006;Umstellung der gesamten Straßenbeleuchtung auf sog. Gelblicht ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Beim Landkreis Kitzingen wird ein solcher Ansprechpartner eingesetzt der auch den Städten und Gemeinden zur Verfügung steht.;;;;;;;;;;;;;;;geplant;wird im Rahmen des Energienutzungskonzeptes für die Dorfschätze erstellt;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Volkach;675174;Wagenhäuser Gerhard;09381 40137;gerhard.wagenhaeuser@volkach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;;;geplant;2013;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;Landkreisweites Projekt ab 2013 geplant Koordinierung über Landkreis Kitzingen;;2010;Sanierung Schule ;2010;Sanierung denkmalgeschütztes Gebäude;;;;;;;;;2010;Umstellung der Beleuchtung auf effizientere Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einfürhgrung 2013 geplant;;;;;;;;;Gasgenerator in der Kläranlage Blockheizkraftwerk im Rathaus;;In 2013 ist der Bau einer mit Solarmodulen bestückten Halle für den Bauhof geplant;;ja;1;0;1;0;0;1;0;0;1;;;;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Tankstellen für E-Bike mit Strom aus umweltfreundlicher Energie des regionalen Energielieferanten;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Bad Kötzting;372137;Lummer Karl-Heinz;09941/602-125;karl-heinz.lummer@bad-koetzting.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2005;Biomasseanlage für Hallen-Freibad Schulen etc.;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Altdorf;274113;H. Maier;0871/303-50;maier@markt-altdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Beginn Schulsanierung (bis 2015);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau einer geothermalen Fernwärmeversorgung;www.altdorf-geothermie.de;nein;;;;;;;;;;;;;;geplant;Aufbau einer geothermalen Fernwärmeversorgung;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Oberstaufen;780132;Herr Aichele;08386 / 9300347;josef.aichele@oberstaufen.info;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;Klimaschutzkonzept Oberallgäu in Zusammenarbeit mit EZA;;geplant;2012;Bei der Erarbeitung des klimaschutzkonzeptes mit erstellt;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept Oberallgäu;;2011;Neubau Kinderkrippe;2009;Sanierung Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erneuerungen von Heizverteilungen;;;;;;;;geplant;Im Klärwerksbetrieb in Planung;;Es besteht bereits ein Biomassekraftwerk mit an dem der Ortskern angeschlossen ist mit einer Kraftwärmekopplung von 700 KW elek;;ja;;;1;;;;;;1;;;;;ja;Ortswärme Oberstaufen;nein;;ja;s. oben;Energieberater;Bürger und bauwillige;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;E- Tanksäule;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Mörnsheim;176148;Hr. Mittl;09145 831511;markt@moernsheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung Schule Kindergarten Bau einer Hackschnitzelheizung und Nachwärmenetz;;;;;;;;;;;2012;LED - Beleuchtung einer Ortsstraße;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Im Rahmen Bürgerenergiekraftwerksgesellschaft wurde ein kommunales Scheunendach angemietet und darauf 70 kWp PV installiert. Zudem soll noch in diesem Jahr ein Wasserrad mit 4 KW installiert werden.;;ja;1;;;1;;;;;1;;nein;nein;0;geplant;Über Hackschnitzelheizung erfolgt Verlegung des Nahwärmenetzes in Ortsstraße;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Georgenberg;374123;Herr Günter Gschwindler;09654/92 22-23;ggschwindler@pleystein.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Sanierung der Grundschule Neudorf ;;;;;;;;;;;2010;Umstellung auf energiesparende Leuchtmittel (Weiß- auf Gelblicht);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Nach Erstellung eines Energiekonzeptes ;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Egg a.d. Günz;778130;H. Morath;08333-1241;info@gemeinde-egg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Fenstertausch;2011;Fenstertausch;;;;;;;;;2012;teilweise;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;Regionalplan Donau-Iller;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;EZA;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Marktgemeinde Bad Endorf;187128;Matthias Maier;08053 3008 11;marktverwaltung@bad-endorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;MVV Heizwerk BEBE GmbH&CO KG;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2011;Energetische Sanierung Kindergarten Hirnsberg;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;MVV Heizwerk BEBE GmbH&CO KG;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Gebsattel;571152;1.Bürgermeister Gerd Rößler;09861-2324;gemeinde@gebsattel.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Mitgliedsgemeinde der VG Rothenburg gemeinsamer Internetauftritt und Werbeauftritt;www.rothenburgerland.de;;;;;;;;;;;;;2010;Komplettaustausch neu: Natriumdampfleuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Naturwärmegenossenschaft Gebsattel ;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Nahwärmenetz mit Abwärme aus Biogasverstromung und Hackschnitzelheizung ;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Marktgemeinde Oberscheinfeld;575157;Peter Sendner 1. Bürgermeister;09167/244;buergermeister@oberscheinfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Sanierung Rathaus und Kindergarten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Standortbestimmung für Windpark mit 3-4 Windrädern / Bau für 2014 geplant;;ja;;;;;;;;;1;;nein;nein;region;nein;;nein;;ja;Peter Sendner Bürgermeister;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Ladestation für E-Bike kommt Anfang 2013;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wettringen;571222;Bürgermeister Karl Augustin;0171 554 332 8;gemeinde@wettringen-mfr.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2011;energetische Sanierung Rathaus;;;;;;;;;;;2012;gesamte Umstellung auf energiesparende Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Es sind einige Winskraftanlagen vorgesehen wenn der Bau im Randgbiet des Naturpark Frankenhöhe genehmigt würde;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Höslwang;187145;Josef Eisner;08055/488;josef.eisner@hoeslwang.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2004;NAV-Lampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Auszeichnung von rosolar für 144% solare Stromerzeugung des Haushaltsverbrauchs in 2008;;;;;; Gemeinde Thalmassing;375205;Herr Martin Riedl;09453/9934-11;martin.riedl@realrgb.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Energieleitplan auf Landkreisebene;;2010;Rathaus;;;;;;;;;;;2012;ca. 1/3 der Gesamtbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Geiersthal;276122;Hr. Kasparbauer;09923/841513;hauptamt@geiersthal.de;geplant;2014;nein;;keine Angabe;;geplant;Landkreis Regen;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Teile des Rathauses: Energetische Modernisierung;;;;;;;;;;;2010;Umstellung auf Gelblicht ca. 80 %;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Neustadt a.d. Waldnaab;374139;Hr. Forster;09602/943412;pforster@neustadt-waldnaab.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Energetische Sanierung der Grund- und Hauptschule;;;;;;;;;;;2011;Umstellung der Straßenbeleuchtung ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Euerbach;678128;Herr Wolf;09726/9155-21;wolf@euerbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Interkommunale Allianz Oberes Werntal;www.oberes-werntal.de;2012;energetische Sanierung Grundschule;;;;;;;;;;;2008;Umstellung auf NAV-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;Energieagentur Schweinfurter Land;;;;nein;;nein;;nein;;Energieagentur Schweinfurter Land;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Hohenwarth;372135;Mühlbauer H.;09946/902811;hans.muehlbauer@hohenwarth.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2006;Sanierung Schulturn- u. Pausenhalle 2007-2011 Außenwärmedämmung Schule;;;;;;;;;;;2006;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Bauleitplanung der Gemeinden im Bereich des Hohenbogen für die Ausweisung von Gebieten zur Errichtung von Windkraftanlagen;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Hilgertshausen-Tandern;174147;Herr Schweiger;08250/9988-21;gemeinde@hi-ta.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Errichtung einer Kinderkrippe mit energetischer Sanierung des best. Gebäudes;;;;;;;;;;;2008;Umstellung von 200 HNE-Lampen auf HSE-Licht;2012;Umstellung von 100 Langfeldleuchten auf Thermoröhren;2012;Ausstattung des neuen Gewerbegebietes mit LED-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;;Energielotse Jürgen Heinl;alle Gemeindebürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kirchhaslach;778157;1. Bgm. Franz Grauer;08333 1427;grauer@kirchhaslach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2008;Außenisolierung Kindergarten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk im Bürgerheim ;;;;ja;200;;2;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;;Eza Kempten in der VG Babenhausen;Privathaushalte ind Unternehmen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ihrlerstein;273133;Herr Rappl;09441/5034-21;poststelle@ihrlerstein.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2011;geplantes gemeinsames Klimaschutzkonzept der Gemeinden im Landkreis Kelheim;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Wärmedämmung am Schulgebäude;2012;Wämedämmung Rathaus;2012;Wärmedämmung Fenster Rathaus;;;;;;;2012;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Stadtwerke Kelheim;Alle Haushalte im Gemeindegebiet;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Obermichelbach;573123;Herr Brummer;09119975515;bauamt@obermichelbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Sanierung Kindergarten Sonnenschein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;2;;nein;nein;;ja;3 seperate Nahwärmenetze (1 Heizzentrale mittels Hackschnitzel- 1 Heizzentrale mittel Pellets- und 1 Heizzentrale mittels BHKW) die von den neu gegründeten Gemeindewerken Obermichelbach betrieben werden.;nein;;nein;;N-Ergie;Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kirchham;275130;Herr Simmelbauer;08533/9648-14;geschaeftsleitung@kirchham.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;;Gemeinde ist am integrierten Klimaschutzkonzept des Landkreises Passau beteiligt;;ja;;Gemeinde ist am integrierten Klimaschutzkonzept des Landkreises Passau beteiligt;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;Gemeinde ist am integrierten Klimaschutzkonzept des Landkreises Passau beteiligt;;2004;Sanierung Grundschule;2006;Sanierung Sporthalle;2009;Sanierung Kindergarten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Herr Simmelbauer Tel.: 08533/9648-14;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Stegaurach;471191;Andreas GECK o. Alexander KÜFFNER;0951/9922240 o. 0951/9922243;geck@stegaurach.de kueffner@stegaurach.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;ja;;;;nein;;;ja;;nein;0;ja;2006;ja;eea;;;2006;Teilsanierung Hauptschule;2002;Teilsanierung Grund- und Hauptschule;2007;Fassadendämmung Rathaus;;;;;;;2009;Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf Gelblicht;2009;Erweiterung der Nachtabschlatung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Gebäudeleittechnik in der Grund- und Hauptschule der Dreifachturnhalle und des Bürgersaals;;;;;;;;;Eine Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage wird bei uns in der Dreifachturnhalle betrieben.;;Bereitstellung kommunaler Dachflächen für Bürgersolaranlagen;;ja;2;;;;;;;;;Klimaallianz Bamberg;nein;nein;0;nein;;ja;;ja;Andreas Geck Klimaschutzbeauftragter Tel. 0951/99 222 43 E-Mail geck@stegaurach.de;;;;;;;;;;;;;;;ja;;www.stegaurach.de;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;European Energy Award 2011;;;;;; Breitenbrunn;778121;Biber;08263 381;Breitenbrunn@vgem-pfaffenhausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;2012;Alle Neu- und Ersatzinvestitionen mit LED-Technik;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Karlskron;185140;Herr Geissler;08450/930-19;geissler@Karlskron.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;;;nein;0;nein;;nein;;;;2011;Sanierung von Schulen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Eresing;181118;1. Bürgermeister Loy;08193/9305-0;info@vg-windach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Arbeitsgruppe „Energiegewinnung und -versorgung“ des Projekts „Zukunftsfähiges Energiekonzept Eresing“ hat im Jahr 2010 ;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Heizungsanlage Kindergrippe Alte Schule;;;;;;;;;;;2012;Austausch Leuchtmittel gegen Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Hackschnitzelanlage zur Wärmeversorgung des Gewerberings;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Arbeitsgruppe „Energiegewinnung und -versorgung“ des Projekts „Zukunftsfähiges Energiekonzept Eresing“;http://www.vg-windach.de/index.php?id=0107;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Rain;278177;Herr Schönhammer;09429/9401-23;schoenhammer@vgem-rain.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung des Kindergartens;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;Energiescouts;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Lindberg;276130;Georg Schreder;09922/8434-16;sicherheit@lindberg.landkreis-regen.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;ja;22 Kommunen des Landreises Regen;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2011;Einbau eines Pelletsofens im kommunalen Kindergarten im Zuge des Krippenanbaus;;;;;;;;;;;2012;Effizienzsteigerung bei 88 Leuchten Halbnachtabschaltung der Beleuchtung (1-5 Uhr);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Aufbau einer E-Ladestation für Elektroautos in Zwieslerwaldhaus Aufbau einer E-Ladestation am Parkplatz beim Haus zur Wildnis (durch den Nationalpark) in Ludwigsthal;http://www.e-wald.eu/index.php/de/;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Möhrendorf;572142;Konrad Rudert;09131 7551 0;rudert@moehrendorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Energiewende ERlangen e. V.;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;Sanierung von Grundschule Wärmepumpe im neuen Rathaus;;;;;;;;;;;2005;NAV Lampen Tausch;;;;;;;;;;;;PV Anlage auf Schulturnhalle und Bauhof;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Sanierungsmaßnahmen Vereinshaus und Feuerwehrgebäude und altes Rathaus;;nein;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Schulzentrum (Grundschule Schuturnhalle Kinderhaus) mit Hackschnitzelheizung;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Elektrofahrzeug als Shuttlefahrzeug für Senioren und für die Dienstfahrten des Hausmeisters;;ja;Energiewende ERlangen e. V.;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Alerheim;779111;Christoph Schmid;09085-424;gemeinde@alerheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Erstellung eines Konzepts der Integrierten Ländlichen Entwicklung;;2012;;;;;;;;;;;;;Neubau der Kindertagesstätte;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Keine Ziele gesetzt da in unserer Kommune bereits doppelt so viel Strom aus erneuerbaren Energien produziert wird wie vor Ort verbraucht werden kann.;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Mit der Abwärme einer Biogasanlage werden 25 Haushalte im Ortsteil Bühl versorgt. ;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aholming;271111;Walter Gamsreiter;09938/950512;walter.gamsreiter@gemeinde-aholming.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2008;Generalsanierung der Grundschule;;;;;;;;;;;2012;Straßenbeleuchtung Penzling;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Beteiligung am Projekt E-Wald der Hochschule Deggendorf;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Petting;189135;Hr. Melz;08686/8099;info@gemeinde-petting.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2009;thermische Sanierung des Kindergartens;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;Hr. Melz;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Altötting;171111;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagement in den Liegenschaften (2006);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Eisenheim;679167;1. Bürgermeister Hoßmann;01791145341;eisenheim-hossmann@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz Region Main-Steigerwald ;;2010;Energetische Sanierung des Kindergartens;;;;;;;;;;;2005;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Sachsenkam;173141;Herr Hans Schneil Bürgermeister;08021-7610 0173-3870107;Hans-Schneil@t-online.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;geplant;Landkreis Bad Tölz Wolfratshausen;;geplant;2013;;;geplant;2013;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;1;Energiewende Oberland;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Gerald Ohlbaum Grünbichlstraße 6 83679 Sachsenkam 08021-8517;;;;;;;;;;;;;;;ja;www.solarkataster.de;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Kipfenberg;176138;Hr. Nagler;08465/941035;thomas.nagler@markt-kipfenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Altmühl-Jura: dietfurt Beilngries Berching Kinding Altmannstein Denkendorf Greding titting Walting Breitenbrunn Kipfenberg ;www.altmuehl-jura.de;;;;;;;;;;;;;2012;sukzessive Umrüstung auf LED-Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;Energiebündel Eichstätt www.eb-ei.de;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wieseth;571223;Herr Balzer;09855/9799-17;uwe.balzer@vg-dentlein.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Wärmegemeinschaft Deffersdorf GbR (siehe Zif. 4.5);;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Ersatzneubau Kindergarteen;;;;;;;;;;;2011;Teilaustausch der Lampen und Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Der Ortsteil Deffersdorf wird mit der Abwärme einer Bioenergieanlage versorgt.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Wärmegemeinschaft Deffersdorf GbR (siehe Zif. 4.5);;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Ornbau;571189;Bürgermeister Heinz Baum;09826-378;buergermeister@ornbau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Allianz Altmühl-Mönchswald Region Hesselberg;;2012;Neubau Kindertageseinrichtung Neubau Feuerwehrgerätehaus;;;;;;;;;;;2012;Beleuchutngswechsel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;Nahwärmenetz Obermühl Nahewärmenetz Haag beide aus Biogasanlagen;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Offenberg;271140;Herr Schwab;0991 9980814;schwab@offenberg.bayern.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;ja;Landkreis;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Donau-Wald in Planung;;;;;;;;;;;;;;2012;Umrüstung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Umrüstung Straßenbeleuchtung;E.ON;;;ja;;;ja;5;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Verleih von Elektrofahrzeugen (E-Bike und E-Roller);;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Gössenheim;677132;Bürgermeister Theo Gärtner;09351/9724-12;Theo.Gaertner@vgem-gemuenden.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Nahwärme Gössenheim eG i.Gr.;http://www.nahwärme-gössenheim-eg.de/;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;geplant;Im Juni 2012 wurde in Gössenheim die Nahwärme Gössenheim eG gegründet. Ziel ist es ab der Heizperiode 2013/2014 die Mitglieder mit Wärme und Energie aus CO² neutraler Biomasse zu versorgen. Die Gemeinde ist als Genossenschaftsmitglied vertreten (hat zudem maßgeblich zur Gründung beigetragen). Im Aufsichtsrat der Genossenschaft sind zudem sind sowohl der Bürgermeister wie auch 2 Gemeinderäte vertreten. Zugleich sind fast alle Gemeinderatsmitglieder als Privatperson Mitglied in der Genossenschaft. Derzeit hat die Genossenschaft 180 Mitglieder (die ca.200 Gebäude und Anschlüsse) abdecken. Dies sind mehr als 2/3 aller Gebäude im Ort. ;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Nahwärme Gössenheim eG i.Gr.;http://www.nahwärme-gössenheim-eg.de/;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Röttenbach;572149;Herr Schuster;09195/949021;andre.schuster@roettenbach-erh.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2010;Kommunales Energiemanagement;;;;;;;;;;;Effizienzoptimierung und Verbesserungen im Anlagenbetrieb Schulung von Nutzern;;;;;;;;;;;Planung eines Nahwärmenetzes ;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Energieagentur Nordbayern;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Fürstenzell;275122;Franz Lehner;08502/802-34;franz.lehner@fuerstenzell.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;;;nein;;;;nein;passauwexelt;passauwexelt.de;nein;;nein;0;nein;;;;alle Städte Märkte und Gemeinden des Landkreises Passau (Niederbayern);;2010;Generalsanierung Mittelschule Fürstenzell;2011;Generalsanierung Kindergarten Jägerwirth;2012;Generalsanierung Kindergarten St. Maria Fürstenzell;;;;;;;2012;teilweise Erneuerung (begrenzter Bereich);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;ja;Konrad Schepke-Pilsl Fürstenzell-Engertsham, schepke@t-online.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;passauwexelt;passauwexelt.de;;;;;;;;;;;;;;; Waldbüttelbrunn;679205;Frau Tessmer;0931/49704-23;rebecca.tessmer@wadlbuettelbrunn.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;1999;Generalsanierung der Verbandschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Frau Tessmer;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Vilsheim;274185;Frau Bergmaier;08706948512;evi.bergmaier@vilsheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Energetische Modernisierung der Grundschule Vilsheim;;;;;;;;;;;2012;Antragstellung - noch keine Durchführung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk für die Heizungsanlage Schule Turnhalle Rathaus im Rahmen der Energetischen Modernisierung und Generalsanierung der Grundschule Vilsheim;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Hackschnitzelheizung der Gemeinde mit Versorgung von Bauhof Feuerwehrgerätehaus Vilsheim Kindergarten Turnhalle Grundschule Rathaus und Trachtenstadl;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Anzing;175111;Herr Zygalakis;08121 / 4744-13;daniel.zygalakis@anzing.bayern.de;ja;2010;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;2010;;;nein;;;;nein;Arbeitskreis Energie;www.anzing.de;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Dämmung der Grundschule Anzing;;;;;;;;;;;2011;Neue Straßenlaternen und teilw. Modernisierung auf LED;;;;;;;;;;;2012;Solar auf der Grundschulturnhalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Windkraftanlage im Ebersberger Forst;;ja;1;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;ja;für die Gemeinde Anzing ist ein freier Energieberater tätig.;Herr Göthner;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;Energiespartipps;www.anzing.de;;;;;nein;;;ja;Arbeitskreis Energie;www.anzing.de;;;;;;;;;;;;;;; Burghausen;171112;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung zur energetischen Sanierung des Freibads (2005);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Glonn;175121;Martin Esterl;08093 909739;martin.esterl@glonn.de;ja;2009;nein;;keine Angabe;;nein;;www.markt-glonn.de www.energiewende-glonn.de;ja;2009;5 Handlungsfelder: Energieeinsparung - Regenerative Energien - Wärmenetze - Kooperation AEG 2020/ Gemeinde - Monitoring ;www.markt-glonn.de www.energiewende-glonn.de;ja;;wird lfd. vom AEG 2020 nach Ausbaustandard bei Wärme und Strom aktualisiert;www.markt-glonn.de www.energiewende-glonn.de;;;;nein;;nein;0;nein;;;nein;gemeinsamer FNPl Windenergie Landkreis Ebersberg;www.markt-glonn.de www.energiewende-glonn.de + Internetauftritt Landkreis Ebersberg;2010;energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule: Aussenhaut Fenster mit Mitteln aus Konjunkturprogramm II;1996;erstes Nahmwärmenetz;2009;Anschluss aller kommunalen Liegenschaften an großes Nahwärmenetz (Holzkackschnitzel);;;;;;;2012;Untersuchung durch EVU: sukkzessive Umstellung auf LED u.a. Leuchtmittel;;;;;;;;;;;2009;Bau eines zentralen Biomasseheizwerkes (16 MW) ;2008;Bau eines Biomasseheizwerkes im Ortsteil Wetterling;2010;Gründung von Gemeindewerken v.a. für Netzausbau Nahwärme;2000;und ff. jahre: Bau von mittlerweile vier Fotovoltaikanlagen ( 2 als Bürgerkraftwerke);;;;;;;;;;;;;;BHKW in der Schule;;Planung AEG 2020: weitgehende Wärmeversogung durch regenerative Energieträger bis 2020 siehe Energienutzungsplan oben !;www.markt-glonn.de www.energiewende-glonn.de;ja;4;;;;;1;;;2;gemeinsamer Windenergie-Nutzungsplan im Landkreis Ebersberg;nein;nein;0;ja;3 km / 16 MW 08 km / 400 Kw;geplant;evtl energietische Nutzung des Klärschlammes;ja;Hans Gröbmayr Hafelsberg 85625 Glonn;5 zertifierte Energieberater ( Ing./Arch.) nach Bedarf im Rathaus;Hausbauer/-besitzer;Heizwärmepumpen-Austauschaktion in Zusammenarbeit mit örtl. Installationsbetrieben;www.markt-glonn.de www.energiewende-glonn.de;;;;;;;;;;;nein;;www.markt-glonn.de www.energiewende-glonn.de;;;;;;ja;Dienstfahrzeug Bürgermeister = E-Bike Carsharing GLATT (Glonner Auotteiler);;;;;;;;;;;;;Bayerischer Energiepreis des Bayr. Wirtschaftsministeriums für die Aktion 4 für Glonn in der Kategoie Energieffizienz Platz 1 ( 18.10.2012 in Nürnberg ;2 mqal Preisträger des Energiepreises des Landkreises Ebersberg: Schokolasdenformen Brunner (2010) und Enegieversogung Steinhausen (2011);;;;; Steingaden;190154;Herr Bgm. Wörle;08862/91010;gemeinde@steingaden.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;geplant;2013;;;geplant;Arbeitskreis Energie mit ca. 12 Mitgliedern;;nein;;nein;0;nein;;;;Ja - Auerbergland - umfasst 13 Gemeinden in den Landkreisen Ostallgäu und Weilheim-Schongau - dieser Zusammenschluss besteht schon seit 20 Jahren;www.auerbergland.de;2005;Erneuerung der Heizung (Hackschnitzel) im Fohlenhof (Grundschule Gemeinde);2011;Energetische Erneuerung der Mittelschule;;;;;;;;;2006;Umstellung der Straßenbeleuchtung von HQL auf NAV-Leuchten;2013;Umstellung der Straßenbeleuchtung von NAV- auf LED-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;Bürgerstiftung Energiewende Oberland - EWO mit Sitz in Penzberg;nein;nein;0;ja;Fohlenhof - Nahwärmenetz auf Hackschnitzelbasis Kindergarten und Kinderkrippe Nahwärmenetz ebenfalls auf Hackschnitzelbasis;nein;;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Arbeitskreis Energie mit ca. 12 Mitgliedern;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Marktbreit;675147;Frau Ebert;09332/405-0;vgem@marktbreit.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;gemeinsamer Flächennutzungsplan für den sachlichen Teilbereich der Darstellung von Sondergebieten für Windkraftanlagen mit den Nachbargemeinden Gemeinde Martinsheim Markt Obernbreit und Markt Seinsheim;;2010;Generalsanierung Grundschule Marktbreit (Schulverband Marktbreit);2012;Sanierung Kath. Kindergarten Marktbreit;2012;Sanierung Bauhof mit Jugendzentrum;;;;;;;;Austausch Leuchtmittel nach und nach in den nächsten Jahren;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;97 % der Kommune werden bereits durch erneuerbare Energien versorgt 100 % angestrebt;;ja;2;0;0;0;0;0;1;0;0;;nein;nein;;nein;;geplant;Im Bereich der Abwasserversorgung durch den Abwasserzweckverband Ochsenfurt bei dem die Stadt Marktbreit Mitglied ist. ;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Aubstadt;673113;Herr Bürgermeister Wolfgang Abschütz;0170 / 85 25 170;post@aubstadt.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Sanierung der Schule;;;;;;;;;;;2011;teilweise;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erneuerung eines Windparks der Genossenschaft;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;;Bezirkskaminkehrer Banken Heizungsbauer etc.;gesamte Bevölkerung;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Oberschleißheim;184135;H. Helmlinger;089/31561339;hhelmlinger@oberschleissheim.de;ja;2010;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;Agenda 21;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2006;Heizungs-Einzelraum-Regelung in Schulen und Bürgerzentrum;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW in der Kläranlage;;Energievision des LK München;;nein;;;;;;;;;;Nordallianz plant evtl. gemeinsame Errichtung von Windkraftanlage(n).;nein;nein;0;geplant;Die Betreiberfirma plant das Heizwerk auf Biogas umzustellen.;geplant;Klimaschutz-Teilkonzept ist beantragt;ja;H. Helmlinger 089/31561339 hhelmlinger@oberschleissheim.de;Bauamt Agenda 21;Bürger;Energiespar-Förderprogramm;www.oberschleissheim.de/Umwelt/Energie;;;;;;;;;;;nein;;www.oberschleissheim.de/Umwelt/Energie;;;;;;geplant;E-Bike-Tankstelle;;ja;Agenda 21;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Burgebrach;471120;Hr. Baier;09546 / 9416-0;verwaltung@vg-burgebrach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Sanierung der Hauptschule;2011;Sanierung der Grundschule;2011;Sanierung der Ganztagsbetreuung;2012;Sanierung des Hallenbades;;;;;2009;Umstellung auf NAV;;;;;;;;;;;2010;Sanierung der Hauptschule;2011;Sanierung der Grundschule;2011;Sanierung der Ganztagsbetreuung;2012;Sanierung des Hallenbades;;;;;;;;;;;Ja. Für die Heizzentrale der Windeckahlle (3-Fach-Sporthalle);E.ON Bayern;;(Blockheizkraft) BHKW in der Schule und in der Windeckhalle (3-Fach-Sporthalle);ja;Bürgerwindpark;;ja;1;;;;;2;2;;;Klima Allianz;nein;nein;0;nein;;ja;BHKW auf der Kläranlage betrieben mit Klärgas;nein;;;;;;;;;;;;;;;;ja;klimaallianz.bamberg.de;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Green Building Award für verbesserte Energieeffizienz bei Nichtwohngebäuden für das Gebäude Volksschule Burgebrach;;;;;; Gemeinde Kissing;771142;Herr Schatz;08233/7907-300;alfred.schatz@kissing.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Sanierung Grund- und Hauptschule;;;;;;;;;;;2010;LED im neuen Baugebiet;2008;Energiesparcontrakt Straßenbeleuchtung mit Fa. LURETEC;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;Fa. LURETEC Peiting;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt Aichach-Friedberg;alle Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Hof;464000;Hr. Hanschke;09281/ 815- 1546;ulrich.hanschke@stadt-hof.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;;;;;Metropolregion Nürnberg;www.stadt-hof.de;2010;Konjunkturpaket II;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;im Aufbau;;;;;;;;;Museum Bayerisches Vogtland;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Konnersreuth;377131;Edgar Wenisch;09632 91 69 88;e.wenisch@baumpflege-wenisch.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;PV Anlage Schulgebäude;;nein;;nein;0;nein;;;nein;;;2007;Schulsanierung;;;;;;;;;;;2013;Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Mehrere PV Dachanlagen Freiflächenanlage zur Eigenversorgung (Geplant), 3 Windkraftanlagen (Geplant);;ja;4;0;0;0;0;;;;;;nein;nein;;geplant;Hackschnitzelheizung zur Versorgung der Gemeindlichen Liegenschaften;nein;;ja;Wenisch Edgar e.wenisch@baumpflege-wenisch.de, 95692 Konnersreuth 09632 91 69 88 0170 44 65 235;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;PV Anlage Schulgebäude;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Krumbach (Schwaben);774150;Herr Nübel;08282/902-21;nuebel@stadt.krumbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;derzeit wird eine Klimaschutzkonzept für den gesamten Landkreis Günzburg erstellt.;;nein;;;;nein;örtliche Leitbildgruppe;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept für den Landkreis Günzburg;;2010;Grundschule Krumbach;2012;Städtischer Kindergarten;;;;;;;;;2008;Leuchtmitteltausch;2011;Schrittweiser Einbau von LED-Leuchten;;;;;;;;;2008;Aufbau eines kommunalen Energiemanagementsystems;;;;;;;;;;;Aufbau eines KEM-Systems;;;;;;;;;BHKW im Schulzentrum Krumbach , Mini-BHKW im städtischen Kindergarten;;;;ja;2;;;1;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz im Stadtteil Attenhausen - Biogasanlage;ja;Nutzung von Abwärme (Kanal) zur Wärmeversorgung eines Bürogebäudes;nein;;Landratsamt Günzburg;Privat;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;E-Bikes können beim örtlichen Stromanbieter sowie in Hotels ausgeliehen werden;;ja;örtliche Leitbildgruppe;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Hahnbach;371126;J. Bauer;09664/913411;josef.bauer@hahnbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;;Kommunales Energieeinsparkonzept 2008/2010 Markt Hahnbach, Integriertes Klimaschutzkonzept 2009 AOVE-Gemeinden;www.aove.de;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Regionalentwicklung Obere Vils-Ehenbach (AOVE);;2009;Volksschule Hahnbach Gemeinschaftshaus Hahnbach;2012;s.o. (Bauzeit 2009-2012;;;;;;;;;2013;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Komm. Nahwärmeverbund mit Wärmenutzung aus privater Biogasanlage/Biogasleitung;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Kommunale Liegenschaften;nein;;nein;;ZEN Ensdorf;private Haushalte Kommunen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Halsbach;171119;Reiner Hundsberger;08623/9886-15;info@vg-kirchweidach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;VERS – Verein zur Förderung erneuerbarer Energien und Rohstoffe e.V.;http://www.halsbach.de/index.php?option=com_content&view=article&id=121&catid=35&Itemid=59;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Fernwärmenetz im Ortsbereich;;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Landwirt versorgt mit Biogasanlage private Wohngebäude.;nein;;ja;Schneiderbauer Gottfried Itsching 24 84553 Halsbach Tel: 08623/985999;Energieberatung durch den Landkreis Altötting;;;;;;;;;;;;;;nein;;http://www.halsbach.de/index.php?option=com_content&view=article&id=121&catid=35&Itemid=59;;;;;;nein;;;ja;VERS – Verein zur Förderung erneuerbarer Energien und Rohstoffe e.V.;http://www.halsbach.de/index.php?option=com_content&view=article&id=121&catid=35&Itemid=59;;;;;;;;;Solar Bundesliga;;;;;; Stadt Marktleuthen;479135;Hr. Kassing;09285/969 - 24;folke.kassing@marktleuthen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;;www.noerdliches-fichtelgebirge.de;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Interkommunales Entwicklungskonzept Beteiligte Kommunen: Stadt Marktleuthen Stadt Kirchenlamitz Stadt Schönwald Stadt Weißenstadt Stadt Schwarzenbach/S. Gemeinde Oberkotzau Markt Sparneck Gemeinde Röslau und Markt Zell i. F.;;;;;;;;;;;;;;2013;Erneuerung der Straßenbeleutung LED-Technik;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Nahwärmenetz;;Nahwärmeversorgung Errichtung von PV-Anlagen auf kommunalen Liegenschaften;;ja;1;;;;;;;;;Zukunftsenergie Fichtelgebirge;nein;nein;0;geplant;Noch keine konkreten Pläne vorhanden.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Tyrlaching;171134;Reiner Hundsberger;08623/9886-15;info@vg-kirchweidach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Zwei Biogasanlagen versorgen umliegende private Haushalte.;nein;;nein;;Energieberatung durch den Landkreis Altötting;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Frasdorf;187132;Olaf Hoffmeyer;08052/1796-17;olaf.hoffmeyer@frasdorf.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;1;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Edling;187124;Herr Berger;08071/9188-12;martin.berger@edling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;;;2011;Energetische Sanierung der Grund- und Hauptschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Photovoltaikanlage auf dem Dach der Schule;;ja;1;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Versorgung des neuen Baugebietes Hochhaus III mit Fernwärmenetz (Hackschnitzelanlage);nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Waal;777177;1.Bgm. Alois Porzelius;08246 252;waal@buchloe.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;geplant;VG Buchloe;;geplant;2013;;;geplant;2013;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;energetische Sanierung von Schulen Saniertung v eigenen Wohngebäuden;2012;Kinderbetreuungseinrichtungen;2012;Saniertung v eigenen Wohngebäuden;2010;energetische Sanierung v. Bürgerheim;;;;;2012;Energieeffiziente Erneuerung der Straßenbeleuchtung teilweise;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;private Biogasanlage versorgt Bürgerheim und mehrere Haushalte mit Wärme ;nein;;nein;;EZA;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Zwiesel;276148;Josef Schreindl;09922/8405-73;josef.schreindl@zwiesel.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;ja;Landkreis Regen;;nein;;;;nein;;;;nein;Zwieseler Agenda 21 Arbeitskreis Energie;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2012;Stromsparende Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Hackschnitzelheizung mit Fernwärmeversorgung;nein;;nein;;;;Heizungspumpen-Tauschaktion;www.zwiesel.de;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Schüler-Umweltjahreskarte;;ja;Zwieseler Agenda 21 Arbeitskreis Energie;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Albertshofen;675112;Nicole Starkmann;09321/9166-101;nicole.starkmann@vgem-kitzingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2008;Sanierung v. Schule Kindergarten Hort Krippe;2011;Sanierung Gemeindewohnhäuser;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;Landkreis Kitzingen;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ebersdorf b.Coburg;473121;Frau Unziker;09562/385-250;unzikerd@ebersdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes des Landkreises Coburg;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Klimaschutzkonzept des Landkreises Coburg;;2011;Energetische Sanierung Frankenlandhalle;;;;;;;;;;;2011;Einsatz von LED-Straßenleuchten in einem Wohngebiet;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Heizungsoptimierung;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Verteilnetz vom Hackschnitzelwerk zu kommunalen Einrichtungen und Wohnbauobjekten;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Große Kreisstadt Kitzingen;675141;Herr Teichmann;09321/206102;alfred.teichmann@stadt-kitzingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Mitgliedschaft im MENES e. V. (Elektromobilität);http://www.m-e-nes.de/;2010;Generalsanierung einer Mittelschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2011;energetische Sanierung des Stadtbauamts;;;;;;;;;;;Energiecontrolling;;;;;;;;;BHKW in Bauhof und Hallenbad Aqua Sole;;;;ja;3;;;;;1;;;1;;nein;nein;0;nein;;nein;;geplant;;Licht Kraft- und Wasserwerke Kitzingen GmbH;Privathaushalte kleine Unternehmen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kirchweidach;171122;Reiner Hundsberger;08623/9886-15;info@vg-kirchweidach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;RegEn Kirchweidach e.V. Konrad Pauli Drosselweg 7 84558 Kirchweidach;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Energetische Sanierung Turnhalle Kirchweidach;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fernwärmenetz für den Ort Kirchweidach durch die Nutzung der Abwärme aus einem Geothermiekraftwerk zur Stromerzeugung.;;ja;8;;;;;1;;;;;nein;nein;0;geplant;Fernwärmenetz für den Ort Kirchweidach durch die Nutzung der Abwärme aus einem Geothermiekraftwerk zur Stromerzeugung.;nein;;ja;RegEn Kirchweidach e.V. Konrad Pauli Drosselweg 7 84558 Kirchweidach Tel: 08623/390;Energieberatung durch den Landkreis Altötting.;;Info bei: RegEn Kirchweidach e.V. Konrad Pauli Drosselweg 7 84558 Kirchweidach;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;RegEn Kirchweidach e.V. Konrad Pauli Drosselweg 7 84558 Kirchweidach;;;;;;;;;;Solar Bundesliga;;;;;; Gemeinde Vierkirchen;174150;Hr. Jäger;08139/9314-13;karl.jaeger@vierkirchen.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Energetische Sanierung Grundschule;;;;;;;;;;;2012;Teilweise Umrüstung auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;;;;ja;Teilweise Versorgung des Gewerbegebietes Pasenbach mit aus Bioenergie erzeugter Wärme;nein;;ja;Feist Wolf - Dieter (Energielotse), Dorfstraße 30a 85256 Vierkirchen, Tel. 08139 / 994691;Hr. Feist (s.o.);Hauseigentümer;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Feichten a.d. Alz;171116;Reiner Hundsberger;08623/9886-15;info@vg-kirchweidach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Förderverein für Alternative Energien Feichten e.V.: Vorstand: Zenz Hubert Eggfeld 1 84550 Feichten an der Alz (Tel. 08634/688622);;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Die Gemeinde Feichten hat derzeit 78 Haushalte an ein öffentliches Fernwärmenetz angeschlossen. Die Wärme hierfür wird aus einer großen Biogasanlage bezogen (BGA Feichten GmbH & Co. KG Huber Roland Buchenstraße 7 84550 Feichten Biogasanlage);www.feichten.de;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Die Gemeinde Feichten hat derzeit 78 Haushalte an ein öffentliches Fernwärmenetz angeschlossen. Die Wärme hierfür wird aus einer großen Biogasanlage bezogen (BGA Feichten GmbH & Co. KG Huber Roland Buchenstraße 7 84550 Feichten Biogasanlage);nein;;ja;Förderverein für Alternative Energien Feichten e.V.: Vorstand: Zenz Hubert Eggfeld 1 84550 Feichten an der Alz (Tel. 08634/688622), ;Energieberatung durch den Landkreis Altötting;;Förderverein für Alternative Energien Feichten e.V.: Zenz Hubert Eggfeld 1 84550 Feichten an der Alz (Tel. 08634/688622);;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Förderverein für Alternative Energien Feichten e.V.: Vorstand: Zenz Hubert Eggfeld 1 84550 Feichten an der Alz (Tel. 08634/688622);;;;;;;;;;Solar Bundesliga;;;;;; Markt Pilsting;279132;Harald Kindermann;09953/9301107;harald.kindermann@pilsting.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Sanierung Doppelturnhalle Schule Pilsting;;;;;;;;;;;2011;Austausch aller Quecksilbedampflampen gegen Natriumdampflampen (Gelblicht);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;privates Biomassekraftwerk mit Versorgung von Kindergarten Seniorenheim Pfarrheim Pfarrhof Kirche (Schule in Vorbereitung);nein;;ja;Bauamt Harald Kindermann Tel.-Nr. 09953)9301107 email. harald.kindermann@pilsting.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Odelzhausen;174135;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung für Schulverband zur Sanierung des Schulhauses (2003 2005);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Breitenberg;275118;Fr. Langmeyer;08584/9618-17;langmeyer@breitenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept Landratsamt Passau;;2010;Energetische Sanierung Volksschule ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;evtl. Nahwärmenetz durch privaten Investor in Zusammenarbeit mit der Gemeinde???;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Neuching;177131;Willi Listl;08123 932665;listl@vg-oberneuching.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Einbau Blockheizkraftwerk im Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk s. o.;;;;;;;;;;;;;;Teilflächennutzungsplan Windkraft auf Landkreisebene;nein;nein;0;ja;Gewerbegebiet wird von privater Biogasanlage mit (Ab)Wärme versorgt (zwei Betriebe).;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Reichertshofen;186147;Herr Wojta;08453 512 33;wojta@reichertshofen.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;ja;Gemeinde Pörnbach;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Erarbeitung des Energienutzungsplans zusammen mit der Nachbargemeinde Pörnbach. Markt Reichertshofen und Gemeinde Pörnbach sind Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Reichertshofen.;;2010;Energetische Sanierung des Kindergartens Hög;2010;Energetische Sanierung der Schule Reichertshofen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ottenhofen;177134;Willi Listl;08123 932665;listl@vg-oberneuching.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Energetische Sanierung Schule Ottenhofen;2009;Installation Photovoltaikanlagen auf Schule Kindergarten und Feuerwehrhaus;2010;Erneurung Heizungsanlage Schule - Pelletheizung mit Fernwärme für Lehrerwohnhaus und Mehrzweckhalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Teilflächennutzungsplan Windkraft auf Landkreisebene;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Schongau;190148;Herr Frömmrich;08861 214 305;froemmrich.walter@schongau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Energiewende Oberland / Landkreise Bad Tölz - Wolfratshausen Miesbach Weilheim - Schongau fast alle Kommunen der Landkreise;;2002;Wohnblock Julius-Leber-Ring 2 - 6;2009;Dach Hauptschule;2010;Aussegnungshalle Waldfriedhof;2011;Sporthalle;2012;Wohnblock Im Tal 14 - 18;;;2009;Semerstraße;2010;Blumenstraße;2012; Im Rahmen von Saniereungen oder Teilneubauten;;;;;;;2009;ab 2009 Bau von PV Anlagen auf allen geeigneten Dächern der Stadt durch die Stadtwerke Schongau (17 Dächer insges. 315 KWp);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Kläranlage;;PV Anlagen, Windkraft;;nein;;;;;;;;;;Energiewende Oberland;nein;nein;;ja;Fernwärmenetz mit mit 62 km Leitung (Vor- und Rücklauf) 790+ Hausanschlüsse Anschlusswert 31.900 KW;ja;Kläranlage Umstellung der Belüftung, Ev Turbine in Trinkwasserleitung;nein;;Landkreis LEW EZA;Firmen - Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Schweinfurt;662000;Hans Schnabel;09721-51533;hans.schnabel@schweinfurt.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Konzept zur energetischen Optimierung städticher Liegenschaften ;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Nicht im Energiebereich;;200-;mehr als 20 Einzelmaßnahmen der energet. Sanierung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Mehrere BHKW und ein Gemeinschaftskraftwerk (GKS);;Seit einigen Tagen die Gründung einer erneuerbare Energie GmbH der Stadtwerke Schweinfurt;;ja;4;;;;;;;;;;;;;ja;Etwa 4.000 Haushalte werden mit Fernwärme aus dem GKS beliefert;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Iggensbach;271127;H. Datzmann;09903/9320-15;datzmann@iggensbach.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Altenstadt a.d. Waldnaab;374111;Ernst Schicketanz;09602/633130;eschicketanz@altenstadt-waldnaab.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Abwasserzweckverband;;2009;Sanierung Hauptschule;;;;;;;;;;;2013;in Planung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;PV-Anlagen ( Dächer);;nein;;;;;;;;;;NEW-Neue Energien West eG (www.neue-energien-west.de);nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Ebermannstadt;474121;Herr Lipfert;09194-50630;steffen.lipfert@ebermannstadt.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2006;Sanierung Grund-und Mittelschule;2010;energetische Sanierung Feuerwehrhaus;2010;energetische Sanierung Sportzentrum;2011;Inbetriebnahme Erdgas BHKW;;;;;2012;Umrüstung auf LED-Technik ist in Planung im Rahmen eines Förderprogrammes des Bundes (Umfang 200000 €);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;1;;;;;;1;;;;;ja;Ein privat betriebenes Biomasseheizkraftwerk versorgt ca. 100 privathaushalte 3 Schulen Krankenhaus und Firmen;ja;Klärgas BHKW (siehe Pkt. 4.2 Biomasse);ja;die Stadtwerke Ebermannstadt Her Sablofsky;Stadtwerke Ebermannstadt;Bürger Gewerbetreibende;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wald;372169;Ingrid Weiß;09463/8404-11;poststelle@gemeinde-wald.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2009;Umrüstung Straßenbeleuchtung auf energiesparende Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufstellung eines Teilflächennutzungsplanes in Kooperation mit weiteren 9 Kommunen für Windkraft;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;;;ja;Solare Klärschlammentsorgung in Planung und Vorbereitung für 2013/14;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Schönau;277144;Fr. Kroiß;08726/9688-17 vormittags;gemeinde@schoenau.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Berg;188113;Hr. Reil;08151 / 508 - 32;reil@gemeinde-berg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2009;;;nein;;;;nein;;;ja;2009;nein;0;nein;;;;Ja gemeinsame Flächennutzungsplanung für Windenergie im Landkreis Starnberg;;;seit 6 Jahren wird jedes Jahr eine kommunale Liegenschaft energetisch saniert;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Realisierung von vier Windenergieanlagen in 2013 / 2014;;nein;;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;ja;http://www.gemeinde-berg.de/index.php?id=2233&mid=40;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;www.gemeinde-berg.de;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Dinkelscherben ;772131;Peter Baumeister;08292-2020;peter.baumeister@dinkelscherben.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;gemeinsames Doppelunterzentrum mit dem Markt Zusmarshausen , es wird versucht in verschiedensten Bereichen zusammenzuarbeiten ;;2005;Sanierung der Schule auch unter energetischen Gesichtspunkten;2012;Energetische Sanierung der Turnhalle ist derzeit in Planung;;;;;;;;;2009;Austausch der Leuchtmittel;2013;voraussichtlich erneuter Leuchtmitteltausch -> LED wo möglich ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Installation von PV-Anlagen auf gemeindeeigenen Immobilien - teils erfolgt weitere folgen ;;ja;1;;;;;;;;;;;;;ja;eine landwirtschaftliche Biogasanlage versorgt ein Industrieunternehmen mit Wärme, eine weitere Biogasanlage versorgt mehrere Wohnhäuser mit Wärme ;nein;;nein;;wird vom Landkreis abgedeckt Bürger werden dorthin verwiesen ;energetische Sanierung von Wohnhäusern ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Lohkirchen;183125;Hr. Obermaier;08637/9884-0;poststelle@vgem-oberbergkirchen.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;2007;Umstellung auf Energiesparleuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Oberbergkirchen;183132;Hr. Obermaier;08637/9884-0;poststelle@vgem-oberbergkirchen.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Erneuerung der Fenster am Rathaus;;;;;;;;;;;2007;Umstellung auf Energiesparleuchten;2011;Einsatz von LED-Leuchten im Neubaugebiet;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;privat betriebenes Nahwärmenetz für die Schule und einige Wohngebäude im Ortsbereich;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Altfraunhofen;274114;Katharina Rottenwallner;08705/92815;rowa@vg-altfraunhofen.de;geplant;2012;;;keine Angabe;;ja;Baierbach und Vilsheim;;geplant;2012;Im Zusammenhang mit dem Energienutzungsplan soll auch das Klimaschutzkonzept erarbeitet werden., ;;geplant;2012;wie oben. Die Maßnahme wird voraussichtlich durch das Amt für ländliche Entwicklung gefördert.;;;;;nein;;nein;0;nein;;;;nur bei diesem Projekt mit den Gemeinden Baierbach und Vilsheim., Bei einem Gehwegbau mit der Gemeinde Vilsheim;;2002;energetische Sanierung Grundschule;2009;energetische Sanierung gemeindliches Wohnhaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Die Gemeinde hat vor 2 Jahren einen Partner gefunden der die kommunalen Gebäude mit Energie aus einer Hackschnitzelheizung versorgt. ;;ja;;;;;;;;;1;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Das ansässige Autohaus Neudecker hat auf Drängen der Gemeinde ein Elektrofahrzeug zur Nutzung als Car-sharing angeschafft und stellt es der Bevölkerung gegen Entgelt zur Verfügung.;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Neufahrn bei Freising;178145;Herr Klinger;08165 / 607-27;umwelt@neufahrn.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Agenda 21 Neufahrn;www.neufahrn.de;nein;;nein;0;nein;;;;Zweckverband Versorgungs- und Verkehrsbetriebe Eching-Neufahrn: Fernwärme aus regenerativen Quellen Kraft-Wärme-Kopplung;;2005;Energetische Sanierung Grundschule Jahnweg;;;;;;;;;;;2010;Erneuerung fortlaufend;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Biomasseheizkraftwerk für Fernwärmeversorgung;;Anschluss des Neubaugebietes Neufahrn-Ost an das Fernwärmenetz;;ja;4;;1;;;1;;;1;;nein;nein;0;ja;Biomasseheizkraftwerk für Fernwärmeversorgung;nein;;ja;Pflügler Florian florian@pfluegler.info Umweltreferent;;;;;;;;;;;;;;;nein;;Energie-Spargeräte ;http://www.neufahrn.de/index.php?id=043;;;;;ja;dichte ÖPNV-Angebot in viele Richtungen (S-Bahn vielfältige Busverbindungen u.a. zur U-Bahn) Car-Sharing-Angebot vor Ort;www.mvvv-muenchen.de www.sta-fs.de;ja;Agenda 21 Neufahrn;www.neufahrn.de;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Tuntenhausen;187179;Hr. Marx;08067 9070-0;info@tuntenhausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Sanierung Grundschule Ostermünchen;2008;Dachisolierung Mehrzweckhalle Schönau;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Empfehlungen in den Bebauungsplänen;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Hackschnitzelheizung Schule Ostermünchen mit Anbindung der Grundschule, Hackschnitzelheizung Schönau mit 4 Gebäuden (privat), Biogasanlage in Eisenbartling mit 6 Gebauden (privat);nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Mitfahrzentrale;www.tuntenhausen.de;nein;;;;;;;;;;;100 % Abdeckung des privaten Stromverbrauchs durch erneuerbare Energien Auszeichnung durch RoSolar e. V. ;;;;;; Markt Bissingen;773117;Herr Spahr;09084-9697-32;spahr@bissingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Der Markt Bissingen die Gemeinden Amerdingen und Finningen haben beim Regionalen Planungsverband eine gemeinsame Fläche für Windkraftanlagen als sog. weiße Fläche beantragt. ;;2011;Vollwärmeschutz (Schule) Dach Fenster;;;;;;;;;;;2011;Umstellung Straßenbeleuchtung auf LED;;;;;;;;;;;2011;Vollwärmeschutz (Schule) Dach Fenster;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Der Markt Bissingen die Gemeinden Amerdingen und Finningen haben beim Regionalen Planungsverband eine gemeinsame Fläche für Windkraftanlagen als sog. weiße Fläche beantragt. ;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Bioenergie Hurler GbR in Fronhofen Anschluss verschiedener Haushalte an nichtöffentliches Fernwärmenetz Abwärme der Biogasanlage wird genutzt. Die Firma Gallus Energie KG beliefert Firmen im Gemeindegebiet mit Wärme ;;;nein;;;;Solarförderung 250 €/Maßnahme;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Lautrach;778164;Herr Arthur Dorn;08384 239;gemeinde.lautrach@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Sanierung von Kinderbetreuungseinrichtung;;;;;;;;;;;2011;Straßenbeleuchtung redziert Straßenlampen erneuert;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Sailauf;671150;Thomas Schmitt;06093/9733-32;thomas.schmitt@sailauf.bayern.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;geplant;Laufach Bessenbach Waldaschaff;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Laufach Bessenbach Waldaschaff Haibach;;2011;energetische Sanierung Schule und Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Beheizung Kindergarten Kinderkrippe und Bürgerzentrum mit Holzpellets in Ausführung;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;Nahwärme Rathaus Bauhof Rot-Kreuz-Heim, Nahwärmeverbund Kindergarten Kinderkrippe und Bürgerzentrum in Ausführung;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Obergünzburg;777154;Bürgermeister Lars Leveringhaus;08372 / 9200 -10;buergermeister@oberguenzburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2013;;;ja;2011;- Insgesamt lag der Endenergieverbrauch der Marktgemeinde Obergünzburg im Jahr 2011 bei ca. 200.500 MWh (32 MWh pro Einwohner pro Jahr).- Die CO2 - Emissionen der Kommune betrugen im Jahr 2011 insgesamt ca. 53.500 Tonnen (85 Tonnen pro Einwohner pro Jahr).- 2011 stammt ca. 62 % der zur Stromerzeugung benötigten Energie aus regenerativen Energiequellen. - 2011 stammt 18 %der für die Wärmeerzeugung benötigten Energie aus erneuerbaren Quellen.;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;Aktion Heizungspumpentausch;;Energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule;;Nahwärmenetz zur Versorgung von kommunalen Liegenschaften (Biogasanlage);;Nahwärmenetz (2) Ebersbach zur Versorgung von Privathaushalten;;Anschaffung eines Elektroautos für den Markt;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Errichtung von 2 Windkraftanlagen in interkommunaler Trägerschaft mit finanzieller Bürgerbeteiligung;;ja;200;5;5;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz zur Versorgung von kommunalen Liegenschaften (Biogasanlage).Nahwärmenetz (2) Ebersbach zur Versorgung von Privathaushalten.;nein;;nein;;LEW mit regelmäßigen Sprechtagen;Stromkunden;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Buchbrunn;675114;Frau Starkmann;09321/9166-101;nicole.starkmann@vgem-kitzingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Turn- und Mehrzweckhalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt Kitzingen;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Kirchenlamitz;479129;Bürgermeister Thomas Schwarz;09285/9590;thomas.schwarz@kirchenlamitz.de;;;;;keine Angabe;;;;;ja;;Klimaschutzkonzept Nördliches Fichtelgebirge;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;IEK Nördliches Fichtelgebirge;www.noerdliches-fichtelgebirge.de;2009;Rathaus;;;;;;;;;;;2009;Energiesparende Erneuerung vorhandener Beleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Kraft-Wärme-Koppelung (Dachs) in Schulhaus geplant;;in Vorbereitung;;ja;1;1;;;;;;;;Zukunftsenergie Fichtelgebirge GmbH;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Sulzfeld a. Main;675170;Frau Starkmann;09321/-9166-101;nicole.starkmann@vgem-kitzingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt Kitzingen;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Bruckberg;274194;Herr Görgenhuber;08765/930126;christian.goergenhuber@bruckberg.org;;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;Energieeinsparkonzept unter dem Leitbild der CO2 Neutralität;www.bruckberg.org;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;;;2004;energetische Sanierung Rathaus;2009;Einbau energieeffizienter Fenster im Altbau der alten Schule Gündlkofen;2012;Einbau effizienter Belüftungselemente in den Belebungsbecken der Kläranlage;;;;;;;2012;Wechseln auf verbrauchsgünstige Natriumdampflampen bei gestalterischen Lampen;2013;Umrüstung auf LED-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Freiflächenphotovoltaikanlagen;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Eslarn;374118;Georg Würfl;0 96 53/9 20 7 14;gwuerfl@eslarn.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;LAG Brückenland Bayern-Böhmen;www.brueckenland.eu;2009;Energetische Sanierung Schulturnhalle;;;;;;;;;;;2010;Umstellung von Weiß- auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk der Energiebauern Eslarn GmbH im Gemeindebauhof;;Errichtung einer Freiflächenphotovoltaikanlage auf der ehemaligen Bauschuttdeponie, Standortsuche für Windenergieanlagen;;ja;4;;1;;;;;;1;ZENO GmbH;nein;nein;;ja;Nahwärmenetz Energiebauern Eslarn GmbH;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Sengenthal;373159;1. Bürgermeister Werner Brandenburger;09181/2912-50;bgm.brandenburger@vg-neumarkt.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Sanierung Schule;2011;Sanierung Kindergarten;;;;;;;;;2011;Umstellung von Quecksilber-Hochdrucklampen (HME-Weißlicht) auf Natrium-Hochdrucklampen (HSE-Gelblicht) im gesamten Gemeindebereich;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;1;;;1;;;1;Mitgliedschaft bei Jurenergie eG;nein;nein;0;ja;Versorgung öffentlicher Gebäude (Schule Kindergarten Kirche Gemeindekanzlei sowie FF-Haus) mit Nahwärme aus dem gemeindeeigenen BHKW;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge gespeist aus der gemeindeeigenen PV-Anlage auf dem Falchdach des Kindergartens;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Pommelsbrunn;574147;Herr Högner;09154 9198 24;daniel.hoegner@pommelsbrunn.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;;;2011;energetische Sanierung der Grundschule;2011;energetische Sanierung eines Kindergartens;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Beheizung der Grundschule und eines Kindergartens;N-Ergie Nürnberg;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Hettstadt;679146;Bürgermeister Eberhard Götz;0931-4686112;eberhard.goetz@hettstadt.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Würzburg West derzeit in Gründung 13 Kommunen des westlichen Landkreises Würzburg sind beteiligt d. h. mehr oder weniger alle;gibt es noch nicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Teilweise Fenster erneuert Heizkessel erneuert bzw. optimiert;;;;;;;;;;;Vertrag mit Investor über den Bau einer Photovoltaikanlage auf der ehemaligen gemeindlichen Erdaushubdeponie;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;;;ja;Auf der Verbandskläranlage (vier Gemeinden) soll eine Klärschlammfaulungsanlage entstehen. Das Planungsbüro ist bereits ausgewählt und schon tätig.;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Gochsheim;678135;Herr Konrad;09721 6444-19;kornad@gochsheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;Bürgersolargesellschaft betreibt mehrere Photovoltaikanlagen;;nein;;nein;0;nein;;;;Schweinfurter Mainbogen;www.schweinfurter-mainbogen.de;2010;Sanierung Historisches Rathaus;2012;Energetische Sanierung Hallenbad mit Turnhalle;;;;;;;;;2012;Seit Jahren erfolgt in Abschnitten der Umbau der Laternen - Umstellung auf energiesparende Bauteile;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Kommunales Energiemanagement für verschiedene öffentliche Gebäude ist derzeit geplant.;;;;;;;;;5 Senertec BHKW im Hallenbad mit einer Gesamtleistung von 275 kW;;Überlegungen zur Errichtung von Photovoltaikanlagen;;ja;1;;;;;1;;;1;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz (Hackschnitzel) zur Versorgung verschiedener kommunaler und kirchlicher Liegenschaften Hackgutkessel mit 2 x 133 kW;nein;;ja;Die Gemeinde Gochsheim ist Miglied bei der Energieagentur Oberfranken und veranstaltet Informationstage vor Ort. Die Koordination erfolgt über das Bauamt der Gemeinde Kontakt: Frau Buntrock-Suttles Tel: 09721 6444-34;Energieagentur Oberfranken;alle Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Bürgersolargesellschaft betreibt mehrere Photovoltaikanlagen;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Rattenberg;278178;Fr. Michl;09963/9410-0;gemeinde@rattenberg.de;geplant;2014;nein;;keine Angabe;Co-Plan;ja;Landkreis Straubing-Bogen;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE nord 23 Zusammenschluss von 23 Kommunen im nördlichen Landkreis Straubing-Bogen;http://www.ile-nord23.eu/;2014;Umrüstung Beleuchtung LED;;;;;;;;;;;2006;Umrüstung HQL auf NAV-Licht;2009;Umrüstung der Leuchte von HME auf HSE/T;2014;Umrüstung auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;ja;;geplant;Studie Nahwärmenetz Rattenberg;nein;;ja;Eneergiescout Thomas Piller Maulendorf 3 94371 Rattenberg;Energiescout Thomas Piller;Interessierte Bürger Bauherrn;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Beteiligung am Projekt E-Wald;http://www.e-wald.eu;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Verwaltungsgemeinschaft Reichersbeuern;173140;Herr Wagner;08041/7822-12;info@vgreichersbeuern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2013;Sanierung des Rathauses der Gemeinde Reichersbeuern;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;Ja durch den Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Dieser hat ein landkreisweites Klimaschutzkonzept erstellt.;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Schönberg;183143;Hr. Obermaier;08637/9884-0;poststelle@vgem-oberbergkirchen.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;nein;;;1996;Erneuerung der Fenster und Eingangstüren der Schule;2009;Blower Door und Thermografie an Kindergarten und Rathaus - in der Folge Verbesserung der Dichtigkeit der Gebäudehülle;;;;;;;;;2007;Umstellung auf Energiesparleuchten (Gelblicht);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;private Biogasanlage mit Satellitenkraftwerk im Gewerbegebiet Eschlbach und Fernwärmeversorgung für Gewerbegebiet und Ortskern Schönberg (8 Gebäude darunter Schule Kindergarten Rathaus Kirche Pfarrheim);;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Zangberg;183151;Hr. Obermaier;08637/9884-0;poststelle@vgem-oberbergkirchen.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;2006;Umstellung auf Energiesparleuchten (Gelblicht);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Große Kreisstadt Germering;179123;Herr Roland Schmid;089 89 419 225;Roland.Schmid@germering.bayern.de;ja;2012;ja;Gewerbegebiet Germeringer Norden;10%;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgersolaranlage;;ja;1995;nein;0;nein;;nein;nein;Ziel 21 im Landkreis Fürstenfeldbruck;www.ziel21.de;2012;Sanierung Kerschensteiner Schule;2011;Sanierung Theresen-Grundschule;2011;Sanierung Wittelsbacher Hauptschule;2008;Sanierung Kleinfeldschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW im Hallenbad;;Versorgung eines Gewerbegebietes (Germeringer Norden) mit Fernwärme (Biomethan- BHKW), Versorgung eines Gebietes mit ausgekoppelter Wärme aus einer Holzvergaser-Anlage;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Fernwärmenetz Germeringer Norden, Fernwärmenetz Holzvergaser;nein;;nein;;Energieberatung für einkommensschwache Bürger;einkommensschwache Bürger;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;nein;;;ja;Bürgersolaranlage;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kirchberg i. Wald;276126;Herr List;09927/940030;bauamt@kirchberg.landkreis-regen.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Gemeinde Bischofsmais Gemeinde Rinchnach Gemeinde Kirchdorf i. Wald Gemeinde Kirchberg i. Wald;;2010;Energetische Sanierung Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;E.ON Bayern AG;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Beteiligung am E-Wald Projekt;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Hofkirchen;275127;Herr Deser;08545 - 9718 - 17;gerhard.deser@hofkirchen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;in Kooperation mit dem Landratsamt Passau;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2009;gemeinsame Hackschnitzelheizung für Schule Turnhalle und Freibad;2011;Geschossdeckendämmung in beiden Grundschulen;2009;Energetische Sanierung Rathaus Hofkirchen (KP II);;;;;;;2009;Sparsamere Beleuchtung im Rahmen eines Contracting Vertrags mit der E.ON Bayern;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Alesheim;577113;Herr Wittmann;09146/9429424;info@vgem-altmuehltal.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;integriertes Klimaschutzkonzept des Landkreises Weißenburg - Gunzenhausen;;2009;ehem. Schulhaus Trommetsheim;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;;;ja;gemeindliches Nahwärmenetz im Ortsteil Trommetsheim;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Pfeffenhausen;274172;Frau Stöckl;08782/960015;stoeckl@markt-pfeffenhausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;2004;Umrüstung von HME auf HSE;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;e.on Bayern AG;;;;;;ja;1;;;;;1;;;;;;;;ja;Nahwärmeversorgung mit Abwärme und Blockheizkraftwerk von Biogasanlage ;ja;Kläranlage Pfeffenhausen ;ja;Bauamtsleiter Neumaier Tel.Nr. 08782/960014, Geschäftsleitung Stöckl Tel.Nr. 08782/960015;Kirner Siegfried Buchenstr. 15 84098 Hohenthann Tel.Nr. 08784/1363 Energieberater ;Verbraucherzentrale Bayern für Hauseigentümer;;;;;;;;;;;;;ja;Solarbundesliga;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Oberndorf a.Lech;779196;1. Bürgermeister Hubert Eberle;09090 / 96950;gemeinde@oberndorf-am-lech.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Städtebauliche Interkommunale Zusammenarbeit: Gemeinden: Asbach-Bäumenheim Mertingen und Oberndorf a. Lech;;2011;energetische Sanierung des Vereinsheims in Eggelstetten;;;;;;;;;;;2012;LED-Technik im Schulhof;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;geplant;noch nicht vorhanden;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Pliening;175133;Herr Schmidt-Roschow;08121 / 793-20;schmidt-roschow@pliening.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Dachsanierung Grundschule Pliening;;;;;;;;;;;2012;Beleuchtung Bürgerhaus-Parkplatz mit LED-Beleuchtung;;;;;;;;;;;2010;Kinderkrippe Pliening Gotenstraße - Anschluss an Fernwärmenetz;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Flächennutzungsplan-Änderungen zur Darstellung von zwei Biogas-Anlagen;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Biogas-Anlage südl. von Pliening zur Versorgung nahe gelegener Wohnbebauung (Erweiterung geplant) siehe 4.1;geplant;Grundsätzliche Überlegung von Abwasserwärmerückgewinnung für öffentliche Gebäude;ja;Herr Wachinger wachinger@pliening.de;Energieberater in der Gemeinde;Private Haushalte;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Moosthenning;279128;Frau Steinberger;08731/390026;steinberger@moosthenning.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;;;2011;Rathaussanierung;;;;;;;;;;;2005;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;5;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Hohenbrunn;184129;Tanja Hellmann;08102/80046;thellmann@hohenbrunn.de;ja;2010;nein;;keine Angabe;;ja;Neubiberg Ottobrunn Putzbrunn Höhenkirchen-Siegertsbrunn Aying ;;ja;2014;Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung Energetische Sanierung und Energieeinsparung im privaten und öffentlichen Bestand Gemeindeinterne Projekte Energieerzeugung und Erneuerbare Energien Energiegenossenschaft Beteiligung der lokalen Wirtschaft Mobilität;http://www.hohenbrunn.de/klimaschutzkonzept;ja;2007; Feststellung Energieverbrauch der Liegenschaften;;nein;Agenda21 Hohenbrunn;;nein;;nein;0;ja;2008;ja;eea;Erstellung Energienutzungsplan Netzwerk Energievision Landkreis München Metropolregion München;;2011;Sanierung der Grundschule Riemerling;2015;Energetische Sanierung Bauhof;2016;Schrittweise Umstellung Innen- und Hallenbeleuchtung auf LED;2016;Errichtung Photovoltaikanlage Grundschule Riemerling (in Umsetzung);2016;energetische Optimierung Nahwärmenetz;;;2016;Schrittweise Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Sanierung von Liegenschaften und teils am Wasserwerk in Planung Sanierung Feuerwehrhaus Wasserwerk Schulgebäude;;;;;;;;ja;Energieversorgung von Gebäuden mit 45 Wohneinheiten Nahwärmenetz Bauhof & Gewerbegebiet Hohenbrunn;nein;Fernwärme Gewerbegebiet Hohenbrunn Erweiterung Fernwärme Riemerling-West Ausbau Photovoltaik ggf. Flächenausweisung Windenergie;;ja;2;;;;;;;;1;Solarinitiative München-Land;nein;nein;0;ja;Teil- Fernwärmeversorgung Riemerling-West Nahwärmenetz Bauhof & Gewerbegebiet Hohenbrunn;nein;;ja;Tanja Hellmann thellmann@hohenbrunn.de;Sachbearbeitung für Energiefragen und externe Berater;Bürger;Richtlinien zur Energieeinsparung und Verbesserung der Luftqualität der Gemeinde Hohenbrunn;http://www.hohenbrunn.de/foerderprogramm;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;ja;Elektrofahrzeug Dienstfahrrad (gemeindeintern) Lastenfahrrad (Awogenda) Car Sharing;;ja;Agenda21 Hohenbrunn;;;;;;;;;; eea in Silber;;;;;; Gemeinde Mamming;279125;Fr. Eberl;09955 9311-17;vg@mamming.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule Mamming-Gottfrieding;;;;;;;;;;;2012;Umstellung der gesamten Straßenbeleuchtung auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Erster Bürgermeister Georg Eberl Gemeinde Mamming Hauptstr. 15 94437 Mamming Tel. 09955 9311-17, und, Geschäftsleiter der VG Mamming Ludwig Meindl Hauptstr. 15 94437 Mamming Tel. 09955 9311-17;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kastl;171121;Erwin Huber;08634/9882-15;huber@unterneukirchen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;im Aufbau: Kulturregion an Alz und Mörnbach, Zusammenschluss von 8 Gemeinden zur Zusammenarbeit überwiegend im Bereich Kultur Bildung Soziales Jugend;;1996;Schule: Erneuerung der Heizung;2001;Schule Sanierung des Altbaus;2012;geplant energetische Sanierung Schulturnhalle;2007;Rathaus: tw. energetische Sanierung ;2012;Rathaus: Fertigstellung der energetischen Sanierung;2009;Schule Kindergarten Feuerwehrhaus Rathaus: Anschluss an Nahwärmenetz;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;bereits abgeschlossen: tw. Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf Energiesparlampen;;;Gemeinde betreibt ein Nahwärmenetz dass sich aus der Abwärme einer privaten Biogasanlage speist;;im Rahmen der Planungen zum Neubau einer Sporthalle wird der Bau eines Hackschnitzelheizwerkes für den betreffenden Ortsteil angedacht;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Gemeinde bezieht Abwärme aus privater Biogasanlage und versorgt damit Schule Kindergarten Pfarrheim Rathaus Feuerwehrhaus ein Gasthaus ein Geschäftshaus und mehrere Wohnhäuser, Jährlicher Wärmeverbrauch: 900.000 kWh;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Die Gemeinde wurde bereits mehrfach in ihrer Größenklasse Deutscher Meister der Solarbundesliga.;;;;;; Obertrubach;474156;H. Helldörfer;09245/98815;helldoerfer@trubachtal.com;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2009;soweit techn. möglich Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kleinostheim;671136;Herr Winfried Franz;06027/474-114;wf@kleinostheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Interkommunale Kooperation am Bayerischen Untermain - Stadt-Umland Aschaffenburg;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;1;;1;;nein;nein;start;ja;Versorgung mehrer öffentlicher Gebäude (Schwimmbad Schule Schulsporthalle Mehrzweckhalle Seniorenzentrum 8inkl. 40 Wohnungen) und Kinderkrippe über ein Nahwärmenetz dass durch den Energieversorger mittels Holzhackschnitzel (80 %) betrieben wird.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Energieladesäule für Elektro-Mobile vor dem Rathaus;www.suewag.com;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Icking;173130;Hr. Hohenadl;08178-92 00 25;Lorenz.Hohenadl@Icking.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;MINI-KWk Anlage mit 5 KW Elektisch;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Gaimersheim;176126;Herr Ziller;08458/324430;bauamt@gaimersheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Sanierung der Mittelschule Gaimersheim;;;;;;;;;;;2011;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Windkraft (Windgutachten);;nein;;;;;;;;;;;nein;;0;ja;Fernwärmenetz von der Biogasanlage zum Frei- und Erlebnisbad Gaimersheim und von hier weiter zur Grund- und Mittelschule Gaimersheim.;;;nein;;;;Förderung von Solar- und Photovoltaikanlagen sowie von Wärmedämmmaßnahmen;http://www.gaimersheim.de/index.php?id=374;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Schaffung von Stellplätzen für E-Räder vor dem Rathaus am Wiegehaus oder am Bahnhof, evtl. Errichtung einer E-Tankstelle am Bahnhof;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Schwarzenbruck;574157;Kurt Stief;09128/9911-41;k.stief@schwarzenbruck.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Agenda 21 Schwarzenbruck;http://www.agenda21-schwarzenbruck.de/;ja;1990;nein;0;nein;;;;IKSK Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Nürnberger Land;;2010;Energetische Sanierung Kinderhort Lindelburg;;;;;;;;;;;2011;Umrüstung der gesamten Straßenbeleuchtung auf Induktionsleuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Regelmäßige Verbrauchsdatenerfassung (EasyWatt) Auswertung d. Daten Maßnahmen Jährlicher Energiebericht;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Kurt Stief Liegenschaftsamt Gemeinde Schwarzenbruck Regensburger Str. 16 09128/9911-41 k.stief@schwarzenbruck.de ;;;Förderkatalog für energetische Gebäudesanierung Förderung auf Antrag im Rahmen d. Richtlinien;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Agenda 21 Schwarzenbruck;http://www.agenda21-schwarzenbruck.de/;;;;;;;;;Nachhaltige Bürgerkommune;;;;;; Stadt Tittmoning;189152;Herr Hiermeier;08683 7007-20;helmut.hiermeier@tittmoning.de;ja;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Schule Haus des Gastes mit Kindergarten;2011;Kindergarten Kay Kindergarten und Wohnhaus Asten;2009;Jugendtreff;;;;;;;2008;Austausch NAV ab 2011 LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Austausch Heizung im Rathaus;;;;;;;;;;;;;ja;4;;;1;;;;;;;nein;;;ja;drei lokale Netze mit Einbindung städtischer Gebäude (2 Feuerwehrhäuser 1 Kindergarten Schule Offene Ganztagsschule/Kinderkrippe Haus des Gastes);nein;;ja;Stadt Tittmoning, Herr Helmut Hiermeier, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Miesbach;182125;Hr. Lechner techn. Bauamt;08025 / 283-45;lechner@miesbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Energetische / Generalsanierung Mittelschule Miesbach;;;;;;;;;;;2011;sukkzessive Umrüstung auf LED- Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;1. Platz / Solarstrompreis 2009 von Energiewende Oberland;;;;;; Gemeinde Gottfrieding;279116;Fr. Eberl;09955 9311-17;vg@mamming.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;energetische Sanierung des gemeindlichen Kindergartens;2010;Photovoltaikanlagen zur Stromerzeugung auf gemeindliche Gebäuden (Schule Mehrzweckhalle Feuerwehrhaus)));;;;;;;;;2008;Umstellung der gesamten Straßenbeleuchtung auf sog. Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Erster Bürgermeister Gerald Rost Postanschrift: VG Mamming - Gemeinde Gottfrieding - Hauptstr. 15 94437 Mamming Tel. 09955 9311-17, und, Geschäftsleiter der VG Mamming Ludwig Meindl Hauptstr. 15 94437 Mamming Tel. 09955 9311-17;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Petersaurach;571190;Herr Hannamann;09872/9798-30;andreas.hannamann@petersaurach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ja an der kommA;http://komma-allianz.de/;2009;Teilsanierung der Schule Petersaurach im Rahmen des Konjunkturpaket II;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Auf regionale Initiative von Biomasseanlagenbetreibern gibt es in zwei Ortsteilen Nahwärmenetze in einem dritten Ortsteil soll ein solches Netz nächstes Jahr realisiert werden. Außerdem betreibt die Gemeinde ein eigenes Biomasseheizkraftwerk zur Beheizung von Schule Rathaus Kindergarten und Feuerwehr (s. unter 4.3);nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Ja für die Errichtung des Biomasseheizkraftwerks (s. 4.5) hat die Gemeinde die Umweltlokomotive von C.A.R.M.E.N. e.V. erhalten ;;;;;; Markt Velden;274183;Bürgermeister Gerhard Babl;über 08742-28834;info@vg-velden.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Überlegungen zur Projektierung eines Windrades mit einer Nachbargemeinde;;2011;Sanierung Kinderhaus Sonnenschein;2012;Wärmeisolierung früheres Gerätehaus Feuerwehr Velden - jetzt Schützenheim;2011;verschiedene kleinere Maßnahmen;;;;;;;2012;Beginn Modellversuch mit Austausch von Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Laufende Bewertungen des Energieverbrauchs davon abhängig Umsetzungsmaßnahmen;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;1;;;;;nein;;ja;Überlegungen zum Eigenverbrauch des Stroms aus einer Photovoltaikanlage für die Kläranlage;nein;;Beauftragter Energieberater;alle Bürgerinnen und Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wurmsham;274193;Bürgermeisterin Maria Neudecker;über 08742-28834 (Verwaltungsgemeinschaft Velden);info@vg-velden.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Sanierung Grundschule Pauluszell;2010;Sanierung früheres Schulhaus Seifriedswörth - jetzt Gemeindehaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;ja;Eventuell Eigenverbrauch aus PV-Anlagen für die Kläranlagen;nein;;Beauftragter Energieberater;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Neufraunhofen;274154;Bürgermeister Bernhard Gerauer;08742-28834 (über Verwaltungsgemeinschaft Velden);info@vg-velden.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Sanierung Wohnhaus im Eigentum der Gemeinde;;;;;;;;;;;2009;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;5;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;Beauftragter Energieberater;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Immenstadt;780124;Herr Linder;08323/9988429;h.linder@immenstadt.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Integriertes Klimaschutzkonzept Immenstadt EZA und Klimaschutzteilkonzept FMC;in Vorbereitung;ja;2010;- Insgesamt lag der Endenergieverbrauch der Stadt Immenstadt im Jahr 2010 bei ca. 448.700 MWh. (32 MWh pro Einwohner pro Jahr).- Die CO2 - Emissionen der Kommune betrugen im Jahr 2010 insgesamt ca. 148.000 Tonnen (105 Tonnen pro Einwohner pro Jahr).- 2010 stammt ca. 8 % der zur Stromerzeugung benötigten Energie aus regenerativen Energiequellen.- 2010 stammt 13 % der für die Wärmeerzeugung benötigten Energie aus erneuerbaren Quellen.;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung Grundschule Stein;;;;;;;;;;;;Laufender Umbau auf Energiesparende Steuerungen und Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nicht mehr;;;;;;;;geplant;Einbau eines BHKW im Hallenbad;;Das Thema wird im Rahmen des regionalen Planungsverbandes erarbeitet;;ja;3;;;1;;;4;;1;;nein;nein;;ja;Biomasseheizwerk mit 12 MW;geplant;Stromerzeugung aus Trinkwasser;geplant;noch nicht festgelegt;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Stromtankstellen;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Bergrheinfeld;678115;Frau Birgit Grob;09721 9700-11;birgit.grob@bergrheinfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Interkommunale Allianz Oberes Werntal Gründung 2003, beteiligte Kommunen: BergrheinfeldEuerbachGeldersheimNiederwerrnOerlenbachPoppenhausenWerneckWaigolshausen (seit 2008)Dittelbrunn (seit 2009), Kooperation in den Bereichen, - Gewerbe/Infrastruktur/Regionales Marketing/Siedlung, - Naherholung/Freizeit/Kultur/Soziales, - Dorf-und Flurentwicklung/Gewässer und Kulturlandschaftspflege ;www.oberes-werntal.de;2012;Turnhalle Holderhecke Mittelschule Holderhecke in Planung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Julius-Echter-Grundschule;Gasuf Gasversorgung Unterfranken GmbH Würzburg;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Energieagentur Oberfranken e.V. Kulmbach;alle Bürgerinnen und Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;Homepage www.bergrheinfeld.de - Verweis auf Energieberatung Link zu www.energieagentur-oberfranken.de und www.stmi.bayern.de/bauen/themen/gebaeude-energie;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Neuhaus a.d. Pegnitz;574140;Cornelia Jasper;09156 929116;cornelia.jasper@neuhaus-pegnitz.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Energieanalyse Kläranlage - läuft zur Zeit;;;;;;;;;;;2009;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Buchhofen;271118;Franz Weber;09938/9502-13;geschaeftsleitung@vgem-moos.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Vollwärmeschutz und Fenster Schule und Turnhalle Ottmaring;2012;Vollwärmeschutz und Fenster Schule Buchhofen;;;;;;;;;2011;Energiesparleuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aiterhofen;278113;Herr Stephan;09421/9969-15;hauptamt@aiterhofen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Gäuboden (Gründung 30.04.2012), Beteiligte: Irlbach und Straßkirchen (VG Straßkirchen) Aiterhofen und Salching (VG Aiterhofen) und die Gemeinden Oberschneiding Leiblfing und Feldkirchen;in Arbeit;;Energetische Sanierung Geschäftsstelle der VGem Aiterhofen;;;;;;;;;;;2012;in den Jahren 2009 bis 2012 wurden sämtliche Peitschenlampen auf Gelblicht umgestellt und damit eine entsprechende Stromeinsparung erzielt;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufstellung eines sachlichen Teilflächennutzungsplanes zur Konzentrationszonenplanung von Windenergieanlagen in Zusammenarbeit mit den Landkreisgemeinden;;nein;;;;;;;;;;;;ja;;geplant;Errichtung einer Nahwärmeversorgung für die öffentlichen Gebäude (Rathaus Grundschule Kreismusikschule Mehrzweckhalle) und ein Ärztehaus mit Hackschnitzeln als Energieträger - Fertigstellung Dezember 2012;nein;;nein;;Stadtwerke Straubing;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Salching;278182;Herr Stephan;09421/9969-15;hauptamt@aiterhofen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Gäuboden (Gründung 30.04.2012), Beteiligte: Irlbach und Straßkirchen (VG Straßkirchen) Aiterhofen und Salching (VG Aiterhofen) und die Gemeinden Oberschneiding Leiblfing und Feldkirchen, ;im Aufbau;2009;Energetische Sanierung Geschäftsstelle der VGem Aiterhofen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;1;;;ja;;ja;Nahwärmenetz zur Versorgung von: Bürgerhaus Grundschule Mehrzweckhalle Kirche Pfarrheim und ein priv. Wohnhaus;nein;;nein;;Energiescout (über Bioenergieregion Straubing-Bogen) und Stadtwerke Straubing;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Schorndorf;372158;Herr Macht;09467-7403-14;buergerservice@gemeinde-schorndorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Sachlicher Teilflächennutzungsplan Windkraft! Beteiligte Kommunen: Stadt Roding Gemeinden Reichenbach Walderbach und Schorndorf;;;;;;;;;;;;;;2008;Umstellung auf Gelblicht wegen Energieeinsparung und Umweltfreundlichkeit;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Lupburg;373143;Herr Wolf;09492 / 600 14-23;kilian.wolf@lupburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;auf Landkreisebene -> Jurenergie eG;www.jurenergie.de;nein;;nein;0;nein;;;;;;2001;Sanierung Grundschule;2004;Sanierung Kindergarten;2012;Umzug Rathaus in saniertes Gebäude;;;;;;;2009;Lampenwechsel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;- zentrale Hackshnitzelheizung, - Biogasanlage mit fernwärme;nein;;nein;;Landratsamt;Hauseigentümer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;auf Landkreisebene -> Jurenergie eG;www.jurenergie.de;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Tapfheim;779218;Fr. Barfüßer;09070/9666-43;bauamt2@tapfheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Sanierung der Grundschule;;;;;;;;;;;2011;teilweise Austausch von alten Lampen in LED-Lampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Versorgung Schützenheim FFW-Haus und Musikheim in Tapfheim durch Blockheizkraftwerk auf Pflanzenölbasis;;;;ja;2;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wollbach;673183;Alois Gensler;09773/295;alois.gensler@wollbach.de;ja;2009;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;NES-Allianz mit den Gemeinden Bad Neustadt/Saale Burglauer Heustreu Hohenroth Hollstadt Münnerstadt Niederlauer Rödelmaier Salz Schönau Strahlungen Unsleben Wollbach Wülfershausen a. d. Saale;www.nes-allianz.de;2010;Energetische Sanierung Generalsanierung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;In der Diskussion ist ein Nahwärmenetz;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Derzeit laufen die Diskussionen zur Erstellung eines solchen Netzes;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Julbach;277127;Herr Schwemmer;08571/60599-14;heinz.schwemmer@julbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;ja;2008;nein;0;nein;;;;;;2007;Kindergarten;;;;;;;;;;;2011;Umstellung auf Sparlampen ganz;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Langensendelbach;474146;Herr Meierhöfer;09133 / 774882;bernd.meierhoefer@langensendelbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeindeverwaltung Brunnthal;184114;Sylvia Hoffmann;08102-890-32;sylvia.hoffmann@brunnthal.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2008;bis 2011 Grundschule Brunnthal;;;;;;;;;;;;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Taufkirchen BET Bebauungsplan 110 116 118;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Trostberg;189157;Wilhelm Gotz;08621/80155;wilhelm.gotz@trostberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;;;geplant;2013;;;nein;Verein Energiewende Trostberg;www.energie-wende.org;nein;;nein;0;nein;;;;;;2006;Energetische Generalsanierung in mehreren AbschnittenBauteile) bis 2013;;;;;;;;;;;2009;Straßenweise Erneuerung mit LED in verschiedenen Jahresschritten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW im Freizeitzentrum und in der Kläranlage;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Der Ortsteil Oberfeldkirchen wird mit der Abwärme einer Boigasanlage versorgt;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Betrieb eines Stadtbusses und Umgestaltung des Schulbusbetriebs in eine ÖPNV-Linie;;ja;Verein Energiewende Trostberg;www.energie-wende.org;;;;;;;;;Vordere Plätze der Solarbundesliga;;;;;; Buttenwiesen;773122;Sonja Öfele;08274/9999-30;sonja.oefele@buttenwiesen.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;geplant;2012;Straßenbeleuchtung;;;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2014;Energetische Sanierung des Rathauses;;;;;;;;;;;2012;Austausch der Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fernwärmeversorgung durch Abwärme einer Biogasanlage im Hauptort Buttenwiesen. Bestehende Leitung aus dem Jahr 2007 wird erweitert!;ja;;;nein;;;;;;;;;;;ja;nein;0;ja;Ein Fernwärmenetz mit Abwärme aus einer Biogasanlage zur Versorgung des Ortskerns Buttenwiesen., Ein Nahwärmenetz mit Hackschitzeln zur Versorgung der Grundschule.;nein;;ja;Sonja Öfele Tel. 08274/9999-30 sonja.oefele@buttenwiesen.de;;;Bis 31.12.2011 Zuschuss für Haussolaranlagen;www.buttenwiesen.de;;;;;;;;;;;nein;;www.buttenwiesen.de;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Ökoprofit 2008/09;Solarbundesliga;Wettbewerb Innovative Verwaltung der bayerischen Staatsregierung 2007;Nahwärme Buttenwiesen Klimaschutzprojekt 2009;Umweltpreis des Landkreises Dillingen a. d. Donau 2004 2008 2010;Wettbewerb Bundeshauptstadt im Klimaschutz 2010; Stadt Prichsenstadt;675158;Herr Mayer;09383/97500;stadt@prichsenstadt.de;geplant;;;;keine Angabe;;geplant;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;ARGE Dorfschätze Zusammenarbeit der Gemeinden Abtswind Castell Großlangheim Kleinlangheim Prichsenstadt Rüdenhausen Schwarzach a. Main Wiesenbronn und Wiesentheid. ;www.dorfschaetze.de;2010;Neubau mehrerer Gemeinschaftshäuser mit hohem Energiestandart;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;Fernwärme aus einer Biogasanlage;;;nein;;Unterfränkische Überlandzentrale eG Lülsfeld;;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Gessertshausen;772148;H. Lutz;08238/3006-16;lutzk@gessertshausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ausweisung von Vorbehaltsflächen für Windkraft mit der Gemeinde Kutzenhausen und dem Markt Diedorf;;2010;energet. Sanierung der Grundschule Gessertshausen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt Augsburg;Hauseigentümer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Jetzendorf;186132;Kopold Alois;08137/9301-16;poststelle@jetzendorf.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm Positivplanung für Windkraftanlagen aller 19 Gemeinden des Landkreises. ;;2010;Energetische Sanierung des Kindergarten Spatzennest;;;;;;;;;;;2012;Austausch der Leuchtmittel an 147 Straßenlampen (jeweils zwei Leuchtstoffröhren durch eine Thermoleuchte;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm;Energieberatung durch Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Saaldorf-Surheim;172130;Hr. Bräuer;08654/6307-28;bernhard.braeuer@saaldorf-surheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgerkraftwerke (Photovoltaik);;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept Berchtesgadener Land;;2012;Grundschule Surheim;1999;Grundschule Saaldorf;2010;Mehrzweckhalle Saaldorf;2011;Kindertagesstätte Saaldorf;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Nutzung von Wasserkraft an der Salzach;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmeversorgung Surheim;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Bürgerkraftwerke (Photovoltaik);;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Burgkunstadt;478116;Frau Kolb;09572/388-25;diana.kolb@burgkunstadt.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2011;Umrüstung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;7;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Eglfing;190121;Herr Heringer;08802/9008-14;poststelle@vgem-huglfing.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;zwei Heizgenossenschaften;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Gstadt am Chiemsee;187138;Bert Vodemair;08054 90 39-22;bauamt@vg-breitbrunn.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt Rosenheim;Grundstücksbesitzer und Mieter;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Strahlungen;673171;Herr Ziegler;09771 616020;stefan.ziegler@bad-neustadt-vgem.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Mitglied in der NES-Allianz einem Zusammenschluss von 14 Gemeinden um die Kreisstadt Bad Neustadt a.d.Saale;www.nes-allianz.de;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Kürnach;679156;1. Bürgermeister Thomas Eberth;09367/9069-0;info@kuernach.de;geplant;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;- Gemeinde Estenfeld (gemeinsames Gewerbegebiet Erstellung eines Gewässerentwicklungskonzeptes), - LAG Wein Wald Wasser e.V.;;2009;Sanierung Haus der Vereine;2010;Sanierung Grundschule;2010;Sanierung Kindergarten St. Elisabeth (in Zusammenarbeit mit Träger);;;;;;;2003;Spannungsabsenkung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Kindergarten St. Markus;;;;ja;2;;;;;;;;;Bürgerenergie Pleichach-Kürnach eG;nein;nein;0;geplant;;nein;;ja;1. Bürgermeister Thomas Eberth;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Johanniskirchen;277126;Markus Bachmaier;08564/9608-13;info@johanniskirchen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Haarbach;275125;Katrin Dandl;08535/96060;katrin.dandl@haarbach.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;Klimaschutzkonzept wird vom Landkreis für alle Gemeinden erstellt;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept wird vom Landkreis für alle Gemeinden erstellt, Austausch mit Nachbargemeinden im Rahmen von Treffen zum Thema Energie und Klima;;2009;Sanierung Grundschule;2013;Sanierung Kindergarten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ziertheim;773186;Bgm. Foitl;0907695090;zentrale@vg-wittislingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Bischberg;471117;Frau Heinz;0951 96638-23;heinz@bischberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;bis 2011 Energetische Sanierung und Erweiterung des Rathauses mit Photovoltaikanlage;2010;bis 2011 Sanierung der Grundschule mit Photovoltaikanlage;2012;bis 2013 Sanierung der Turnhalle;2009;Erneuerung von Fenstern in einem Miethaus (Altbau);2010;Einbau eines Blockheizkraftwerkes im Hauptschulgebäude;2009;Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Bürgerhaus Trosdorf;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;im Hauptschulgebäude wurde 2010 ein Blockheizkraftwerk mit vier Dachsen eingebaut;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landkreis Bamberg;Privathaushalte und Unternehmen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Wittislingen;773183;Bgm. Müller;0907695090;zentrale@vg-wittislingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Außendämmung Schule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Salz;673161;Herr Ziegler;09771 616020;stefan.ziegler@bad-neustadt-vgem.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgergesellschaft für Dachflächensolaranlagen;;nein;;nein;0;nein;;;;Mitglied der NES-Allianz einem Zusammenschluss von 14 Gemeinden um die Kreisstadt Bad Neustadt a.d.Saale;www.nes-allianz.de;2010;Sanierung Pater-Becker-Haus (Gemeindehaus);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Bürgergesellschaft für Dachflächensolaranlagen;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Niederschönenfeld;779192;1. Bgm. Mahl;09090/2638;info@niederschoenenfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Mit der Abwärme aus einer Biogasanlage wird eine Gärtnerei versorgt.;geplant;Soll beim Neubau der Kläranlage berücksichtigt werden.;nein;;Landratsamt Donau-Ries;alle Bürger und Firmen;Pauschale Förderung in Höhe von 250.- € für die Errichtung einer Solaranlage.;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aresing;185113;H. Weigert;08252/9104452;weigert@aresing.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Erneuerbare Energien zusammen mit den VG Gemeinden Schrobenhausen Gde. Gerolsbach Gde. Hohenwart Stadt Schrobenhausen;;2011;Turnhalle in Aresing;;;;;;;;;;;2012;Teilweise LED-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Berg im Gau;185116;Hans Wolkersdorfer;08252-895111;Wolkersdorfer@vgem-sob.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ist vorgesehen;;2011;Schule Berg im Gau (KP II);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Standortanalyste Windkraftanlagen;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Brunnen;185123;Hans Wolkersdorfer;08252-895111;Wolkersdorfer@VGem-SOB.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;ist vorgesehen;;2009;Schule Brunnen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;vorgesehen;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Grafenau;272120;H. Schwarz;08552/96230;schwarz.franz@grafenau.de;ja;2011;ja;Stadtgebiet;keine Angabe;;nein;;;geplant;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ilzer Land;;2007;Sanierung Grundschule;;;;;;;;;;;2009;Austausch HQL;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Hackschnitzelheizung Schulzentrum;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gachenbach;185131;Hans Wolkersdorfer;08252-895111;Wolkersdorfer@vgem-sob.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;ist vorgesehen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Standortanalysen Windkraft/Freiflächenphotovoltaik;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Langenmosen;185143;Hans Wolkersdorfer;08252895111;Wolkersdorfer@vgem-sob.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2007;Schule Langenmosen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Standortanalyse Windkraftanlagen;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Zapfendorf;471214;Einwag Hans-Jürgen;09547/879-12;hjeinwag@zapfendorf.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;ja;2009;nein;0;nein;;;;;;2007;Energetische Sanierung des Gemeindehauses Zapfendorf;2010;Energetische Sanierung der Schule;;;;;;;;;2005;Umrüstung von Weiß- auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Nahwärmenetz in Oberleiterbach (Heizenergie kommt aus einer Biogasanlage bzw. Hackschnitzelheizung);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Waidhofen;185166;Hans Wolkersdorfer;08252895111;Wolkersdorfer@vgem-sob.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;ist vorgesehen;;2011;Schule und Turnhalle Waidhofen (KP II);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;ist vorgesehen;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Nonnenhorn;776120;BM Rainer Krauß;08382 986812;rathaus@nonnenhorn.eu;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;energetische Sanierung Kindergarten;2009;kommunales Energiemanagement der eigenen Gebäude (Dauer 3 Jahre);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;wurde von 2009-2012 von EZA Kempten begleitet Neuregelung sämtlicher Steuerungen Optimierung aller Heizungen Umbau von Reglern usw.;;;;;;;;;;;abhängig vom Ergebnis des kommunalen Energiekonzepts;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Rolf Mack Im Gehren 7 88149 Nonnenhorn Tel. 8462;EZA Kempten Energierberatung ;alle Bürgerinnen und Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Valley;182133;Herr Huber;08024/47734-105;huber@gemeinde-valley.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Energiewende Oberland;;2009;Energetische Sanierung der Mehrzweckhalle Unterdarching;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;Energiewende Oberland;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Winterbach;774196;Frau Bettina Schön und Herr Bürgermeister Karl Oberschmid;08222/9676-34;bschoen@vgem-hw.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Rögling;779206;Bgm.in M.Mittl;09094/533;info@roegling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2011;Dorferneuerung Neue Energiesparleuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Planung eines Bürgerhauses: Heizung mit Hackschnitzel oder Pellets Photovoltaik Solar;;ja;1;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;nein;;werden vom Landratsamt in Donauwörth angeboten;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Heideck;576126;Roland Hueber;09177/4940-20;roland.hueber@heideck.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Energieentwicklungskonzept des Landkreises Roth;;2010;energetische Sanierung Schule;2010;energetische Sanierung kath. Kindergarten;;;;;;;;;2006;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf gelbes Licht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;Energiebündel Roth-Schwabach e.V. Energieentwicklungskonzept Landkreis Roth;nein;nein;0;nein;;nein;;geplant;;Energieberatungsagentur des Landkreises Roth;alle Bürgerinnen und Bürger von Heideck sowie alle Unternehmen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Senden;775152;Herr Rebmann;07307-945-157;rebmann.heiko@stadt-senden.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Verkehrsüberwachung gemeinsames Gymnasium gemeinsame Beschaffung bisher keine Energierelevanten Gemeinsamkeiten;;2010;Generalsanierung Grundschule Ay;2011;Energetische Sanierung Mittelschule Senden (KPII);2011;Generalsanierung Grundschule Senden;2011;Neubau Zweifachturnhalle Senden;;;;;;geplant: Energie-Einspar-Contracting;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;derzeit Umsetzung Hauptleistungsphase ab 01.01.2013: umfassendes EEC für 26 Liegenschaften mit Aufbau üGLT/Controlling und MonitoringSystem;Fa. YIT Germany;;Gas betriebene BHKW in einem Schul/Hallenverbund und im Hallenbad;;;;ja;2;;;;;1;2;;1;;nein;nein;0;geplant;Der regionale Energieversorger SWU baut derzeit das größte Holzvergasser KW Europas in Senden. Die SWU baut derzeit ein Fernwärmenetz auf.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Reaktivierung Bahnstrecke Senden-Weißenhorn Initiative der SWU mit Unterstützung der Kommunen, Elektroladesäulen betrieben durch die SWU auf städtischen Stadtgebiet , Senden ist Nutzungsgebiet von Car2go (Daimler AG);;nein;;;;;;;;;;;Teilnahme an Solarbundesliga;;;;;; Burglauer;673186;Herr Ziegler;09771 616020;stefan.ziegler@bad-neustadt-vgem.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Mitglied in der NES-Allianz einem Zusammenschluss von 14 Gemeinden um die Kreisstadt Bad Neustadt a.d.Saale;www.nes-allianz.de;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz der Bayer. Rhöngas GmbH zur Versorgung einer Mehrzweckhalle der Grundschule und eines Baugebiets mit 30 Bauplätzen;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Pressig;476164;H. Grebner;09265/99015;info@pressig.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;;;;0;;;;;;;2011;Sanierung der Schulturnhalle in Rothenkirchen;2010;Umstellung der Heizungsanlage von Schule und Rathaus auf Hackschnitzel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Kutzenhausen;772167;GBM Silvia Kugelmann;08238 / 9601-20;bgm@kutzenhausen.de;geplant;2014;nein;;keine Angabe;;geplant;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Energetische Sanierung Grundschule;;;;;;;;;;;2008;Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energiewerke des Landkreises Augsburg;nein;;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Kühbach;771144;H. Friedrich Schäffler;08251-878515;schaeffler@vg-kuehbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; 86981 Kinsau;181129;1. Bgm. Hermann Reinhard;08869/240;gemeinde.kinsau@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2012;teilweise LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Die Beheizung von Schule u. Mehrzweckhalle über eine kurze (17 m) Fernwärmeleitung funktioniert gut (Restholz aus dem Gemeindewald ohne Zukauf). Noch heuer wird auf dem Dach der Schule eine PVA mit 36 kWp installiert und der maximal mögliche Eigenverbrauch für Schule und Mehrzweckhalle angestrebt. Bei günstiger Preisentwicklung ist auch an eine Speicherung gedacht.;;ja;;;;;;;;;1;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Illertissen;775129;Herr Weiß;07303/172-12;weiss@illertissen.de;;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;ein integriertes Klimaschutzkonzept wird derzeit erstellt!;http://www.illertissen.de/index.php?id=577339;;;;;;;;ja;1997;nein;0;nein;;;;;;2011;Sanierung Bischof-Ulrich-Schule;2012;Sanierung Lehrschwimmbecken;;;;;;;;;2009;Leuchtmitteltausch;;;;;;;;;;;2009;Kommunales Energiemanagement;;;;;;;;;;;Heizungsregelung/-optimierung Erneueurng Heizkessel Klassenzimmerbeleuchtung;;;;;;Straßenbeleuchtung;LEW;;BHKW für die Bischof-Ulrich-Schule, Nahwärmenetz für Zentrum Au (Grundschule Sporthalle Kindergarten Mehrzweckhalle), BHKW Freizeitbad Nautilla, BHKW Schulzentrum Illertissen;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;http://www.illertissen.de/index.php?id=577339;;;;;;ja;Vermietung von ebikes;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Marktl;171123;Riedhofer;08678/988813;j.riedhofer@marktl.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2007;Umrüstung auf Natrium-Dampflampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Errichtung eines Biomasseheizkraftwerkes;nein;;ja;AGENDA-Arbeitskreis Sprecher: Werner Auberger, Sandbergstr. 5b 84533 Marktl;AGENDA-Arbeitskreis;Alle Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;http://www.marktl.de/deu/agenda_221.php;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Hohenwart;186128;Hr. Russer;08443/6910;russer@markt-hohenwart.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;energetische Sanierung des Kindergartens in Weichenried;;;;;;;;;;;2012;Reduzierung des Stromverbrauchs durch Umrüstung der Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Errichtung von Windkraftanlagen in Englmannsberg und Errichtung eines Wasserkraftwerkes sowie Anlage eines Solarparks;;ja;2;;;;;;1;;;Erstellung eines landkreisweiten Konzeptes für den Ausbau von Windkraft;;;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Michelau i.OFr.;478145;Norbert Schneider;09571-970723;schneider@gemeinde-michelau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;2011;Contractingvertrag;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;EON;;;;;;ja;4;;;;;;;;;;nein;;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Sondheim v.d.Rhön;673167;Hr. Krick;09777/9170-21;thomas.krick@ostheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Peißenberg;190139;Manuela Vanni;08803 690 118;poststelle@peissenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Energiewende Oberland;;2009;energetische Sanierung Grundschule;2010;energetische Sanierung zweier Kindergärten;2011;Planung Generalsanierung Mittelschule als Passivhaus;2011;Planung Genearlsanierung Dreifachturnhalle im Passivhausstandart;;;;;2011;Straßenbellauchtung teilweise;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;wird vom Gebäudemanagement gemacht Umstellung auf LED-Beleuchtung Seminare für Hausmeister;;;;;;;;;;;sämtliche gemeindeeigenen Dächer sind bzw. werden mit Photovoltaikanlagen bestückt , Antrag auf Wasserrecht an der Ammer über Gemeinderke Peißenberg KU gestellt Aufbau einer Kleinwindanlage in Planung ;;ja;10;;;;;3;1;;;Energiewende Oberland;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Uwe Horn Hauptstraße 77 82380 Peißenberg uwe.horn@eissenberg.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Ostheim v.d.Rhön;673153;Hr. Krick;09777/9170-21;thomas.krick@ostheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2012;Kindergarten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;1;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Erstes Ziel der Gesellschaft ist die Errichtung einer gemeinsamen Biogasanlage in Ostheim um nachhaltigen Strom und Wärme für Ostheim zur Verfügung zu stellen. Mit dem erzeugten Biogas wird direkt vor Ort ein Blockheizkraftwerk betrieben und somit Strom und Wärme erzeugt. ;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aßling;175112;1. Bürgermeister Werner Lampl;08092/8194-45;gemeinde.assling@vg-assling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Agenda 21 - Arbeitsgruppe;http://www.assling.de/index.php?sa=10&sn=501916;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2005;Erneuerung der Fenster (Schule);2006;Sanierung/Dämmung Turnhalle;2008;Fenstererneuerung und Fassadendämmung Schule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Energiepark Aßling;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Agenda 21 - Arbeitsgruppe;http://www.assling.de/index.php?sa=10&sn=501916;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Riedenheim;679179;Bürgermeister Edwin Fries;09338/1666;edwin.fries@gmx.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;;;;;ILEK Würzburg Süd;;2012;ehemalige Schule im Ortsteil Stalldrof;;;;;;;;;;;2012;teilweise Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Errichtung eines Bürgerwindrades;;ja;3;;;;;;;;;;;;0;nein;;nein;;ja;Bürgermeister Edwin Fries Rathausplatz 1 97283 Riedenheim;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Bürgerbus;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Hendungen;673130;Bürgermeister Balling;09776/8378;mballing@gmx.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;Kindergarten Mehrzweckhalle Schullandheim;;;;;;;;;;;;Umrüstung auf HQL;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk im Schullandheim Rappershausen (Dachs);;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Peter Hehn VG Mellrichstadt Hauptstr. 4 Tel. 09776 60848 e-mail: peter.hehn@vg-mellrichstadt.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Untermeitingen;772209;Bgm. Georg Klaußner;0823250090;info@lechfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Gemeinsames Entwicklungskonzpet Lechfeld (Städtebauförderung) Begegnungsland Lechfeld-Wertach;http://www.lechfeld.de/;2012;Anbau Kindergartenkrippe Gießenburg-Kita;2010;Kindertagesstätte Von-Imhof-Kita;;;;;;;;;2012;Leuchtmitteltausch auf LED in 3 Straßenzügen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Apfeldorf;181111;Herr Hentschke;08194 / 9302-15;w.hentschke@vg-reichling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Erstellung eines gemeinsamen Klimaschutzkonzepts gemeinsam mit dem Landkreis Landsberg und seinen Gemeinden;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Rothenbuch;671148;Herr Joemann;06094/940-12;peter.joemann@rothenbuch.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILEK Spessartkraft / Dammbach Eschau Heimbuchenthal Leidersbach Mespelbrunn Mönchberg Röllbach Rothenbuch Weibersbrunn .;in Aufbau;2011;Schule;2010;Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Sukzessive Umstellung der Heizungsanlagen auf erneuerbare Energien (Umgesetzt: Freizeitheim - Pelletsheizung Betriebsgebäude der Kläranlage (Pelletsbeheizung) ;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Moorenweis;179138;Joseph Schäffler;08146/9304-10;buergermeister@moorenweis.bayern.de;ja;;nein;;keine Angabe;;ja;alle Kommunen des Landkreises Fürstenfeldbruck Federführung Landratsamt Fürstenfeldbruck;;geplant;;Strom-und Wärmeversorgung Verkehrs- und Siedlungsentwicklung interkommunaler sachlicher Teil-Flächennutzungsplan Windkraft;;geplant;;Energiebedarfermittlung der öffentlichen Gebäude;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;interkommunaler sachlicher Teilflächennutzungsplan Windkraft;;2008;Sanierung Grundschule;2010;Sanierung Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;energetische Sanierung der Grundschule und des Rathauses Bau einer Kinderkrippe mit Niedrigenergiestatus.;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;;ja;Ziel 21 Landratsamt FFB Fr. Rauscher Tel.Nr. 08141/519-225;Ziel 21 08141/519-225;Alle;;;;;;;;;;;;;nein;;;www.gemeinde Moorenweis.de;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Waldbrunn;679204;Hans Fiederling;09306 98 58 18;hans.fiederling@waldbrunn.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Startphase Integriertes ländliches Entwicklungskonzept gefördert über ALE;;2011;Kindertagesstätte;2007;Schulturnhalle;2004;Rathaus;;;;;;;2010;Natriumdampflampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;im Nov. 2012 wird eine Photovoltaikanlage mit 25 MW auf ehemaliger Bauaushub- bzw. Erdaushubdeponie errichtet;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;geplant;evtl im Neubaugebiet welches z. Zt. in Planung ist;ja;Markus Ostwald markus.ostwald@waldbrunn.bayern.de 09306/98 58 16;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Ruhstorf a.d.Rott;275145;Manfred Weber;08531 / 9312-20;manfred.weber@ruhstorf.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;geplant;Landkreis-Kommunen;;geplant;2013;Gemeinsam mit Landkreis;;geplant;2013;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes;;2012;Generalinstandsetzung der Grund- und Mittelschule Ruhstorf;2005;Erneuerung der Wasseraufbereitungsanlage des Freibades;2002;Ersatz des Heizölkessels durch einen Erdgas-Brennwert-Kessel im Hallenbad/Niederbaysernhalle;;;;;;;2004;Ersatz von Quecksilberdampf-Hochdrucklampen durch Natriumdampf-Hochdrucklampen mittels eines Energieeinspar-Contracting mit E.ON Bayern;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Regelmäßige Verbrauchsdatenerfassung Erneuerung der Fenster bei verschiedenen Genbäuden Ersatz alter Heizölheizungen Umstellung auf dezentrale Warmwasserbereitung Erneuerung alter Heizkörperthermostate ;;;;;;;;;;;PV-Parks Biomasseanlagen ;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz einer Biomasseanlage;nein;;nein;;Kostenlose Energieberatung der Stadtwerke Dachau;Bürgerinnen und Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;E-Wald Projekt;http://www.e-wald.eu/index.php/de/;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ascha;278116;1. Bürgermeister Wolfgang Zirngibl;09961/9400-13;hauptamt@vgem-mitterfels.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;ja;;ja;0;ja;2010;ja;eea Gold;ILEnord23;www.ile-nord23.de;;;;;;;;;;;;;2010;Solarstraßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Holzvergasung;;Die Gemeinde ist bereits energieautark. ;www.ascha.de;ja;3;0;1;0;0;1;0;0;1;Bioenergieregion Straubing-Bogen;ja;nein;;ja;Länge des Nahwärmenetzes 4 km angeschlossene Verbraucher 100 Betrieb auf Hackschnitzelbasis;nein;;ja;1. Bürgermeister Wolfgang Zirngibl Gde. Ascha / VG Mitterfels Burgstraße 1 94360 Mitterfels;Energiescouts;Gemeindebürger;Stromsparwettbewerbe Heizungspumpenaustausch Energiepakete;www.ascha.de;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Klimaschutzkommune 2009 EEA in Gold Bürgerkommune usw.;;;;;; Gemeinde Reichling;181135;Herr Hentschke;08194 / 9302-15;w.hentschke@vg-reichling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Erstellung eines gemeinsamen Klimaschutzkonzepts gemeinsam mit dem Landkreis Landsberg und seinen Gemeinden;;;;;;;;;;;;;;2008;Lampentypwechel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Rott;181137;Herr Hentschke;08194 / 9302-15;w.hentschke@vg-reichling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Erstellung eines gemeinsamen Klimaschutzkonzepts gemeinsam mit dem Landkreis Landsberg und seinen Gemeinden;;2011;energ. Sanierung Mittelschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Weidhausen b.Coburg;473174;Herr Friedrich;09562/98320;info@weidhausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung Grundschule Weidhausen;;;;;;;;;;;2009;Umrüstung von Quecksilber auf Natriumdampflampen (274 Stück);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Auerbach;271113;Herr Alfery;09901/9480-134;alfery@auerbach.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2012;Umrüstung der Straßenbeleuchtung. Dadurch Stromeinsparung von 564 %.;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Biomasseheizwerk und Nahwärmenetz für derzeit 28 Gebäude.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Waldsassen;377158;H. Siller;09632 / 88-130;hubert.siller@waldsassen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Gemeinsame Windenergie-Flächennutzungsplanung mit 8 Kommunen im Landkreis Tirschenreuth;;2011;Energetische Sanierung der Grundschul - Turnhalle;;;;;;;;;;;2011;Austausch Leuchtmittel;;;;;;;;;;;2006;Planung Heizungsanlage Hauptschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;Bioenergie Waldsassen GmbH, Windenergie im Landkreis Tirschenreuth (WELT);nein;nein;0;ja;2 Netze Nahwärmeversorgung Biogas-Anlagen;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Altmannstein;176112;Norbert Hummel;09446 90210;poststelle@altmannstein.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;ja;Oberdolling Mindelstetten;;geplant;2013;;;geplant;2013;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;Altmühl Jura Gemeinden;www.altmuehl-jura.de;2010;Gemeindlicher Kindergarten mit Kinderkrippe;;;;;;;;;;;2008;Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Rathaussanierung;;;;;;;;;;;Photovoltaik Anlagen auf verschiedenen gemeindlichen Gebäuden;;ja;3;;;;;;;;;Energiebündel Eichstätt e. V.;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Mitfahrbörse;http://www.altmannstein.de/radfahren/;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Geslau;571155;Bürgermeister D. Mohr;09867 234 oder 07171729103;gemeinde@geslau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgersolar Rothenburg;;nein;;nein;0;;;;;Kommunale Allianz Obere Altmühl;;2012;Sanierung Kinderkrippe und Kindergarten;;;;;;;;;;;2009;Umstellung auf Natriumdampfleuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;ja;in 5 Ortsteilen sind Biogasanlagen vorhanden. etliche Haushalte werden hierüber mit Wärme versorgt. die Biogasanlagen werden in 3 Ortsteilen noch durch zentrale Hackschnitzelheizungen ergänzt. ;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Bürgersolar Rothenburg;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Thaining;181142;Herr Hentschke;08194 / 9302-15;w.hentschke@vg-reichling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Erstellung eines gemeinsamen Klimaschutzkonzepts gemeinsam mit dem Landkreis Landsberg und seinen Gemeinden;;2011;eneg. Sanierung Kindergarten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Errichtung gemeindliches Windrad mit Bürgerbeteiligung;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Vilgertshofen;181133;Herr Hentschke;08194 / 9302-15;w.hentschke@vg-reichling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Erstellung eines gemeinsamen Klimaschutzkonzepts gemeinsam mit dem Landkreis Landsberg und seinen Gemeinden;;;;;;;;;;;;;;2008;Lampentypwechsel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erweiterung des bestehenden Fernwärmenetzes dessen Wärme aus einer Biogasanlage stammt.;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wilhelmsthal;476189;Herr Manfred Zeitler;09260/9909-14;manfred.zeitler@wilhelmsthal.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;KOOP-Süd (Kommunale Zusammenarbeit zwischen der Stadt Kronach dem Markt Küps dem Markt Marktrodach dem Markt Mitzwitz der Gemeinde Schneckenlohe der Gemeinde Weißenbrunn und der Gemeinde Wilhelmsthal);;;;;;;;;;;;;;2010;Leuchtmittelaustausch;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Hackschnitzelheizwerk für die im Bau befindliche neue Schule mit Nahwäremversorgungsnetz;;nein;;;;;;;;;;Kooperationsprojekt Bioenergiegemeinden im Frankenwald (Energievision Frankenwald);ja;;;geplant;siehe unter 4.1;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Gemeindeteil Effelter: Bioenergiedorf 2010 (verliehen Bundeslandwirtschaftsministerium);;;;;; Gemeinde Bischofswiesen;172117;Frau Laube;08652/8809-41;angelika.laube@bischofswiesen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Wärmedämmung Volksschule Bischofswiesen;;;;;;;;;;;2008;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2 BWKWs in der Volksschule Bischofswiesen;;;;ja;;;;1;;;;;;;nein;nein;0;ja;Fernwärmewerk in Nachbargemeinde Berchtesgaden Leitungsnetz erstreckt sich derzeit bis in unseren Ortsteil Strub.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Mespelbrunn;671141;Karl-Heinz Klameth;06092/942-122;Karl-Heinz.Klameth@vgem-mespelbrunn.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Spessartkraft beteiligt Gemeinde Röllbach Dammbach Heimbuchenthal Mespelbrunn Eschau Mönchberg Weibersbrunn Rothenbuch Leidersbach;in Bearbeitung;;Punktuell Wärmedämmmaßnahmen an einzelnen Gebäuden Ernerung von Heizkessel im Haus des Gastes etc. ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Buckenhof;572120;Frau Steinlein;09131/5069-111;andrea.steinlein@vg-uttenreuth.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Neubau einer Aussegnungshalle;;;;;;;;;;;2010;Austausch der Straßenbeleuchtung des Parkplatzes Hallerhof;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW;;;;ja;5;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;über den Erlanger CarSharing Verein;http://www.carsharing-erlangen.de/;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Lengdorf;177127;Fr. Bgm Gerlinde Sigl;08083-53200;sigl@lengdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;;;geplant;2013;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Tiefenbach;275151;Georg Silbereisen;08509/900937;georg.silbereisen@tiefenbach.bayern.de;geplant;2014;;;keine Angabe;;ja;ILE Passauer Oberland Aicha v.Wald Fürstenstein Eging am See Tittling Neukirchen v.Wald Ruderting Büchlberg Salzweg;;geplant;2013;Klimaschutzkonzept des Landkreises Passau;;geplant;2013;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ja mit weiteren 9 Kommunen in der ILE Passauer Oberland;;2009;örtliche Schulen Feuerwehrgerätehaus;2010;Nahwärmenetz für öffentliche Gebäude errichtet und zentrale Beheizung mit Hackschnitzel;;;;;;;;;2006;Umstellung auf Gelblicht und Installation von neuen LED Lampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Es wird ein Energiemanager für die IlE Passauer Oberland beauftragt;;;;;;;;;;ja;Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung zur Beheizung des Freibades wird in den nächsten Jahren angestrebt.;;ja;4;;1;;;;;;;ILE Passauer Oberland;nein;nein;0;ja;Beheizung mittels Biomasse aller öffentlichen Gebäude in Tiefenbach sowie der kirchlichen Gebäude;nein;;geplant;;Landratsamt Passau;alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Kommunen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;E-Bikeverleih;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Iffeldorf;190132;BGM Kroiß;01728910025;buergermeister@iffeldorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Innerhalb Landkreis Weilheim Schongau sind wir Mitglied in der EWO Energiewende Oberland;;2012;Gemeindezentrum Einbau eines BHKW;;;;;;;;;;;2013;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Im Jahr 2013 ist ein Einheimischenmodell geplant. Zur Wärmeversorgung soll ein Hackschnitzelheizkraftwerk gebaut werden. Daran soll auch unser neues Rathaus angeschlossen werden.;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;;;nein;;ja;Bürgermeister H.Kroiß. e-mail buergermeister@iffeldorf.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Spardorf;572154;Frau Steinlein;09131/5069-111;andrea.steinlein@vg-uttenreuth.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2007;Fenstertausch in der Grundschule;;;;;;;;;;;;wird immer wieder Abschnittsweises angepasst;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Kallmünz;375156;Uwe Auburger;09473/9401-0;vg.kallmuenz@realrgb.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;Zweckverbände zur Wasserversorgung (Naab-Donau-Regen und Stadtwerke Burglengenfeld Verwaltungsgemeinschaft Schulverband und Schulverbund;;2009;Schulhaussanierung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt Regensburg;Bauherren - Energieausweis;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Burkardroth Am Marktplatz 10 97705 Burkardroth;672117;Tobias Keßler;09734/9101-24;Tobias.Keßler@Markt-Burkardroth.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Rhöner Windkraft;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Interkommunale Allianz Kissinger Bogen mit den umliegenden Mitgliedsgemeinden Markt Bad Bocklet Markt Oberthulba und der Gemeinde Nüdlingen;wird im Rahmen eines integrierten ländlichen Entwicklungskonzeptes welches seit Oktober 2012 läuft erstellt.;2011;Wärmetechnische Sanierung der Mittelschule Burkardroth Umrüstung auf Hackschnitzel;2008;-2012: Wärmetechnische Sanierung von 5 Kindergarten -tagesstätten und Umrüstung auf Pellets;;;;;;;;;-;;;;;;;;;;;;-;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Fahrgemeinschaftsbörse;http://www.burkardroth.de/rathaus/baugrundstuecke/424.Fahrgemeinschaften.html;ja;Rhöner Windkraft;;;;;;;;;;;;;;;; 82266 Gemeinde Inning am Ammersee ;188126;Bgm Röslmair;08143 921 0;Werner.Roeslmair@inning.de;ja;2011;nein;;keine Angabe;;nein;;www.energiewende-inning.de;geplant;;;;ja;2011;Jährlicher Energiebericht ;www.ennergiewende-inning.de;nein;TEWI;www.energiewende-inning.de;nein;;nein;0;nein;;;;teilweise über Energiewendeverein des Landkreises Starnberg;;;Betreutes Wohnen mit NBH-Haus Rathaus Turnhalle Kinderhaus etc;;;;;;;;;;;;teilweise;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;www.ennergiewende-inning.de;;;;;;;mehrere;;;;;www.energiewende-inning.de;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;AK TEWI Dr. Bube;AK TEWI;Gemeinde und Bevölkerung;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;TEWI;www.energiewende-inning.de;;;;;;;;;;;;;;; Dammbach;671160;1. Bürgermeister Roland Bauer;06092/942-125;roland.bauer@vgem-mespelbrunn.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Leader Main4eck Landratsamt Miltenberg Mespelbrunn Heimbuchenthal Dammbach Rothenbuch Weibersbrunn;www.main4eck.de;2008;Sanierung der Grundschule;2005;Sanierung des Kindergartens;;;;;;;;;2005;auf Gelblicht umgestellt;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;bisher nur Ideen;;nein;;;;;;;;;;ILE Spessartkraft (Windenergie);nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Motten;672134;Jochen Vogel;09748919111;jochen.vogel@motten.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Standesamt / Stad Bad Brückenau, Abwasserbeseitung / Betreuung durch die Stadtwerke Bad Brückenau;;2010;Energetische Sanierung der Grundschule Motten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Gewinner des Wettbewerbs CO2-Fußabdruck;;;;;; Heimbuchenthal;671127;1. Bürgermeister Rüdiger Stenger;06092/942-126;ruediger.stenger@vgem-mespelbrunn.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;Leader Main4eck;www.main4eck.de;2003;Sanierung Kindergarten;;;;;;;;;;;2005;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Bisher nur Ideen;;ja;1;;;;;;;;;ILE Spessartkraft (Windenergie);nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;1€ Bus-Ticket im gesamten VG-Bereich;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Engelsberg;189115;Herr Lackner;08634/62070;martin.lackner@engelsberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;;;;;;;2012;Ausbau der Elektroheizung Anschluss an das Fernwärmenetz;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fernwärmeprojekt Engelsberg CO 2 Einsparung . ca. Einsparung 1 Mio l Heizöl Sept. 2012 in Betrieb gegangen ;www.engelsberg.de;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Fernwärme Engelsberg gmbH Eigentümer ist die Gemeinde Engelsberg;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Arnstorf;277111;Stephan Wältl;08723-961016;stephan.waeltl@arnstorf.de;nein;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;XperRegio;www.xperregio.de;2011;Energetische Sanierung Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2012;Konzept zur CO2-Minderung kommunaler Anlagen Wasserversorgung und Abwasser in interkommunaler Zusammenarbeit von acht Kommunen;;;;;;;;;;;Nahwärmeversorgung Schulzentrum Rathaus und Freibad und Kindergarten Solarabsorberanlage für Freibad;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;start;ja;Pellet/Flüssiggas-Nahwärmeversorgung des Schulzentrums Hackschnitzelheizwerk für Ortszentrum und Rathaus Abwärme Pflanzenöl-BHKW zur Versorgung Freibad und Kindergarten sowie Fertigungshalle;geplant;Vorbereitung einer interkommunalen Klärschammverwertung über Biogasanlage;ja;Bgm. Alfons Sittinger Tel.08723-961011 alfons.sittinger@arnstorf.de;;;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;e.on Umweltpreis 2006- Brauchwasseraufbereitung in der Kläranlage;;;;;; Stadt Vilshofen an der Donau;275154;Herr Barth;08541/208-414;michael.barth@vilshofen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2013;Integriertes Klimaschutzkonzept - Landkreis Passau;https://www.vilshofen.de/index.php/bauen-wohnen/energie-klimaschutz/klimaschutzmaßnahmen;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2016;Teilsanierung Grundschule Alkofen;2016;Sanierung der Hallenbeleuchtung der Dreifachturnhalle;;;;;;;;;2017;2016;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Grundschule Alkofen - Teilsanierung der Heizungsanlage(Hackschnitzel) Dämmung der oberen Geschoßdecke;Kindergarten Pleinting - Generalsanierung;Grundschule Aunkirchen - Teilsanierung Fenster und obere Geschoßdecke;Grundschule Sandbach - Generalsanierung;;;;;nein;;nein;;;ja;;;;;;;;;4;;nein;nein;0;ja;Versorgung eines Wohn- und Gewerbegebietes mit Fernwärme aus einem Hackschnitzelheizwerk;nein;;ja;Michael Barth Tel.: 08541/208-414 E-Mail: Michael.barth@Vilshofen.de;Michael Barth;Einwohner;Heizungspumpentauschaktion;https://www.vilshofen.de/index.php/bauen-wohnen/energie-klimaschutz/beratungsaktionen;;;;;;;;;;;nein;;https://www.vilshofen.de/index.php/bauen-wohnen/energie-klimaschutz/energiesparchecks;;;;;;geplant;;;ja;Bürgerforum Vilshofen;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Egling;173120;Fr. Krause-Feiertag;08176/93120;gisela.feiertag@egling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;energetische Sanierung Kindergarten Deining;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Sulzberg;780140;Fr. Greif;08376/9201-0;info@sulzberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;;;ja;2012;wurde von eza! Kempten erstellt;;nein;Energieteam;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;energetische Schulsanierung;;;;;;;;;;;2008;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf Natriumdampf-Hochdrucklampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Bebauungsplan für Freiflächenphotovoltaikanlage;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Energieberatung bei eza! Kempten;Sulzberger Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Energieteam;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Essenbach;274128;Herr Norbert Wilczek;08703/808-39;wilczek@essenbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2010;Energetisch Gebädesanierung gemeindlicher Wohnhäuser (Dachboden- u. Kellerdeckenisolierung);2011;Energetische Gebädesanierung gemeindlicher Wohnhäuser (Dachboden- u. Kellerdeckenisolierung);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;z. Zt. Flächennutzungsplanänderung bezüglich Auswetsung von Vorranggebieten für Windkraftanlagen;;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Schnaittach;574155;Bürgermeister Georg Brandmüller;09153 409121;info@schnaittach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgerenergiewerke;www.bew-schnaittachtal.de;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Klimaschutzkonzept des Landkreises Nürnberger Land;www.schnaittach.de;2011;Energetische Sanierung Grundschulgebäude Kirchröttenbach;;;;;;;;;;;2012;Beginn energetische Sanierung gemeindlicher Kindergarten Osternohe;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;über die Energieberatung des Landkreises;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;nein;;;ja;Bürgerenergiewerke;www.bew-schnaittachtal.de;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Flossenbürg;374122;Herr Neumann;09603/920613;gemeinde@flossenbuerg.de;geplant;;;;keine Angabe;;ja;Floß Störnstein Leuchtenberg Weiden Eslarn Tännesberg;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Energiekonzept mit ZENO;;;;;;;;;;;;;;2011;Austausch der Straßenlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Lichtenberg;475146;Elke Beyer;09288/9737-20;elke.beyer@vg-lichtenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;auf Landkreisebene;;nein;;;;nein;;;;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2009;Umrüstung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Bernbeuren;190114;Herr Bgm. Schmid;08860-9101-0;gemeinde@bernbeuren.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Energiewende Oberland;;;energetische Sanierung kommunaler Gebäude;;;;;;;;;;;2003;NAV;;;;;;;;;;;2000;Grundschule - Kindergarten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;;nein;;nein;;Energieberater;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Benediktbeuern;173113;Hr. Pölt;08857691329;poelt@benediktbeuern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;AK Energie der Dorferneuerung;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Energiekonzept des Landkreises Bad Tölz - Wolfratshausen;;2010;Dach und Fassadensanierung an der Schule;2011;Wohnbereich im Bauhof Wärmedämmung angebracht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Arbeitskreis Energie im Rahmen der Dorferneuerung;;;;;;;;;BHKW in der Schule, Wasser Wärmepumpe im Alpenwarmbad;;nach Prüfung des Energiekonzeptes werden entsprechende Maßnahmen geplant.;;ja;;;;;;;1;;;Energiekonzept des Landkreises Bad Tölz - Wolfratshausen, Mitglied Energiewende Oberland;nein;nein;0;ja;Fernwärmenetz des Klosters Benediktbeuern (Eigenversorgung);ja;Ausbau Mühlbach ggf. Wasserkraftnutzung zur Erzeugung elektrischer Energie;ja;Hr. Pölt Tel.: 08857691329;AK Energie der Dorferneuerung;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;AK Energie der Dorferneuerung;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Schiltberg;771162;H. Friedrich Schäffler;08251-878515;schaeffler@vg-kuehbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Modernisierung der Grundschule und des Kindergartens;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Hattenhofen;179128;Herr Senftleben;08145 / 84-36;mario.senftleben@vgmammendof.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;nein;;;2011;Energetische Sanierung Grundschule KP II;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Mario Senftleben Tel.: 08145 / 84-36, mario.senftleben@vgmammendorf.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Regen;276138;Simone Ruderer Martin Wisbauer;09921/60444 09921/60435;simone.ruderer@regen.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;ja;Landkreis Regen;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Landkreis Regen;;2012;Sanierung Grund- und Mittelschule;2009;Sanierung Kindergarten St. Michael;;;;;;;;;2008;Umstellung von HQL auf NAV;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Heizungssystem Grund- und Mittelschule Regen;Dyneco;;Nutzung von Klärgas an der Kläranlage Regen;;Konsequente Ausnutzung städt. Liegenschaften zur Instalation von Dach-PV-Anlagen;;ja;12;;;;;1;1;;;;nein;nein;0;ja;Hackschnitzelheizwerk;nein;;ja;Simone Ruderer bauverwaltung@regen.de, Martin Wisbauer ordnungsamt@regen.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;E-Wald Initiative im Aufbau zwei E-Tankstellen;;nein;;;;;;;;;;;Umweltpreis des Landkreises Regen;;;;;; Gemeinde Mainstockheim;675146;Frau Starkmann;09321/9166-101;nicole.starkmann@vgem-kitzingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2002;Sanierung Hauptstraße 70;2007;Sanierung Grundschule;2011;Sanierung Kindergarten;2012;Sanierung Hauptstraße 66;;;;;2010;Erneuerung der Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Hauptstraße 66 und Turnhalle an BHKW angeschlossen;;;;ja;;4;1;;;;1;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;;;Landratsamt Kitzingen;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Burgkirchen a.d.Alz;171113;Anton Eimannsberger;08679/309-25;anton.eimannsberger@burgkirchen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;2;;1;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Biomasseheizkraftwerk;nein;;ja;Anton Eimannsberger anton.eimannsberger@burgkirchen.de 08679/309-25;Energieagentur;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Vorra;574161;1. BM Volker Herzog;09152/986920;GemeindeVorra@vorra-mfr.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2011;In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Nürnberger Land, Integriertes Klimaschutzkonzept des Landkreises Nürnberger Land;;;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;nein;nein;;;2010;Energetische Sanierung der Grundschule und Turnhalle Vorra/KP II;;;;;;;;;;;2008;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf HSE Leuchten (95%);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Austausch alter Heizungspumpen(Gepl.);;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;1;;1;;nein;;;nein;;geplant;;nein;;Energieberatungsagentur des Landkreises Nürnberger Land;Kommunen und Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Duggendorf;375131;Uwe Auburger;09473/9401-0;vg.kallmuenz@realrgb.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;Zweckverbände zur Wasserversorgung (Naab-Donau-Regen und Laber-Naab) Verwaltungsgemeinschaft Schulverband und Schulverbund;;2009;Schulhaussanierung;2009;energetische Sanierung Gemeindezentrum Duggendorf;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt Regensburg;Bauherren - Energieausweis;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Holzheim a. Forst;375153;Uwe Auburger;09473/9401-0;vg.kallmuenz@realrgb.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;Zweckverbände zur Wasserversorgung (Naab-Donau-Regen und Stadtwerke Burglengenfeld Abwasserzweckverband Regental Verwaltungsgemeinschaft Schulverband und Schulverbund;;2009;Schulhaussanierung;2009;energetische Sanierung Gemeindezentrum Holzheim a. Forst;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Landratsamt Regensburg;Bauherren - Energieausweis;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Altenthann;375114;Herr Putsch;09403/9502-22;andreas.putsch@vg-donaustauf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;energetische Sanierung der Schule Altenthann;;;;;;;;;;;2009;Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf Natrium-Hochdruck-Lampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;Mitglied in der Genossenschaft für erneuerbare Energie - Kommunale Energie Regensburger Land eG (KERL);nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Abenberg;576111;Bürgermeister Bäuerlein;09178/9880-10;baeuerlein@stadt-abenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Abenberg Büchenbach Spalt Kammerstein;www.abenberg.de;2010;Schulen Rathaus;;;;;;;;;;;2007;Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;-;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Errichtung von Bürgerwindanlagen und Dachphotovoltaikflächen;;ja;2;;;;;;;;;Verein Energiebündel im Landkreis Roth;nein;nein;0;ja;Versorgung mit Nahwärme aus der ortsnahen Biogasanlage in Kleinabenberg und Obersteinbach;nein;;ja;Stadt Abenberg Herr Friedrich Siemandel Stillaplatz 1 91183 Abenberg Tel. 09178/9880-40, ;Energieberatungsagentur des Landkreises Roth;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Walderbach;372170;Herr Pfeilschifter 1. Bürgermeister Höcherl;09464/9405-0 Nebenstelle -14 (H. Pfeilschifter);erich.pfeilschifter@walderbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Interkommunales Entwicklungskonzept Regentalgemeinden im Rahmen der Städtebauförderung;;2012;Generalsanierung der Franz-Xaver-Witt Grund- und Mittelschule;;;;;;;;;;;2010;Erneuerung der Straßenbeleuchtung im gesamten Gemeindegebiet;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;E-Wald-Projekt - Schaffung der Infrastruktur für Lagdesäulen zur Elektromobilität;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Reichenbach;372149;Herr Pfeilschifter 1. Bürgermeister Pestenhofer;09464/9405-0 Nebenstelle -14 (H. Pfeilschifter);erich.pfeischifter@walderbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Interkommunales Entwicklungskonzept Regentalgemeinden im Rahmen der Städtebauförderung;;2012;Generalsanierung der Franz-Xaver-Witt Grund- und Mittelschule;;;;;;;;;;;2011;Erneuerung der Straßenbeleuchtung im gesamten Gemeindegebiet;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Großkarolinenfeld Lkrs. Rosenheim;187137;Hr. Czaja;08031/ 5908-23;markus.czaja@grosskarolinenfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Projekt Lebensqualität durch Nähe AK Natur Umwelt und Landwirtschaft;;ja;2008;nein;0;nein;;nein;;;;2010;Energetische Modernisierung der Hauptschule BA 1;;;;;;;;;;;2007;Austausch der Leuchtmittel (teilweise);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Verpachtung gemeindlicher Dachflächen für Photovoltaik;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Nahwärmenetz Bereich Ortszentrum/Bahnhofstraße;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Projekt Lebensqualität durch Nähe AK Natur Umwelt und Landwirtschaft;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Gmund a. Tegernsee;182116;Regina Nickisch;08022 7505-15;regina.nickisch@gmund.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Integriertes kommunales Klimaschutzkonzept Landkreis Miesbach;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Integriertes kommunales Klimaschutzkonzept Landkreis Miesbach;;2013;Grundschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;KEM sollfür die gemeindlichen Wohnhäuser 2013 aufgestellt werden;;;;;;;;geplant;2013 für Grundschule - in Vorbereitung;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Bürgersprechstunde Energie durch Gemeinde Gmund a. Tegernsee von zertif. Energieberater;alle Gemeindebürger die Energie sparen wollen;für tatsächlich durchgeführte Gebäudesanierungen wird ein Zuschuss gewährt;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Kreuzwertheim;677151;Herr Gehret;09342926225;gehret@vgem-kreuzwertheim.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2008;Fassadendämmung am Kindergarten Turnplatzstraße;2010;Sanierung der Turnhalle Röttbach;;;;;;;;;2004;Einbau von NAV Leuchten (Gelblicht);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Derzeit keine Überlegungen vorhanden!;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Hasloch;677137;Herr Gehret;09342926225;gehret@vgem-kreuzwertheim.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wittelshofen;571227;Herr 1. Bürgermeister Hermann Reichert;09854/204;Gemeinde@wittelshofen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg Wasserbeschaffungsverband Schulverband Zweckverband Römerkastell Ruffenhofen;;2010;Energetische Sanierung der Schule;;;;;;;;;;;2011;Umstellung auf Leuchtmittel HSE;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;0;0;0;0;0;0;0;0;;nein;nein;0;ja;ca. 1000 m Wärmeleitung mit Anschluß von Schule und Rathaus im Hauptort ca. 1500 m Wärmeleitung im Ortsteil;nein;;ja;1.Bürgermeister;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Karlstein a.Main;671114;Herr Breitbach Frau Klör;06188-7840;gemeinde@karlstein.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Integriertes Energie und Klimakonzept Bayerischer Untermain;;;Schulen Kindergärten andere öff. Gebäude teilweise Gemeindewohnungen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Dämmung Heizungserneuerungen Fenstererneuerungen;;;;;;;;;;;Solaranlagen auf gemeindeeigenen Liegenschaften gemeindlicher Zuschuss für private Solaranlagen und Wärmepumpen;karlstein.de;ja;6;;;;;2;1;;;;;;;nein;;nein;;ja;Carsten Breitbach/Beate Klör Gemeinde Karlstein am Oberborn 1;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Schalkham;274179;Fuchs Lorenz;08744/960428;bgm.fuchs.schalkham@gerzen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Nehmen seit 2001 am Wettbewerb der Solarbundesliga teil.;www.solarbundesliga.de;1998;Einbau einer Hackschnitzlheizung im Kindergarten;;;;;;;;;;;2008;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;ja;ist nicht im Internet;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Wettbewerb Solarbundesliga - www.solarbundesliga.de;1 Platz seit 2001 Solarthermie mit 158 m² Solaranlagen je Einwohner;Europäischer Solarpreis 1994;;;; Gemeinde Poing;175135;Patrick Seitz;08121/9794-48;umwelt@poing.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;Folgende Klimaschutzteilkonzepte sind in Vorbereitung: , •integrierte Wärmenutzung in Kommunen, •Erschließung der verfügbaren Erneuerbare-Energien-Potenziale in Kommunen;;nein;;;;nein;Energieforum Poing;http://www.energieforum-poing.de;nein;;nein;0;nein;;;;;;;2008-12: energetische Modernisierung der Außenhülle von Sozialwohnungen Installation von PV-Anlagen Dämmung der Südfassade;;;;;;;;;;;2011;LED-Straßenbeleuchtung im Wohngebiet W5 voraussichtlich auch im Wohngebiet W6;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;seit 1997 besteht eine Förderrichtlinie zur rationellen Energienutzung weiterhin gibt es Grundsatzbeschlüsse zu Solaranlagen;;ja;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;;geplant;;ja;;Energieforum Poing mit kostenloser Energiesprechstunde;Bürgerinnen und Bürger;2012 hat eine Heizungspumpentauschaktion statt gefunden;;;;;;;;;;;;nein;;http://www.poing.de/index.php?id=umwelt;;;;;;ja;Elektro-Auto eBike Hybrid-Auto;;ja;Energieforum Poing;http://www.energieforum-poing.de;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Aschaffenburg;661000;Tibor Reidl;06021 330 1744;tibor.reidl@aschaffenburg.de;nein;;ja;;keine Angabe;;;;;ja;;Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept Bayerischer Untermain;http://www.bayerischer-untermain.de/regionales-energie-und-klimaschutzkonzept_18.html;ja;;1995 Erste CO2-bilanz Stadt Aschafenburg, 1999 CO2-Bilanz Stadt Aschaffenburg mit ifeu Heidelberg, 2010 CO2-Bilanz Stadt Aschaffenburg mit ifeu Heidelberg, 2011 CO2-Bilanz Stadt Aschaffenburg im Rahmen des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes Bayerischer Untermain;http://www.bayerischer-untermain.de/regionales-energie-und-klimaschutzkonzept_18.html;nein;BEA - BürgerEnergieAschaffenburg;http://www.bea-aschaffenburg.de/;ja;1994;nein;0;nein;;;;- Klimabündnis , - Zusammenarbeit am Bayerischen Untermain: Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept Bayerischer Untermain;Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept Bayerischer Untermain;;jedes Jahr seit 1999: Internes Energieeinsparcontracting;;;;;;;;;;;2010;Testfeld LED Strassenbeleuchtung;2011;Strassenzüge mit LED Strassenbeleuchtung;2012;Stadtteile mit LED Strassenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;im Aufbau;;;;;;unr ein internes zwischen Amt für Hochbau und einem eigenen Haushalt durch das Amt für Umwelt- u.V.;;;1.) 6 Schulen sowie Freibad Hallenbad und Sauna sind im Verbund mit einem BiomasseHeizKraftwerk (=KWK) der Stadtwerke (siehe Energieatlas), 2.) weitere 19 Mini-BHKW verteilt auf Schulen Stadttheater und Stadthalle;;Planung: Weitere Schulen sollen in eine Pellet + BHKW -Nahwärmeverbund;;ja;18;0;2;0;0;2;0;0;2;;;;;ja; 6 Schulen sowie Freibad Hallenbad und Sauna sowie ein halber Stadtteil mit Privatwohnungen sind im Verbund mit einem BiomasseHeizKraftwerk (=KWK) der Stadtwerke (siehe Energieatlas Bayern), Weiteres ist angedacht;nein;;ja;1.) Energiebeauftragter im Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz Dipl. Ing. (FH) Tibor Reidl tibor.reidl@aschaffenburg.de, 2.) Energieberater im Verbraucherservice Bayern Beratungsstelle Aschaffenburg Dipl. Ing. Hans-Peter Schmitt 06021-330 1218, 3.) Stadtwerke Aschaffenburg Hr. Bruno Mantel: 06021 391-333 bzw. -255;;Bürger (Mieter Vermieter Hausbesitzer) KMU;zur Zeit ausgelaufen - Neue Programme in Planung;;;;;;;;;;;;nein;;http://www.aschaffenburg.de/de/Buerger_in_Aschaffenburg/Umwelt_und_Verbraucherschutz/Energie/normal/bhd/index.html;http://www.bayerischer-untermain.de/regionales-energie-und-klimaschutzkonzept_18.html;;;;;ja;Im Servicecenter der AVG Werkstraße 2 Elektrofahrräder Elektroroller oder ein Elektroauto zum Testen einmalig kostenlos ausgeliehen werden. ;http://www.stwab.de/html/Verkehr__Parken/Klimaschonend_Mobil/Klimaschonend_Mobil.html;ja;BEA - BürgerEnergieAschaffenburg;http://www.bea-aschaffenburg.de/;Solarverein Aschaffenburg e.V.;http://www.aschaffenburg.de/de/Buerger_in_Aschaffenburg/Umwelt_und_Verbraucherschutz/Energie/Solarverein/normal/bhdf/index.html;Energieforum Miltenberg-Aschaffenburg;http://www.energieforum-mil-ab.de/;Synergie-Festival;http://synergie-festival.de/aschaffenburg/;Bürgerkraftwerk Aschaffenburg;http://buergerkraftwerk-ab.de/;Konzept Ganzheitliche Rathaussanierung - Vorstellung des Projektes durch das BMU bei der Woche der Umwelt des Bundespräsidenten;;;;;; Gemeinde Rudelzhausen;178122;Herr Schickaneder ;08752/868710;konrad.schickaneder@gemeinde-rudelzhausen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2004;teilweise;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;Holzhackschnitzelheizanlage für ein Gewerbe- und Wohnbaugebiet;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Mehrmals in den letzten Jahren Solarkreismeister des Landkreises Freising in der Kategorie 3 - 6000 Einwohner ;;;;;; Gemeinde Klosterlechfeld;772162;Frau Lösch;08232/500910;e.loesch@lechfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;;;nein;0;nein;;;;;;2011;Sanierung Grundschule/Turnhalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW in der Grundchule;;;;ja;1;;;;;;;;;;;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Lenting;176143;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;„EnergieCheck“ Volksschule (2001 2002);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Moos;271135;Franz Weber;09938/9502-13;geschaeftsleitung@vgem-moos.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Vollwärmeschutz und Fenster Schule Moos;;;;;;;;;;;2012;Energiesparleuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;start;ja;Fernwärmenetz mit Hackschnitzelheizwerk (Privater Betreiber Arco Clean Energy GmbH & Co. KG) für einen Teilbereich des Ortsteils Moos;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Gemeinde Moos beteiligt sich am E-Wald-Projekt;www.e-wald.eu;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Roth;576143;Frau Feuerstein;09171/972723;feuerstein@stadtwerke-roth.de;ja;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;ja;2012;;;nein;;;nein;;nein;0;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW Freizeitbad;;Bau Photovoltaikanlagen auf städtischen Dächern;;ja;1;;;;;;;;;Energiekonzept Landkreis Roth;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Frau Feuerstein Stadtwerke Roth, Herr Radle Stadtrat;Energieberatungsagentur Landratsamt Roth;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Verleih E Bikes;www.stadtwerke-roth.de;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Rattelsdorf;471174;Herr Imhof;09547/9222-12;rimhof@markt-rattelsdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Neubau Kinderkrippe;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;1;;;;;;;;;Regionalwerk Stadt und Landkreis Bamberg;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Geroldsgrün;475128;1.Bürgermeister Oelschlegel;09288/961-0;buergermeister@geroldsgruen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;in Vorbereitung Gemeinschaftsprojekt aller Städte/Gemeinden des Landkreises Hof unter Federführung des Landratsamtes Hof;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Gemeinschaftsprojekt aller Städte/Gemeinden des Landkreises Hof unter Federführung des Landratsamtes Hof;;2010;Sanierung Grundschule (KP II) Einbau BHKW;2011;Sanierung Altes Schulgebäude Ortsteil Steinbach;;;;;;;;;2012;Umstellung auf Gelblicht im gesamten Gemeindegebiet;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;siehe Punkt 3.1;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Daniel Hohberger Tel. 09288/961-19 Email: daniel.hohberger@geroldsgruen.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Heldenstein;183120;Michael Dickinger;08636/982311;Michael.Dickinger@heldenstein.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2011;Blockheizkraftwerk;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk Grundschule Heldenstein;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Harburg (Schwaben);779155;1. Bürgermeister Wolfgang Kilian;09080/9699-12;poststelle@stadt-harburg-schwaben.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;;;;;nein;Aufbau von Wärmenetzen durch Anlieger in Eigenleistung;;ja;2012;nein;0;nein;;;;;;2009;energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule;2011;energetische Sanierung der Kindertagesstätte Harburg;2012;energetische Dachsanierung des Jugendtreffs Ebermergen;;;;;;;2009;Service-Vertrag mit Versorger/Austausch der Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;laufende Modernisierung der städtischen Immoblien unter energetischen Gesichtspunkten nach finanziellen Möglichkeiten;;;;;;Versorgung des Schulzentrums eines Altenheimes eines Sportheimes und des Feuerwehrhauses durch eine Biogasanlage;Landwirt Betreiber einer Biogasanlage;;s.o.;;nein wir haben schon sechs Biogasanlagen die siebte ist im Bau. Ebenso haben wir unzählige Photovoltaikanlagen., Die Biogasanlagen haben inzwischen jeweils ein Wärmenetz in ihren Ortschaften realisiert.;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;fünf Nahwärmenetze durch Biogasbetreiber;nein;;ja;1. Bürgermeister Wolfgang Kilian Schloßstraße 1 86655 Harburg (Schwaben), ;Energieforum im Landratsamt ;jeder Beratungsinteressierte;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Aufbau von Wärmenetzen durch Anlieger in Eigenleistung;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Regnitzlosau;475161;Herr Kropf;09294794333-0;kropf@regnitzlosau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2008;Teilsanierung der Schule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Flächennutzungsplan 2011: 3 Windenergie-Vorrangflächen mit ins. 14 Windkraftanlagen (alle in Betrieb) die Strom für über 20.000 Haushalte liefern Ausweisung eines Gewerbegebietes zum Betrieb einer Biogasanlage: Einspeisung des Stroms in das öffentliche Netz Betrieb eines Nahwärmenetzes mit Anschluss von SchuleTurnhalle Schwimmbad kirchlichen Liegenschaften und Privathäusern;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;siehe oben;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Gars a. Inn;183118;Herr Grundner;08073/9185-23;grundner.vg@gars.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Nicht in Bezug auf Energie;www.gars.de;2006;2006 bis 2010 Generalsanierung der Hauptschule;2012;Umstellung auf Fernwärme (Hackschnitzel) für Grundschule Kindergarten und -krippe Rathaus mit Geschäftsstelle Sparkasse und zwei Mietwohnungen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Private Maßnahme mit einigen Anschlussnehmern darunter der Markt Gars a. Inn (sh. unter 3.1);nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Weil;181145;Herr Wittlinger;08195/9313-12;wittlinger@weil.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2012;Pauschalierter Leuchtmitteltausch durch Lechwerke AG (keine LED-Technik);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Nein aber auf Landkreisebene (Klimaschutzkonzept wird derzeit erarbeitet);http://www.landkreis-landsberg.de/aktuelles/pressemitteilungen/eintrag/klimaschutzkonzept-fuer-den-landkreis-gestartet/pressemitteilungen/;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Mehrere kleine Nahwärmenetze von privaten Hackschnitzelheizungsbetreibern (unser Rathaus ist an ein solches angeschlossen). Biogasheizkraftwerke gibt es 2 wobei einer davon einen Wärmeverkauf an private oder öffentliche Abnehmer anstrebt.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Dietramszell;173118;Florian stevens;08027/180756;mail@florian-stevens.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Energiewende Oberland;www.energiewende-oberland.de;nein;;nein;0;nein;;;;Windenergie Planungsverbund mit Holzkirchen und Otterfing;;2010;Sanierung Kindergarten Linden;2012;Sanierung Heizung Schule und Gemeindeverwaltung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Energiewende Oberland Energieautarkie bis 2035, ;www.energiewende-oberland.de;ja;2;;;;;;;;1;Energiewende Oberland;nein;nein;0;ja;KWK Biogas 120 kW el, Heizwärmenetz Beetriebsgebäude mit Hackschnitzel-Heizung;nein;;ja;Florian Stevens, Sprecher Arbeitskreis Energie, am Kreuzfeld 16, 83623 Dietramszell, tel: 08027/180756, mail@florian-stevens.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Energiewende Oberland;www.energiewende-oberland.de;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Wassertrüdingen;571214;Herr Rothgang;09832/6822-31;Erich.Rothgang@stadt-wassertruedingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2008;Sanierung Dach 3-fach Turnhall;;;;;;;;;;;2010;Teilweise Austausch von Beleuchtungskörpern;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Austausch der Heizungen in 3fach TurnhalleRathaus und altes Schulhaus Teilneubau Grundschule;;;;;;;;;;;Bürgersolaranlage;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;;nein;;nein;;N-Ergie;alle Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Grafrath;179125;Dr. H. Hagenguth;08144930410;Dr. Hagenguth @ grafrath. bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;nein;;;;nein;Agenda 21;;ja;2007;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung Grundschule Konjunkturpaket;;;;;;;;;;;2010;Straßenbel. teilweise LED bei Neubau;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Heizung des Bürgerstadl;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Ziel 21 FFB;Hausbesitzer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Agenda 21;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Pastetten;177135;Herr Prostmeier;08124/4443-12;gottfried.prostmeier@pastetten.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2013;Klimaschutzkonzept für die Gemeinden Buch a. Buchrain Pastetten Walpertskirchen Forstern Finsing Lengdorf St. Wolfgang und Markt Isen im Verbund;;ja;2011;Energie- und CO²-Emissionsbilanz ;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaschutzkonzept für die Gemeinden Buch a. Buchrain Pastetten Walpertskirchen Forstern Finsing Lengdorf St. Wolfgang und Markt Isen im Verbund;;2011;Energetische Sanierung der Grundschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erstellung eines Teilflächennutzungsplanes Windkraft auf Landkreisebene.;;ja;1;;;;;;;;1;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Landratsamt Erding Tel. 08122/58-1230 (kostenlose Energieberatung);;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Kemnath;377129;Roland Sächerl;09642/70722;roland.saecherl@kemnath.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;2008;Energieversorungskonzept für das Schulzentrum Kemnath durch die ZREU (2008) Büro BSK (2011), Energiekonzept Stadt Kemnath Institut für Energietechnik an der Hochschulte Amberg/Weiden (2009);;geplant;;in Konzepten teilweise vorhanden im Zuge der Bestandsaufnahme des Ist-Zustandes (Energiedemonstrationsvorhaben);;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Naturerlebnisbad im Kemnather Land beteiligte Kommunen: Kemnath Immenreuth Kulmain Speichersdorf Kirchenpingarten, Teilflächennutzungsplan Windkraft Kemnath u. U beteiligte Kommunen: Kemnath Kastl Immenreuth Kulmain Speichersdorf Brand Pullenreuth Neusorg Ebnath ;http://www.naturerlebnisbad-kemnather-land.de;2009;Energetische Sanierung der Volksschule Kemnath (Hauptschule mit Verwaltungstrakt);2010;Generalsanierung der Mehrzweckhalle Kemnath;;;;;;;;;2011;teilweise Umrüstung d. Straßenbeleuchtung;2011;LED Straßenbeleuchtung neues Baugebiet An der Brückengasse;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;noch nicht;;;;;;;;geplant;Geplante Wärmeversorung des Schulzentrums über BHKW;;Geplant im Zuge des Energiedemonstrationsvorhabens;;ja;8;;;;;;;;;NEW - Neue Energien West eG, http://www.neue-energien-west.de/;nein;nein;0;geplant;geplantes Nahwärmenetz Waldeck, geplante Wärmeversorung für Schulzentrum;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;E-Tankstelle im Bereich des Solarports bei der Firma Siemens geplant;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Unterreit;183147;Herr Grundner;08073/9185-23;grundner.vg@gars.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Nicht in Bezug auf Energie.;www.unterreit.de;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Eichenbühl;676119;Herr Eckstein;09371 - 972015;lothar.eckstein@eichenbuehl.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Wasserversorgung Kanalisation Sicherheitsbereich (Geschwindigkeitsmessung) Austausch von Personal Jagdangliederung Zusammenarbeit im Bereich des Breitbandes Winterdienst ;www.eichenbuehl.de;2012;energetische Sanierung;;;;;;;;;;;2012;Umstellung auf LED - Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Ja bereits Errichtung von 5 Windkraftanlagen sowie genehmigte Errichtung von weiteren 6 Windkraftanlagen private Versorgung eines Teiles des Ortsteiles Heppdiel mit Wärmeenergie aus priat betriebener Biogasanlage;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;private Wärmeversogungsnetz in Heppdiel aus privater Biogasanlage;nein;;geplant;;in Einzelfällen;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Oettingen i. Bay.;779197;Herr Obermeyer;09082/709-41;bauamt@oettingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;2008;Umrüstung von weißen Licht auf Natruimdampf-Hochdruckleuchtmittel ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Verschiedene Maßnahmen im Rathaus und Heimatmuseum;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;Fernwärmenetz Lehmingen;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Verwaltungsgemeinschaft Thiersheim;479158;Frau Opel;09233/77422-41;p.opel@vg-thiersheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;;;2010;Sanierung der Schulen;;;;;;;;;;;2011;Straßenbeleuchtung (teilweise);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;3;1;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Weißensberg;776130;Hans Kern Bürgermeister ;08389 8223;buergermeister@weissensberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2011;Erarbeitet von der EZA Kempten und vorgestellt in 2011;;ja;2011;Erarbeitet von der EZA Kempten im Rahmen des Klimaschutzkonzepts. Ergebnis: Weißensberg hat die niedrigsten Pro-Kopf-CO2-Emissionen von allen im Landkreis Lindau (Bodensee) untersuchten Klimaschutzkommunen ;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung des Kindergartens St. Markus Weißensberg;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;Kostenlose Erst-Beratung durch die EZA-Energieberater;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Wir haben einen Vertrag mit der Stadtbus Lindau GmbH seit 2004 welcher letztes Jahr bis 2018 verlängert wurde. Für einen Zuschuss von jährlich 35.000 Euro werden 2 Haltestellen im Gemeindegebiet im 1/2 Stundentakt an den Stadtverkehr Lindau angebunden. Dies ist eine freiwillige Leistung der Gemeinde für ihre Bürgerinnen und Bürger welche zusätzlich zum planmäßigen ÖPNV angeboten wird.;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Lohr a.Main;677155;Herr Manfred Wirth;09352/848-119;mwirth@lohr.de;ja;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Sanierung Seeweg-Kindergarten;1999;Sanierung Grundschule Lohr a.Main;2011;Sanierung Grundschule Lohr-Wombach;;;;;;;;NAV-Leuchten (teilweise);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;Hackschnitzel-Nahwärmeverbund Innenstadt (Krankenhaus Rathaus Museum Sparkasse ...);;;0;ja;siehe Punkt 4.3;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Nabburg;376144;Bgm Schärtl;09433/1838;info@vg-nabburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Schwerpunkt im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK);www.nabburg.de;nein;;;;nein;Bürgerenergiegenossenschaft;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung Schulturnhalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;BHKW zur Erzeugung von Strom und Wärme fürsFreibad Perschen;;Kommunales Energieeinsparkonzept Prof. Brauchtsch;;ja;3;;;;;;;;;Bürgerenergiegenossenschaft mittlere Oberpfalz (bemo);;;;geplant;Nahwärmenetz in der Altstadt: Anschluss städtische rund krichlicher Gebäude;nein;;ja;1. Bürgermeister Schärtl;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;bei zwei auto-häusern im Stadtgebiet;;ja;Bürgerenergiegenossenschaft;;;;;;;;;;;;;;;; Woringen;778219;Rudolf Meinl;08334/605-23;rudolf.meinl@bad-groenenbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Sanierung Grundschule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;;;;ja;Nahwärmeversorgung Grundschule Geschäftshaus (Bank Bäckerei Raiffeisenmarkt) und einige private Wohngebäude in der Ortsmitte private mit Anschluss an mit Biogas betriebenen BHKW Erweiterung geplant;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Wolfertschwenden;778218;Rudolf Meinl;083347605-23;rudolf.meinl@bad-groenenbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;2011;Umstellung Straßenbeleuchtung von HQL-Leuchten auf LED-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Aufbau Nahwärmenetz im Hauptort Wolfertschwenden Energiequelle noch nicht festgelegt;nein;;nein;;Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) wird von Gemeinde finanziert;Bauherren;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Monheim;779186;Herr Leinfelder;09091/909116;gerhard.leinfelder@vg-monheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung der Kindertagesbetreuungseinrichtung;2011;Energetische Sanierung der Grund-und Mittelschule Monheim;;;;;;;;;2007;Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Teilbereichen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Sanierung der Außenhülle aller größeren Liegenschaften (vgl.3.1) für Hallenbad im jahr 2013 geplant!;;;;;;;;geplant;Zur bestehenden Hackschnitzelheizung soll ergänzend noch ein BHKW errichtet werden(SchuleHallenbad Mehrzweckhalle);;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Es gibt 3 Wärmegenossenschaften die von 2 Biogasanlagenbetreibern versorgt werden.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Oberschwarzach;678164;Hr. Scheuring;09382/60714;andreas.scheuring@gerolzhofen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung der Grund- und Teilhauptschule in Oberschwarzach;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Reichertshausen;186146;Herr Ade;08441 858-0;rathaus@reichertshausen.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;landkreisweiter Teilflächennutzungsplan für Windkraftflächen;;2011;Generalsanierung Schule Reichertshausen;2006;Modernisierung Kläranlage;2011;Wärmepumpenanlage Bauhof/Feuerwehr;2009;energetische Sanierung Kinderkrippe/Jugendzentrum;2005;Wärmepumpen Schule/Bücherei Reichertshausen;;;2010;Umstellung auf energiesparendes Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Umsetzung der Ergebnisse des Energienutzungsplanes;;ja;;;;;;;5;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Energieberater am Landratsamt Pfaffenhofen a. d. Ilm;Landratsamt Pfaffenhofen a. d. Ilm;Privathaushalte;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;E.ON Umweltpreis 2006;;;;;; Inchenhofen;771141;Metzger Karl;08257/9997-0;buergermeister@inchenhofen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2011;Kinderbetreuungseinrichtung;;;;;;;;;;;2008;Erneuerung Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Fernwärmenetz einer Biogasanlage im Ortsteil Oberbachern;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Mittelneufnach;772179;Erster Bürgermeister Franz Xaver Meitinger;08262/96930;mittelneufnach@vgstauden.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ettal;180115;Alexander Müller;08822/3534;info@ettal.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Hepberg;176131;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung und Beratung zur Erneuerung der Heizungsanlage in der Grundschule (1999);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Obernzell;275137;Herr Sterl;08591/9116-109;johann.sterl@obernzell.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;;;geplant;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ja. Das Landratsamt Passau erstellt für beteiligte Gemeinden des Landkreises ein integ. Klimaschutzkonzept. Ansprechpartner ist Herr Ranzinger vom Landratsamt Passau.;;2009;Energetische Sanierung der Grundschule Obernzell (Teilbereich);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Greding;576122;H. Preischl;08463/90411;manfred.preischl@greding.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2009;;;geplant;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ENA LKR Roth Energiebündel Roth;;2010;Schule;;;;;;;;;;;2012;Hallenbad;;;;;;;;;;;2007;Energieensparung Hallenbad N-ergie;;;;;;;;;;;;;;;;;Hallenbad;N-ergie (Implea);geplant;Für Hallenbad;;Freiflächenphotovoltaikanlagen - Bebauungspläne liegen rechtskräftig vor WK 74 Windkraftanlage im Regionalplan festgelegt.;;ja;2;;;;;;;;;Energiebündel Rtoh;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;ENA Roth;ENA;vorw. priv. Besitzer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Maroldsweisach;674171;Herr Rahn;09532-9222-32;bauamt@maroldsweisach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Hofheimer Land - Allianz zur Entwicklung des Ländlichen Raumes, Deutscher Burgenwinkel - Tourismus orientierter Zweckverband von 8 Kommunen, GUT - Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprojekte im Landkreis Hassberge - alle Gemeinden des Landkreises;;2009;Energetische Sanierung KITA Maroldsweisach;2010;Energetische Sanierung Rathaus Sanierung Freibad mit Anschluss an Nahwärmenetz und Energetische Sanierung Grundschule;2011;Sanierung Haus der Bäuerin Dürrenried Sanierung Alte Schule Altenstein und Umbau zum Burgeninformationszentrum;2011;Energetische Sanierung Alte Schule Eckartshausen;;;;;2012;Austausch von Leuchtkörpern;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Errichtung von Windkraftanlagen über GUT, Planung einer gemeindlichen Freiflächenphotovoltaikanlage auf eine ehemaligen Deponie;;nein;;;;;;;;;;GUT - Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprojekte im Landkreis Hassberge - alle Gemeinden des Landkreises;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz in Altenstein für CVJM Heim und Freibad, Nahwärmenetz in Allertshausen für fünf Häuser;nein;;nein;;Über die VHS im Umweltbildungszentrum;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Weihenzell;571217;Hans Emmert 1. Bürgermeister;09802 95 01 10;hans.emmert@vg-weihenzell.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz nördlicher Landkreis Ansbach NorA Erarbeitung der Zonierung Windkraft im Naturpark Frankenhöhe;www.nora-gemeinden.de;2003;Energet.Sanierung Schule;2008;Energet.Sanierung Kindergarten;2009;Energet.Sanierung VG-Gebäude (Gemeindeanteil ca. 55 %);2011;Energet.Sanierung Schulturnhalle und Pausenhalle (Anteil 79 %);2011;Kinderkrippenanbau Niedrigenergiehausniveau;;;2009;Umbau der restlichen Beleuchtung auf Gelblicht (soweit möglich);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ES gibt keine Planungen. Derzeit werden bereits 268 % des in der gesamten Gemeinde verbrauchten STroms in der Gemeinde erzeugt (Stand 2011). Die Biogasabwärme wird weitgehend genutzt. ca. 40 % der möglichen Dachflächen sind bereits mit Photovoltaik belegt. ;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;SN-Bioenergie GmbH & Co. KG in Weihenzell Abwärme Biogas Versorgung von ca. 15 Häusern , Nahwärme Grüb GbR Abwäre Biogas ca. 10 Anwesen, Peter Hecht und Nahwärme GbR in Wernsbach Abwärme Biogas Hähnchenmaststall 80.000 Hähnchen und ca. 8 Anwesen wird derzeit erweitert, Hofmann u. Nölp GbR in Forst Biogas Abwärme gesamte Ortschaft (ca. 10 Anwesen) wird versorgt, Heumann in Thurndorf Abwärme Biogas Versorgung von 3 Anwesen ;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Litzendorf;471155;Verwaltungsrat Rigobert Pfister;09505/944012;rigobert.pfister@litzendorf.de;geplant;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;Agenda-Arbeitskreis CO2-Reduzierung;;nein;;nein;0;nein;;;;Klimaallianz Stadt und Landkreis Bamberg;;2010;Energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule Litzendorf;;;;;;;;;;;;Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Es ist der Bau dreier Bürgerwindräder geplant;;ja;3;;;;;;;;;Klimaallianz Stadt und Landkreis Bamberg;nein;nein;0;ja;Nahwärmeversorung durch Abwärme einer Biogasanlage in einem Baugebiet;nein;;nein;;Vorsitzender des Agenda Arbeitskreises CO2-Reduzierung Herr Georg Lunz;Alle Bürger der Gemeinde Litzendorf;;;;;;;;;;;;;ja;www.landkreis-bamberg.de;;;;;;;ja;Fahr-Mit -Aktion des Vereines Lebendiges Litzendorf;www.litzendorf.de;ja;Agenda-Arbeitskreis CO2-Reduzierung;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Manching;186137;Herr Johann Forstner;08459/ 85 - 36;johann.forstner@manching.de;ja;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2011;Kindertageseinrichtung;;;;;;;;;;;2012;Austausch zwei vorh. Leuchtstoffröhren in eine hochwertige Leuchtstoffröhre;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerk in der Kläranlage Biogas, Blockheizkraftwerk in der Mehrzweckhalle mit Erdgas/ Stadtgas;;;;ja;1;;;;;;1;2;1;;nein;nein;0;nein;;ja;Neues Wasserwerk;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Kulmbach;477128;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System für Schulgebäude Verwaltungsgebäude Schlachthof städtische Liegenschaften (2003 2005 2007);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Pullach i. Isartal;184139;Peter Ballarin;089/744 744 -82;ballarin@pullach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;Im Rahmen einer CO2-Studie wurde im Jahr 1999 eine Gesamtpotenzialanalyse zur Einsparung von Kohlendioxidemissionen erarbeitet. Derzeit ist eine Überarbeitung der Studie in Form eines integrierten Klimaschutzkonzeptes in Vorbereitung. Eine separates Klimaschutzteilkonzept zur Bewertung der öffentlichen Liegenschaften ist derzeit in Bearbeitung.;;ja;;Im Rahmen einer CO2-Studie wurde im Jahr 1999 eine Gesamtbilanz der in der Gemeinde Pullach i. Isartal anfallenden Kohlendioxidemissionen erstellt und darauf aufbauend eine Gesamtpotenzialanalyse zur Einsparung klimawirksamer Emissionen erarbeitet. ;;nein;Agenda 21 AK Energie;http://www.agenda21-pullach.de/;ja;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2012;energetische Sanierung des Rathauses;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Derzeit wird ein Klimaschutzteilkonzept öffentliche Liegenschaften erstellt aus dem ein Sanierungsplan hervorgehen wird. Der Aufbau eines Energiemanagementsystems ist Teil der Untersuchung.;;;;;;;;;;;Die Gemeinde Pullach i. Isartal ist der Energie Vision des Landkreises München im Jahr 2006 beigetreten. Darin sind eindeutige Zielsetzugen definiert die es im Einklang von Ökonomie Ökologie und sozialen Kriterien bis 2050 zu erreichen gilt: Bis 2050 sollen 60 % des derzeitigen Energieverbrauchs (vor 2006) eingespart und der verbleibende Rest durch erneuerbare Energieen abgedeckt werden. Ebenso hat das Klimabündnis Vorgaben für seine Mitgliedskommunen und damit auch für Pullach formuliert.;http://www.landkreis-muenchen.de/umwelt-natur-bauen-wohnen/energie-und-klimaschutz/energievision-fuer-den-landkreis-muenchen/;ja;;;;;;;;1;;;;;;ja;wird als die Beschreibung eines Praxisbeispiels in Kürze nachgereicht.;nein;;ja;Peter Ballarin, Abteilung Umwelt, Johann-Bader-Str. 21, 82049 Pullach i. Isartal, Telefon: 089/744 744 -82;Hier wird auf die unabhängigen Berater in der freien Wirtschaft verwiesen.;Gebäudeeigentümer;Gefördert werden gängige Maßnahmen zur energetischen Sanierung privater Wohngebäude.;http://www.pullach.de/media/downloads/1b532Richtlinien_Energiesparfrderprogramm_BK.pdf;Gefördert werden der Austausch alter Kühl- und Gefriergeräte sowie alter Geschirrspülmaschinen gegen besonders energieeffiziente Neugeräte.;http://www.pullach.de/media/downloads/f9d24Merkblatt_energieeffiziente_Haushaltsgeraete.pdf;Gefördert wird die thermografische Untersuchung von Wohngebäuden;http://www.pullach.de/media/downloads/f7316Info_Blattblatt_Thermografieaktion_BK.pdf;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Pullach ist mit zwei S-Bahn Haltestellen und mehreren überörtlichen Buslinien gut an das Netz des ÖPNV angebunden. Durch den steten Ausbau der Radwege wird das Radwegenetz kontinuierlich enger geflochten. In der gemeindlichen Tiefgarage wird eine Elektroladesäule betrieben.;;ja;Agenda 21 AK Energie;http://www.agenda21-pullach.de/;Bund Naturschutz Ortsgruppe Pullach;http://pullach.bund-naturschutz.de/;;;;;;;Auszeichnung der vorbildlichen Nutzung der Tiefengeothermie als Klimaschutzprojekt 2009 durch die Deutsche Umwelthilfe;Auszeichnung durch den Landkreis München für vorblidliches Engagement im Bereich Energie und Klimaschutz im Jahr 2009 in der Kategorie Gemeinden und öffentliche Einrichtungen;;;;; Markt Wellheim;176166;Hr. Schütz;08427/9911-24;oliver.schuetz@wellheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2011;Energiebündel Kreises Eichstätt e.V, Unser Ziel ist hoch gesteckt: Energieautark im Landkreis bis 2031 – und zwar schrittweise:, Haushalte und Gewerbe - Mobilität - Konsum, Wir wollen unsere Energie bis 2031 im Landkreis selbst aus dem ganzen Blumenstrauß erneuerbarer Energien Wind - Sonne - Wasser - nachwachsenden Rohstoffen - Erdwärme produzieren., Für uns und für zukünftige Generationen, (Kopie des Ziels aus der Homepage), ;Energieautarker Landkreis bis 2031: www.eb-ei.de;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;im Jahr 2009 wurde die Arge Urdonatal ins Leben gerufen. Im September 2011 wurde diese offiziell mit einer Vereinbarung unter den acht Gründungskommunen in eine formelle Arbeitsgemeinschaft gehoben., Mitglieder sind derzeit die Gemeinden Wellheim Dollnstein Rennertshofen Nassenfels Egweil Burgheim Rohrenfels Oberhausen Ehekirchen und Stadt Neuburg in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Altmühltal und den LAG´s Monheimer Alb-AltmühlJura und Altbayerisches Donaumoos. , Weiter gibt es noch lockere Zusammenschlüsse wie das , Jugenprojekt Mittleres Altmühltal mit den Gemeinden Wellheimj Dollnstein Mörnsheim Solnhofen und Pappenheim, Bündnis westlicher Landkreis mit den Gemeinden Wellheim Dollnstein Mörnsheim Schernfeld und der Stadt Eichstätt (Dieses bündnis ist jedoch in den letzten 12 Monaten nicht mehr zusammengetreten);keine eigenen Internetweiten;2012;Energetische Sanierung der Grundschule Wellheim (2011-12 gerade abgeschlossen);2012;Errichtung einer Hackschnitzelheizungsanlage für die Schule und ggf. auch für das benachbarte Baugebiet;;;;;;;;;2012;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED in drei Straßen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Konzept für einen interkommunalen Windpark mit den Gemeinden Wellheim Adelschlag und Dollnstein., Allerdings aufgrund der momentanen rechtlichen Gegebenheiten im geplanten Bereich im Naturpark Altmühltal noch nicht umsetzbar.;;nein;;;;;;;;;;Energiebündel Kreises Eichstätt e.V, Unser Ziel ist hoch gesteckt: Energieautark im Landkreis bis 2031 – und zwar schrittweise:, Haushalte und Gewerbe - Mobilität - Konsum, Wir wollen unsere Energie bis 2031 im Landkreis selbst aus dem ganzen Blumenstrauß erneuerbarer Energien Wind - Sonne - Wasser - nachwachsenden Rohstoffen - Erdwärme produzieren., Für uns und für zukünftige Generationen, (Kopie des Ziels aus der Homepage), ;;;;geplant;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Seeon-Seebruck;189143;Hr. Schwab;08667 888513;geschaeftsleitung@seeon-seebruck.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;ja;Obing Pittenhart Kienberg;geplant;nein;;;;nein;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Mit Gemeinden Chieming Altenmarkt Obing Schnaitsee Pittenhart gemeinsame Energieberatung für Bürger geplant.;;2012;Anschluss von Schule und Sporthalle in Seeon an eine Nahwärmeheizung ;;;;;;;;;;;2008;Ortsteil Truchtlaching Nachtteilabschaltung der Straßenbeleuchtung;2008;Ortsteil Seeon Nachtteilabschaltung der Straßenbeleuchtung;2011;Ortsteil Seebruck Nachtteilabschaltung der Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Sanierung der Schule in Seeon ;;;;;;;;;;;;;ja;1;;1;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Ortsteil Seeon Nahwärmeversorgung der gemeindlichen Schule und Sporthalle durch eine privat betriebene Hackschnitzelheizung. Anschluss weiterer Gebäude geplant.;nein;;geplant;;Gem. Seeon-Seebruck Chieming Altenmarkt Obing Pittenhart Schnaitsee geplant 2013;Beratung für Bürger der teilnehmenden Gemeinden ;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Wendelstein;576151;Uwe Babinsky;09129/401140;uwe.babinsky@wendelstein.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunales Energieentwicklungskonzept der Gemeinden im Landkreis Roth;;2012;Sanierung 3-fach Turnhalle Wendelstein;;;;;;;;;;;2012;komplettes Gemeindegebiet Austausch Leuchtkörper und Einbau von Leuchtmanagementanlagen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Gemeinsame Anlage für Grundschule Mittelschule 3-fach Turnhalle Wendelstein plus Gebäude TSV Wendelstein ;;Es besteh ein Förderprogramm für die Neuinstallation von Photvoltaik- Wind- und Wasserkraftanlagen.;www.wendelstein.de;ja;3;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;nein;;Für den Bürger kostenlose Beratung durch die EnergieBeratungsAgentur (ENA) des Landkreises Roth.;Bürger Gewerbe Vereine;Förderung der Neuinstallation von Photovoltaik- Wind- und Wasserkraftanlagen;www.wendelstein.de;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Kostenloser Verleih von vier Pedelec-Elektrofahrrädern und einem Elektro-Roller an Kunden der Gemeindewerke., Beschaffung von zwei Elektro-Smarts., Bereitstellung von zwei Stromtankstellen an denen Fahrzeuge von Kunden der Werke umsonst ansonsten kostenpflichtig geladen werden können.;www.gemeindewerke-wendelstein.de;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gundelfingen a.d.Donau;773136;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einführung kommunales Energiemanagementsystem für Alten- und Pflegeheim und verschiedene Liegenschaften (2009);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Landsberg am Lech;181130;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung der Energieversorgung für 4 Schulen Kindergarten und Sportzentrum Planung zur Fenstererneuerung im Schul-/Verwaltungsgebäude des Bezirkes Obb. Agrarbildungszentrums und Aufbau Energiemanagementsystem für Agrarbildungszentrum des Bezirkes Obb.;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Inzell;189124;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau kommunales Energiemanagement-System für 7 kommunale Liegenschaften (2007 2010);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bad Füssing;275116;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erstellung einer Feinanalyse zur Realisierung eines Energieeinspar-Projektes bei der Gemeinde Planung von Maßnahmen zur CO2-Minderung durch Energieeinsparung und verstärkte energetische Nutzung des Thermalwassers in der Therme dazu auch ein Pilotprojekt;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wildpoldsried ;780147;Susi Vogl ;08304 920511;susi.vogl@wildpoldsried.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;wird im Dezember 2012 vorgestellt ;;ja;2012;wird im Dezember 2012 vorgestellt ;;nein;Arbeitskreis Wert-Schöpfung (Energie Landwirtschaft Tourismus);;ja;2008;nein;0;ja;2008;ja;eea;Interkommunale Planung Windkraft mit Nachbargemeinden , Vielzahl von Gruppenbesuchen / Exkursionen von anderen Gemeinden in Wildpoldsried , 3. Windstützpunkt Bayern;http://www.wildpoldsried.de/index.shtml?projekte;2011;Energetische Sanierung Schule ;;;;;;;;;;;2012;Umrüstung der gesamten Straßenbeleuchtung auf LED ;2008;Austausch von alten Heizungspumpen gegen Hocheffizienzpumpen ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energiemanagement seit 2001 - monatliche Kontrolle des Energieverbrauchs mit regelmäßiger Auswertung ;;;;;;;;;Nahwärmenetz 25 km - beheizt mit Pellets und Einspeisung von Abwärme von 2 Biogas-BHKW mit je 250 KW;;Leitbild - einstimmig beschlossen 13.01.2010 , WIR - Wir übernehmen Verantwortung - Ziel ist bis 2020 soviel erneuerbare Energie zu erzeugen wie für Strom Wärme und Mobiliät benötigt wird. Beinhaltet sind dabei auch Energieeffizienzprojekte. ;http://www.wildpoldsried.de/index.shtml?wir;ja;210;7;8;3;0;140;>3;>2;>100;Windstützpunkt Bayern ;ja;;region;ja;In Wildpoldsried wurde im Jahr 2005 eine Holzpelletsheizung für alle öffentlichen und einige private Gebäude gebaut. , Inbetriebnahme November 2005 , Erweiterungen 2007 2009 u. 2010 , , Bereits vor vielen Jahren setzte sich die Gemeinde Wildpoldsried zum Ziel alle veralteten Ölheizungen in den eigenen Gebäuden durch eine Holzheizung zu ersetzen. Nach einer intensiven Planungsphase wurde im Jahr 2005 eine Holzpelletsheizung eingebaut deren Heizzentrale mit 400 KW Leistung im Untergeschoss des zentral im Ort liegenden Gebäudes (Raiffeisenbank/Arztpraxis) integriert ist. Das Leitungsnetz wurde im Jahr 2007 2009 und 2010 erweitert. , , Beheizt werden damit: , Öffentliche Gebäude: , Rathaus , Gasthof Hirsch , KULTIVIERT (Dorfsaal und Kulturcafe sowie künftig Bildungszentrum und Gästezimmer) , mit Raiffeisenbank / Arztpraxis, Kirche , Pfarrhof , Dorfwerkstatt , Haus für Feuerwehr und Kultur (mit Bücherei Feuerwehr Musikheim Mehrzweckraum) , Kindergarten , Schule mit Turnhalle , SSV Vereins-Sporthalle, Seniorenwohnanlage mit 21 Wohneinheiten, , sowie , private Gebäude , , 25 private Anwesen mit insgesamt 54 Wohneinheiten, sowie 1 Bäckerei mit Wohn- und Geschäftsgebäude, und 3 Eigentumswohnanlagen mit 24 Wohnungen, , , ., , , , Pelletsbunker , , Beschreibung des Projektes „Nahwärmenetz Wildpoldsried“:, , Es ist ein ganzjähriger Betrieb des Nahwärmenetzes notwendig um die Brauchwassererzeugung auch im Sommer gewährleisten zu können. In den Sommermonaten kann jedoch seit 2009 der Pelletskessel ausgeschaltet werden da zusätzliche Wärme über Biogas-BHKWs in das Netz eingespeist wird. , , , Die Wärmeerzeugung erfolgt durch , •einen Biomassekessel (Mawera) mit 400 kW Leistung, •zwei Biogas-BHKW mit je 250 kW Leistung , •Heizölkessel (nur für absolute Spitzenlast) mit 385 kW., ;nein;;ja;Susi Vogl - Koordinationsbüro für Energie u. KIimaschutz , Tel. 08304 920511 , E-Mail susi.vogl@wildpoldsried.de, Adresse:Gemeinde Wildpoldsried Kemptener Str. 2 87499 Wildpoldsried;Energieberatung durch Energie- und Umweltzentrum Allgau (eza) im Rathaus ;Bürger ;Thermografieaktion ;http://www.wildpoldsried.de/index.shtml?thermo;;;;;;;;;;;nein;;Vorstellung und Informationen zu allen Projekten / Exkursionsangebote etc. ;http://www.wildpoldsried.de/index.shtml?wir;http://www.wildpoldsried.de/index.shtml?energie_homepage;;;;geplant;Verleih von E-Bikes (Ab November 2012) , Stromtankstelle , Projekt IRENE - Test von 30 Elektroautos ;http://www.wildpoldsried.de/index.shtml?irene;ja;Arbeitskreis Wert-Schöpfung (Energie Landwirtschaft Tourismus);;;;;;;;;;2001 Umweltpreis der Bayerischen Landesstiftung / Leitprojekt des Kompetenzzentrums Umwelt Augsburg Schwaben (KUMAS);2008 CIPRA 1. Preis Wettbewerb cc-alps;2009 Klimaschutzkommune der Deutschen Umwelthilfe / Deutscher Solarpreis / 1. Preis Bayerischer Agenda-Wettbewerb ;2010 European Energy Award ;2011 Nachhaltige Bürgerkommune Bayern / Umweltmedaille für Verdienste um die Umwelt Bayer.Umweltministerium ;2012 Un bosco per Kyoto - Auszeichnung der Accademia Kronos ROM ; Stadt Neumarkt i.d.OPf.;373147;Ralf Mützel;09181 255 2608;ralf.muetzel@neumarkt.de;ja;2009;nein;;keine Angabe;;nein;;http://www.neumarkt.de/de/wirtschaft/nachhaltigkeit-und-klimaschutz/energienutzungsplan.html;ja;2009;Die ENERGIEregion GmbH etz (heute: Energieagentur Nordbayern) wurde im Jahre 2009 durch die Stadt Neumarkt beauftragt einen Klimaschutzfahrplan einschließlich einer Endenergiebilanz mit Bilanzierung der CO2-Emissionen für die Jahresscheiben 1990 2000 und 2007 zu erstellen. Ferner werden im Rahmen dieser Arbeit in den verschiedensten Bereichen Entwicklungstendenzen ermittelt und die Ergebnisse und deren Auswirkungen für das Jahr 2020 dargestellt. Die Studie zeigt den kommunalen Entscheidungsträgern in Neumarkt realistische Reduktionsszenarien auf und beschreibt die Anteile einzelner Bereiche wie z.B. leitungsgebundene Energieträger nicht leitungsgebundene Energieträger Wohnen oder Erneuerbare Energien. Daraus werden grundlegende Strategien zum Erreichen der klimapolitischen Ziele erläutert wobei für die wichtigsten Sektoren Szenarien entwickelt werden. Der Klimaschutzfahrplan wurde mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft Infrastruktur Verkehr und Technologie gefördert., , Bis Mitte 2013 wird der Klimaschutzfahrplan zu einem Masterplan 100 % Klimaschutz fortgeschrieben. Diese Auftrag hat die Stadt Neumarkt i.d.OPf. an die Energieagentur Nordbayern vergeben. Der Masterplan 100 % Klimaschutz wird gefördert im Rahmen der Nationalen Klimaschuutzinitiative durch das Bundesministerium für Umwelt Naturschutz und Reaktorsicherheit., ;http://www.neumarkt.de/de/wirtschaft/nachhaltigkeit-und-klimaschutz/klimaschutzfahrplan.html;ja;2009;vgl. 1.2.;http://www.neumarkt.de/de/wirtschaft/nachhaltigkeit-und-klimaschutz/klimaschutzfahrplan.html;nein;Jurenenergie eG;http://www.jurenergie.de/;ja;2008;ja;2009;nein;;;;;;2008;Sanierung aller Grund- und Hauptschulen zuletzt Grundschule Hasenheide dadurch bis zu 48 % Ersparnis bei den Heizkosten ca. 68 t eingespartes CO2 pro Jahr;;;;;;;;;;;2010;Austausch der Leuchtmittel Ersatz von ca. 2000 Quecksilberdampflampen HQ2 80 W durch Induktionsleuchten 30 W;2012;Erneuerung von 50 herkömmlichen Leuchten durch LED-Leuchten im Bereich Freystädterstraße;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Gebäudeleittechnik (GLT): Alarme und Störmeldungen werden auf die GLT übertragen und können auch auf Mobiltelefone z.B. von Hausmeistern oder zum Bereitschaftsdienst der Bauhof GmbH bzw. der Feuerwehr Neumarkt weiter geleitet werden.;;;;;;Wärmecontracting: Ersatz von alten Ölheizungen durch moderne Klein-Blockheizkraftwerke die mit Bio-Erdgas nach EEG betrieben werden.;;;Blockheizkraftwerk auf der Basis von Bioerdgas das Frei- und Hallenbad sowie Knabenrealschule mit Wärme versorgt und Strom ins Netz einspeist (Wärmeerzeugungsleistung: 289 MW Stromerzeugungsleistung: 115 MW), , Weiterhin ist ein Biomasse-Heizkraftwerk mit 31 MW elektrischer Leistung und 80 MW thermischer Leistung geplant.;;Dieses Konzept zum Ausbau der erneuerbaren Energien wird im Rahmen des aktuell in Arbeit befindlichen Masterplan 100 % Klimaschutz erstellt (Fertigstellung bis ca. Mitte 2013).;http://www.neumarkt.de/de/wirtschaft/nachhaltigkeit-und-klimaschutz/masterplan-100-klimaschutz.html;ja;5;;1;;;;;;1;Klimaallianz Metropolregion Nürnberg;;;;ja;Heizwassernetz mit 780 m Länge., Weiterhin sind mehrere neue kleine BHKW-Einheiten mit einem Nahwärmenetz geplant.;ja;Energie-Rückgewinnung über Trinkwasserturbine in der Wasseraufbereitungsanlage.;ja;Herr Gerhard Straubmeier Bauamt Tel. 09181 255-169. Frau Marion Burkhardt Architektin Amt für Nachhaltigkeitsförderung Tel. 09181 255 -2602. Energieberater der Stadtwerke Neumarkt Tel. 09181 239-0.;vgl. 5.1.;alle Bürgerinnen und Bürger die sanieren oder neu bauen.;Faktor 10 Städtisches Förderprogramm für energetisches Bauen und Sanieren;http://www.neumarkt.de/de/wirtschaft/nachhaltigkeit-und-klimaschutz/faktor-10-sanierungsprogramm.html;;;;;;;;;;;nein;;Auf der städtischen Homepage unter: http://www.neumarkt.de/de/wirtschaft/nachhaltigkeit-und-klimaschutz.html (Anmerkung: eine eigene Internetseite zum Klimaschutz in Neumarkt ist in Vorbereitung).;;;;;;ja;Gesamtverkehrsplan zur Förderung der Verkehrsträger des Umweltverbundes Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommune Konkrete Angebote: Stadtbus Elektroladestationen für E-Mobile jährliche Teilnahme am Stadtradeln Fahrradflotte/Pedelecs für Stadttouren;http://www.neumarkt.de/de/buerger/stadtentwicklung-und-bauen/grundlagen-staedtischer-planungen/gesamtverkehrsplan.html;ja;Jurenenergie eG;http://www.jurenergie.de/;;;;;;;;;Climate Star 2012 des Klimabündnis;;;;;; Markt Zeitlofs;672166;Herr Gunkel;09746 911912;gerhard.gunkel@markt-zeitlofs.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2005;teilweise Ersatz der Straßenbeleuchtung durch Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Wir würden sehr gerne Flächen für Windkraft ausweisen der Regionalplan lässt es derzeit aber nicht zu!!!!!!!;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Gunkel Gerhard;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Bad Alexandersbad;479111;Bürgermeister Peter Berek Geschäftsführer Stefan Walberer;09232/99250;peter.berek@badalexandersbad.de;ja;2009;;;keine Angabe;;nein;;;ja;2009;BioenergieHeilbad Bad Alexandersbad - Gesundheit und Energie aus der Natur mit der Natur für die Natur, Projekt mit Unterstützung der TU München Lehrstuhl Profl Hausladen, - Bestandsaufnahme Energieverbräuche und Energieressourcen, - Ermittlung der Einsparpotentiale, - regenerative dezentrale Energieversorgung möglichst auf Gemeindeebene, - Energie leben z.B. im gemeindlichen Kinderhaus Königin Luise dem Energiekinderhaus, - Masterplan für die notwendigen Projekte;www.bioenergieheilbad.de;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2009;Photovoltaik-Offensive;2011;Bau einer Nahwärmeversorgung für die regenerative Versorgung des Ortes (Hackschnitzel);2011;Sanierung Kinderhaus Königin Luise;2012;ÖPP mit 5 örtlichen Landwirten und Betrieb einer Biogasanlage im Verbund mit der gemeindlichen Heizzentrale Nutzung der Biogas-Abwärme: 100 %;2011;Bau eines energieeffizienten und sich selbst mit Energie versorgenden Feuerwehrgerätehauses;;;2011;Umstellung der kompletten öffentlichen Beleuchtung auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;In Planung: hocheffizientes neues Kurmittelhaus Bauantrag bereits gestellt Realisierung bis 2015;;;;;;;;;siehe 3.1 in Zusammenarbeit mit örtlichen Landwirten in der gemeindeeigenen Heizzentrale betrieben mit Biogas Einspeisung der gesamten Wärme in das Nahwärmenetz;;;www.bioenergieheilbad.de;ja;7;;1;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Zwischenzeitlich sind 25 km gebaut das nächste Wohngebiet wird im Jahr 2013 erschlossen Ziel: Gesamterschließung des Kernortes;nein;;ja;Stefan Walberer Geschäftsführer der BioenergieHeilbad GmbH, Markgrafenstr. 28 95680 Bad Alexandersbad, 09232/9925-15, stefan.walberer@badalexandersbad.de;Gemeinde Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum;Bürger Seminargäste;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;nein;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Coburg;463000;Gerold Schnabl;09561 89-1025;gerold.schnabl@coburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Integriertes Klimaschutzkonzept eingeteilt in 5 Handlungsfelder: Bauen und Wohnen / Konsum und Freizeit / Mobilität / Energie / Wald und Klima;http://www.coburg.de/Portaldata/2/Resources/dokumente/r2-umwelt/Integriertes_Klimaschutzkonzept_der_Stadt_Coburg-2010x.pdf;ja;;Startbilanz mit EcoRegio;;nein;;;ja;1993;;0;nein;;;;Mit der Fertigstellung des integrierten Klimaschutzkonzeptes im Landkreis Coburg wurde das Coburger Regionalmanagement mit der Zusammenführung und Umsetzung beider Konzepte beauftragt;http://www.regionalmanagement-coburg.de/projekte/vernetzung-der-klimaschutz-aktivitaten-von-stadt-und-landkreis-coburg;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Müllheizkraftwerk;nein;;ja;Stabsstelle Umwelt Steingasse 18 96450 Coburg;kostenlose Energiesparberatung für Bürger;Hauseigentümer Mieter;;;;;;;;;;;;;ja;http://arcgis2.coburg.de/GeoportalCoburg/synserver?project=Solarkataster&client=flex;www.coburg.de/Klimaschutz;;;;;;ja;Radwegeinfrastruktur Carsharing Mitfahrbörse Anfufsammeltaxi Fußgängerleitsystem Semesterticket für Studenten;www.coburgmobil.de;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Jettingen-Scheppach;774144;Hr. Mayer;08225 / 306-23;mayer@jettingen-scheppach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;Klimaschutzinitiative Landkreis Günzburg;www.landkreis-guenzburg.de;nein;;;;nein;Bürgersolaranlagen (PV) auf öffentlichen Gebäuden;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Grundschule Mittelschule Kindergarten;;;;;;;;;;;2011;Testlauf mit LED-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Nein lediglich Durchführung einer entsprechenden Untersuchung an unserer Kläranlage.;;;;;;;;geplant;Mini-BHKW`s für unsere beiden Schulgebäude ;ja;Windpark (derzeit Flächennutzungsplanänderung);www.jettingen-scheppach.de;nein;;;;;;;;;;Klimaschutzinitiative des Landkreises Günzburg;nein;nein;0;geplant;Versorgung von Wohngebäuden und einer Privatschule mit Strom aus Biogas;nein;;nein;;;;Kaufpreisnachlässe bei gemeindeeigenen Grundstücken bei Passivhausstandard / PV-Anlagen / etc.;www.jettingen-scheppach.de;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;ja;Flexibus;www.jettingen-scheppach.de;ja;Bürgersolaranlagen (PV) auf öffentlichen Gebäuden;;;;;;;;;;;;;;;; Große Kreisstadt Schwandorf;376161;Herr Mulzer (Pressesprecher) Frau Sommerer (Energiemanagement);09431-45-122 09431-45-271;mulzer.lothar@schwandorf.de sommerer.sabina@schwandorf.de;nein;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;2012;Energieleitplan (im Rahmen des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes erstellt) ;;nein;;;;nein;Bürgersolaranlage (auf Oberpalzhalle);;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Teilsanierung der Lindenschule (Konjunkturpaket II);;Anschluss städt. Liegenschaften an das städt. Fernwärmenetz (seit 2005);2012;Sanierung Oberpfalzhalle;2007;Einbau einer Einzelraumregelung in der Lindenschule;2007;Einbau einer Regeltechnik in der Feuerwache;;Installation von Photovoltaik- und Solaranlagen auf städt. Liegenschaften (seit 2005);;Erneuerung der vorhandenen Leuchten (seit 2004 kontinuierlich);2012;Umrüstung der städtischen Lichtsignalanlagen auf LED-Technik;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Erneuerung alter Pumpen in den kommunalen Liegenschaften (z..B. Rathaus Grund- und Hauptschule Kreuzberg);;;;;;;;;2 Blockheizkraftwerke für Rathaus Spitalkirche und Gerhardingerschule;;;;ja;1;;;;;1;;;;;nein;nein;0;ja;Fernwärmenetz der Städt. Wasser- und Fernwärmeversorung, Abwärme des Zweckverbandes Müllverwertung Schwandorf wird genutzt. ;ja;Die vorhandene Städtische Wasser- und Fernwärmeversorgung wird Ihr Netz ausbauen und die Abgabemenge in den kommenden Jahren gezielt erhöhen. ;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Bürgersolaranlage (auf Oberpalzhalle);;;;;;;;;;;;;;;; Tutzing;188141;Frau Thüring;08158-2502-54;i.thuering@tutzing.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Integriertes Klimaschutzkonzept für die klimaregion Fünfseenland bestehend aus 3 Bausteinen:, Baustein A Energieatlas Baustein B Potentialstudie Erneuerbare Energien Baustein C Regionales Klimaschutzkonzept;http://www.lk-starnberg.de/;nein;;;;nein;Ortsgruppe des Energiewendevereins;;;;nein;0;nein;;nein;nein;Mitglied im Energiewendeverein Landkreis Starnberg e. V. seit 01.01.2009;www.energiewende-sta.de;2012;Komplettsanierung Grundschule Traubing;2012;Komplettsanierung Nordbau des Gymnasiums;2008;Dachsanierung am Südbau des Gymnasiums;2006;Sanierung der Grundschule Fassade Fenster;2005;Teilweiser Fensteraustausch am Altbau des Rathauses;2001;Dachdämmung an der Grundschule;2014;geplante Umrüstung nach Ablauf des Konzessionsvertrages;;;;;;;;;;;2013;geplant: Teilnahme am Projekt Kommunales Energiemanagement für kommunale Liegenschaften;;;;;;;;;;;;;;;;;;entfällt;;;;Evtl. Erstellung einer Freiland-Photovoltaikanlage auf stillgelegter Kiesgrube;;ja;2;;;;;;2;;;Mitgliedschaft im Energiewende Landkreis Starnberg e. V.;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Imme-Susanne Thüring Tel. 08158-2502-54, Jürgen Bader Tel. 08158-2502-40;Energieberatung wurde kostenlos angeboten wurde aber mangels Interesse bei den Bürgern wieder eingestellt;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Kostenloses Bürgermobil für einige Ortsteile soll Autoverkehr reduzieren und hat sozialen Aspekt da usprünglich als Seniorenmobil gestartet.;;ja;Ortsgruppe des Energiewendevereins;;Aktion Grüner Gockel der evang. Kirchengemeinde;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wiesent ;375209;Frau Zirngibl;09482/90958-24;manuela.zirngibl@realrgb.de;geplant;;;;keine Angabe;;geplant;Für gesamten Landkreis Regensburg;;ja;2012;Lesefassung liegt erst seit 1 Woche in der Gemeinde vor ;;ja;2012;Im Klimaschutzkonzept enthalten;;;Die Gemeinde plant derzeit gerade die Gründung eines Arbeitskreises Energie- und Klimaschutz auf Grundlage der Lenkungsgruppe für die Erstellung des Klimaschutzkonzeptes;;nein;;nein;0;;;;;Interkommunale Zusammenarbeit von 10 Gemeinden (Landkreis und Bezirksübergreifend) für die Teilflächennutzungsplanung Windkraft , Planungsstand: Genehmigung des Vorentwurfes;;2012;Energetische Sanierung eines kommunalen Liegenschaft mit 4 Mietswohnungen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;im Klimaschutzkonzept definiert;;ja;2;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Von der Gemeinde Wiesent wurde im Rahmen eines Contractingmodelles mit einem Privatinvestor die Errichtung einer Hackschnitzelanlage zur Wärmelieferung für den Kindergarten Verwaltungsgebäude und zwei kommunale Miethäuser vereinbart. Die Versorgung erfolgt über ein Nahwärmenetz.;nein;;nein;;Energieagentur Regensburg;Käufer von Gemeindlichen Bauplätzen;Ökopaket - Im Rahmen der gemeindlichen Bauplatzverkäufe wird ein Ökobeitrag von 5 €/m² erhoben der bei ökologische Maßnahmen wie PV oder Solaranlage Heizung mit nachwachsenden Rohstoffen usw. wieder anteilmäßig zurückerstattet wird;;Förderprogramm für die Errichtung von Solaranlagen;;;;;;;;;;ja;Auf Grund des o.g. Fördrprogrammes sind der Gemeinde die überwiegenden Solarflächen bekannt.;;;;;;;nein;;;geplant;Die Gemeinde plant derzeit gerade die Gründung eines Arbeitskreises Energie- und Klimaschutz auf Grundlage der Lenkungsgruppe für die Erstellung des Klimaschutzkonzeptes;;;;;;;;;;;;;;;; Marktgemeinde Königstein / Oberpfalz;371135;Hafner Klaus / Marktrat und kommunale Energiebeauftragter;09665-913110 oder -8132;info@markt-koenigstein.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Bau einer Nahwärmeversorgung für den Markt Königstein;2011;Energetische Sanierung des Rathauses und der Mittelschule;2011;Bau eines Naturbades;2011;Einrichtung einer Kinderkrippe;2011;Anschluss des Kindergartens / -Krippe an die Nahwärmeversorgung;2011;Installation von PV-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Durchgeführt wurden der Anschluss des Kindergartens sowie des Rathauses und der Mittelschule an die neu errichtete Nahwärmeversorgung incl. energetische Sanierung der Mittelschule sowie des Rathauses sowie das entfernen der alten Elektroheizungsanlage;;;;;;;;geplant;In Planung befindet sich die Stromerzeugung durch Nutzung von Biomasse ( Hackgut );;Weiterer Ausbau der bestehenden Nahwärmeversorgung in Königstein durch Nutzung von Hackgut, Bau von Windkraftanlagen ., Zusätzliche Nutzung von Hackgut zur Kraft-Wärme Kopplung.;;ja;8;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Nahwärmeversorgung des Marktes Königstein ( Ortskernbereich ) durch eine Hackgut-Biomasseanlage mit 850 kW Gesamtleistung sowie einer Trassenlänge von ca. 550m mit rund 21 Abnehmern;nein;;ja;Hafner Klaus kommunaler Energiebeauftragter des Marktes Königstein;ZEN (Zentrum für erneuerbare Energien );Privat und Gewerbe;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Seefeld;188132;Hr. Spengler;08152791433;spengler@seefeld.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;2009;Bauen & Planen: private Haushalte Bauleitplanung energetische Sanierung Kommunale Liegenschaften Mobilität & Verkehr Wirtschaft: Handel produzierendes Gewerbe Industrie Dienstleistung Erneuerbare Energien: Sonne & Wind Biomasse biogene Reststoffe nachwachsende Rohstoffe Land- und Forstwirtschaft Gewässerschutz Öffentlichkeitsarbeit Umweltbildung Bewusstseinsbildung Kommunales Management interkommunale Kooperation ;;ja;2010;Ecospeed AG - Landratsamt Starnberg;evtl. Landrtsamt Starnberg;nein;Energiewendeverein Seefeld;;ja;2008;nein;0;nein;;nein;nein;Windkrafträder - Kompletter Landkreis Starnberg Integriertes Klimaschutzkonzept - Kompletter Landkreis Starnberg und die Gemeinde Pähl;www.landkreis-starnberg.de;2006;Neubau Kindergarten;2011;Neubau Kinderhaus;2011;Sanierung Schützenheim;2011;Neubau Feuerwehrhaus;2012;Sanierung Schule;2011;Sanierung Wohngebäude Altes Rathaus;2010;Umstellung auf LED-Leuchten;;;;;;;;;;;1999;Förderprogramm der Gemeinde Seefeld zur Sanierung von Altbauten;;siehe Neubauten;;;;;;;;;Es wurden Energieausweise für alle kommunalen Gebäude erstellt die Stück für Stück umgesetzt werden;;;;;;;;;;ja;Förderprogramm der Gemeinde Seefeld zur Sanierung von Altbauten und Neubau von Niedrigenergie- und Passivhäusern und Umstellung von Heizungsanlagen;www.seefeld.de;ja;4;;;;;2;;1;;;nein;nein;0;ja;teilweise Holzpellets und Gas;nein;;nein;;;;Förderprogramm der Gemeinde Seefeld zur Sanierung von Altbauten und Neubau von Niedrigenergie- und Passivhäusern und Umstellung von Heizungsanlagen;www.seefeld.de;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;geplant;Ladestationen für E-Bikes am Bahnhof geplant für den Umbau des Bahnhofsvorplatzes ab 2013;;ja;Energiewendeverein Seefeld;;Lokale Agenda 21 Seefeld;www.agenda-seefeld.de;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aschau i.Chiemgau;187114;Christian Moosrainer;08052/ 9 51 09 -48;christian.moosrainer@aschau.de;ja;2013;nein;;keine Angabe;FH Kufstein;nein;;http://www.aschau.de/de/energienutzungsplan-enp;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Übernimmt die zentrale Streusalzbestellung für einen Großteil der Gemeinden im Landkreis Rosenheim;;2009;Energetische Sanierung Alte Schule in Sachrang;2013;Energetische Sanierung Haus des Gastes;2014;Generalsanierung Preysing-Grundschule mit energetischer Sanierung ;;;;;;;;angedacht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Die FH Kufstein hat die Integrative Fallstudie zur Wasserkraftnutzung ausgearbeitet. Es wird geprüft diese zu erweitern und auszubauen.;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Die Ergebnisse des ENP gehen für bestimmte Gebiete in diese Richtung.;nein;;ja;Christian Moosrainer Tel.: 08052/ 9 51 09 -48;Nein. Energieberatungen bietet das Landratsamt Rosenheim an.;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;ÖPNV mit den Buslinien;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Dorfen;177115;Fr. Wierer;08081/411-31;wierer.angelika@dorfen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;AGENDA 21;www.dorfen.de/agenda-21/blog;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Modernisierung Kindergarten Oberdorfen;2010;Energetische Sanierung Grundschule Dorfen Nord;2010;Energetische Sanierung Kindergarten Pfiffikus;;;;;;;2007;Umstellung der HQL-Lampen auf stromsparende NAV-Lampen im Zeitraum 2007 bis 2013 derzeit zu 90 % umgesetzt;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Generalsanierung Mittelschule Dorfen Nord Sanierung des Kindergartens Unterm Regenbogen);;;;;;;;;;ja;Wird durch die Stadtwerke Dorfen (eine 100 %-ige Tochter der Stadt Dorfen) für die Bereiche Strom und Wärme umgesetzt.;;ja;15;;;;;;;;1;Über die Stadtwerke Dorfen: Beteiligung an der Energieallianz Bayern;nein;nein;0;ja;Seit 2007 wird das Nahwärmenetz in Dorfen kontinuierlich ausgebaut. Vom Biomasse-Heizwerk in Rinning reicht das Leitungsnetz bis ins Stadtzentrum und einige Neubaugebiete.;nein;;ja;Angelika Wierer Tel: 08081/411-31 wierer.angelika@dorfen.de;Energieagentur Chiemgau-Inn-Salzach eG;private Hauseigentümer;Die Stadt Dorfen fördert eine Erstberatung zur Energieeinsparung durch einen qualifizierten Sachverständigen. Die Förderung erfolgt durch die Übernahme der Kosten für eine Energieberatung (ca. 1 Stunde). ;http://www.dorfen.de/klimaoffensive/blog;Die Stadt Dorfen bezuschusst die förderfähigen Maßnahmen mit einem Förderbetrag von 5% der getätigten Investitionen bis maximal 2.500.- € einmalig.;http://www.dorfen.de/klimaoffensive/blog;Die Stadt Dorfen bezuschusst eine Vor-Ort-Stromsparberatung in Dorfener Privathaushalten mit einem einmaligen Betrag von pauschal 75.- €. Die Stadt Dorfen beauftragt einen qualifizierten Sachverständigen;http://www.dorfen.de/klimaoffensive/blog;;;;;;;nein;;http://www.dorfen.de/umweltschutz/blog;;;;;;ja;Private Anbieter: STATTAUTO Carsharing, Stadt Dorfen: Nimm-mich-mit Aktion Dorfen;Privat: www.stattauto-muenchen.de Stadt Dorfen: www.dorfen.de/aktuelles/mitfahraktion-nimm-mich-mit-kann-starten;ja;AGENDA 21;www.dorfen.de/agenda-21/blog;;;;;;;;;;;;;;; Brand;377113;H. Roth;09234/9913-10;stefan.roth@vgem-neusorg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Flächennutzungsplan Windkraft mit 8 weiteren Kommunen früher auch Energie-Agentur mit mehreren Kommunen;;2011;Energetische Sanierung Rathaus Brand;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Flächennutzungsplan Windkraft soll mit 8 weiteren Kommunen erstellt und umgesetzt werden;;ja;1;;;;;;;;;Flächennutzungsplan Windkraft soll mit 8 weiteren Kommunen erstellt und umgesetzt werden;nein;nein;0;geplant;Nahwärme im Ortsnetz evtl. geplant muss noch konkretisiert werden.;nein;;ja;Albert Hofmann Verwaltungsgemeinschaft Neusorg Hauptstraße 1 95700 Neusorg Tel. 09234/9913-33 EMail: albert.hofmann@vgem-neusorg.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Neusorg;377143;H. Roth;09234/9913-10;stefan.roth@vgem-neusorg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Flächennutzungsplan Windkraft mit 8 weiteren Kommunen früher auch Energie-Agentur mit mehreren Kommunen;;2010;Energetische Sanierung Schulturnhalle Neusorg;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Flächennutzungsplan Windkraft soll mit 8 weiteren Kommunen erstellt und umgesetzt werden;;ja;2;;;;;;;;;Flächennutzungsplan Windkraft soll mit 8 weiteren Kommunen erstellt und umgesetzt werden;nein;nein;0;geplant;Nahwärmenetz im Bereich des Ortskerns wird voraussichtlich mit Pellets betrieben.;nein;;ja;Albert Hofmann Verwaltungsgemeinschaft Neusorg Hauptstraße 1 95700 Neusorg Tel. 09234/9913-33 EMail: albert.hofmann@vgem-neusorg.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ehekirchen;185127;Herr Xaver Wegele;08435-940840;xaver.wegele@ehekirchen.de;ja;2012;;;keine Angabe;;nein;;folgt noch;nein;;;;ja;2012;Kommmunenspezifischern Energienutzungsplan für den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen Bestandsanalyse u. Potenzialanalyse mit Maßnahmenempfehlungen.;folgt noch;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;1. Lebenswerte Heimat, 2. Urdonautal Donau - Schutter - Altmühl;1. http://www.lebenswerte-heimat.de/ 2. http://www.urdonautal.info/karte/;2011;Energetische Sanierung Gemeinschaftshaus Ehekirchen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Errichtung von Photovoltaikanlagen auf Schule Mehrzweckhall u. Feuerwehrhaus , Photovoltaik auf Altlasten Bauschuttdeponie Hollenbach;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Biogasanlage Schainbach - Fa. Bioenergie Schainbach GbR;geplant;Photovoltaik-Anlage auf Bauschuttdeponie Hollenbach Katasternummer 18500107 ;ja;Xaver Wegele Tel. 08435-940840;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Vilsbiburg;274184;Georg Straßer;08741 305-444;klimaschutz@vilsbiburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Die Stadt Vilsbiburg hat in Fortsetzung ihrer Klimaschutzpolitik 2009 beschlossen ihren Beitrag, zur CO2-Reduzierung als Kommune zu leisten und dies durch ein Integriertes Klimaschutzkonzept, zu konkretisieren. Die beiden Fachbüros Identität & Image sowie Green City-, Energy wurden mit der Begleitung des Konzepterstellungsprozesses beauftragt., Im November 2009 startete die Konzepterstellung mit einer Auftaktveranstaltung zu der die, Vilsbiburger Bürgerinnen und Bürger über die einzelnen Schritte des Prozesses informiert, wurden. Am 15./16. Januar 2010 fand die erste Klimaschutzkonferenz statt. Hier erarbeiteten, über 60 lokale bzw. regionale Experten zu acht Themenbereichen des Klimaschutzes erste, Ideen und Projektansätze. Parallel dazu erstellte Green City Energy mit Unterstützung des, Architekturbüros Slawisch den Vilsbiburger Energieatlas welcher den derzeitigen Verbrauch, bzw. Bedarf an Wärme und Strom detailliert aufzeigt. Ferner wurde eine Potentialanalyse, der Erneuerbaren Energie der Stadt erstellt. Diese beiden Studien bilden die Grundlage für, die im Integrierten Klimaschutzkonzept (Baustein C) formulierten Ziele und Maßnahmen., Am 5./6. März fand die zweite Klimaschutzkonferenz statt in der die über 60 Experten konkrete, Ziele Strategien und Maßnahmen zur Erreichung des Ziels einer 40%igen CO2-, Reduzierung erarbeiteten. Nach den beiden Klimaschutzkonferenzen wurden in vier thematisch, fokussierten Expertenrunden einzelne noch offene Fragen bzw. die Umsetzungschancen, der erarbeiteten Projektideen nochmals vertieft diskutiert. Kommentiert durch die beteiligten, Fachbüros wurde dem Stadtrat das integrierte Klimaschutzkonzept samt Empfehlungen, für einen Aktionsplan (Baustein C) zur Begutachtung vorgelegt., Der Aktionsplan 2011-2013 beinhaltet ein Paket von insgesamt 39 Maßnahmen bzw. Projekten, die aus dem Maßnahmenkatalog des Klimaschutzkonzeptes ausgewählt wurden weil sie, sich für die Umsetzung innerhalb der nächsten drei Jahre besonders eignen., Im Rahmen einer Beschlussempfehlung schlägt die Verwaltung vor das Integrierte Klimaschutzkonzept, als Arbeitsgrundlage für die künftige Klimaschutzpolitik der Stadt Vilsbiburg, und den Aktionsplan für 2011-2013 zur konkreten Umsetzung innerhalb der nächsten drei, Jahre zu beschließen sowie entsprechende Fördermittel zu beantragen.;http://www.klimaschutz.vilsbiburg.de/export/download.php?id=5388;ja;2010;Die Bilanz wurde durch ein Fachbüro erstellt und fortgeführt.;;nein;Agenda-21-Arbeitsgruppe Wasser und Energie;;ja;;nein;0;ja;2012;nein;nein;;;2012;Sanierung Mittelschule: in Vorbereitung;;;;;;;;;;;2010;laufend: großteils Umstellung auf Natriumdampfleuchten ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Ballsporthalle: Gas-BHKW zur Beheizung dieser und weiterer Einrichtungen;;PV-Freilandanlage: derzeit im Bau (336 MW) und Erweiterung geplant (15 MW). , Windkraft: 2 Anlagen in Planung 2 weitere in Vorprüfung;;ja;2;;;;;1;;;;Bürger-Energie-Vilsbiburg-Süd-GmbH&Co.KG: PV-Freilandanlage mit Beteiligung der Stadt Vilsbiburg ebenso Beteiligung an der PV-Freilandanlage in Bodenkirchen;nein;nein;0;ja;Ballsporthallen-BHKW mit Wärmeleitungsnetz im Aufbau ;nein;;ja;Georg Straßer AB 40 - Klimaschutzmanager Stadt Vilsbiburg Stadtplatz 26 84137 Vilsbiburg Postfach 1246 84132 Vilsbiburg Telefon: 08741 305-444 Telefax: 08741 305-744 E-Mail: klimaschutz@vilsbiburg.de;Bürger-Energie-Beratung durch externe Energie-Fachberater vor Ort;Bürger und KMU vor Ort;Sanierung Altbauten: Fenstertausch Dach- und Wandisolierung Passivhausbau;http://www.klimaschutz.vilsbiburg.de;;;;;;;;;;;nein;;http://www.klimaschutz.vilsbiburg.de;;;;;;geplant;ÖPNV-Netz soll nach Möglichkeit verbessert werden E-Mobilität soll ausgebaut werden: Tankstellen sind im Ausbau (Stadtwerke);;ja;Agenda-21-Arbeitsgruppe Wasser und Energie;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Neutraubling;375174;Frau Harzfeld;09401/80026;harzfeld@stadt-neutraubling.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;Möglichkeit zum Beitritt in Genossenschaft Bürger Energie Region Regensburg e. G. - BERR e. G. ;;nein;;nein;0;nein;;;;;;1997;Errichtung von zwei Blockheizkraftwerken im Hallenbad als zentrale Wärmeversorgung für Mittelschule und Schulen des Landkreises;2004;Sanierung der Dachdämmung im Hallenbad;2007;Austausch der Fenster und Wärmedämmung Fassade bei städtischen Wohnungen;2010;Energetische Sanierung des Klassen- und Verwaltungstraktes der Grundschule;;;;;;ab 2000 Umstellung der Leuchtkörper auf Gelblicht;2006;Einbau von Reduzierschaltungen im Gewerbegebiet;2010;LED-Beleuchtung im Wertstoffhof;2011;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED in bestehendem Wohngebiet;2012;LED in neuen Wohnbeugebieten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerke im Hallenbad und HKA´s in Rathaus und städtischen Wohnanlagen ;;Derzeit Erstellung eines Energie- und Entwicklungsplanes durch die Energieagentur Regensburg e. V. ;;nein;;;;;;;;;;Mitglied bei Energiegenossenschaft des Landkreises Regensburg KERL e. G (Kommunale Energie Regensburger Land e. G.) ;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;Energieagentur Regensburg e. V. ;Hauseigentümer Bauherren;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Möglichkeit zum Beitritt in Genossenschaft Bürger Energie Region Regensburg e. G. - BERR e. G. ;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ursberg;774116;Herr Auerswald;08281 / 98 97 16;auerswald@gemeinde-ursberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;Beteiligung am Klimaschutzkonzept des Landkreises Günzburg und der kreisangehörigen Gemeinden;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Schulverband Thannhausen Abwasserzweckverband Thannhausen;;2010;Sanierung Dorfgemeinschaftshaus Mindelzell;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Fernwärmenetz des Dominikus-Ringeisen-Werks Umrüstung auf Nutzung von Hackschnitzeln;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Maxhütte-Haidhof;376141;Herr Johannes Ortner Leiter der Bauverwaltung;09471/ 30 22 40;ortner@maxhuette-haidhof.de;ja;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;2011;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Städtedreieck Burlengenfeld - Maxhütte-Haidhof - Teublitz;;2011;energetische Sanierung Rathaus;;;;;;;;;;;2010;Energieeffiziente Leuchtmittel ganz;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Standortkonzept Freiflächenphotovoltaikanlagen;;ja;2;;;;;;;;;;;;;geplant;Machbarkeitsstudie Nahwärenetz Rathausquartier und Bahnhofsquartier;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Gilching;188121;Haas;08105 386673;haas@gemeinde.gilching.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2009;Klimschutzkonzept 5-Seenland;http://www.klimaregion-fuenfseenland.de ;geplant;;2009 begonnen NEufassung da nicht nachvollziehbar ab 2011 in Arbeit;;ja;Agendagruppe Energiewendeverein ADFC;;ja;;nein;0;nein;;nein;nein;Klimaschutzkonzept 5-Seenland Landkreisweites Klimaschutzkonzept Landkreisweites Stadtradeln Landkreisweiter Teilflächennutzungsplan Windkraft ;;2000;Energetische Sanierung Mittelschule;2011;Bau Energieplushaus als Hort;2011;Bau Energieplushaus als Krippe;2012;Bau Energieplushaus als Kinderbetreuung (Hort und Kindergarten;;;;;2010;Weihnachtsbeleuchtung auf LED;;jährlich eineige LED Straßenleuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;KEM im Aufbau;;;;;;;;geplant;Untersuchung 2013 für Sportzentrum / Schulzentrum;;Energiewendebeschluss bis 2035 vollständig regenerativ versorgt;http://www.energiewende-sta.de/verein/;ja;2;;;;;3;;;;;nein;nein;0;geplant;;nein;;ja;Jan Haas haas@gemeinde.gilching.de 08105 3866 73;Energieberater;Bürger;Förderung Energieberatung;;;;;;;;;;;;nein;;http://www.gilching.de/cms/rathaus/klima-umwelt-und-energiebeauftragter/;;;;;;ja;Carsharingauto Radverkehrskonzept;;ja;Agendagruppe Energiewendeverein ADFC;;;;;;;;;;Energiepreis 2011 des Landkreis Starnberg;;;;;; Gemeinde Jandelsbrunn;272129;Max Pöschl;08583/960012;max.poeschl@jandelsbrunn.de;geplant;2016;;;keine Angabe;;ja;Arge Abteiland: Haidmühle Neureichenau Sonnen Breitenberg Wegscheid Untergriesbach Obernzell Hauzenberg Thyrnau Waldkirchen Jandelsbrunn;;ja;2016;;;geplant;2016;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;Arge Abteiland: Haidmühle Neureichenau Sonnen Breitenberg Wegscheid Untergriesbach Obernzell Hauzenberg Thyrnau Waldkirchen Jandelsbrunn;;2009;energ. Sanierung des Kindergartens/Kinderkrippe;;;;;;;;;;;2009;effiziente Leuchtkörper;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Fernwärme;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmeversorgung mit Hackschnitzelheizung;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Creußen;472127;Harald Mild;09270 989-21;harald.mild@vgem-creussen.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz;www.stadt-creussen.de;2003;Sanierung Rathaus mit Bau einer Biomasseheizung;2011;energetische Sanierung von 6 städtischen Wohnhäusern á 4 Wohnungen;;;;;;;;;2012;Ersatz alter Leuchte durch neue mit Induktionsleuchtmitteln (eine Straße 8 Lampen);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;im Jahr 2004 wurde ein Windpark mit 3 WKA errichtet. Zur Zeit laufen die Projektierungen für drei weitere Windparks mit insgesamt ca 22 WKA. Sowohl der bestehenden als auch die geplanten Windparks wurden bzw. werden in Form von Flächenpachtmodellen und mit Bürgerbeteiligungen umgesetzt.;;ja;180;3;1;2;;;;;15;;nein;ja;0;ja;das Rathaus versorgt über eine Wärmeleitung das Nachbargebäude der Diakonie mit. Im Dorf Lankenreuth betreibt ein Biogasanlagenbertreiber ein Wärmenetz an dem die Nachbarn angeschlossen sind;nein;;ja;Harald Mild Creußener Str. 15 95473 Creußen, ;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Amerang;187113;Hr. Stadler;08075/9197-15;geschaeftsleitung@amerang.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;geplant;2013;Förderung durch ALE Oberbayern mit Bescheid vom 03.07.2012 Maßnahmen Nr. 174700;;;;;;geplant;geplant;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Umbau und Erweiterung des Kindergartens in Evenhausen mit Einbau einer Holzpelletsheizung;;;;;;;;;;;2004;Umrüstung der gesamten Anlage auf NAV-Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2011: Energetische Ertüchtigung Abwasserreinigungsanlage (Verbrauchseinsparung ca. 25 %) mit Ermittlung des Potentials für Abwärmenutzung ;;;;;;Umrüstung Straßenbeleuchtung (Maßnahme aus 2004);Eon Bayern;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;2 Nahwärmeversorgungen von landwirtschaftlichen Biogasbetrieben 1 Nahwärmeversorgung aus landwirtschaftlicher Hackschnitzelanlage;ja;2013: Geplante Nutzung der Motorenabwärme aus Kläranlage zur Beheizung des gemeindlichen Bauhofbetriebsgebäudes ;geplant;Noch nicht festgelegt;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Carsharing-Modell: Ameranger Gemeinschaftsauto (private Initiative);www.amagonline.de;geplant;geplant;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ismaning;184130;Herr Ulrich Hilberer;089/960900-116;uhilberer@ismaning.de;ja;2011;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;2011;;;ja;2011;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;1991;bis jetzt;;;;;;;;;;;2012;LED Umstellung;;Metalldampf Leuchtstofflampen usw.;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2*180 KWel. früher Hallenbad jetzt Nahwärmenetz weitere in Planung;;ja seit 1991;;ja;6;;;1;;6;2;1;1;Energieallianz Bayern Gmbh Solarinitiative München Land;nein;nein;0;ja;Bestand seit 1996 zukzessive Ausbau verstärkt im Rahmen Tiefengeothermie 2012;ja;z.B. Biogasanlage;ja;Herr Ulrich Hilberer Tel.: 089/960900-116;Abteilung Umwelt-Energie und kostenloser professioneller Energieberater im Rahmen des gemeindl. Energiesparförderprogramms;Alle Privat und Gewerblich insbesondere im Gemeindegebiet;seit 1992 Energiesparförderprogramm Etat jährlich 120.000 €;;;;;www.ismaning/umwelt-energie.de;;;;;;;geplant;;;www.ismaning/umwelt-energie.de;;;;;ja;Radwegekonzept Stellplätze/Satzung Prüfung/ Antrag Fahradfreundliche Kommune und Aktion Stadtradln und Carsharing, Vorbild Elektroauto;;nein;;;;;;;;;;;Energiepreis des Landkreises München 2005 ?;;;;;; Stadt Traunreut;189154;Herr Bernd Vilsmaier;08669/857-208;vilsmaier.bernd@traunreut.de;ja;2015;nein;;keine Angabe;Institut für Energietechnik an der Hochschule Amberg-Weiden;nein;;;ja;2014;Das integrierte KSK beleuchtet zunächst den Status Quo des Energieverbrauchs in den Sektoren Private Haushalte Gewerbe-Handel-Dienstleistung-Industrie kommunale Einrichtungen und Verkehr. Weiter werden die Potentiale der erneuerbaren Energieformen im Stadtbereich untersucht. Daraus ergeben sich dann Handlungspotentiale und konkrete Umsetzungsmaßnahmen. Seit Anfang 2017 setzt diese Maßnahmen ein Klimaschutzmanager um. ;http://www.traunreut.de;geplant;;Im Rahmen eines umfassenden kommunalen Energiemanagements (KEM) sollen die Verbrauchsdaten in möglichst kurzen Zeitabständen erfasst und in Wert gesetzt werden.;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2007;Rathaus: Austausch Fester + Vollwärmeschutz;;;;;;;;;;;2011;Umstellung (Teilbereiche) auf LED;2013;Umstellung (Teilbereiche) auf LED;2015;Umstellung (Teilbereiche) auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Wärmeverbundlösung bei einer Schule mit Kindergarten und Turnhalle;;;;;;;;ja;In der städtischen Kläranlage arbeiten 2 BHKWs mit je 60 kW/elekt. und 105 kW/therm die fast ausschließlich für den Eigenbedarf produzieren.;nein;Aufbau einer zentralen Wärmeverbundlösung für eine Schule mit Turnhalle und Kindergarten. Ausbau der Photovoltaik auf kommunalen Liegenschaften Ausbau des Fernwärmenetzes im Stadtgebiet.;www.geothermie-traunreut.de;ja;2;0;0;0;1;2;0;1;1;Energieeffizienz-Netzwerk für Kommunen organisiert durch dass Institut für Energietechnik IfE;nein;nein;start;ja;Die Stadtwerke Traunreut (Eigenbetrieb) betreiben ein ca. 11 km langes Fernwärmenetz mit einer Wärmeabgabe von ca. 35.000 Megawattstunden. Erzeugt wird die Wärme in einem Holzhackschnitzel-Heizwerk sowie in einer Anlage Tiefengeothermie.;nein;;ja;Stadtwerke Traunreut Porschestr. 11 83301 Traunreut - Tel. 08669/852-0 www.stadtwerke-traunreut.de und Herr Bernd Vilsmaier Klimaschutzmanager in der Stadtverwaltung Traunreut Rathausplatz 3 83301 Traunreut - Tel. 08669/857-135;Herr Thomas Wagner Verbraucherzentrale Bayern - Energieberatung im Rathaus Traunreut - in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanager Bernd Vilsmaier;keine Einschränkung;Nationale Klimaschutzinitiative gefördert vom Bundesministerium für Umwelt Naturschutz und Reaktorsicherheit;https://www.klimaschutz.de/de/artikel/klimaschutz-braucht-initiative;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;ja;Dienstreisen werden prioritär im ÖPNV durchgeführt. Für Dienstfahrten stehen 2 Pedilacs und ein E-Auto zur Verfügung. Der Aufbau einer E-Tankstelle ist in Vorbereitung;;ja;Synergie-Festival;http://synergie-festival.de/traunreut/;;;;;;;;;Bioenergie-Bundesliga 2011 - Wettbewerb zum Einsatz von Bioenergie in Städten und Gemeinden;;;;;; Markt Wirsberg;477163;Norbert Specht;09227/93214;norbert.specht@markt-wirsberg.de;geplant;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürger-Windkraftanlage Sessenreuth GmbH & CO.KG;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Fränkisches Markgrafen- und Bischofsland (14 Gemeinden) ;www.wirsberg.de;2006;Kommunales Energiemanagement ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2006;Kommunales Energiemagement;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Kommunale Erfassung aller erneuerbarer Energien für Gemeindebereich Wirsberg ;;ja;1;3;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;nein;;;ja;Bürger-Windkraftanlage Sessenreuth GmbH & CO.KG;;;;;;;;;;;;;;;; Veitshöchheim;679202;Jochen Spieß;0931-9802-731;jochen.spiess@rathaus.veitshoechheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2011;integriertes Klimaschutzkonzept + Teilkonzept Liegenschaften Untersuchung: Wohngebiete Vekehr öff. Einzelgebäude Straßenbeleuchtung Energiestrukturen regenerative Energieträger umfangreiche Untersuchung der gemeindeeigenen Liegenschaften im Teilkonzept;http://www.veitshoechheim.de/index.php?option=com_content&view=article&id=285&Itemid=207;nein;;;;nein;agenda 21-Arbeitskreis Veitshöchheim;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;energetische Sanierung des Baudenkmals Ratskeller Veitshöchheim;2011;energetische Sanierung Kindergarten Menschenskinder;;;;;;;;;2011;schrittweise Umstellung auf effiziente Beleuchtung derzeit versuchsweise: LED-Beleuchtung;;;;;;;;;;;2012;derzeit läuft die Planung zur Sanierung der Mainfrankensäle im Rahmen des CO2-Minderungsprogramms;;;;;;;;;;;Es wird gerade ein kommunales Energiemanagement aufgebaut. Neben den ohnehin geplanten energetischen Sanierungen von den Mainfrankensälen und der Turnhalle Vitusschule werden in den nächsten Jahren weitere Sanierungen gemeindeeigener Liegenschaften durchg;;;;;;;;;-die kommunale Kläranlage setzt schon seit einigen Jahren KWK ein. Das Blockheizkraftwerk wird mit Klärgas bzw. Erdgas betrieben. Eine Verbesserung und Ausweitung der KWK-Nutzung ist in Diskussion, -für das Veranstaltungsgebäude Mainfrankensäle ist im Rahmen der energetischen Sanierung ein Blockheizkraftwerk vorgesehen;;Neben eine großen Freiflächen-PV-Anlage gibt es auch größere PV-Anlage auf kommunalen Gebäuden (3-fach-Halle)., Im Rahmen der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes ist eine Erweiterung der Nutzung regenerativer Energien geplant.;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;für den Ortskern soll im Rahmen der Umsetzung des Klimaschutzkonzepts die Umsetzung eines regenerativ betriebenes Nahwärmenetzes untersucht werden. Bei Erfolg werden weitere Ortsteile diesbezüglich untersucht.;geplant;es gibt auch hier Hinweise im Klimaschutzkonzept. Eine Umsetzbarkeit wird geprüft.;ja;Jochen Spieß, Klimaschutzmanager, 0931-9802-731, jochen.spiess@rathaus.veitshoechheim.de;Energieberater Franken e.V.;Hausbesitzer;Umweltschutzwettbewerb wird gerade überarbeitet und erweitert;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Überlegungen hinsichtlich Car-sharing Citybus Erweiterung Radwegenetz;;ja;agenda 21-Arbeitskreis Veitshöchheim;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Kinding;176137;Bgm. Böhm;08467805014;gemeinde@kinding.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;Altmühl-Jura: Dietfurt Beilngries Berching Kinding Altmannstein Denkendorf Greding Titting Walting Breitenbrunn Kipfenberg;www.altmuehl-jura.de;2011;Kindergarten;;;;;;;;;;;2012;Enkering Hauptstraße;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Gründung einer Genossenschaft in kommunaler Zusammenarbeit in Vorbereitung;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Im Rahmen der Dorferneuerung Erlingshofen wird ein Nahwärmenetz geplant;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Kahl am Main;671134;Volker Oster;06188 9950-26;Volker-Oster@Gemeindewerke-Kahl.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2008;energetische Sanierung von drei Wohngebäuden mit je 6 Wohnungen (Außenisolierung neue Fenster direkte Warmwasser- und Heizungszähler);2012;Einbau von Blockheizkraftwerken in der Waldseehalle (Sporthalle);2011;Energetische Sanierung des Wohngebäudes an der Kläranlage;;;;;;;2003;Umrüstung der Straßenbeleuchtung von Niederspannungsleuchtstofflampen bzw. Quecksilberhochdruckdamplampen auf Natriumhochdruckdampflampen alle Straßen außer der Bundesstraße 8;2012;Umrüstung der Bundesstraße 8 von beidseitiger Beleuchtung mit Niederspannungsleuchtstofflampen auf einseitige Beleuchtung mit LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;die Umrüstung der Straßenbeleuchtung durch die Gemeindewerke Kahl Versorgungsgesellschaft mbH wurde im Rahmen eines Energie-Einspar-Contracting durchgeführt (10 Jahre Laufzeit);Gemeindewerke Kahl Versorgungsgesellschaft mbH;;BHKW bereits in Betrieb in der Waldseehalle (Sporthalle) z. Z. im Bau in der Kaldaha-Schule (Grundschule) mit angeschlossener Volkshochschule Lehrschwimmbecken und Turnhalle im Vergabestadium ist der Einbau von BHKW in den drei o. a. Wohngebäuden (3 x 6 Wohnungen) daran angeschlossen wird das Restaurant Seeterrasse und die Duschen des Freibades Campingplatz;;Planung für Einbau von BHKW bei der Paul-Gerhardt-Schule im Rahmen der energetischen Sanierung der Schule Planung einer Kleinstwasserkraftanlage (ca. 10 bis 15 kW) in der Kahl;;ja;10;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;;Gemeindewerke Kahl Versorgungsgesellschaft mbH;Privatpersonen Familien;;;;;;;;;;;;;nein;;Ausleihen von: Energiemeßgeräten Lampenkoffer (mit Kompaktleuchtstofflampen LED etc.);www.Gemeindewerke-Kahl.de;;;;;ja;Aufbau einer Ladestation für Elektroautos im November 2011 am Wasserturm (gegenüber Rathaus bzw. Hotel Gasthof Zeller) z. Z. kann kostenlos Strom getankt werden gesamte Strommenge aus erneuerbaren Energien im Bau ist Ladestation für Elektrofahrräder am Verwaltungsgebäude des Campingplatzes Anschaffung eines Elektroautos (Peugeot ion geleast für 2 Jahre) im November 2011;;nein;;;;;;;;;;;Green Light Urkunde der Berliner EnergieAgentur GmbH im Jahr 2007 (GreenLight-Programm der Europäischen Kommission);;;;;; Gemeinde Himmelkron;477121;Herr Gerstner;09227 93118;gemeinde@himmelkron.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Fränkisches Markgrafen- und Bischofsland;;2011;solare Klärschlammtrockung;;;;;;;;;;;2008;Umrüstung auf Natriumdampflampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Untersuchung und Betreuung der beiden Schulgebäude (sowie weiterer kommunaler Gebäude);;;;;;;;;;;Beteiligung an einer Windkraftanlage in einer Nachbargemeinde;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;ja;Bau einer Anlage zur solaren Klärschlammtrockung (in Betrieb seit 2012);nein;;Energieagentur Nordbayern;Privathaushalte;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Nersingen;775134;Beate Müller Rathausplatz 189278 Nersingen;07308/814-64;beate.mueller@nersingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;Der Landkreis Neu-Ulm erstellt derzeit ein integriertes Klimaschutzkonzept das dann auch für die Gemeinde Nersingen Anwendung finden wird.;www.landkreis-neu-ulm.de;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Wärmeschutzverkleidung Schule Oberfahlheim;2012;Wärmeschutzverkleidung Turnhalle Straß;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2005;Austausch der Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Kläranlage Nersingen - Einbau Gasturbine Baubeginn Nov. 2012;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Beate Müller Rathausplatz 1 89278 Nersingen;Regionale Energieagentur Ulm/Neu-Ulm Lechwerke ;alle Bürger;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Nürnberg;564000;Dr. Susanne Sprößer;0911/ 231-5942;susanne.sproesser@stadt.nuernberg.de;ja;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;;Klimaschutzberichte 1994 1999 und 2006, Klimaschutzfahrpläne 2000-2010 und 2010-2020, Energieeffizienzstrategie Nürnberg 2050;http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/klimaschutzfahrplan.html und http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/energienutzungsplan.html;ja;2010;;;nein;Energiewendebündnis;http://www.energiewendebuendnis.de/;ja;1997;ja;2009;nein;;;;Lenkungskreis Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung der Europäischen Metropolregion Nürnberg (Initiierung und Leitung durch den Umweltreferenten der Stadt Nürnberg Dr. Peter Pluschke);http://klimaschutz.metropolregionnuernberg.de/;;http://www.nuernberg.de/internet/referat6/projekte_energie.html?pk_campaign=referat6&pk_kwd=index_projekte_energie.html;;;;;;;;;;;2011;LED-Technik seit 2011;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;http://www.nuernberg.de/internet/referat6/projekte_energie.html?pk_campaign=referat6&pk_kwd=index_projekte_energie.html;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Biomasseheizkraftwerk Nürnberg Sandreuth seit 2011, http://www.n-ergie.de/N-ERGIE/pressemitteilung_2011-11-02-pm-biomasse-hkw-dampf-7216.html;;;ja;Dr. Susanne Sprößer Umweltreferat Nürnberg;Umweltamt Stiftung Stadtökologie Nürnberg N-ERGIE AG;Private Haushalte und Gewerbe;CO2-Minderungsprogramm Nürnberg;http://www.n-ergie.de/N-ERGIE/pressemitteilung_2012-03-16-pm-co2-minderungsprogramm-7435.html;;;;;;;;;;;ja;http://nuernberg.de/internet/solardaecher;;http://www.nuernberg.de/internet/umweltreferat;http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/klima_energie.html /;;;;ja;Fahrradverleihsystem Noris Bike, Tankstellen Solarstrom;;ja;Energiewendebündnis;http://www.energiewendebuendnis.de/;;;;;;;;;4. Platz bei Green Capital City 2012/2013 ;4. Platz beim bundesdeutschen Wettbewerb Bundeshauptstadt Klimaschutz 2010;Sustainable Energy Award in der Kategorie Travelling 2011 (Brüssel) ; Preis beim Bundeswettbewerb Kommunaler Klimaschutz 2010;Anerkennungspreis im Rahmen des Bayerischen Energiepreises 2010;; Stadt Kempten (Allgäu);763000;Thomas Weiß (Klimaschutzmanager);0831 / 2525-8123;thomas.weiss@kempten.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2011;Energiezukunft 2020, Bestandsaufnahme (Energie- und CO2-Bilanz energiepolitische Ist-Analyse und Potenzialabschätzung), Szenarien und Strategiefestlegung, Konkretes Aktivitätenprogramm/Maßnahmenkatalog;www.kempten.de;ja;2007;Erhebung CO2-Emissionen auf Basis Primärenergieverbrauch. Hauptemittenten: Wirtschaft Verkehr und Haushalte. Durchschnittliche pro Kopf CO2-Emissionen (2006): 108 t/Jahr;www.kempten.de;nein;;;ja;;nein;0;ja;2011;ja;eea;Energiezukunft Allgäu;http://standort.allgaeu.de/energiezukunft;;Seit 1999: Energetische Modernisierung mehrerer Schulen Kindergärten kommunaler Gebäude (Gebäudekomplettsanierungen Versorgung mit erneuerbaren Energien Anschluss an Fernwärmenetz);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Ja seit 1999. Durchführung diverser Maßnahmen (Gebäudesanierung Stromsparcontracting Straßenbeleuchtung fifty-fifty Programm für Schulen etc.);;;;;;seit 2007: Straßenbeleuchtung;;;;;Ausbau Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien über Allgäuer Überlandwerk (Wasserkraft Windkraft Solarstrom) Ausbau kommunaler Strombezug auf 100% Ökostrom;;ja;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Über 40 km langes Fernwärmenetz (Fernwärme aus Müllverbrennungsanlage und Altholzverbrennung);ja;;ja;Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) Burgstraße 26 87435 Kempten Tel: 0831/9602860 www.eza.eu;eza!;Unternehmen Privatpersonen;;;;;;;;;;;;;geplant;;http://www.kempten.de;;;;;;ja;Carsharing mit E-Fahrzeugen;;;;;;;;;;;;;Zertifizierte eea-Kommune;;;;;; Stadt Windischeschenbach;374168;Andreas Meier;096814010;ameier@windischeschenbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2012;Energetische Sanierung der Einfachturnhalle;2010;Energetische Sanierung des Vereinszentrums;2012;energetische Sanierung städtischer Mietshäuser;;;;;;;2004;Umstieg auf Gelblicht (teilweise) und Reduzierung Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Beheizung der Grund- und Mittelschule;KEWOG Tirschenreuth;;Mobiles BHKW im Freibad (Sommer) und Rathaus (Winter);;;;ja;10;;;;;1;;;;;nein;nein;;nein;;geplant;Freiflächen-PV-Anlage auf zur Sanierung anstehender ehemaliger Hausmülldeponie (Projekt mit GAB);nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Rödental;473159;Michael Eckardt;09563 96 51;info@stadtwerke-roedental.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;Integriertes Klimaschutzkonzept des Landkreises Coburg ;;geplant;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Trinkwasserlieferung an die Gemeinde Ebersdorf bei Coburg und den Stadtteil Neu-/Neershof der Stadt Coburg , Abwasserentsorgung für den Stadtteil Neu-/Neershof der Stadt Coburg , Weitere Aktivitäten geplant;;2011;Energetische Sanierung einer Dreifach-Turn- und Veranstaltungshalle;2012;Energetische Sanierung des Hallenbades Rödental;2012;Energetische Sanierung der Abwassereinigungsanlage Rödental Energie aus Abwasser ;1982;Bau einer Fernwärmeversorgungsanlage für Verwaltung Wohn- und Geschäftshäuser;2002;Bau einer Fernwärmeversorgungsanlage für die Wohnbau Landkreis Coburg und eine Schule ;;;2009;Umbau der Straßenbeleuchtung auf Energiespar-Ausrüstung ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Sanierung der Verwaltung der Stadtwerke Rödental;;;;;;;;;Blockheizkraftwerke im Fernwärmesystem Hallenbad , Mikrogasturbinen in der Abwasserreinigungsnalage ;;Belegung der sanierten öffentlichen Gebäude mit Solaranlagen , Einbau einer Wasserkraftanlage in den Zulauf eines Trinkwasserhochbehälters ;;ja;2;;1;1;;1;1;;1;;;;;geplant;Umrüstung der vorhandenen Fernwärmenetze auf regenerative Energieerzeugung ;ja;Abwasserreinigungsanlage Energie aus Abwasser , Nachhaltige Energiesparende Trinkwasserförderung ;ja;Stadtwerke Rödental Werkleiter H. Dipl.-Ing. (FH) Michael Eckardt Bürgerplatz 3 96472 Rödental Telefon 09563 96 51 ;Stadtwerke Rödental;Kunden der Stadtwerke Rödental ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;;;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Bessenbach;671112;H. Staab;06095/9711-0;bauverwaltung@bessenbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bessenbacher Bürgerkraftwerk (Photovoltaikanlage auf Dach der Grundschule);;nein;;nein;0;nein;;;;Interkommunale Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden Haibach Sailauf Laufach und Waldaschaff.;;2012;Sanierung der Turnhalle der Grundschule Bessenbach;2012;Sanierung des Kindergartens St. Wendelinus Straßbessenbach;;;;;;;;;2010;Umrüstung auf Gelblicht (ganz soweit technisch möglich);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Heizungsanlage im Vereinsheim Oberbessenbach;ja;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Zapfsäule für Elektrofahrzeuge vor dem Rathaus Bürger können 2 Jahre lang kostenlos Strom zapfen;;ja;Bessenbacher Bürgerkraftwerk (Photovoltaikanlage auf Dach der Grundschule);;;;;;;;;;;;;;;; Markt Bechhofen;571115;Bgm. Schnotz ;09822-6060;helmut.schnotz@bechhofen.com;geplant;2014;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;2013;;;nein;;;;nein;KWK für den Ortsteil Großenried (allderings aktuell auf Eis gelegt);;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg ;www.region-hesselberg.de;2010;Energetische Sanierung der Grund und Mittelschule Bechhofen nach dem Programm Investitionspakt 2008;2010;Konjunkturpaket II beim Kindergarten St. Martin in Bechhofen ;;;;;;;;;2011;Umstellung auf LED-Leuchten im Hauptort an den Hauptdurchfahrtsstraßen ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Seit 2001 haben wir an der Grund- und Mittelschule eine BHKW mit Hackschnitzelbetrieb Belieferung durch eine örtliche Firma ;T+E Humuswerk Bechhofen ;;;;Wir planen aktuell einen Bürgerwindpark mit 3 bis 5 Windrädern Vorbehaltsgebiet ist inzwischen ausgewiesen aktuell läuft eine Windsodarmessung;http://www.bürgerwind-muckenberg.de/;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;zwei Biogasanlagen haben die Nachbarschaft mit angeschlossen;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;ja;KWK für den Ortsteil Großenried (allderings aktuell auf Eis gelegt);;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Schönwald;479150;Robert Frenzl;09287/959411;r.frenzl@stadt-schoenwald.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Interkommunales Klimaschutzkonzept mit 4 weiteren Gemeinden im nördlichen Fichtelgebirge.;www.stadt-schoenwald.de/Überörtliche Zusammenarbeit/Klimaschutzkonzept;ja;2010;Siehe 1.2;;;;;nein;;nein;0;nein;;;;Interkommunale Zusammenarbeit Nördliches Fichtelgebirge;www.stadt-schoenwald.de/Überörtliche Zusammenarbeit;2010;Energetische Generalsanierung der Schulturnhalle;2012;Energetische Maßnahmen an städtischen Wohnhäusern auch in Folgejahren;;;;;;;;;2012;Umstellung energieintensiver Lampen auf LED-Beleuchtung (ganz);;;;;;;;;;;;Ständige Erneuerung von Heizungsanlagen (Schule Feuerwehrhaus Bauhof);;;;;;;;;;;Siehe Pkt. 3.1. und 3.2;;;;;;;;geplant;;;Keine Vorbehaltsflächen für Windenergie. Photovoltaikanlagen auf Gebäuden werden forciert evtl. Freiflächenanlage auf rekultiviertem Müllplatz.;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Robert Frenzl Tel. 09287/959411 r.frenzl@stadt-schoenwald.de;Energieagentur Oberfranken;Alle Bevölkerungsgruppen;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Uffenheim;575168;1.Bürgermeister Georg Schöck;09842-20720;georg.schoeck@uffenheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz A 7 Franken West, bestehend aus den, 9 Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Uffenheim der Stadt Burgbernheim und der Gemeinde Gallmersgarten;http://www.franken-west.de/home/;2002;Generalsanierung der Grund- und Hauptschule;;;;;;;;;;;2012;Reduzierung der Spannung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;1.Kläranlage: BHKW produziert Prozeßwärme und -strom, 2.Christian-von-Bomhard-Schule: BHKW der Stadtwerke Uffenheim produziert Wärme und Strom ;;a)3 WIndkraftanlagen stehen auf Stadtgebiet u.a. das dritte Windrad in Bayern drei weitere sind geplant. , b)Eine Anlage wird durch die Stadtwind Uffenheim GmbH & Co. KG i.G. realisiert einer 100%igen Tochter der Stadt/Stadtwerke. Diese Anlage soll vorrangig Strom ins städtische Netz einspeisen. Überrechnung und Optimierung des städtischen Netzes erfolgen in Zusammenarbeit mit der FH Ansbach.;;nein;;;;;;;;;;;;;;geplant;Fernwärmenetz im Ortsteil Uttenhofen mit Anschluß an die Biogasanlage eines ortsansässigen Landwirts.;ja;Errichtung einer Freiflächenphotovoltaikanlage auf einer ehmaligen Abfalldeponie im Stadtgebiet.;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Berg;475113;Bürgermeister Peter Rödel;09293/943-0;p.roedel@berg-ofr.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Sanierung Rathaus;;;;;;;;;;;2011;Umrüstung auf energiesparende Leuchtmittel (ganz);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;BHK für Schulgebäude;;Festschreibung von Sondergebieten Windkraftnutzung im Flächennutzungsplan;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz im Gewerbegebiet (Biogasanlage);nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Dasing;771122;Herr Gamperl;08205 - 960514;gamperl@vg-dasing.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Ja gemeinsames geplantes Gewerbegebiet;;2011;Energetische Sanierung Kindergärten und Schule mit Fernwärmeanschluss;;;;;;;;;;;2012;Straßenlampensanierung -> 113 alte Quecksilberdampf-Hochdrucklamen in LED-Leuchten;;;;;;;;;;;2012;Straßenlampenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Wärme vom privaten Blockheizkraftwerk wird für das Heizen der Schwimmbäder Freizeitanlage Dasing genutzt, Fernwärme private Biogasanlage wird für das Heizen Kindergarten Rieden genutzt;;Planung: Freiflächen Photovoltaikanlagen Windkraftanlagen ermöglichen;;ja;5;0;0;0;0;1;0;0;0;;nein;nein;0;ja;Private Fernwärmenetze zur Wärmelieferung Freizeitanlage Dasing und Kindergarten Rieden;nein;;nein;;Gemeinde Dasing / Landratsamt Aichach Friedberg;allgemein;;;;;;;;;;;;;nein;;unterschiedlich;;;;;;ja;Ausleihen von zwei E-Bikes möglich;;nein;;;;;;;;;;;nein. Die Gemeinde Dasing hat sich jedoch beim Gestaltungswettbewerb Besser Bauen im Wittelsbacher Land beim Landratsamt Aichach-Friedberg beworben. Verleihung Ende Novebmer;;;;;; Markt Schwarzenfeld;376163;Herr Trummet;09435309203;harald.trummet@schwarzenfeld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;Der Landkreis Schwandorf hat ein integr. Klimaschutzkonzept zusammen mit der IFE Gmbh an der Hochschule Amberg-Weiden beauftragt zu dem erste Zwischenergebnisse wohl schon erarbeitet sind. Eine offizielle Endfassung ist uns noch nicht bekannt;evtl. über www.landkreis-schwandorf. de zu erfahren (Regionalmanager Herr Harald Meier Tel. 09431 471481);geplant;2012;Der Landkreis Schwandorf hat ein integr. Klimaschutzkonzept zusammen mit der IFE Gmbh an der Hochschule Amberg-Weiden beauftragt zu dem erste Zwischenergebnisse wohl schon erarbeitet sind. Eine offizielle Endfassung ist uns noch nicht bekannt;evtl. über www.landkreis-schwandorf. de zu erfahren (Regionalmanager Herr Harald Meier Tel. 09431 471481);;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2012;Pelletheizung für neues FW.Gerätehaus angeschlossen sind weitere bisher mit Gasheizung beiheizte Liegenschaften (Bauhof Atemschutzwerkstatt);2012;Einbau eines Frequenzumrichters im Belebungsbecken der Kläranlage dadurch Reduzierung des Stromverbrauchs um ca. 95.000 kW/h;2012;Einbau einer modernen Heizungs- und Lüftungsanlage im Rathaus (Einsparpotential noch nicht exakt bezifferbar);;;;;;;2012;moderne LED-Beleuchtung in zwei neu erschlossenen Anliegerstraßen (Gesamtlänge ca 1 km);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Errichtung einer PV-Anlage auf einer ehem. Hausmülldeponie (Machbarkeitsstudie über GAB und Umweltministerium erfolgreich) zurzeit Bauleitplanverfahren hierzu eingeleitet;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Baierbrunn;184113;Andrea Strohmenger;089-144 150-23;andrea.strohmenger@baierbrunn.bayern.de;;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;Die Gemeinde Baierbrunn beteiligt sich am Klimaschutzkonzept des Landkreises München zusammen mit fünf weiteren Gemeinden im Landkreis München (Baierbrunn Aschheim Unterföhring Schäftlarn Gräfelfing Kirchheim);www.baierbrunn.bayern.de/Klimaschutz.html;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2004;energetische Sanierung der Grundschule;2000;energetische Sanierung Rathaus;2007;energetische Sanierung Liegenschaft Parkstr. 49 4 Wohneinheiten;;;;;;;2008;Umrüstung der Straßenbeleuchtung mit 131 Brennstellen von Weißlicht auf Gelblicht Energieinsparung: 8.399 Kilowattstunden Strom 432 Tonnen Kohlendioxid;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Andrea Strohmenger, Tel. 089-744 150-23;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Schierling;375196;Irene Berger;09451/930227;i.berger@t-online.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012; Erarbeitung eines Klimaschutz-/Energie(Spar)konzepts Schierling, ;;geplant;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Generalsanierung des Kindergartens St. Michael;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Blockheizkraftwerkes im Gebäude Storchenweg 2;;Standortkonzept für Freiflächenphotovoltaikanlagen, ;;ja;4;;;;;;;;;Im Januar 2012 ist der Markt Schierling der Genossenschaft „Kommunale Energie Regensburger Land eG (KERL) beigetreten die in erster Linie die Konzeption Planung Erstellung und Betrieb von Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energien den Absatz der erzeugten Energie die Beteiligung an Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energien und die Unterstützung und Beratung in Fragen der regenerativen Energiegewinnung einschließlich der Information von Mitgliedern und Dritten sowie der Öffentlichkeit zum Gegenstand des Betriebs hat.;nein;nein;0;nein;;nein;;geplant;Die Einstellung eines Klimaschutzmanagers ist geplant;Energieagentur Regensburg;alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Neualbenreuth;377142;H. Döllinger;09638/9021000;stefan.doellinger@neualbenreuth.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Dorfgemeinschaft Wernersreuth Biogasgemeinschaft Frank/Löw;;nein;;nein;0;nein;;;;Windkraft-Teilflächennutzungsplanung WELT;;2011;Rathaussanierung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;5;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Elektro-Fahrräder Ausleihung Tourismus;;ja;Dorfgemeinschaft Wernersreuth Biogasgemeinschaft Frank/Löw;;;;;;;;;;;;;;;; Maitenbeth;183126;Josef Kirchmaier;08076/9166-14;josef.kirchmaier@vg-maitenbeth.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2002;Heizung Rathaus auf Gas Brennwerttechnik umgestellt;2002;Heizung ehem. Lehrerwohnhaus auf Gas Brennwerttechnik umgestellt;2010;energetische Sanierung des ehem. Lehrerwohnhauses;2004;Neubau des Kindergartens;2009;Neubau einer Kinderkrippe;2008;Austausch der Fenster in der Schule;2012;LED Beleuchtung in neuen Baugebieten;;;;;;;;;;;2011;PV Anlage auf Dach des Bauhofes;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Überlegungen und Berechnungen für Schule Bürgerhaus und neues Rathaus;;ebenfalls Überlegungen und Berechnungen für SchuleBürgerhaus und neues Rathaus;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Überlegungen und Berechnungen für Schule Bürgerhaus und neues Rathaus;nein;;ja;Josef Kirchmaier 1. Bürgermeister;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Marktgemeinde Wernberg-Köblitz;376150;Herr Pechtl;09604/9211-32;josef.pechtl@wernberg-koeblitz.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2011;Integriertes Klimaschutzkonzept des Landkreises Schwandorf durch die IfE GmbH an der Hochschule Amberg-Weiden;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2011;Sanierung Kindergarten St. Josef;2009;Sanierung Hallenbad;2006;Sanierung Schule Wernberg-Köblitz;;;;;;;2012;Umstellung Straßenbeleuchtung von 485 Leuchtmitteln mit 89 Watt durch neue Leuchtmittel mit 29 Watt. Einsparung je Leucht rund 56- € (Brenndauer Std./Jahr 4.050;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Erstellung eines integrierten Quartierskonzept Programmteil A (432) - Wernberg-Süd durch die IfE GmbH an der Hochschule Amberg-Weiden, Erstellung einer Energieansalyse für die Kläranlage des Marktes Wernberg-Köblitz durch die IfE GmbH an der Hochschule Amberg-Weiden;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Marktgemeinde Wernberg-Köblitz Herr Josef Pechtl Nürnberger Str. 124 92533 Wernberg-Köblitz, Tel.Nr.: 09604/9211-32 e-mail: josef.pechtl@wernberg-koeblitz.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Dirlewang;778127;Frau Maier;08267/969613;rathaus@vg-dirlewang.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Sanierung - Rathaus;2012;Wärmepumpenaustausch - Schule;;;;;;;;;2012;Umrüstung von 25 % der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Dirlewanger Bürgerbeteiligungsbatterie [Bearbeiten] , Roßkopf bei DirlewangIm Mai 2011 gab Bürgermeister Alois Mayer bekannt dass es Planungen für ein Pumpspeicherkraftwerk bei Dirlewang gibt. Der Standort Dirlewang wurde aus mehreren Gründen ausgewählt., , regelmäßige Hochwasser die durch einen neu errichteten staudamm zurückgehalten werden., nahegeleger Roßkopf ein ca 700 meter hoher Berg auf dem der Speichersee entstehen soll, vorbeiführende Stromleitung mit Trafostation. Es ist also keine neue Leitung nötig., Das Netz wird zusätzlich mit 618 Megawatt belastet das ist Strom für 20.000 Menschen der für sechs Stunden gespeichert werden kann., , ;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;Allgäuer Solarmeisterschaft - Platz 5;;;;;; Stadt Mainbernheim;675144;Herr Brummer;09323-8042-36;stadt@mainbernheim.de;ja;;ja;Energetischer Rahmenplan im Rahmen der Stadtsanierung für das Sanierungsgebiet Altstadt und Nähebereich aus dem Jahr 2003;keine Angabe;;nein;;http://mainbernheim.de/page/?p=40;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;Eine interkommunale Allianz mit benachbarten Gemeinden ist in Vorbereitung.;Liegt noch nicht vor.;2009;Energetische Sanierung Schule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;ja;Nahwärmenetz der Naturstrom Mainbernheim GmbH im Baugebiet In den Roethen;nein;;nein;;Architekturbüro Haase Karlstadt bzw. Architekturbüro Kruft Würzburg;Hauseigentümer im Stadtsanierungsgebiet Altstadt und Nähebereich;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Abensberg;273111;Herr Rölz;09443-910342;gerhard.roelz@abensberg.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;geplant;2013;;;geplant;2013;;;geplant;Energiebeirat Abensberg;http://www.energiebeirat-abensberg.de;nein;;nein;0;nein;;;;;;2006;energetische Sanierung GS Offenstetten;2007;energetische Sanierung GS Abensberg;2009;energetische Sanierung Mittelschule Abensberg;2010;energetische Sanierung Zweifeldsporthalle Abensberg;2008;energetische Sanierung Einfeldhalle Offenstetten;2010;Wärmeverbund Altstadt (Beheizung mit Pellets);2012;Austausch Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;zentrale Fernüberwachung (GLT) der haustechnischen Anlagen an städtischen Liegenschaften;;;;;;;;;;;Reduzierug des CO2 Ausstosses der städtischen Liegenschaften um 50 %;;ja;14;;;;;;;;2;;nein;nein;0;ja;1. Altstadtversorgung öffentlicher und privater Liegenschaften durch Stadtwerke, 2.Wärmeverbund Sporthalle und private Liegenschaften durch Stadtwerke, 3.Wärmeverbund Grundschule und Kindergarten durch Stadtwerke, 4. Wärmeverbund Schulzentrum und privater Liegenschaften durch Privatinvestor ;geplant;Modernisierung der Kläranlage ibs. des Faulturmes ;ja;Gerhard Rölz, Stadtplatz 1, 93326 Abensberg;Gerhard Rölz;Bürger allgemein;ökologisches und energiesparendes Bauen;http://www.abensberg.de/RathausStadtrat/SatzungenVerordnungen/tabid/7479/language/de-DE/Default.aspx;;;;;;;;;;;ja;http://www.energiebeirat-abensberg.de/index.php?site=9&lay=2;;;;;;;ja;bereits vorhandene Stromzapfsäule für E-KFZ, im Bau befindliche Stromzapfsäulen für auszuleihende e-bikes und e-roller ;;ja;Energiebeirat Abensberg;http://www.energiebeirat-abensberg.de;;;;;;;;;Sonderpreis Allianz Umweltstiftung;;;;;; Gemeinde Großhabersdorf;573115;H. Seischab;09105/9983918;seischab@grosshabersdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Klimaschutzkonzept der kommunalen Allianz Bibertal / Dillenberg;http://www.biberttal-dillenberg.de/;ja;2010;Klimaschutzkonzept der kommunalen Allianz Bibertal / Dillenberg;http://www.biberttal-dillenberg.de/;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz Biberttal / Dillenberggruppe;http://www.biberttal-dillenberg.de/;2009;energetische Sanierung Rathaus;2010;energetische Sanierung des Schulgebäudes;2007;SAnierung des Rangauhauses (Jugendraum Veranstaltungsraum für Vereine);;;;;;;;;;;;;;;;;;;2008;Einführung des KEM für Rathaus Schule und Schulturnhalle;2011;Einführung des KEM für das Mehrzweckgebäude (gemeindlicher Bauhof Feuerwehr Rotes Kreuz und Gemeindebücherei);;;;;;;;;Energetische Sanierung des Rathauses in den Jahren 2008 bis 2009;;;;;;;;;;;Festlegung von VOrbehaltsflächen für Windernergieanlagen;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz für den Ortsteil Unterschlauersbach - Nutzung von Abwärme aus einer Biogasanlage, Nahwärmenetz für einen Teilbereich des Ortsteils Fernabrünst - Nutzung von Abwärme aus eienr Biogasanlage;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Neukirchen;278154;Herr Ehrnböck;09422/8570-26;mario.ehrnboeck@hunderdorf.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;geplant;Gemeinden im Landkreis Straubing-Bogen;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgersolaranlagen (Photovoltaik);;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Nord 23;http://www.ile-nord23.eu;2011;Energetische Sanierung Rathaus / Tourismusbüro;;;;;;;;;;;2012;Einbau stromsparender Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Erweiterung des bestehenden Nahwärmenetzes (z. B. auf Neubau Kindergarten);;ja;1;;;;;;;;1;;nein;ja;0;ja;Biomasseheizwerk mit Nahwärmenetz zur Versorgung öffentlicher Gebäude;nein;;geplant;;Energy Scouts im Rahmen der Bioenergieregion Straubing-Bogen: Waas Alexander (Irlach 2 94336 Hunderdorf) / Frankl Johannes (Schmiedfeld 14 94336 Windberg) / Auerbacher Roland (Hochgarten 4 94336 Windberg);Bürger der Gemeinde;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Beteiligung der Gemeinde am sog. E-Wald-Projekt (Elekromobilität Bayerischer Wald).;www.e-wald.eu;ja;Bürgersolaranlagen (Photovoltaik);;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Elchingen 89275 Elchingen;775139;Hermann Gulde ;0731 / 20 66 - 20;h.gulde@elchingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Erzeugergemeinschaft Solardach auf Grundschule Thalfingen;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;energetische Sanierung einer der drei Grundschulen über Konjunkturpaket II ;2007;Bürgersolaranlage auf Grundschuldach und Dach der FFW Thalfingen errichtet;2012;PV Anlage auf Hauptschuldach errichtet;2009;Einbau BHKW in Pflegeheim zur energetischen Ertüchtigung;2008;Energetische optimierung Kläranlage (Pumpen Faulgas Stromgewinnung Wärme) etc.;2016;Umstieg auf LED Straßenbeleuchtung;2003;Austausch von 1600 Leuchtstellen von Quecksilberdampf- auf Natriumdampflampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;seit Verhinderung des Ausbaues von Windkraft im Regionalplan Donau-Iller nicht mehr. Flächenverbrauch Freiflächen-PV zu hoch. ;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;ja;weitere Optimierung geplant keine konkreten Projekte erst in Machbarkeits- bzw. Ideenfindungsphase;nein;info@elchingen.de;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;ja;Erzeugergemeinschaft Solardach auf Grundschule Thalfingen;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Hohenberg a. d. Eger;479127;Herr Bauer;09233/771139;andreas.bauer@vg-schirnding.de;geplant;2014;nein;;keine Angabe;;geplant;Brückenallianz Bayern-Böhmen e. V.;www.hohenberg.info;geplant;2014;;;geplant;2014;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;Brückenallianz Bayern-Böhmen e. V. (Stadt Arzberg Markt Schirnding Stadt Hohenberg a. d. Eger Markt Thiersheim Gemeinde Höchstädt i.Fichtelgebire Markt Thierstein);www.bayern-boehmen.de;2011;Energetische Sanierung des gesamten Wohnungsbestandes in den letzten Jahren;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung des Windparks Steinberg mit 5 Windkraftanlagen über ein gemeinsamens Kommunalunternehmenen mit dem Markt Schirnding ;;ja;7;;;1;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Langfristige Übernahme des Stromnetzes von der E.ON nach Errichtung des Windparks Steinberg;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Schirnding;479147;Herr Bauer;09233/771139;andreas.bauer@vg-schirnding.de;geplant;2014;nein;;keine Angabe;;geplant;Brückenallianz Bayern-Böhmen e. V.;www.schirnding.info;geplant;2014;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Brückenallianz Bayern-Böhmen e. V. (Stadt Arzberg Stadt Hohenberg a. d. Eger Markt Schirnding Markt Thiersheim Gemeinde Höchstädt i. Fichtelgebirge Markt Thierstein);www.bayern-boehmen.de;2011;Wohnhaus Blumenstr. 19;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Energetische Sanierung Marktgemeindehalle (bei Konjunkturpaket II nicht berücksichtigt);;;;;;Heizung Turnhalle und Marktgemeindehalle;Energieversorgung Selb-Marktredwitz GmbH;;;;Errichtung des Windparks Steinberg im Rahmen eines gemeinsamen Kommunalunternehmens mit der Stadt Hohenberg a. d. Eger;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Nach Erschließung des Windparks Steinberg ist an die Übernahme des Stromnetzes von der E.ON langfristig vorgesehen;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Goldbach;671121;Thomas Krimm 1. Bgm.;06021-500612;poststelle@markt-goldbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Zweckverband für kommunale Verkehrsüberwachung Zweckverband zur Wasserversorgung Kooperation Stadtumlandkommunen von Aschaffenburg gemeinsames E-Werk mit Nachbargemeinde Markt Hösbach Schlauchpool der Feuerwehren;;2009;Sanierung der Sporthalle;2009;Solaranlage für Freibad;2010;Sanierung Hallenbad;2011;Sanierung alte Schule;div.;Förderung Sanierung kirchlicher Kindergärten;;;lfd.;Austausch alter Straßenlampen durch effizientere Straßenlampen in Abschnitten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Hallenbad;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Reduzierung des Fahrpreises mit ÖPNV auf 1- € für Erw. und 050 € für Kinder für Fahrten innerhalb Goldbachs oder zwischen goldbach und dem Nachbarort Hösbach (gemeinsame Vereinbarung mit Markt Hösbach und dem ÖPNV);;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wiesen;671162;Bgm. Gerhard Büdel;0151-12157705;gemeindewiesen@web.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz Kahlgrund-Spessart beteiligte Gemeinden: Schöllkrippen Kleinkahl Westerngrund Krombach Blankenbach Sommerkahl , Geiselbach Mömbris Sailauf Wiesen;info@allianz.kahlgrund-spessart.de;2010;energ. Sanierung Kindergarten;;;;;;;;;;;2002;Umstellung auf Gelblicht lt. E.ON wg. Kosten/Nutzen kaum Einsparmöglichkeiten ;;;;;;;;;;;2008;Errichtung von Fotovoltaikanlagen auf Schule/Bauhof;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;2;;;;;;;;;Nutzung von Windkraft unter Federführung der Kommunalen Allianz Kahlgrund-Spessart z.Zt. werden die Möglichkeiten der Windkraftnutzung durch den Regionalen Planungsverband nur außerhalb der Schutzgrenzen des Naturparks Spessart ermittelt. Sollten dort keine geeigneten Flächen zur Verfügung stehen wird auch innerhalb der Naturparkgrenzen gesucht.;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;Förderung des Einbaus von Hocheffizienzpumpen im Heizungsbereich mit den Gemeinden Schöllkrippen und Kleinkahl;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Retzstadt;677175;1. Bgm Karl Gerhad;09364/8099 0;karl.gerhard@retzstadt.de;geplant;;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;geplant;Genossenschaft BürgerEnergie Retzstadt eG;www.buergerenergie-retzstadt.de;nein;;nein;0;nein;;;;Leader Arbeitsgruppe Wein Wald Wasser;www.weinwaldwasser.de;2007;Kita;2011;Schule Photovoltaik;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;bis zum Jahr 2035 autark sein, Gründung der BürgerEnergie Retzstadt im Mai 2011;www.buergerenergie-retzstadt.de;ja;10;;;;;;;;;Windenergieanlagen geplant mit Nachbargemeinde Binsfeld;nein;nein;0;nein;;ja;Abwasserzweckverband baut zur Zeit Faulturm mit BHKW Gasverstromung, ebenso mit PV Anlage seit 2010;geplant;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Genossenschaft BürgerEnergie Retzstadt eG;www.buergerenergie-retzstadt.de;;;;;;;;;;;;;;; Puchheim;179145;Katharina Dietel;089/800 98-158;dietel@puchheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;gemeinsames Klimaschutzkonzept des Landkreises FFB und der Kommunen Endversion wird am 26.10.2012 vorgestellt;;ja;2012;;;nein;Puchheimer Solardach GbR;http://www.ziel21.de/index.php?id=puchheim;ja;1996;nein;0;nein;;;;Rekommunalisierung der Stromversorgung (Eichenau Gröbenzell Puchheim);http://kommenergie.de/;1996;so viel Zeit habe ich nicht - es wird laufend saniert.;;;;;;;;;;;;laufend;;;;;;;;;;;2008;Kommunales Energiemanagement;2012;Kommunales Energiemanagement;;;;;;;;;Anpassung der Regeluingseinstellungen z. T. Ersatz von Steuerung Punpen Keseln;;;;;;;;;BHKW im Komplex Gernerplatz Fernwärmeanschluss div. kommunaler Gebäude;;Planungen zur Nutzung der tiefen Geothermie, B-Plan für weitere PV-Anlage;;ja;4;;;;;3;;;;;nein;nein;;ja;Betreiber: E.ON Bayern Wärme betrieben mit Biogas;nein;;ja;Katharina Dietel Tel.: 089/800 98-158;Energieberatung der Verbraucherzentrale;v. a. Privatpersonen;Energiespar-Förderprogramm;http://www.puchheim.de/index.php?id=5933198&suche=;Stromsparberatung;http://www.puchheim.de/index.php?id=7042198&suche=;;;;;;;;;nein;;http://www.puchheim.de/index.php?id=0197;;;;;;ja;Stattauto Mitfahrzentrale Anrufsammeltaxi Stromtankstelle für E-Mobile;http://www.puchheim.de/index.php?id=0202;ja;Puchheimer Solardach GbR;http://www.ziel21.de/index.php?id=puchheim;Umweltbeirat (sozusagen partiell kommunal);http://www.puchheim.de/index.php?id=0207;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Friedenfels ;377118;Frau Wildenauer ;09683 / 9231-14;gemeinde.friedenfels@friedenfels.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Steinwald-Allianz (13 Kommunen im Bereich Steinwald Landkreis Tirschenreuth) für Tourismusbereich ;www.steinwald-allianz.de;;;;;;;;;;;;;2011;Umstellung der Straßenbeleuchtung in der Waldstraße auf LED ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Fernwärmenetz der Güterverwaltung Friedenfels (privater Betreiber mit Versorgung öffentlicher Gebäude) - nur für Bereich Schloßberg ;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Pressath;374149;Reinhold Sternkopf;09644/920928;rsternkopf@pressath.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Integriertes Klimaschutzkonzept für die Gemeinden im Verbund Neue Energien West, erarbeitet durch die Hochschule Amberg-Weiden;noch in der Entwicklung;nein;;;;nein;NEW eG;www.neue-energien-west.de;nein;;;0;nein;;;;Genossenschaft Neue Energien West, 10 Kommunen im westlichen Landkreis Neustadt a.d. Walnaab;www.neue-energien-west.de;2005;Schule WDVS Komplett Heizungserneuerung;2005;Rathaus Dämmung oberste Geschoßdecke Fenster Heizungserneuerung;2010;Dostlerhaus Fenster Dämmung oberste Geschoßdecke;;;;;;;2010;Straßenbeleuchtung komplett;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Zentrale Steuerung Heizungsanlage Schule Rathaus;;;;;;;;geplant;Geplant Blockheizkraftwerk innerstädtisch zur Versorgung von zentralen Verbrauchermärkten und Schule;;enthalten im Klimaschutzkonzept;;nein;;;;;;;;;;Neue Enerien West eG;;;;ja;2 Biogasanlagen mit Abgabe der Abwärme an umliegende Anwesen;;;ja;Reinhold Sternkopf Bauamtsleiter Energiewirt IHK Hauptstraße 14 92690 Pressath, Tel. 09644/920928 mobil 0160/99617758 email rsternkopf@pressath.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;kostenlose Nutzung Elektro-Tankstelle;;ja;NEW eG;www.neue-energien-west.de;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ottobrunn;184136;Dr. Martin Thorn;089/60808-106;umwelt@ottobrunn.de;ja;2010;nein;;keine Angabe;;ja;Neubiberg Putzbrunn Hohenbrunn Höhenkirchen-Siegertsbrunn Aying;;ja;2011;Seit 1995 regelmäßig aktualisiertes Klimaschutzkonzept mit jew. Erhebung des Status-Quo und Prognosen (basierend auf Maßnahmenvorschlägen) mit 10-jährigem Horizont;;ja;2011;Seit 1995 regelmäßig aktualisiertes Klimaschutzkonzept mit jew. Erhebung des Status-Quo und Prognosen (basierend auf Maßnahmenvorschlägen) mit 10-jährigem Horizont;;;AK Energie und Klimaschutz der lokalen Agenda 21;http://www.agenda21-ottobrunn-neubiberg.de/index.php?content=aks/energie.php;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;1995;Sanierung Schule an der Lenbachallee;1999;Sanierung Schule an der Friedenstraße Wärmeverbrauch minus 56%;1999;Einbau zweimoduliges BHKW in Sportpark;2000;Sanierung Heizzentrale Feuerwehr;2003;Sanierung Schule an der Albert-Schweitzer-Straße Einbau BHKW;2008;Anschluss Sportpark Ottobrunn an Fernwärme aus Biomasseheizkraftwerk;2003;Austausch von 54 Straßenlampen gegen Natrium-Hochdruckdampflampen mittels Contracting;2009;Austausch von 691 Straßenlampen gegen Natrium-Hochdruckdampflampen mittels Contracting;2012;Einbau von 20 LED-Straßenlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Ja seit 1995;;;;;;Ja;E.ON Bayern;;Schule an der Albert-Schweitzer-Straße z. Zt. jedoch defekt Anschluss an Fernwärme aus Biomasseheizkraftwerk vorgesehen. ;;Übernahme der Energievision des Landkreises München die eine Reduzierung des Energieverbrauchs um 60% und Deckung des Restbedarfs durch erneuerbare Energien vorsieht;http://www.ottobrunn.de/Umwelt/EnergieundKlimaschutz.aspx;ja;1;;;;;2;1;;1;Die Gemeinde Ottobrunn ist seit 1995 Mitlgied in der Solarinitiative München-Land;;;region;ja;Von einem Biomasseheizkraftwerk in Taufkirchen welches momentan als weitere Wärmequelle tiefe Geothermie erschliesst werden Teile des Ortsgebietes versorgt. Derzeit werden ca. 89 % des Ottobrunner Wärmebedarfs dadurch abgedeckt. ;nein;;ja;Dr. Martin Thorn Tel: 089/60808-106 E-Mail: Umwelt@Ottobrunn.de;Der o. g. Ansprechpartner für Energiefragen;Privathaushalte und kleinere Gewerbebetriebe;Energiesparförderpgramm zur Gebäudesanierung Nutzung erneuerbarer Energien und Förderung der Stromeinsparung;http://www.ottobrunn.de/Umwelt/EnergieundKlimaschutz.aspx;;;;;;;;;;;ja;http://www.ottobrunn.de/Umwelt/EnergieundKlimaschutz.aspx;http://www.ottobrunn.de/Umwelt/EnergieundKlimaschutz.aspx;;;;;;ja;Die Gemeinde fördert seit über 20 Jahren die Neueinführungen von Buslinien und die Verbesserungen der Fahrpläne. Darüber hinaus wird seit 1993 außerhalb des MVVs eine Anuf-Sammel-Taxi betrieben. Es wird jedes Jahr ein gemeindliches Fahrplanheft aufgelegt. Es wurden umfangreiche Verbesserungen für Radfahrer eingeführt (Bsp. Fahrradstraße) und besteht ein Informationsangebot für Radfahrer. Ein Versuch Car-Sharing einzuführen war leider nicht erfolgreich. Seit 2003 gibt es eine virtuelle Mitfahrbörse.;http://www.ottobrunn.de/Umwelt/Verkehr.aspx;ja;AK Energie und Klimaschutz der lokalen Agenda 21;http://www.agenda21-ottobrunn-neubiberg.de/index.php?content=aks/energie.php;Solarkraftwerke München-Land GmbH;http://www.skml-ottobrunn.de/;;;;;;;2005 2. Platz beim bundesweiten Wettbewerb Energiesparkommune der DUH;2006 3. Platz beim bundesweiten Wettbewerb Bundeshauptstadt im Klimaschutz der DUH;2008 4. Platz beim bundesweiten Wettbewerb Klimaschutzkommune 2009 der DUH in Bayern Platz 1;2009 5 .Platz beim bundesweiten Wettbewerb Bundeshauptstadt im Klimaschutz 2010 der DUH ;2011 Energiepreis des Landkreises München für das Solarpotenzialkataster;; Gemeinde Mertingen;779181;Jörg Baumgärtner;09078/9600-25;joerg.baumgaertner@mertingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2005;Neubau einer zentralen Hackschnitzelheizung für Grundschule Turnhalle Kindergarten Haus der Vereine sowie einer privaten Verwaltung;;;;;;;;;;;2006;2007-2009 wurden regelmäßig jährlich bei 50 Leuchtstellen neue Leuchtmittel eingebaut (NAV);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Generalsanierung der Brauereigaststätte mit Neubau Bürgersaal (Eigentum Gemeinde):, Einbau eines Blockheizkraftwerkes (Gas) zur Wärme und Warmwasserversorgung, ;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Zwei Bioagasanlagenbetreiber haben Wärmenetzte gebaut., 1. Ausgehend von einem dezentralen BHKW in Ortsrandlage wurde ein Wärmenetz im Ort gebaut, 2. Direkt von der anderen Biogasanlage wird eine Wärmeleitung in den Ort geführt und dort, als Wärmenetz verteilt;ja;Freiflächenphotovoltaikanlage an der Wasserversorgung zur 100 %igen Eigennutzung wird momentan überlegt;nein;;;;Förderung von Solaranlagen zur Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung;www.mertingen.de;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Prackenbach;276135;Herr Haas;09942 9445 15;josef.haas@prackenbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2005;Dämmung der obersten Geschoßdecke im Rathaus;2010;Dämmung der obersten Geschoßdecke im Miethaus;2009;Energetische Sanierung des Kindergartens Vereinsgebäude u. Turnhalle in Moosbach;2006;Dämmung der obersten Geschoßdecke der Grundschule Prackenbach;2007;Erneuerung der Heizungsanlage in der Grundschule auf Hackschnitzel mit 6000 Liter Pupperspeicher und Fernwärmeversorgung für den Kindergarten Prackenbach Feuerwehrhaus Bauhof Miethaus u. Rathaus;2009;Erneuerung der Heizungsanlage im Kindergarten Moosbach auf Hackschnitzel mit Versorgung des Vereinsgebäudes Turnhalle u. Feuerwehrhaus;2006;teileweise Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Straßenbeleuchtung;E.ON;;;ja;;;ja;6;;;;;;;;2;;nein;nein;0;ja;Versorgung der gemeindlichen Gebäude mit einer Hackschnitzelheizug 200 kw (Grundschule Kindergarten Feuerwehrhaus Bauhof Miethaus u. Rathaus;nein;;ja;Josef Haas Tel. 09942 9445 15 E-Mail: josef.haas@prackenbach.de, ;Energieberater HWK Herr Haas;Interessierte Bürger;;;;;;;;;;;;;ja;kann über Energieatlas PV Anlagen eingesehen werden.;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Obertraubling;375179;Herr Brauneis;09401/960122;daniel.brauneis@obertraubling.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürger Energie Region Regensburg eG;nicht bekannt;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Sanierung der Grundschule: Neue Fenster Vollwärmeschutz Lüftungsanlage;2010;Sanierung der Behindertenwohnstätte: Neue Fenster Vollwärmeschutz Sonnenschutz;2010;Sanierung Hausmeisterwohnhaus: Neue Fenster Fassadenelemente Haustüre;;;;;;;2007;Umstellung auf umweltfreundlichere Natriumdampfhochdrucklampen ;;;;;;;;;;;2008;Einführung eines kommunalen Energiemanagementsystems;;;;;;;;;;;;;;;;;1. Kindergarten Regenbogen 2. Hermann-Zierer-Grundschule 3. MEhrzweckhalle;Strom- und Gasversorger REWAG ;;1 BHKW seit 2003 in der Grundschule;;;;;;;;;;;;;;Genossenschaft Kommunale Energie Regensburger Land;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Herr Brauneis Tel.: 09401/9601-22 daniel.brauneis@obertraubling.de;Ingenieurbüro;Alle Interessierten aus unserem Gemeindebereich;;;;;;;;;;;;;nein;;Kostenlose Energieberatung / Ausleihe eines Strommessgerätes;http://www.obertraubling.de/gemeinde.asp?NAVIID={04E1AB2D-74EA-4410-8E65-78662BE868A6};http://www.obertraubling.de/gemeinde.asp?NAVIID={1465D9D0-F44D-4617-95CC-2F9FEE712D50};;;;nein;;;ja;Bürger Energie Region Regensburg eG;nicht bekannt;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Feldirchen;184118;Hr. Pitterle;089 / 90 99 74-37;pitterle@feldkirchen.de;nein;;nein;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;AFK-Geothermie GmbH Fernwärmeprojekt der drei Gemeinden Aschheim Feldkirchen und Kirchheim;Afk-Geothermie.de;2007;Sanierung der Schule (Südteil);2011;Sanierung der Schule (Nordteil + Mitte);2012;Sanierung der gemeindlichen Wohnanlage;;;;;;;2007;Austausch der Straßenbeleuchtung auf Energiesparleuchten;2012;Austausch/ Erneuerung der Hallenbeleuchtung der Mehrzweckhalle;;;;;;;;;1999;Heizungsumbau Gemeindehalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Ausbau / Betrieb kommunaler Fotovoltaikanlagen, Energetische Sanierung aller kommunaler Liegenschaften, Anschluss aller Liegenschaften an einen Geothermie Fernwärmeanschluss;;ja;3;;;;;1;1;;;AFK Geothermie GmbH - Interkommunales Geothermie Projekt mit den gemeinden Aschheim und Kirchheim;nein;nein;0;ja;Ein Fernwärmenetz der kommunaler AFK Geothermie GmbH (Sitz in Aschheim);nein;;ja;Hr. Pitterle Tel.: 089 / 90 99 74 - 37, Hr. Prestel Tel.: 089/ 90 99 74 - 45;Kommune Energieberater mit Akkredierung;Bürger;Inital Energieberatung (Erster Vor Ort Termin des Energieberaters um Überblick über die Möglichkeiten und Energiesparprogramme geben zu können);http://www.feldkirchen.de/index.php?id=037;;;;;;;;;;;nein;;in Ansätzen: http://www.feldkirchen.de/index.php?id=24541;;;;;;ja;Angebot zur Mitfahrzentrale, Vereinen wird ein Bürgerbus für veranstaltunsbesuchen angeboten;http://www.feldkirchen.de/index.php?id=091;nein;;;;;;;;;;;Energie Kommune 2009 Auszeichnung der Agentur für Erneuerbare Energien ;;;;;; Gemeinde Untermerzbach;674210;Herr Maier;09533 9809-23;info@untermerzbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Mitglied in der landkreisweiten „Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprojekte im Landkreis Haßberge mbH (GUT Haßberge mbH)“ ;http://www.hassberge.de/345.html?&tx_ttnews[tt_news]=234&cHash=4188ccaf2047df618984f1ee555cef20;2012;energetischer Umbau der Grundschule Untermerzbach;2011;Bau zweier Photo-Pholtaikanlagen auf gemeindlichen Gebäuden;;;;;;;;;;schrittweises Auswechseln der Beleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;2;1;;;;;;;;Mitglied in der landkreisweiten „Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprojekte im Landkreis Haßberge mbH (GUT Haßberge mbH)“ ;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;UmweltBildungsZentrum Oberschleichach (UBiZ);unter anderem Bauherren und Eigenheimbesitzer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Mietmöglichkeit für e-Bikes insbesondere für Fahrradwanderer;http://www.hassberge-tourismus.de/J5/index.php/radwandern/e-bikes;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Trabitz;374148;Reinhold Sternkopf;09644/920928;rsternkopf@pressath.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;;Integriertes Klimaschutzkonzept der NEW-Gemeinden 2012, erstellt durch die Hochschule Amberg-Weiden;in der Entwicklung;nein;;;;nein;NEW eG;www.neue-energien-west.de;nein;;nein;0;nein;;;;Neue Energien West eG, 10 Kommunen im westlichen Landkreis Neustadt/ Waldnaab;www.neue-energien-west.de;2010;WDVS Mehrfamilienwohnhaus mit Gemeindekanzlei Erneuerung Heizungsanlage Fenster;2006;ehem. Schulhaus Burkhardsreuth Fenstererneuerung Anschluß an Nahwärmenetz;2010;Erneuerung Heizungsanlage Sportvereinsheim;;;;;;;2010;Gesamter Leuchtenumbau;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Gepl. Blockheizkraftwerk Betrieb mit Biogas Nahwärmenetz zum KindergartenGemeindehaus und Geschäftshäusern;;Private Anbieter planen die Vergrößerung Ihrer Biogasanlagen;;nein;;;;;;;;;;New eG;;;;ja;Ortsteil Burkhardsreuth Biogasanlage mit Nahwärmenetz 4 Anwesen, Ortsteil Blankenmühle Biogasanlage mit Nahwärmenetz 8 Anwesen;nein;;ja;Reinhold Sternkopf Energiewirt IHK Bauamtsleiter VG Pressath Hauptstraße 14 92690 Pressath, Tel. 09644/920928 email rsternkopf@pressath.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;NEW eG;www.neue-energien-west.de;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Hemau;375148;Frau Prock;(09491) 9400-30;elisabeth.prock@hemau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Aufstellung Sachlicher Teilflächennutzungsplan Windenergie - Essing Ihrlerstein Painten Nittendorf Sinzing Deuerling und Hemau;;;Sanierung Doppelturnhalle;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufstellung Sachlicher Teilflächennutzungsplan Windenergie;;nein;;;;;;;;;;Energieagentur Regensburg und Kommunale Energie Regensburger Land eG;nein;nein;0;ja;Zentrale Hackschnitzelheizung für Schule und öffentliche Gebäude;nein;;nein;;Energieagentur Regensburg;Bauherren;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Krailling;188127;Frau Susanne Brittinger;089 - 857 06-301;brittinger@krailling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Erstellt als integriertes Klimaschutzkonzept Fünfseenland für alle Kommunden des Landkreises mit jeweils einzelnen Aktionsplänen pro Kommunde;http://www.klimaregion-fuenfseenland.de/;geplant;;seit ca. 2000 Erfassung der wichtigsten Energiedaten der Gemeinden zentral durch das Landratsamt Starnberg CO2-Bilanzierung geplant;;nein;Energiewendeverein Starnberg e.V. mit den entsprechenden Ortsgruppen;http://www.energiewende-sta.de/;nein;;nein;0;nein;;;;hinsichtlich verschiedener Aktionen (z.B. Pumpentauschaktion regelmäßige Treffen der Klimaschutzbeauftragten) besteht ein z.T. intensiver interkommunaler Austausch innerhalb der Gemeinden des Landkreises Starnberg;http://www.energiewende-sta.de/;2011;Sanierung Rathaus Krailling;;;;;;;;;;;2004;großflächige Umstellung der Straßenbeleuchtung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;kein KEM im eigentlichen Sinne aber jährliche Erfassung der Verbrauchsdaten zu den gemeindl. Liegenschaften zur Kontrolle und Optimierung Sanierung zweier weiterer großer Liegenschaften (Grundschule und Kindergarten) stehen bis etwa 2018 an;;;;;;;;;Lüftung Rathaus Krailling: Rotationswärmetauscher zur Wärmerückgewinnung;;derzeit nicht es ist aber langfristiges Ziel erneuerbare Energien auszubauen seit Beginn 2012 besteht das Regionalwerk Würmtal betrieben durch die 3 Würmtalgemeinden Krailling Planegg und Gauting und den Stadtwerken München;http://www.rw-wuermtal.de/index.php?home;nein;;;;;;;;;;Regionalwerk Würmtal betrieben durch die 3 Würmtalgemeinden Krailling Planegg und Gauting und den Stadtwerken München;nein;nein;0;ja;Neben Strom aus den Energiequellen Kohle Erdgas sonst. fossilen Energieträgern Erneuerbaren Energien gefördert nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz und sonst. erneuerbaren Energien wird auch reiner Ökostrom angeboten aus komplett regenerativen Energien;ja;derzeit Projektuntersuchung durch den Würmtal Zweckverband für einen zentralen Straßenzug im Gemeindegebiet;ja;Susanne Brittinger Bauamt Krailling Tel.: 089 - 857 06-301 email: brittinger@krailling.de;Einwohnermeldeamt bzgl. Beratungen zum Regionalwerk / Stromwechsel;Bauwerber Stromkunden;;;;;;;;;;;;;nein;;ja in Kurzform Hinweise auf aktuelle Themen (z.B.Vorträge) bzw. Zwischenberichte aus laufenden Klimaschutzprojekten mit eigenen Unterseiten (aktuell: Quartierssanierungsprojekt);http://www.krailling.de/;;;;;ja;Mitfahrzentrale;http://www.mifaz.de/starnberg/?gclid=COyFyKWe-7ICFUWS3godlkUAvA;ja;Energiewendeverein Starnberg e.V. mit den entsprechenden Ortsgruppen;http://www.energiewende-sta.de/;;;;;;;;;bislang nur Teilnahme;;;;;; Gemeinde Wilburgstetten;571224;Erster Bürgermeister Bernhard Kisch;09853/3800-17;info@wilburgstetten.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Region Hesselberg KSV VG Wilburgstetten magisches Dreieck;;2013;Umbau Kindergarten;2012;Neubau Kinderkrippe;2002;energetische Sanierung Rathaus und VG;2012;Einbau neuer Fenster und Beleutung in der Schule;;;;;2012;Erneuerung der Straßenbeleuchtung mit Umstellung auf LED mit Nachtabschaltung in einem Ortsteil (Villersbronn);2010;Umbau der Straßenbeleuchtung (teilweise) mit Austausch der Leuchtmittel von HQL auf NAV;;Nachtabschaltung von 00:00 Uhr bis 05:00 Uhr (teilweise);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Im Schulgebäude soll ein Mini-BHKW installiert werden. In diesem Winterhalbjahr werden die Stromverbräucher ermittelt und die passende Größe eines Mini-BHKW zu ermitteln.;ja;Planung von Windkarftanlagen, Aufbau eines Nahwärmenetze, Eigenheizwärme- und Eigenprozesswärmeerzeugung bei zwei Industriebetrieben aus Biomasse;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;2 Industriebetriebe, 3 kleine Bürgeranlagen mit je 2-3 Wohnhäuser;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Beteiligung am Forschungsprojekt der EnBW zur Elektromobilität (E-Bike Ladestation);;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Münchsteinach;575150;Bürgermeister Riedel;09166/210;gemeinde@muenchsteinach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;LAG Südlicher Steigerwald;www.lag-steigerwald.de;2009;Energetische Sanierung des Rathauses und des Kindergartens;;;;;;;;;;;2010;Umrüstung auf Energiesparbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Der gemeindliche Campingplatz soll künftig mit einer KWK-Anlage beheizt werden die überschüssige Wärme soll zur Beheizung des angeschlossenen Freibades genutzt werden.;ja;Es sollen Bürger-Windkraft-Anlagen entstehen. Das Vorhaben stockt derzeit allerdings massiv da die Gemeinde in der Schutzzone des Naturparks Steigerwald liegt.;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Flachslanden;571146;1. Bürgermeister Henninger;09829/9111-11;hans.henninger@flachslanden.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;ja;;;nein;;nein;0;nein;;;;Unsere Kommunale Allianz NorA versucht gemeinsam Flächen für Bürgerwindkraftanlagen auszuweisen und solche Anlagen zu errichten. Leider scheitern wir bisher an unserer Lage im Naturpark Frankenhöhe und den geltenden Vorschriften zur Errichtung von Windkraftanlagen im Naturpark Frankenhöhe. ;;2010;Energetische Sanierung von Schule und Rathaus;2010;Anschluss eines Feuerwehrgerätehauses an ein Nahwärmenetz;2010;Errichtung von zwei eigenen PV-Anlagen auf gemeindlichen Liegenschaften;2011;Errichtung einer weiteren PV-Anlage auf einer gemeindlichen Liegenschaft;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Wir nahmen an einer Testphase teil (in Zusammenarbeit mit der N-ERGIE AG). Die Kosten und der Nutzen standen aber in keinem akzeptablen Verhältnis. ;;;;;;;;;;;Wir planen gerade ein Nahwärmenetz im Hauptort Flachslanden unter Einbeziehung von zwei Biogasanlagen. Ein weiteres Wärmenetz wird gerade in einem Ortsteil errichtet.;;ja;3;;1;;;;;;;Mitglied im MER (Triesdorf) und den Netzwerk für Erneuerbare Energien (Josef Göppel MdB TRiesdorf);nein;nein;0;geplant;Wir planen gerade ein Nahwärmenetz im Hauptort Flachslanden unter Einbeziehung von zwei Biogasanlagen. Betreiber wird eine gemeindeeigene GmbH. Ein weiteres Wärmenetz wird gerade in einem Ortsteil errichtet.;nein;;ja;Den Bürgermeister;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Wir planen ein Elektroauto für die Abwasseranlage anzuschaffen;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Burk;571128;Otto Beck Bgm.;09822/7588;otto.beck@gemeinde-burk.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Die Grundschule wurde an ein Zentrales Wärmenetz (Hackschnitzel Heizung angeschlossen);2011;Eine Zentrale Wärmeversorgung im Ortskern durch eine Hackschnitzel-Heizungsanlage ;2012;Der Kindergarten wird an das Nahwärmenetz angeschlossen;2012;Das Pfarrhaus wurde mit Mineralwolle Wärmegedämmt und verputzt und an das Nahwärmenetz angeschlossen;;;;;2010;Di Straßenlampen wurden HQL (125 W ) auf Energiesparleuchten (22 W ) umgestellt;2012;Einige Langfeldleuchten wurden mit LED Leuchtröhren ausgestattet (18 W );;;;;;;;;2010;Solarstrom Anlagen auf dem Bauhof und auf dem Feuerwehrhaus in Meierndorf;2011;4 Große Lagerhallen wurden im Gemeindebereich genehmigt auf denen Solarstrommodule aufgebracht wurden ;2010;Genehmigung einer Biogasanlage eines Landwirts mit einer Leistung von 350 KW;2011;Genehmigung eines Solarstrom-Kraftwerkes auf einer Fläche von Ha und einer Leistung von 2.270.000 KwRathaus ;2012;Turnhallenbau als Energie-Plus-Haus (auf Dachfläche Solarstromerzeugung);;;Das Rathaus wird an das Nahwärmenetz angeschlossen( derzeit noch Stromheizung);;;;;;;;;Die neu errichtete Sporthalle wird mit einer Doppelkolben-Wärmepumpe beheizt und auch das Brauchwasser erzeugt.;;Derzeit wird in der Gemeinde schon mehr Strom erzeugt als verbraucht wird(180%), Die Gemeinde hat derzeit ein Gutachten in Auftrag gegeben um zu prüfen ob eine Bürger Windkraftanlage in unserer Gemeinde wirtschaftlich arbeiten kann. Sollte sich herausstellen dass Dies der Fall ist ist beabsichtigt zwei Bürger-Windkraftanlagen zu errichten.;www. gemeinde burk ;ja;2;;1;;;;1;;;Mitglied der MER in Triesdorf ( Mittelfränmkische Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien und nachwachsenden Rohstoffen ).;nein;ja;;ja;Mitten im Ort - in einem ehemaligen Bauernhof war der Jungbauer bereit mit der Gemeinde ein Nah-Wärmenetz zu errichten. Diese besteht aus zwei Hackschnitzel Heizungsanlagen mit 200 KW und 80 KW Leistung. Angeschlossen sind Pfarrhaus Schule ForsthausGemeinde-Bauhof FeuerwehrhausBäckerei Beck Gasthaus MüllerWohnhaus Raunegger Wohnhaus Springer Wohnhaus Geißler Wohnhaus Beck;nein;;ja;Otto Beck 1. Bgm. Am Kirchplatz 1 91596 Burk Tel. 09822/7588;Otto Beck 1. Bgm. ;Solarstrom-Anlagen auf Hausdächern;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;geplant;Ein Elektroroller für den Bauhof wird angeschafft;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Elsendorf;273163;1. Bürgermeister Matthäus Faltermeier;08751 / 8634-0;thomas.heidingsfelder@vg-mainburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Generalsanierung der GS Elsendorf;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Indersdorf;174131;Herr Mayershofer;08136/934-210;klaus.mayershofer@markt-indersdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Bürgersolaranlage am gemeindlichen Bauhof;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung der Kindertagesstätte in Niederroth ;2010;Energetische Sanierung der Verbandsschule Markt Indersdorf;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;privat betriebene Fernwärmenetze aus Biogasanlagen;ja;geplante Klärschlammfaulung mit BHKW-Betrieb Nutzung der Abwärme und elektrischen Energie an der Kläranlage ;nein;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;ja;Verleih von Elektrofahrrädern (Pedelecs);;ja;Bürgersolaranlage am gemeindlichen Bauhof;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Buchenberg;780117;Herr Bischof;08378/9202-12;rolf.bischof@buchenberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;Gemeinsames Klimaschutzkonzept mit Landkreis Oberallgäu;;geplant;2013;In Klimaschutzkonzept enthalten;;nein;Buchenberger Windkraft KG;;nein;;nein;0;ja;2010;nein;;;;2010;Energetische Sanierung der Hauptschule;;;;;;;;;;;2008;Austausch von Leuchtkörpern in der gesamten STraßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Zusammenarbeitn mit eza! Kempten für 6 kommunale Liegenschaften seit April 2012;;;;;;;;;;;;;ja;4;;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Biomasseheizwerk Buchenberg seit 1995 - Biomassekessel (Holzhackschnitzel) mit 900 kW Leistung., 100 Kunden - Jährliche Einsparung an Öl ca. 475.000 Liter;nein;;ja;Markt Buchenberg, Rolf Bischof, Rathaussteige 2, 87474 Buchenberg, Tel. 08378/9202-12, Fax. 08378/9202-20, mail: rolf.bischof@buchenberg.de;eza! Kempten;Alle interessierten/ratsuchenden Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;www.buchenberg.de;;;;;nein;;;ja;Buchenberger Windkraft KG;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Weißenburg i. Bay.;577177;Roman Gruber;09141 / 907 134;liegenschaft@weissenburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;;;geplant;;;;nein;Bürgerenergie Altmühlfranken;http://buergerenergie-altmuehlfranken.de;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Fenster erneuert Kindergärten Ortsteile;2011;Komplette Energetische Sanierung Turnhalle Grundschule;2011;Beleuchtung erneuert Warmwasser über Solar Umwälzpumpen erneuert Grundschule Ortsteil;2012;Fenster erneuert u. Dachboden gedämmt Kindergarten;;;;;2012;Umstellung von HQL auf NAV- Kompaktleuchtstoff- und LED-Lampen läuft bis 2015;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlagen Einstellung der Heizungsregelungen Austausch von Leuchtmitteln Austausch von Pumpen usw.;;;;;;;;;BHKW-Anlagen;;;;ja;10;2;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;;Stadtwerke Weißenburg GmbH;Alle Endverbraucher und Gewerbekunde;;www.stadtwerke-wug.de;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Ladestation für E-Bikes;;ja;Bürgerenergie Altmühlfranken;http://buergerenergie-altmuehlfranken.de;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Wolframs-Eschenbach;571229;Herr Simon Herr 1. Bürgermeister Dörr ;09875/9755-70;simon@vgwe.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;;;;;Ja Kommunale Allianz Altmühl Mönchswald Region bestehden aus der Stadt Wolframs-Eschenbach der Stadt Merkendorf der Stadt Ornbau und den Gemeinden Weidenbach und Mitteleschenbach;www.altmuehl-moenchswald-region.de;2012;Erneuerung des Daches der Schulturnhalle;;;;;;;;;;;2008;Komplette Erneuerung der Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;- Einsatz im Seniorenwohnheim, - Einsatz geplant im historischen Bürger- und Rathaus Deutschordenschloss mit Zehntscheune, - Einsatz geplant im historischen Hotelgasthof Alte Vogtei (Stadt ist nach Generalsanierung ab 2015 Verpächter) ;;;;ja;14;;;;;;;;;;;;0;ja;Verschiedene kleine Biomasse Fernwärmenetze in den Ortsteilen Waizendorf Biderbach und Reutern;nein;;ja;Stadtbaumeister Günther Simon;Der regionale Energieversorger N-Ergie Nürnberg;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Miltenberg;676139;Christoph Keller;09371 - 404600;c.keller@emb-mil.de;nein;;;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;2010;teilweise umrüstung auf LED;2011;Austausch der Weihnachtsbeleuchtung (nur noch LED);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Anschluss diverser Gebäude (z. B. Hallenbad Städtische Gebäude) über Nahwärmesystem (Blockheizkraftwerk);;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;siehe Punkt 3.4;nein;;ja;EMB Energieversorgung Miltenberg-Bürgstadt GmbH;EMB Energieversorgung Miltenberg-Bürgstadt GmbH;private und gewerbliche Stromkunden;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Cadolzburg;573114;Marktbaumeister Bloß;09103/509-40;bauamt@cadolzburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;;2010: integriertes Klimaschutzkonzept für die Kommunale Allianz Biberttal Dillenberg;;ja;;2010: integriertes Klimaschutzkonzept für die Kommunale Allianz Biberttal Dillenberg;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Kommunale Allianz Biberttal Dillenberg beteiligte Kommunen: Stein Oberasbach Zirndorf Roßtal Großhabersdorf Ammerndorf Cadolzburg;;2010;energetische Sanierung Grundschule Cadolzburg;;;;;;;;;;;2006;ganz Lumenregelung Umrüstung von Quecksilberdampf in NAV;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant: Sanierung Mittelschule Cadolzburg energetische Sanierung sämtlicher Liegenschaften der Kommune;;;;;;Heizung Mittelschule;Infra-Fürth;;Blockheizkraftwerk;;Bioenergiezentrum der Infra Fürth (Leistung 3 MW);;ja;3;;;;;;;;;Photoviltaikanlagen auf Schuldächer;nein;nein;0;ja;Blockheizkraftwerk;nein;;ja;Marktbaumeister Bloß Markt Cadolzburg Rathausplatz 1 90556 Cadolzburg Tel. 09103-509-40;gemeindliches Bauamt Ing.-Büro Stahl Oberasbach Arch. Hierer Cadolzburg;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Markttasxi: Möglichkeit der Nutzung des Markttaxis zur Fahrt zu den gemeindlichen Einkaufzentren;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Mönchberg;676141;Thomas Zöller - 1. Bürgermeister oder Wolfgang Stanger - Marktgemeinderat ;09374 97996 12;buergermeister@moenchberg.de cw.stanger@t-online.de;geplant;;;;keine Angabe;;ja;ILE Spessartkraft ) Kommunen;;ja;2011;Region 1 (LK Aschaffenburg/Stadt Aschaffenburg und LK Miltenberg);;nein;;;;nein;Friedrich Wilhelm Raiffeisen Energie eG Untermain;www.energiegenossenschaft-untermain.de;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Spessartkraft ;;2010;Energetische Sanierung Kindergarten ;2012;Generalsanierung Volksschule;;;;;;;;;2013;Schmachtenberger Straße per LED Beleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Wir haben bereits 90 KWp PV Analgen auf unseren gemeindlichen Dächern. Anlagen werden von der Marktgemeinde betrieben., Gerne würden wir in Zusammenarbeit mit der örtlichen Energiegenossenschaft 5 WKA verwirklichen hier werden wir durch den Beschluss des Regionalen Planungsverbandes ausgebremst vorerst nur Standorte außerhalb des Naturparks Spessart auszuweisen.;;ja;3;;;;;;;;;Mitglied im , Energie - Forum Miltenberg - Aschaffenburg e.V. , www.energieforum-mil-ab.de;nein;nein;;geplant;Evtl. lässt sich im Zuge des Neuausbaus der Schmachtenberger Straße ein Nahwärmenetz verwirklichen.;nein;;ja;Wolfgang Stanger - Marktgemeinderat , Email: cw.stanger@t-online.de;Karlheinz Paulus Energieberater der Firma Main-Energie;Hausbesitzer;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Friedrich Wilhelm Raiffeisen Energie eG Untermain;www.energiegenossenschaft-untermain.de;;;;;;;;;;;;;;; Markt Ottobeuren;778186;Herr Engel;08332/921942;klaus.engel@ottobeuren.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Erstellung Klimaschutzbericht läuft (Vorstellung Okt./Nov.) durch eza Kempten;;ja;2012;In Klimaschutzbericht enthalten, Vorstellung der CO²-Bilanz Potentialabschätzung vom März 2012 durch eza Kempten ;;nein;;;nein;;nein;0;ja;2010;nein;nein;Ja im Rahmen der Energieteams findet ein Austausch statt.;;2010;Energetische Sanierung der Grundschule Ottobeuren;2011;Energetische Sanierung Rathaus und Haus des Gastes (Fenster neu);2012;Solarthermie im Freibad;;;;;;;2012;Umrüstung eines Straßenzugs (Memminger Str. Rupertstraße);2012;Bei Neubaugebieten Grundsätzlich LED-Beleuchtung;2013;Umrüstung HQL auf Indunktionsleichten (ca. 150 Stück);;;;;;;;;;;;;;;;;;;Ja Umstellung der Wärmeversorgung (Haus des Gastes) von Nachtspeicherheizung auf Pumpenwarmwasserheizung.;;;;;;;;;;;Ja, Vorplanung Wärmeverbund Hotel Museum und Haus des Gastes mit Biomasseheizung, , ;;ja;1 ;;1;;;1;;;1;;nein;nein;0;geplant;Erneuerung der Heizungsanlage (Hachschnitzelheizung) im Schulzentrum mit Nahwärmenetz (Realschule Mittelschule Gymnasium mit 3-fach Turnhalle Grundschule mit 2-fach Turnhalle und Hausmeisterwohnung), Kombination aus Hackschnitzelheizung und Erdgasheizung (Spitzenlast) mit Nahwärmenetz (Museum Haus des Gastes und Hotel);nein;;ja;KTO engineering GbR, Gewerbestraße 8, 87787 Wolfertschwenden, , Ansprechpartner: Herr Tillinger/Herr Kieneing (08334/25929-0);Ja Energieberatung eza Kempten und Energiesprechstunde KTO engineering Wolfertschwenden;Alle interessierte Bürger;Ja Punktesystem Energieoptimiertes Bauen;www.energie-ottobeuren.de;;;;;;;;;;;nein;;;www.ottobeuren.de;www.energie-ottobeuren.de;;;;ja;Verleih von E-Bikes;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Segnitz;675166;Frau Ebert;09332/405-0;vgem@marktbreit.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Generalsanierung Grundschule Marktbreit (Grundschulverband Marktbreit);;;;;;;;;;;2011;Leuchtmittelaustausch;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;ja;Im Bereich der Abwasserversorgung durch den Abwasserzweckverband Ochsenfurt bei dem die Gemeinde Mitglied ist. ;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Gauting Landkreis Starnberg;188120;Herr Struwe;098/89337-135;gernot.struwe@gauting.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Integriertes Klimaschutzkonzept Fünfseenland, Ein auf Landkreisebene von 15 teilnehmenden Kommunen in Auftrag gegebenes integriertes kommunales Konzept mit dem Ziel die Region im Jahr 2035 zu 100 % mit Erneuerbarer Energie zu versorgen. Bei der Konzepterstellung und der Umsetzung wurde/wird großer Wert auf Bürgerbeteiligung gelegt. Jeder Gemeinde wurden Handlungsempfehlungen zur Umsetzung vorgeschlagen. Die Handlungsfelder umfassen: Mobilität und Verkehr Bauen und Planen Erneuerbare Energien Kommunales Management und Öffentlichkeitsarbeit;www.klimaregion-fuenfseenland.de;geplant;;;;nein;Energiewendeverein Ortsgruppe Gauting/Krailling;www.energiewende-sta.de;ja;1996;;0;nein;;;;Das Regionalwerk Würmtal hat durch den Zusammenschluss der Gemeinden Gauting Krailling und Planegg seinen Betrieb als Energieversorger der Region seit Anfang 2012 aufgenommen. Damit wurde gemeinschaftlich Verantwortung für die Menschen in der Region der Umwelt und der regionalen Wertschöpfung übernommen. Das Unternehmen ist auf Wachstum und auf die Übernahme der Leitungsnetze ausgerichtet.;www.rw-wuermtal.de;2011;Umbau des Bürger- und Kulturhauses bosco;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Mini-Blockheizkraftwerk im Bürger- und Kulturhaus bosco;;Auf Landkreisebene (15 Kommunen) wurde jeweils ein gemeindeübergreifender Teilflächennutzungsplan Windkraft beschlossen. Zielsetzung dabei ist für die jeweiligen Gemeinden Vorbehaltsflächen für Windkraftanlagen auszuweisen. ;www.lk-starnberg.de;ja;4;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Einführung von 3 Stattautos (als Dienstwagen und für private Zwecke), Unterstützung von Mitfahrzentralen (MiFaz), Einführung von 2 Isar-Cards (für dienstliche und für private Zwecke), Einführung und Nutzung von 2 Dienstfahrrädern, Kontinuierliche Verbesserung von Fahrradabstellanlagen an Bahnhöfen, Erfolgreiche und wiederholte Teilnahme an der Klimaschutz-Initiative Stadtradeln, Wiederholte Durchführung von Radl-Aktions- und Mobilitätstagen;www.gauting.de;ja;Energiewendeverein Ortsgruppe Gauting/Krailling;www.energiewende-sta.de;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Rosenheim;163000;Ralf Seeburger;08031/ 365 - 1603;ralf.seeburger@rosenheim.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;;www.rosenheim.de;ja;2012;;www.rosenheim.de;nein;Rosenheimer Solarförderverein e.V.;www.rosolar.de;ja;2007;nein;0;nein;;;;Europäische Metropolregion München;www.metropolregion-muenchen.eu;2011;Mittelschule Fürstätt: Erneuerung der Fenster u. Fassadenelemente Wärmedämmverbundsystem außenliegender Sonnenschutz Deckendämmung im DG energiesparende Innenbeleuchtung;2012;Kindergarten/ Hort St. Quirin Fürstätt: kompletter Fensteraustausch Aufsparrendämmung und neue Dacheindeckung Wärmeverbundsystem der Fassade;2011;Johann-Rieder-Realschule: Erneuerung der Fenster und Fassadenelemente Wärmedämmverbundsystem außenliegender Sonnenschutz Erneuerung Flachdach einschl. Wärmedämmung;;;;;;;2011;Einbau von 91 LED-Lampen im Zuge von Sanierungsmaßnahmen;2013;Einbau von 850 LED-Lampen von Nov 2012 bis Juli 2013 über Förderprogramm;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;aktuell im Aufbau;;;;;;Ja für die Mittelschulen Fürstätt und Westerndorf-St. Peter sowie den Baubetriebshof;;;;;Integriertes Energie- Klima- u. Umweltschutzkonzept Rosenheim 2025, Ziel: Reduzierung der energiebedingten Emissionen bis zum Jahr 2025 um mindestens 40% gegenüber dem Jahr 2010;www.rosenheim.de;ja;1;;;7;;5;;;;Stadt ist Mitglied beim Rosenheimer Solarförderverein e.V. (www.rosolar.de), Stadtwerke sind Mitglied bei der Deutschen Energie-Agentur GmbH (www.dena.de);nein;nein;0;ja;;ja;Ersatz von Brunnen 4 durch neue Brunnen mit energieeffizierter Technik;ja;Ralf Seeburger Tel. 08031/ 365 - 1603, Email: ralf.seeburger@osenheim.de;Stadtwerke Rosenheim;Verbraucher;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Fußgänger- und Radverkehr;;ja;Rosenheimer Solarförderverein e.V.;www.rosolar.de;;;;;;;;;;;;;;; Markt Dietenhofen;571135;Bgm. Henninger oder Marktbaumeister Spörl;09824/92060;buergermeister@dietenhofen.de oder volker.spoerl@dietenhofen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;sog. CO²-Arbeitskreis erarbeitet Vorschläge für CO²-Einspar-Möglichkeiten ;;nein;;nein;0;nein;;;;kommunale Allianz kommA;www.komma-allianz.de;2009;energetische Sanierung Hallenbad (Konjunkturprogramm II);2011;energetische Teilsanierung Kindergarten Kunterbunt;;;;;;;;;2010;Umrüstung auf Gelblicht (Natriumdampf-Leuchten);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;weitere Fernwärmenetze geplant Errichtung von zwei Windrädern derzeit im Gange PV-Anlagen auf weitere Dächer geplant;;ja;4;2;;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;schon seit 1994 Fernwärmenetz (Hackschnitzelheizung) für Schule Schulturnhalle Hallenbad Kindergarten und einige Siedlungshäuser, mehrere Fernwärmenetze (Abwärme von Biogasanlagen) im Gewerbegebiet und in den Außenorten unserer Gemeinde vorhanden, weitere Fernwärmenetze (Hackschnitzel) angedacht ;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;sog. CO²-Arbeitskreis erarbeitet Vorschläge für CO²-Einspar-Möglichkeiten ;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Karlshuld;185139;Erster Bürgermeister Karl Seitle;08454/9493-0;gemeindeverwaltung@karlshuld.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Umstellung der Heizung in der Schule Mehrzweckhalle Kindergarten und Kinderkrippe von Ölheizung auf Erdwärme-Heizung;;;;;;;;;;;2012;Installation von neuen LED-Straßenlampen im Rahmen von Straßenbaumaßnahmen am Unteren Kanal Birkenweg und Kindergartenstraße;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;;;;;finanzielle Förderung für die Errichtung einer Anlage zur Nutzung erneuerbarer Energien (Solaranlagen) bis heute wurden von der Gemeinde Karlshuld 330 Anlagen gefördert.;http://www.karlshuld.de/index.php?id=12119;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Sonthofen;780139;Manuela Kerschnitzki;08321615285;manuela.kerschnitzki@sonthofen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;;www.sonthofen.de;ja;2012;;www.sonthofen.de;nein;;;nein;;ja;2012;ja;2010;ja;eea;;;2010;Generalsanierung Realschule (Gebäudehülle hydraul. Abgleich Heizung;2011;Generalsanierung Gymnasium;2009;Kinderhaus Nord Gebäudehülle hydraul. Abgleich Heizung;;;;;;;2011;Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Hausmeisterschulungen Gebäudebegehungen (Kontrolle Haustechnik + Einweisung Senisbilisierung der Hausmeister);;;;;;;;;BHKW Gymnasium;;;;ja;3;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Holzhackschnitzelwerk Sonthofen;nein;;nein;;eza Kempten;alle Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;e-bikes zum ausleihen und Elektroautos, Verleih von Stadtfahrrädern, Stadtbus;;nein;;;;;;;;;;;eea Knauf Diamant Award 1. Preis der Baupysik (Gymnasium);;;;;; Stadt Bad Staffelstein;478165;Herr Hörath;09573 4114;w.hoerath@bad-staffelstein.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;;integriertes Klimaschutzkonzept unter der Federführung des Landkreises Lichtenfels für den gesamten landkreis;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Energieeinsparungsmaßnahmen durch Modernisierung der Heizungs- und Lüftungsanlage in einer Mehrzweckhalle;;;;;;;;;;;2009;Energieeinsparungskonzept für die Straßenbeleuchtung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;ja;1;;1;;;;;;1;Mitglied in der Energiegenossenschaft Neue Energie Obermain;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Solartankstelle der fa.IBC SolarVerleih von E-Bikes durch das Kurhotel und die Obermaintherme;;nein;;;;;;;;;;;´Das ProjektEnergieeffizientes Straßenbeleuchtungssystem in Bad Staffelstein wurde von der DENA ausgezeichnet;;;;;; Stadt Ebersberg;175115;Agnes Lang;08092/8255-51;a.lang@ebersberg.de;geplant;;;;keine Angabe;;geplant;;;ja;2012;Das integrierte Klimaschutzkonzept für die Stadt Ebersberg umfasst unter anderem: Energiebilanz (Strom und Wärme) CO2-Bilanz Analyse der Energiekosten Vor-Ort-Potentialanalyse für Energieeinsparung und Effiziensteigerung für den Ausbau Erneuerbarer Energien (Solarthermie und Fotovoltaik Biomasse Kleinwindkraftanlagen Wärmepumpen) und für die Steigerung der lokalen Wertschöpfung integriertes Handlungskonzept (ZieleStrategien Maßnahmen) inkl. Aktionsplan 2012-2015. Es wurde unter intensiver Beteiligung lokaler Akteure erarbeitet.;www.EBEWende2030.de;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ja, Kooperation der Gemeinden im Landkreis Ebersberg zur gemeinsamen Teilflächennutzungsplanung Windkraft, Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanager des Landkreises und den Landkreisgemeinden zur Erarbeitung einer Umsetzungsstruktur für die Energiewende und von Bürgerbeteiligungsmodellen;www.energiewende-ebersberg.de;2011;Komplettsanierung Mittelschule Fertigstellung bis vorauss. 2014;2011;Teilsanierung Grundschule Oberndorf;2010;Komplettsanierung Familienzentrum ehemals Gesundheitsamt inkl. Heizungsumstellung auf Biomasse fertiggestellt 2011;2011;Vollwärmeschutz Bauhof fertiggestellt 2012;2011;Ersatzbau Kindergarten in Zusammenarbeit mit kath. Kirchenstiftung fertiggestellt 2012;2011;Vollwärmeschutz Grundschule Floßmannstrasse fertiggestellt 2012;2006;Umstellung Straßenbeleuchtung auf Gelblicht - 1. Abschnitt 2. Abschnitt 2011;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Mikrogasturbine zur Nutzung des Klärgases in der städtischen Kläranlage seit 2009, geplant: BHKW mit Biomethan und Hackschnitzel an der Mittelschule (Heizzentrale für Nahwärmenetz);;Im Rahmen des integrierten Klimaschutzkonzeptes wurden Ausbauziele und konkrete Maßnahmenvorschläge erarbeitet. Im Aktionsplan 2012-2015 ist angestrebt: z.B. Förderung des Ausbaus der Solarenergienutzung u.a. durch ein Solarkataster und eine Solarinitiative Machbarkeitsstudien und ggf. Umsetzung von Nahwärmekonzepten in mehreren Stadtteilen, s.a. 4.5 und 4.6;www.EBEWende2030.de;ja;4;0;0;0;0;1;0;0;2;ja, Kooperation der Gemeinden im Landkreis Ebersberg zur gemeinsamen Teilflächennutzungsplanung Windkraft, Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanager des Landkreises und den Landkreisgemeinden zur Erarbeitung einer Umsetzungsstruktur für die Energiewende und von Bürgerbeteiligungsmodellen;nein;nein;0;geplant;bestehend: privates Nahwärmenetz in Oberndorf, bestehend: Nahwärmenetz ausgehend von der Kreisklinik Ebersberg Betreiber: e.on Wärme AG, geplant: Nahwärmenetz ausgehend von der Mittelschule: in mehreren Abschnitten ist der Anschluß verschiedener öffentlicher Einrichtungen und privater Anlieger geplant z.B. Mittelschule und Grundschule Kindergarten Kreisbildungswerk Feuerwehrhaus Altes Kino Rathaus, geplant: Ausbau / weiteres Netz in Oberndorf, ;ja;Solarenergienutzung an der Kläranlage (Wärme und Strom);ja;N.N. Klimaschutzmanager/in vorbehaltlich einer entsprechenden Förderung durch das BMU, Waltraud Fischer Tel. 08092/8255-35 w.fischer@ebersberg.de (Energiebeauftragte), Agnes Lang Tel. 08092/8255-51 a.lang@ebersberg.de (Abfall- und Umweeltbeaufragte);;;;;;;;;;;;;;;geplant;;www.EBEWende2030.de;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Beilngries;176114;Herr Lenz;08461/70716;lenz@beilngries.bayern.de;ja;2011;nein;;keine Angabe;;nein;;nicht veröffentlicht;nein;;;;ja;2011;Jährlicher Ausstoß 62.700 to;nicht veröffentlicht;nein;IGeE - Interessengemeinschaft erneuerbarer Energien;www.erneuerbare-beilngries.de;nein;;nein;0;nein;;;;Energiebündel Eichstätt;www.eb-ei.de;2010;Sanierung des Rathauses;;;;;;;;;;;2011;Umrüstung des Ortsteils Irfersdorf auf Niedervoltlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Photovoltaiknutzung städtischer Gebäude;;ja;1;;1;;;;;;;Energiebündel Eichstätt;nein;nein;0;ja;Fernwärmenetz im Ortsteil Oberndorf - Betreiber ist eine GbR (ohne gemeindliche Beteiligung);nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;IGeE - Interessengemeinschaft erneuerbarer Energien;www.erneuerbare-beilngries.de;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Hohenlinden;175123;Frau Schletter;08124/5312-15;Schletter@hohenlinden.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Energiewende Landkreis Ebersberg 2030;www.energiewende-ebersberg.de;2005;Sanierung Schule (Dachsanierung Vollwärmeschutz Sonnenschutz);2009;Sanierung gemeindliche Gebäude (Fensteraustausch Vollwärmeschutz);2011;Sanierung Turnhalle (Neue Fenster Wärmedämmung Lüftungsanlage);2011;Sanierung gemeindliches Gebäude (Vollwärmeschutz);2012;Sanierung Wendlandhaus (Neue Fenster);2012;Sanierung Feuerwehrhaus (Neue Fenster Wärmedämmung);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Planung über Erweiterung des Nahwärmenetzes zum Anschluss eines neuen Wohnbaugebietes;;ja;2;;;;;;;;1;Energiewende Landkreis Ebersberg 2030;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz durch Biomasseheizwerk (Hackschnitzel): bereits Rathaus Schule Kirche Lehrerwohnhaus Pfarramt Kindergärten und Sparkasse angeschlossen.;nein;;nein;;;;Heizpumpenaustauschaktion;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Polling;183136;Hr. Hartl;08633/8975-21;geschaeftsleitung@vgem-polling.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;;Für Schule war Zuwendung beantragt - aber wurde nicht berücksichtigt;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Bestandskräftiger Bebauungsplan für eine Fotovoltaik-Freiflächenanlage im Gemeindeteil Weiding. Die Errichtung scheiterte an der unvorhersehbaren und plötzlichen Beendigung der Förderung für solche Anlagen durch die Bundesregierung;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Eichenau;179118;Karin Schmid;08141-730136;k.schmid@eichenau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Klimaschutzkonzept gemeinsam mit dem Landkreis Fürstenfeldbruck und den anderen Landkreiskommunen wird in Kürze fertiggstellt;www.lra-ffb.de/lra/bau/klimaschutz.shtml;geplant;2012;im Rahmen des Klimaschutzkonzepts;www.lra-ffb.de/lra/bau/klimaschutz.shtml;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;;Aufstellung eines Klimaschutzkonzepts und eines interkommunalen Teilflächennutzungsplans zur Windenergienutzung;www.lra-ffb.de/lra/bau/klimaschutz.shtml;2011;Josef-Dering-Schule: Grundsanierung Bau 1 gefördert im Rahmen des Konjunkturpakets 2;;;;;;;;;;;2011;Einsatz von LED Leuchten in der Eichenstraße und Wiesenstraße;2012;Einsatz von LED Leuchten in der Roggensteiner Allee West (Abschnitt Walter-Schleich-Straße bis Bärenweg);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Sporthalle und Vereinsheim an der Budrioallee, Kinderhaus Rasselbande wird durch das BHKW des Evangelischen Pflegezentrums versorgt BHKW entstand durch kooperative Entwicklung mit den Bauträgern ;ja;;;ja;;;;;;1;;;1;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;Verein Ziel 21;Bürger;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Ergoldsbach;274127;Herr Kiermeier;08771/3023;kiermeier@vgem-ergoldsbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Mitglied im Energieverein Neufahrn i. NB;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Energetische Sanierung Kindergarten Ergoldsbach;2009;Energetische Sanierung vermietetes Wohnhaus (Fenster Isolierung Decken);;;;;;;;;2012;Umstellung auf LED bzw. Induktionslampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Verbrauchsdatenerfassung Punktuelle Erneuerungen (Pumpen Beleuchtungen Steuerungen);;;;;;;;geplant;Anbindung der Schule im Nahwärmenetz;;Erzeugung Strom durch PV-Anlagen zur Einspeisung auch mit Eigenverbrauch, Nutzung Abwärme von Biogasanlage;;ja;14;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;;geplant;Freiflächen-PV-Anlage zur Eigennutzung für Kläranlagenbereich Solare Trocknung des Klärschlamms;geplant;Herr Kiermeier VGem Ergoldsbach Hauptstr. 29 84061 Ergoldsbach kiermeier@vgem-ergoldsbach.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;E-Bike;;ja;Mitglied im Energieverein Neufahrn i. NB;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Feucht;574123;Xenia Steinepreis;09128 9167 48;xenia.steinepreis@feucht.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Das integrierte Klimaschutzkonzept wurde vom Bundesministerium für Umwelt Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert (Förderkennzeichen: 03KS1235) und in Zusammenarbeit mit der ENERGIEAGENTUR nordbayern GmbH und der Institut für Energietechnik GmbH erstellt.;http://www.feucht.de/cms.new/dokumente/Klimaschutz.html?navItem=438;nein;;;;nein;Initiative Feuchter für den Frieden;;ja;;nein;0;nein;;;;Aufgrund der Anregung engagierter Bürger der Initiativen der EnergieRegion Nürnberger Land Süd und der Innung der Heizungsbauer wurde die Aktion „Pumpentausch jetzt!“ ins Leben gerufen. Sowohl der Markt Feucht als auch die Nachbargemeinden Altdorf Burgthann Schwarzenbruck und Winkelhaid beteiligten sich (im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit) bei diesem Projekt.;http://www.feucht.de/cms.new/uploads//2012/Buergerservice%202012/120113_Endentwurf_mit_beispielsweise_Pumpen.pdf;2010;energetische Sanierung Kindergarten Moosbach Feuerwehr Moosbach;2007;energetische Sanierung Mittelschule Feucht;2011;energetische Sanierung Wilhelm Baum Turnhalle;2011;Mikro- BHKW in KiGa Freie Kindergruppe in der Pfinzingstraße;2007;Heizungserneuerung in der Bücherei und Zeidelmuseum (Gasbrennwertkessel) ;2010;Fernwärmeversorgung im Rathaus I Pförtnerhaus Zeidlerschloss Zeidelgericht ( angeschlossen an BHKW im Seniorenzentrum);2007;Austausch aller Leuchtmittel von HQL und Leuchtstoffröhren auf Gelblicht - NAV (NAV = Natriumdampflampe) 2007-2016;2009;Einbau von Lichtmanagementgeräten zur Spannungsabsenkung ;2010;Optimierung der Schaltzeiten durch Einsatz von Dämmerungsschalter;2008;Anschaffung einer neuen Weihnachtsbeleuchtung mit Leuchtmiteln LED anstatt Glühbirnen ;;Austausch LS-Röhre 2 x 40W gegen NAV-T 50W Gelblicht;2010;Errichtung von LED Beleuchtung in der Rosengasse Feucht Schützenstraße Moosbach;2012;Bereitstellung von Fördermitteln für private Haushalte im Rahmen des CO2-Minderungsprogrammes ;2012;Verstärkte Öffentlichkeitsarbeit;;;;;;;;;Erstellung eines Energieeinspar- und Nahwärmekonzeptes für die Reichswaldhalle und Wilhelm-Baum-Turnhalle;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Xenia Steinepreis (Umweltangelegenheiten) Robert Spitz (Bauunterhalt) Andreas Obermeier (Liegenschaftsverwaltung);;;Fördermitteln für private Haushalte im Rahmen des CO2-Minderungsprogrammes;http://www.feucht.de/cms.new/uploads//2012/Buergerservice%202012/EV_Klimaschutz_Feucht.pdf;;;;;;;;;;;nein;;http://www.feucht.de/cms.new/uploads//2012/Buergerservice%202012/EV_Klimaschutz_Feucht.pdf;;;;;;ja;Nachhaltiges kommunales Elektromobilitätskonzept;http://www.feucht.de/cms.new/uploads//2012/Buergerservice%202012/110628_Elektromobilitaetskonzept_Markt_Feucht_nach_MGR_klein.pdf;ja;Initiative Feuchter für den Frieden;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Unterneukirchen;171135;Erwin Huber;08634/9882-15;huber@unterneukirchen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;im Aufbau: Kulturregion an Alz und Mörnbach, Zusammenschluss von 8 Gemeinden überwiegend zur Zusammenarbeit im Bereich Kultur Soziales Bildung Jugend;;2001;Sanierung der Schule Vollwärmeschutz Wärmepumpe;2011;Schule: Erneuerung Wärmepumpe Einbau BHKW Zusammenarbeit mit Sportverein und Pfarrkirche ;1995;Neubau Kindergarten: Anschluss an Fernwärmenetz;1978;Rathaus: Vollwärmeschutz;2000;Rathaus: Wärmepumpe;;;2012;geplant tw. Umrüstung auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Schule: In der Schule wurde ein BHKW eingebaut dass Strom und Wärme produziert. Beides wird von der Schule dem Sportheim und der Pfarrkirche genutzt. Geplant ist noch Strom für die Straßenbeleuchtung zu verwenden. Reicht die Energie des BHKW nicht auzs schaltet sich eine Wärmepumpe zu. Und in ganz besonders energieintensiven Zeiten oder bei Ausfall kann noch eine Ölbrenner zugeschaltet werden.;;;;ja;7;;;;;;3;;;;nein;nein;0;ja;privates Hackschnitzelheizwerk versorgt ca. 140 Haushalte sowie den Kindergarten und (nach der derzeitigen Sanierung) das gemeindliche Kulturhaus;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Leinach;679200;Rainer Reichert;09364/8136-12;rainer.reichert@leinach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;örtliche Agenda 21-Gruppe;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Energetische Sanierung des Rathauses im Rahmen Konjunkturpaket II;;;;;;;;;;;2004;Komplette Umrüstung von HQL (Weißlicht) auf NAV (Gelblicht) Leuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Ja für Modernisierung der Straßenbeleuchtungsanlage (Umstellung von Weißlicht auf Gelblicht);e.on Bayern;;;;;;ja;1;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Reiner Heßdörfer Rathaus Tel.: 09364/8136-17 e-mail: reiner.hessdoerfer@leinach.de;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;örtliche Agenda 21-Gruppe;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Eurasburg;173123;Hr. Eidenschink;08179 / 94 76 11;eidenschink@eurasburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;;Ein gemeinsames Klimaschutzkonzept der Gemeinden im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen zusammen mit dem Landkreis befindet sich derzeit in Aufstellung.;;nein;;;;nein;Solargenossenschaft Eurasburg (Die Solargenossenschaft nutzt ausschließlich Dächer von gemeindlichen Gebäuden);www.solargenossenschaft-eurasburg.de;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Energetische Sanierung der Schule Eurasburg;;;;;;;;;;;2009;Umrüstung der Straßenlampen mit Energiesparlampen (1. Teil);2010;Umrüstung der Straßenlampen mit Energiesparlampen (2. Teil);2011;Umrüstung der Straßenlampen mit Energiesparlampen (3. Teil);;;;;;;;;;;;;;;;;;;Die Gemeinde Eurasburg hat einen Energiearbeitskreis eingerichtet der sich um die energetische Optimierung der kommunalen Liegenschaft kümmert.;;;;;;;entfällt;;;;Das Schulhaus Eurasburg sowie das Bauhof- u. Feuerwehrgebäude in Eurasburg wurden mit einer Hackschnitzelheizanlage ausgestattet. Mit der Heizanlage des Schulhauses Eurasburg wird auch die Sporthalle des örtlichen Sportvereins mit Wärme versorgt.;;ja;;;;;;;;;2;Die Gemeinde Eurasburg ist Mitglied der Stiftung Energiewende Oberland.;nein;nein;0;nein;;ja;Die WGV Recycling GmbH (Träger: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) plant derzeit einen Trockenfermenter der pro Jahr drei Millionen Kubikmeter Biogas erzeugen soll.;nein;;entfällt;;Förderprogramm für heizungsunterstützende Solaranlagen;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Solargenossenschaft Eurasburg (Die Solargenossenschaft nutzt ausschließlich Dächer von gemeindlichen Gebäuden);www.solargenossenschaft-eurasburg.de;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Haar;184123;Michael von Ferrari;089-46002-312;ferrari@gemeinde-haar.de;;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Das Klimaschutzkonzept wurde da es auf Grund der Frage der Geothermie-Nutzung kurzfristig in Auftrag gegeben werden musste ohne einen Verkehrsteil erstellt.;http://www.gemeinde-haar.de/Leben_in_Haar/Umwelt_Energie/;ja;2011;Adressenorientiert ohne Übersichtskarte;http://www.gemeinde-haar.de/Leben_in_Haar/Umwelt_Energie/;;;;nein;;;0;ja;2006;ja;eea;Ja bei der Frage der Windkraftnutzung. Zusammenarbeit insbesondere mit der Gemeinde Grasbrunn wird angestrebt.;;2012;Energetische Sanierung kommunaler Wohngebäude in der Katharina-Eberhardt-Straße;2010;Sanierung und Modernisierung Schulzenzentrum am Jagdfeld u.v.a.m.;;;;;;;;;2012;LED-Modellprojekt Tannenhofsiedlung mit Nachtabsenkung;2012;LED-Umrüstung Ludwig-van-Beethoven-Straße;2013;LED-Umrüstung 52 Leuchten an der B 304 mit Nachabsenkung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;KWK in größerem Wohngebäude an der Keferloher Straße KWK in Wohn- und Geschäftsgeb. in der Leibstraße;;;;ja;11;;;;;1;;;;;;;;ja;Fernwärmenetz mit KWK in Eglfing Mit seinen im Jahr 2006 erneuerten BHKW-Modulen erreicht es einen hervorragenden Gesamtnutzungsgrad von 878%. Seine beiden Maschinen leisten maximal 4.380 kW elektrisch und 4.672 kW thermisch. Gemeinsam mit den drei Spitzenkesseln entspricht die thermische Gesamtleistung von 26 MW 1750 durchschnittlichen Heizungsanlagen von Einfamilienhäusern. ;nein;;ja;Michael von Ferrari Tel.: 089-46002-312;von der Gemeinde beauftragte Ingenieure im Rahmen der Haus-zu-Haus-Beratung und Solarberatung. Zudem Beratung durch die Haarer Gemeindewerke. ;WEG EFH DHH MFH;Das derzeit aus finanz. Grd. ausgesetzte Förderprogramm der Gemeinde Haar;http://www.gemeinde-haar.de/index.phtml?La=1&sNavID=1709.53&mNavID=1709.1&object=tx|1718.51.1&kat=1709.1171709.170&sub=1&kuo=1&text=Energiesparförderprogramm;;;;;;;;;;;ja;http://www.sonnendaecher-haar.de/;http://www.gemeinde-haar.de/Leben_in_Haar/Umwelt_Energie/;http://www.gemeinde-haar.de/Leben_in_Haar/Umwelt_Energie/;;;;;ja;Seit mehreren Jahren befinden sich 3 komm. Fahrzeuge in einem Car-Sharing-Pool das gemeinsam mit Stattauto organisiert wird. 2013 sollen an 2 Stellen in der Gemeinde solar betriebene Ladesäulen für E-Bikes entstehen. ;;;;;;;;;;;;;eea in Silber 2009 und 2012;;;;;; Stadt Memmingen;764000;Stephan Pawelke;08331 850-757;stephan.pawelke@memmingen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Das Klimaschutzkonzept wird derzeit in Zusammenarbeit mit dem energie- und umweltzentrum allgäu (eza!)erstellt. Behandlung im Stadtrat bis Ende 2012.;Informationen auf der Homepage der Stadt unter Aktuelles -> Klimaschutz -> Integriertes Klimaschutzkonzept;ja;2012;Ist im integrierten Klimaschutzkonzept enthalten Informationen siehe dort.;http://www.memmingen.de/1605.html;nein;Lokale Agenda 21 Perspektive Memmingen;http://www.perspektive-memmingen.de/ Teilgruppe der Agenda 21: (http://kaffee.memmingen.de/28.html);ja;2008;nein;0;nein;;;;;;2010;Außensanierung Bernhard-Striegel-Gymnasium;2010;Außensanierung Vöhlin-Gymnasium;2012;Neue Fachräume Vöhlin-Gymnasium;2012;Laufende kleinere Sanierungen an den städtischen Gebäuden;;;;;2012;Laufende Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik;;;;;;;;;;;;Nicht bekannt;;;;;;;;;;;Laufende Kontrolle und Auswertung des Energieverbrauchs (Wärme Strom Wasser) der städtischen Liegenschaften;;;;;;Städtischer Gebäudepool von 31 Gebäuden wurde heiztechnisch saniert (Heizkessel hydraulische Optimierung Effizienzpumpen ...);Fa. Siemens;;Einsatz von 8 Mini-BHKWs Dachs in 6 Gebäuden , Leistung: 5 kW elektrisch 125 kW thermisch Jahreslaufzeit 6.000 - 8.000 h;;Die Stadtwerke planen eine Beteiligung an einer Windkraftanlage da auf städt. Grund keine Möglichkeit für eine solche Anlage besteht.;;ja;6;0;0;1;0;1;0;0;1;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz für 2 Berufsschulen und FOS/BOS (städtisch);ja;Nutzung des Oberflächenwassers an Trinkwasserbrunnen zur Stromerzeugung (Mikroturbine 07kW), Verwertung von Klärschlamm und Gas zur Heizung im Klärwerk Abfallverwertung durch externe Firma;ja;Energiemanagement Stadt Memmingen, Stephan Pawelke Tel.: 08331 850-757 E-Mail: stephan.pawelke@memmingen.de;Verbraucherzentrale mit eza! - Berater 1x wöchentlich Anmeldung erforderlich;Bürger der Stadt;Nein evtl. geplant mit Klimaschutzkonzept;;;;;;;;;;;;nein;;Informationen auf der städt. Homepage Klimaschutz;;;;;;ja;Ladestation für Elektro-PKW am Westertorplatz Strombezug kostenlos;;ja;Lokale Agenda 21 Perspektive Memmingen;http://www.perspektive-memmingen.de/ Teilgruppe der Agenda 21: (http://kaffee.memmingen.de/28.html);;;;;;;;;2. Preis dena-Effizienzwettbewerb 2012;3. Preis Allgäuer Solarmeisterschaft 2012;;;;; Schwarzenbach a.d. Saale;475168;1. Bürgermeister Alexander Eberl;09284/933-30;bgm@schwarzenbach-saale.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;;http://www.klimaschutz-nördliches-fichtelgebirge.de/;geplant;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;http://www.klimaschutz-nördliches-fichtelgebirge.de/ sowie www.noerdliches-fichtelgebirge.de;2010;energetische Sanierung der Grundschulturnhalle inkl. Hallenbad durch EnModIn;;;;;;;;;;;2011;Umstellung des Ortsteils Förbau auf LED-Beleuchtung (rd 100 Leuchten);2012;Umstellungder Ortsteile Seulbitz und Völkenreuth auf LED-Beleuchtung (rd 10 Leuchten);2010;Umstellung der kompletten Beleuchtung des Rathaushofes auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Umstellung Straßenbeleuchtung auf Gelblicht;E.ON Bayern;geplant;Ersatz der Heizung in der Grundschule/Hallenbad durch ein gasbetriebenes BHKW mit 52 kW;;im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes;;ja;2;;;;;1;;;;;nein;nein;;nein;;ja;Errichtung einer Abwasservorbehandlung für einen hefeerzeugenden Betrieb: das dabei entstehende Biogas wird komplett durch den hefeerzeugenden Betrieb wieder eingesetzt und ersetzt die bisherige Öl-betriebene Heizung.;ja;1. Bürgermeister Alexander Eberl Tel.: 09284/933-30;;;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;ja;Bürgerbus der an zwei Tagen pro Woche ehrenamtlich betrieben Ärzte Einkaufsmöglichkeiten etc. anfährt;http://schwarzenbach-saale.de/start.asp?pm_wgr=469&pm_gruppe=WGR_120&wgr_id=&pm_session=0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Scheyern;186151;Albert Müller;08441 80 64 0;albert.mueller@scheyern.de;geplant;2012;nein;;keine Angabe;;nein;;;geplant;2013;Bürgerbeteiligung;;geplant;2013;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Generalsanierung Mittelschule mit Turnhalle;2012;Ersatzbau Kindergarten;;;;;;;;;2005;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;2009;von Heizöl auf Erdgas an der Mittelschule;2010;von Heizöl aus Erdgas ehe. Waldbauernschule;;;;;;;;;Umsetzung Energiepass;;;;;;;;;;;4 Anlagen zur Bioggasgewinnung sind in Betrieb 2Windkraftanlagen erwünscht;;ja;500;0;4;0;0;;;0;4;;ja;nein;0;nein;;nein;;geplant;Herr Seefried Walter;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Elektro Fahrzeug;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Wachenroth;572160;Hr. Schramm;09548/9820260;info@wachenroth.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;geplanter Windpark Birkach Stadt Höchstadt Markt Lonnerstadt Markt Mühlhausen;;2009;Energetische Sanierung Kita Villakunterbunt in Wachenroth;;;;;;;;;;;2010;Umrüstung von HME auf HSE (Gelblicht);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ggf. Wärmenetz (kommunale Gebäude Privathäuser und Firmen) mit BHKW (Hackschnitzel) und Anschluss bestehende Biogasanlage;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;ggf. Wärmenetz (kommunale Gebäude Privathäuser und Firmen) mit BHKW (Hackschnitzel) und Anschluss bestehende Biogasanlage;nein;;nein;;Landkreis Erlangen-Höchstadt;Privathaushalte;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Ampfing;183112;Hans Wimmer;08636/5009-34;hans.wimmer@ampfing.bayern.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2011;Energetische Sanierung der Dreifachturnhalle an der Mittelschule;2012;Energetische Sanierung der Beleuchtung im Rathaus;2012;Energetische Sanierung der Beleuchtung in der Grundschule;;;;;;;2012;Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik (teilweise);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einsatz eines BHKW für die Wärme- und Stromversorgung der Grundschule mit angeschlossener Einfachsporthalle.;;;;ja;10;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Biomasseheizung mit Nahwärmenetz zur Versorgung der Grundschule Einfachsporthalle Mittelschule Dreifachsporthalle;nein;;nein;;nein diese Aufgabe wird durch Landkreis Mühldorf a. inn wahrgenommen;;Förderprogramm Energieeffizienz in Wohngebäuden;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Einsatz eines Elektrofahrzeuges im gemeindlichen Bauhof. Einsatz eines E-Bikes für Mitarbeiter des Rathauses., Bau von Stromtankstellen im Bahnhofsparkplatz (geplant).;;nein;;;;;;;;;;;Auszeichnung im Wettbewerb Zukunftsfähige Landnutzung in Bayerns Gemeinden 2008;;;;;; Stadt Landshut;261000;Herr Fritz van Bracht;0871/881300;fritz.bracht@landshut.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;2010;;http://www.landshut.de/thema/natur-umwelt/informieren/energie-klimaschutzkonz.html;ja;2010;;http://www.landshut.de/thema/natur-umwelt/informieren/energie-klimaschutzkonz.html;nein;Bürgerenergiegenossenschaft Isar ;;ja;1993;nein;0;nein;;;;ja: Klimabündnis e.V Bayerischer Städtetag Regionaler Planungsverband Metropolregion München Energierunde mit Bürgermeistern der angrenzenden Nachbargemeinden;;;In den Jahren 2007-2012 Maßnahmen in mehreren Schulen Kindergärten Verwaltungs- und sonstiger Gebäude zur energetischen und gebäudetechnischen Sanierung (KP II FAG EnModIn Kinderbetreuuugsfinanzierung) - siehe gesonderte Anlage;;;;;;;;;;;2011;Austausch von 268 Leuchten mit HQL-Leuchtmitteln;2012;Austausch von HQL-Leuchtmitteln gegen 565 LED-Leuchtmitttel;;;;;;;;;2005;Feinanalyse für Rathaus und Hans-Leinberger-Gymnasium;;;;;;;;;;;Einführung CAFM-System mit Modul für Verbrauchsdatenerfassung > Datenauswertung > Maßnahmenkatalog > Umsetzung > Kontrolle > Korrektur > Dokumentation > jährl. Energiebericht daneben in zwei beruflichen Schulen Einführung EMAS (2000 bzw. 2003) ;;;;;;ja: Rathaus 1 und Hans-Leinberger-Gymnasium ;Siemens;;Realschule Kindergärten St. Pius Meilenstein Kastanienburg Rathaus 1 und 2 GS Carl-Orff Sporthalle ETSV 09 Wohnhaus Watzmannstraße;;Energie- und Klimaschutzkonzept;http://www.landshut.de/thema/natur-umwelt/informieren/energie-klimaschutzkonz.html;ja;10;;1;4;;;;;5;Beteiligung an Bürgerenergiegenossenschaft Isar an Landshuter Energieagentur (LEA);nein;nein;0;ja;Umrüstung einer MVA in Biomasseheizkraftwerk ;ja;Vergärung nicht-holziges Grüngut;ja;Fritz van Bracht Amt f. öff. Ordnung u. Umwelt 0871-881300 fritz.bracht@landshut.de;ja: Energieberatung Stadtwerke Landshut Landshuter Energieagentur Umweltzentrum Landshut Verbraucherzentrale Kaminkehrerinnung Diakonie ISE der FH Landshut ;private Haushalte Gewerbe Kommune Industrie ;50/50-Schulprojekt;;;;;;;;;;;;ja;;http://www.landshut.de/thema/natur-umwelt.html;;;;;;ja;ÖPNV Stadtwerke Landshut Car-sharing E-Tankstellen;;ja;Bürgerenergiegenossenschaft Isar ;;Agenda 21 - Projektgruppe Energie&Umwelt;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Hagenbüchach;575129;Bgm. David Schneider;09101/7418;d.schneider@hagenbuechach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Wir haben eine kommunale Allianz - Von der Aurach bis zur Zenn - mit den Gemeinden Markt Emskirchen Markt Markt Erlbach Hagenbüchach Markt Neuhof a. d. Zenn Markt Obernzenn Trautskirchen Wilhelmsdorf;www.aurachzenn. de;2010;Energetische Sanierung unserer Kindertagesstätte ;;;;;;;;;;;2009;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;In unserer Gemeinde stehen schon 2 Windkraftanlagen der Marke Enacon E 82 seit 4/2010., Ein Vorranggebiet wurde im Regionalplan 8 noch ausgewiesen.;;ja;3;2;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Stromtankstelle am Rathaus;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Bad Steben;475112;Bert Horn;09288-740;buergermeister@badsteben.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;Klimaschutzkonzept wird auf Ebene des Landkreises Hof erarbeitet.;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;s.a. Ziff. 1.2. Die Ausarbeitung erfolgt auf Landkreisebene.;;2010;Altes Rathaus Bobengrün im Rahmen des Konjunkturpakets;;;;;;;;;;;2011;Umstellung der Straßenbeleuchtung aller Ortsteile auf Natriumdampfleuchten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Nutzung von Windenergie oder Freiflächenfotovoltaikanlagen waren an verschiedenen Stellung in Planung. Auf Grund geändertes gestzlicher rahmenbedingungen(Freiflächenfotovoltaik) bzw. anderslautender Planungen des Regionalen Planungsverbandes Oberfranken Ost(keine Flächen für Windenergie im Gemeindegebiet) erfolgte keine Umsetzung.;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;geplant;Soweit Haushaltsmittel bereitgestellt werden können ist an die Einrichtung von Stromtankstellen gedacht.;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Eitting;177116;Fr. Gerbl / Hr. Steinkirchner;08122 - 97 01 0;geschaeftsleitung@vg-oberding.de;;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;gemeinsames Klimaschutzkonzept der Gemeinden Oberding Eitting und Moosinning;www.Klimaschutzgemeinden.de www.WIRsindAKTIV.de;geplant;2012;im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes ;;nein;;www.Klimaschutzgemeinden.de www.WIRsindAKTIV.de;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;M.O.E. - Klimaschutzkonzept, beteiligte Gemeinden: Oberding Eitting und Moosinning ;www.Klimaschutzgemeinden.de www.WIRsindAKTIV.de;;;;;;;;;;;;;2013;geplante Umstellung in Eitting ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Entwurf zur Versorgung Wärme über bestehende Biogasanlage ;;;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Klimaschutzbeauftragte@vg-oberding.de ;;;;;;;;;;;;;;;nein;;www.Klimaschutzgemeinden.de www.WIRsindAKTIV.de;;;;;;nein;;;geplant;;www.Klimaschutzgemeinden.de www.WIRsindAKTIV.de;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Oberding;177133;Fr. Gerbl / Hr. Steinkirchner ;08122-9701 - 0;geschaeftsleitung@vg-oberding.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2012;gemeinsames Klimaschutzkonzept der Gemeinden Oberding Eitting und Moosinning;www.Klimaschutzgemeinden.de www.WIRsindAKTIV.de;geplant;2012;im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes ;;nein;;www.Klimaschutzgemeinden.de www.WIRsindAKTIV.de;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;M.O.E. - Klimaschutzkonzept, beteiligte Gemeinden: Oberding Eitting und Moosinning ;www.Klimaschutzgemeinden.de www.WIRsindAKTIV.de;2010;Teilweise Sanierung und Neubau der Grund- und Mittelschule Oberding ;2011;Energetische Sanierung des Rathauses (Anschluss an Nahwärmeversorgung);;;;;;;;;2012;Austausch der Lampen im Rahmen der Straßensanierung in Niederding ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;weiterer Ausbau des bestehenden Nahwärmenetzes in Oberding ;www.oberding.de ;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmeversorgung der Ortschaft Oberding ;nein;;ja;Klimaschutzbeauftragte@vg-oberding.de ;;;;;;;;;;;;;;;nein;;www.Klimaschutzgemeinden.de www.WIRsindAKTIV.de;;;;;;nein;;;geplant;;www.Klimaschutzgemeinden.de www.WIRsindAKTIV.de;;;;;;;;;ESB Energiepreis wg. Nahwärmeversorgung ;;;;;; Stadt Geretsried;173126;Herr Porer;08171/6298-36;andreas.porer@geretsried.de;ja;2012;;;keine Angabe;;nein;;http://www.geretsried.de/691/;ja;2011;Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Geretsried:, Ermittlung von Energieverbrauch CO2-Ausstoß und erneuerbare Energiepotenziale;http://www.energiewende-geretsried.de/tl_files/energiewende/redaktion/downloads/Klimaschutzkonzept_oe_Geretsried.pdf;geplant;2013;Zielsetzung: CO2-Einsparung bei städtischen Gebäuden um 40% bis 2020;http://www.energiewende-geretsried.de/tl_files/energiewende/redaktion/downloads/Klimaschutzkonzept_oe_Geretsried.pdf;nein;Energiewende Oberland;;ja;1997;nein;0;nein;;nein;nein;Energie Geretsried GmbH, Energiewende Oberland;http://www.energie-geretsried.de/;2012;Energetische Sanierung Adalbert-Stifter-Mittelschule - Förderung durch Jülich Forschungsinstitut;;;;;;;;;;;2012;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Leuchtkörper;;;;;;;;;;;2007;Energetische Untersuchung von 15 städtischen Liegenschaften;;;;;;;;;;;Gebäude- und Heizungssanierung bei städtischen Gebäuden Wärmedämmung;;;;;;;;;;;Geothermieprojekt auf dem Hofgut Breitenbach (Gelting) - Bohrbeginn voraussichtlich Dezember 2012, Ausbau des Fernwärmenetzes ab 2014 geplant, (siehe Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Geretsried);http://www.energie-geretsried.de/aktuelles.html;ja;3;;;;1;1;;1;;Energie Geretsried GmbH, Energiewende Oberland;nein;nein;0;geplant;Fernwärmenetz für das Jahr 2014 in Planung;nein;;ja;Frau Inken Domany Stadt Geretsried - Bauamt Karl-Lederer-Platz 1 82538 Geretsried Tel. , 08171 / 6298-81, ;Stadt Geretsried - Bauamt Stadtwerke Geretsried (http://www.energiewende-geretsried.de/);Bürger und Firmen;;;;;;;;;;;;;geplant;;http://www.energiewende-geretsried.de/;www.energie-geretsried.de;;;;;ja;Carsharing ein Fahrzeug als Dienstwagen;http://atw-carsharing.de/car/;ja;Energiewende Oberland;;;;;;;;;;1. Platz beim Solarstrompreis 2008 für die Bürger der Stadt Geretsried durch die Energiewende Oberland;;;;;; Stadt Forchheim;474126;Matthias Höll;09191 613 182;m.hoell@stadtwerke-forchheim.de;ja;2011;;;keine Angabe;;nein;;;geplant;2013;;;geplant;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;1;;;;;;;nein;nein;0;ja;- Pelletsanlage und Spitzenlastkessel Gas mit Nahwärmenetz versorft ein Gebäudekompelx von vier gebäuden und 63 Wohnungen, - Pelletsanlage versorgt ein Geäudekomplex von insgesamt 25 Einfamilienhäusern, - BHKW und Spitzenlastkessel Gas versorgt 5 Mehrfamilienhäuser und 65 Reihenhäusern;;;ja;Herr Matthias Höll Stadtwerke Forchheim GmbH Haidfeldstraße 8 91301 Forchheim 09191 613 182 m.hoell@stadtwerke-forchheim.de;Herr Matthias Höll Stadtwerke Forchheim GmbH Haidfeldstraße 8 91301 Forchheim 09191 613 182 m.hoell@stadtwerke-forchheim.de;Privat und Gewerbe;;;;;;;;;;;;;nein;;http://www.stadtwerke-forchheim.de/site/1_produkte/strom/tarif_fo_naturwatt.php;http://www.stadtwerke-forchheim.de/site/4_umweltschutz/_umweltschutz.php;http://www.stadtwerke-forchheim.de/site/EFG/contracting/_contracting.php;;;;ja;Ausleihe von Elektroauto und Elektrofahrräder möglich;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Kottgeisering;179131;Peter Woderschek;08144 989490;woderschek@email.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2013;Teilnehmer im Klimaschutzkonzept des LKR Fürstenfeldbruck;http://www.lra-ffb.de/lra/bau/klimaschutz.shtml;geplant;;;;geplant;Arbeitskreis Energiewende in Kottgeisering;;ja;2010;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Im Rahmen des Klimaschutzkonzept des LKR Fürstenfeldbruck ist ein Teilflächennutzungsplan für Windkraft in der Planung. Kottgeisering hat Konzentrationsflächen für Windkrafterzeugung in der Gemeindeflur. Die Nutzung der Windenergie ist geplant.;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Peter Woderschek GR, woderschek@email.de, ;Ein Energiesparwettbewerb ist geplant für 2013;Alle Bürger von Kottgeisering;;;;;;;;;;;;;geplant;;;;;;;;;;;ja;Arbeitskreis Energiewende in Kottgeisering;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Röslau;479145;Herr Lange;09238-991021;axel.lange@roeslau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;Interkommunales Entwicklungskonzept Nördliches Fichtelgebirge;http://www.noerdliches-fichtelgebirge.de/;;;;;;;;;;;;;2006;Umstellung der Straßenbeleuchtung auf Gelblicht im Rahmen eines Contractingvertrages mit dem Energieversorger.;2012;Teilweise Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Im Rahmen der Fortschreibung des Regionalplans Oberfranken-Ost Ziel B V 3.1.1 Windenergie wurde die Ausweisung von Flächen für Windkraftanlagen beantragt. In diesem Zusammenhang ist es vorgesehen Bürgerwindprojekte zu realisieren.;http://www.oberfranken-ost.de/media/files/Aktuelles/Informationschreiben-an-die-VV-Erg-nzendes-Anh-rungsverfahren-_2_.pdf;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Vohburg a. d. Donau;186158;H. Steinberger ;08457/929216;josef.steinberger@vohburg.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;ja;2012;ja;2012;nein;;;;;;2010;Kindergarten Spatzennest;;;;;;;;;;;2012;Umrüstung von 515 Brennstellen von zwei Normalröhren auf eine Thermoröhre;2012;Umrüstung von 130 Brennstellen mit Quecksilberdampflampen auf Kompaktleuchtstofflampen;2012;Umrüstung von 25 Brennstellen auf LED-Lampen ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;geplant;Neubau eines Blockheizkraftwerkes für vier Gebäude mit einem Wärmebedarf von 152 kW;;;;ja;3;;;2;;;1;;;;nein;nein;0;nein;;ja;Klärgasverstormung in der Kläranlage Vohburg;ja;monatliche Energiesprechstunden durch Energieberater des Landkreises Pfaffenhofen a. d. Ilm;Energieberater Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Aurach;571114;Frau Nenning;09804 915413;rosemarie.nenning@aurach.de;geplant;;;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;AGIL - kommunale Allianz Gemeinde (A)urach Gemeinde Bur(g)oberbach Stadt Herr(i)eden und Stadt (L)eutershausen;www.agil-region.de;2011;Sanierung Rathaus;;;;;;;;;;;2009;Umstellung auf Energiespar-Leuchtmittel;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;5 Photovoltaik-Freiflächenanlagen in Betrieb Windkraftanlagen geplant (WK 27 im Regionalplan für Region 8 Westmittelfranken als Vorrangfkäche ausgewiesen);;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Marktoberdorf;777151;Energiemanager Richard Siegert;08342 - 400860 ;r.siegert@marktoberdorf.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;geplant;2013;Erfassung Energiedarf Gesamtmarktoberdorf mit Verkehr Bedarfsanalyse nachhaltige erzeugungskonzeption und Maßnahmen für Verkehr ;;geplant;2013;Zielvorstellung Reduzierung CO2 Bilanz gegenüber heute um 50 % bis 2020 (Verkehr Industrie Gebäude);;geplant;Oberdorfer Solarstrom;;nein;;nein;0;nein;;nein;;;;2010;Energetische Sanierung Mittelschule 6 Mio €;2009;Energetische Sanierung Konzerthaus MODEON mit Fernwärmeversorgung 16 Mio €;2008;Energetische Sanierung Hallenbad 15 Mio €;2012;Fernwärmeversorgung 11.000 MWh/a Wärme 3.600 MWH/a Strom;2008;Neubau Kinderkrippe in Passivhausstandard;;;2008;jährliche Erneuerung von ca. 100 Brennstellen durch Energiesparleuchten 35 W statt 85 bis 100 Watt Ausrüstung neuer straßenleuchten generell mit Energisparleuchten Ausrüstung von schaltkreisen mit Nachtabsenkung;2009;jährliche Erneuerung von ca. 100 Brennstellen durch Energiesparleuchten 35 W statt 85 bis 100 Watt Ausrüstung neuer straßenleuchten generell mit Energisparleuchten Ausrüstung von schaltkreisen mit Nachtabsenkung;2010;jährliche Erneuerung von ca. 100 Brennstellen durch Energiesparleuchten 35 W statt 85 bis 100 Watt Ausrüstung neuer straßenleuchten generell mit Energisparleuchten Ausrüstung von schaltkreisen mit Nachtabsenkung;2011;jährliche Erneuerung von ca. 100 Brennstellen durch Energiesparleuchten 35 W statt 85 bis 100 Watt Ausrüstung neuer straßenleuchten generell mit Energisparleuchten Ausrüstung von schaltkreisen mit Nachtabsenkung;2012;jährliche Erneuerung von ca. 100 Brennstellen durch Energiesparleuchten 35 W statt 85 bis 100 Watt Ausrüstung neuer straßenleuchten generell mit Energisparleuchten Ausrüstung von schaltkreisen mit Nachtabsenkung;;;2011;Energetische Sanierung Kindergarten Teilort Geisenried 380.000- €;;;;;;;;;;;Erfassung aller Strom - und Brennstoffverbräuche und Vergleich mit Vorjahr und Benchmarkzahlen;;;;;;;;;Bis Oktober 2012 4 gasbetriebene BHKW Anlagen , Ab Dezember 2012 9 gasbetriebene BHKW Anlagen;;Ersatz gasbetriebene Spitzenlastabdeckung in einer Fernwärmeversorgung durch Pelletanlage, , Aufbau von kommunalen Windkraftanlagen zur Strom - und Gaserzeugung über Elektrolyse (4 - 6 Stück), , Aufbau einer weiteren Fernwärmeversorguzng Marktoberdorf Nord mit klärgasbetriebenm BHKW und Holzhackschnitzelanlage;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Nahwärmenetz mit 11.000 MWh/a und 3.600 MWh/a Erzeugung durch Pellet gasbetriebene BHKW und Spitzenlastgaskessel verteilt auf 5 Erzeugunsstandorte Leitungsnetz ca. 45 km lang, , Nahwärmenetz mit gasbetriebenem BHKW und Gasspitzenlastkessel (vorbereitet für Austausch Spitzenlastkessel durch Pelletanlage) Länge ca. 500 m ;ja;Kläranlage Klärgashydrocarbonatisierung mit Verbrennung;ja;Energiemanager Richard Siegert Tel. 08342 -. 400854 e-mail: r.siegert@marktoberdorf.de;Energieagentur EZA Kempten;Bürgerschaft bei energetischer Gebäudesanierung und Neubauten;;;;;;;;;;;;;nein;;Voraussichtlich ab 2013;;;;;;nein;;;ja;Oberdorfer Solarstrom;;;;;;;;;;;;;;;; Bad Grönenbach;778144;Rudolf Meinl;083347605-23;rudolf.meinl@bad-groenenbach.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Integriertes Klimaschutzkonzept Markt Bad Grönenbach des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza);wird erst in 11/2012 veröffentlicht;ja;2010;CO2-Bilanzierung als Grundlage des integrierten Klimaschutzkonzeptes;;geplant;;;nein;;nein;0;ja;2008;ja;eea;;;2010;energetische Sanierung Schulturnhalle;;;;;;;;;;;2006;flächendeckender Einsatz von Natriumdampflampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Aufbau einer Nahwärmeversorgung mit Anschluss aller öffentlichen Gebäude im Hauptort;;;;;;;;;;;Nahwärmekonzept mit Einbindung ortsansässiger Biogasanlagen;;ja;2;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Nahwärmversorgung im Hauptort (Biogas);nein;;ja;Rudolf Meinl Leiter des eea-Energieteams Bad Grönenbach Tel. 08334/605-23 Marktplatz 1 87730 Bad Grönenbach rudolf.meinl@bad-groenenbach.de;Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) finanziert von der Gemeinde;Bauherren;;;;;;;;;;;;;geplant;;Internetbereich des eea-Energieteams auf der website www.bad-groenenbach.de;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;European Energy Award ;;;;;; Gemeinde Adelsdorf;572111;Herr Mößlein;091959432120;wolfgang.moesslein@adelsdorf.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;geplant;2013;CO2-Reduzierung durch Einsatz Biomasse Wärmepumpe PV und Solarkollektoren;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2005;Fensteraustausch und Optimierung Schule;2010;Dämmung Schulschwimmhalle und Schulsporthalle;2010;Anbindung Schule an Nähwärmenetz (Hackschnitzel);2007;Anbindung Bauhof Feuerwehr Pfarrzentrum Apotheke Hotel und Schloss an Nahwärmenetz (Hackschnitzel);2011;Energerische Optimierung Feuerwehr und Bauhof (Leittechnik);2011;Energetische Sanierung Rathaus;2004;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Einsatz von Gebäudeleittechnik und Einzelraumsteuerung;;;;;;Schule mit Schulschwimmbad und Schulturnhalle für Modernisierung Heizung und Steuerung;Ecocontech;geplant;Erzeugung von Biogas und dessen Verstromung wird aktuell durch ein Gutachten auf der gemeindlichen Kläranlage untersucht ebenso der Einsatz kleinerer BHKWs in den gemeindlichen Liegenschaften;;Ja eigene GmbH zur Erzeugung regenerativer Energien in 2007 gegründet;www.energiegesellschaft-adelsdorf.de;ja;5;;;;;1;1;;1;;;;;ja;Nahwärmenetz ca. 15 km zur Versorgung der großen gemeindlichen Einrichtungen wie Bauhof Feuerwehr Rathaus Schloss Schule mit Schwimmbad und Mehrzweckhalle. Dazu werden noch kath. Pfarrzentrum und Geschäftshäuser versorgt.;geplant;Nutzung von Biogas aus Faulung (Kläranlage);ja;Wolfgang Mößlein (Geschäftsführer Energiegesellschaft Adelsdorf mbH), Rathausplatz 1, 91325 Adelsdorf, wolfgang.moesslein@adelsdorf.de, 09195-9432120;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;ja;Mitfahrzentrale ;http://erh.mifaz.de/;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Münsing;173137;Herr 1. Bürgermeister Michael Grasl;08177/9301-23;grasl@muensing.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;Energiewende Münsing;www.muensing.de;nein;;nein;0;nein;;nein;;Energiewende Oberland (Pilotgemeinde) der Landkreise WM MB und TÖL;www.energiewende-oberland.de;2010;Dämmung Schule und Gemeindezentrum;2012;Dämmung und Dacherneuerung Altes Schulhaus in Holzhausen (Denkmal);2012;Optimierung gemeindliche Nahwärmeversorgung;;;;;;;2007;Umstellung auf Gelblicht;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;In Planung;;;;;;;;;;;Optimierung der bestehenden Nahwärmenetze Prüfung Geothermie und Windkraft;www.muensing.de;nein;;;;;;;;;;Gründungsstifter Energiewende Oberland;;ja;;ja;Verschiedene Hackschnitzelheizanlagen mit Versorgung der angeschlossenen Gebäude in Münsing und OT Weipertshausen Biogasanlage im OT Attenkam;nein;;ja;Energiewende Münsing über Gemeinde Münsing;Energiewende Münsing;Hausbesitzer;Förderung von Heizungspumpen-Tauschaktionen non profit-Genossenschaft für PV-Nutzung;;;;;;;;;;;;nein;;www.muensing.de;;;;;;nein;;;ja;Energiewende Münsing;www.muensing.de;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Weiden i.d.OPf.;363000;Frau Kreiner Stadt Weiden Umweltamt;0961/81-3101;umwelt@weiden.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;Klimaschutzteilkonzept für ausgewählte Liegenschaften der Stadt Weiden i.d.OPF., - Katalogisierung von 23 Gebäuden sowie Analyse und Bewertung der Istsituation durch Bildung von Energiekennzahlen, - bauliche Bewertung durch Ermittlung der spezifischen U-Werte anhand der anerkannten Regeln im Nichtwohngebäudebau des BMVBS, - Darstellung von Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Energieeinsparung;;ja;2011;CO2-Bilanz von 2004 - 2011 aufgrund der Stromverbrauchsdaten, Ermittlung der CO2-Einsparung anhand der Einspeisevergütungen;;nein;BE-ON eG;http://be-on.info/;nein;;nein;0;nein;;;;ZukunftsEnergieNordoberpfalz GmbH (ZENO), - Plattform um Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien zu verwirklichen und zu betreiben, - Gesellschafter: Markt Eslarn der Kommunalbetrieb Floß der Kommunalbetrieb Flossenbürg der Markt Leuchtenberg die Gemeinde Störnstein die Stadt Weiden i.d.OPf. Kommunalunternehmen Stadtwerke Weiden i.d.OPf. und der Markt Tännesberg;http://www.zeno-energie.de/index.php/was-ist-die-zeno-gmbh;2007;Fenstersanierungen Erneuerung Heizkessel an Schulen 344.000 €;2008;Fassadensanierung Erneuerung Heizunganlagen an Schulen 220.000 €;2009;Sanierung Turnhallen Keplergymn. Fenster-Fassadensanierung 2.590.000 €;2010;Fenster- Fassadensanierung Schulen 825.000 €;2011;Dach- Fenster- Fassadensanierung Schulen 226.000 €;2012;Dach- Fenster- Heizungs- Leuchtensanierungen Schulen Sportstadion 521.000 € ;2011;Leuchtkörperreduzierung Einsatz von Energiesparlampen bei gesamter Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet;2012;Testprojekt Einsatz von LED-Lampen in drei Straßenzügen (Merklsteig Bahnhofsvorplatz Campusallee);;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Heizungs- und Wärmeerzeugungsanlagen in städt. Liegenschaften;EDL Energiedienstleistung GmbH Berlin Moabit;;;;Energieleitfaden für die Stadt Weiden i.d.OPf. zum Ausbau der erneuerbaren Energie bis 2020 (aus dem Jahr 2009), erstellt durch Hochschule für angewandte Wissenschaften Weiden i.d.OPf./Amberg im Rahmen des Bayerischen Förderprogrammes Rationelle Energiegewinnung und -verwendung des StMWIVT;;ja;7;;;;;;;;;BE-ON eG (Bürgerenergie-Oberpfalz Nord), Errichtung und Unterhaltung von Anlagen zur Erzeugung von regenerativer Energie sowie der Produktion und dem Vertrieb regenerativer Energien aktuell insbesondere Photovoltaik, NEW eG (Neue Energien West eG), Planung Erstellung und Betreiben von Anlagen zur regenerativen Energieerzeugung, ;nein;nein;0;nein;;nein;;ja;Energie-Technologisches Zentrum Weiden i.d.OPf. GmbH Geschäftsführer Matthias Rösch Bernhard-Suttner-Str. 4 92637 Weiden tel. 0961/4 80 29 29- 0 info@etz-weiden.de, Stadt Weiden i.d.OPf. Umweltamt Dr.-Pfleger-Str. 15 92637 Weiden tel. 0961/81-3101 umwelt@weiden.de;Energie-Technologisches Zentrum Weiden i.d.OPf. GmbH;Bürger Unternehmen Kommunen in Weiden und den Landkreisen Tirschenreuth und Neustadt;;;;;;;;;;;;;nein;;http://www.weiden.de/wen/umwelt/;;;;;;ja;Öffentliche und kostenlose Elektrotankstelle im Parkdeck Naabwiesen Weiden;;ja;BE-ON eG;http://be-on.info/;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Wildsteig;190160;1. Bürgermeister Josef Taffertshofer;08867/912400;info@wildsteig.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;geplant;Sonnendach GbR;;nein;;nein;0;nein;;;;Landkreisweite Studie wurde erstellt. Klimaschutzkonzept erarbeitet. Reduktion der klimaschädlichen Emissionen um 40 % bis 2020 beschlossen.;LRA Weilheim-Schongau Energiewende Oberland;2010;Energetische Sanierung Gemeindezentrum Umstellung auf Hackschnitzelheizung öffentlicher Gebäude.;;;;;;;;;;;2012;LED-Leuchten im Neubaugebiet Unterfeld Vorbereitung der Umstellung der gesamten Ortsbeleuchtung auf LED;;;;;;;;;;;2010;Energetische Sanierung öffentlicher Gebäude;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;1;Klimaschutzkonzept Landkreis WM-SOG und Energiewende Oberland;nein;nein;0;nein;;geplant;Interkommunale Zusammenarbeit zur Gewinnung zur Klärschlammvergasung;ja;Magnus Geyer Gemeinderat;Energiewende Oberland Örtliche Heizungsbauer;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;ja;Sonnendach GbR;;;;;;;;;;Solarbundesliga 1. Preis 3. Preis Zubaumeister ect.;;;;;; Gemeinde Neubiberg;184146;Werner Andreas;(089) 600 12 - 23;bauamt@neubiberg.de;ja;2010;nein;;keine Angabe;;ja;Höhenkirchen-Siegertsbrunn Putzbrunn Hohenbrunn Aying Ottobrunn;http://www.neubiberg.de/home/umwelt-und-energie/klimaschutz/energienutzungsplan/;ja;2012;;http://www.neubiberg.de/home/umwelt-und-energie/klimaschutz/;ja;2011;;http://www.neubiberg.de/home/umwelt-und-energie/klimaschutz/;nein;Agenda 21 Ottobrunn-Neubiberg;http://www.agenda21-ottobrunn-neubiberg.de/index.php?content=aks/energie.php;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Haus für Weiterbildung Sanierung nach Konjunkturpaket II ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Überwachung Energieverbrauch der Gebäude Anfertigung Thermografieaufnahmen Ableiten u. Planen von Einspar-Maßnahmen aus vorliegenden Daten;;;;;;Geplant Ergebnisse der Feinanalyse und damit Entscheidung über Fortsetzung des Projekt stehen aus (Werden für Januar 2013 erwartet);;;;;;;ja;2;;;;;2;;;1;;nein;nein;0;ja;Infos siehe: http://www.bioenergie-taufkirchen.de/;nein;;ja;Frau Dr. Barbara Linow (089) 600 12 - 24, Herr Andreas Werner (089) 600 12 - 23;;;;http://www.neubiberg.de/home/umwelt-und-energie/energie/foerderprogramm-energieeinsparung/;;;;;;;;;;;nein;;http://www.neubiberg.de/home/umwelt-und-energie/;;;;;;geplant;;;ja;Agenda 21 Ottobrunn-Neubiberg;http://www.agenda21-ottobrunn-neubiberg.de/index.php?content=aks/energie.php;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Augsburg;761000;Hans Peter Koch;0821/324-7326;hans-peter.koch@augsburg.de;geplant;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;ja;2012;Regionales Klimaschutzkonzept für den Wirftschaftsraum Augsburg in Zusammenarbeit mit den landkreisen Aichach-Friedberg und Augsburg und CO2-Minderungskonzept der Stadt Augsburg aus dem Jahr 2004;www.klimaoffensive-augsburg.de;ja;2006;Basis 1990 fortgeschrieben für die Jahre 1996 1999 und 2006 Fortschreibung für 2011 z. Z. in Arbeit;www.klimaoffensive-augsburg.de;nein;attac Augsburg BN Ortsgruppe Augsburg Augsburger Agenda 21 - Fachforum Energie;;ja;1998;nein;0;nein;;;;Regionales Klimaschutzkonzept und Regionale Energieagentur Augsburg jeweils zusammen mit den Landkreisen Aichach-Friedberg und Augsburg Europäische Metropolregion München;www.klimaoffensive-augsburg.de und www.rea-augsburg.de und www.metropolregion-muenchen.eu;;;;;;;;;;;;;;Natriumdampf-Hochdrucklampen LED-Technik;;;;;;;;;;;;z. B. Masterplan Gebäudesanierung;;;;;;;;;;;KEM im Hochbauamt angesiedelt Energiecontrolling Ökoschulprogramm und div. energetische Gebäudesanierungsmaßnahmen seit vielen Jahren;;;;;;Heizanlagen-Contracting;Stadtwerke Augsburg Energie GmbH;;z. B. BHKW Hallenbad Haunstetten oder Fernwärme aus KWK-Anlagen der Stadtwerke Augsburg Energie GmbH ;;Selbstgestecktes Ziel der Stadt und der Stadtwerke Auigsburg Energie GmbH ist es bis 2014 alle Augsburger Privathaushalte mit selbst oder in der Abfallverwertungsanlage erzeugtem Strom aus erneuerbaren Energien oder hocheffizienter KWK zu versorgen;;ja;;0;2;2;0;;;0;4;;;;;ja;Biomasseheizkraftwerk speist in das Fernwärmenetz der Stadtwedrke Energie GmbH ein, Hachschnitzelheizwerk im Botanischen garten versorgt neben dem Botanischen Garten auch den Augsburger Zoo mit Wärme;ja;Umbau der Kompostierungsanlage der AVA Abfallverwertung zu einer Bioabfallvergärungsanlage in Planung;ja;Rainer Schaal Umweltreferent der Stadt Augsburg Tel. 0821/324-4801 Rathausplatz 1a 86150 Augsburg;Regionale Energieagentur Augsburg;Bürgerinnen und Bürger Kommunen Unternehmen;;;;;;;;;;;;;ja;www.erneuerbare-energien.augsburg.de;www.klimaoffensive-augsburg.de;;;;;;ja;Umfangreiches Angebot zum Öffentlichen Nahverkehr der Stadtwerke Verkehrs GmbH und des AVV, Radverkehr;;ja;attac Augsburg BN Ortsgruppe Augsburg Augsburger Agenda 21 - Fachforum Energie;;;;;;;;;;Im Wettbewerb der DUH Bundeshauptstadt Klimaschutz wurde dieStadt Augsburg in den Jahren 2006 und 2012 als Klimaschutzkommune ausgezeichnet;;;;;; Markt Waldthurn;374165;Herr Karl-Heinz Schmidt;09657/922035-14;kschmidt@waldthurn.de;nein;2013;nein;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;geplant;;;nein;;nein;0;nein;;;;Zusammenarbeit der Gemeinden des Altlandkreises Vohenstrauß im Bereich der Wasserversorgung , Werbegemeinschaft 11 Freunde im Bereich des Tourismus;;2011;Energetische Sanierung der Schulturnhalle im Rahmen des Konjunkturpakets II;2012;Generalssanierung und Umbau der Grundschule mit Abbruch des nicht mehr benötigten Klassentraktes ;2013;Neubau einer Kindertagesstätte mit Kinderkrippe auf dem Schulgrundstück;;;;;;;2011;Umstellung auf Gelblicht bzw. Energiesparlampen;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Derzeit untersucht die GAB im Zusammenwirken mit dem LFU die Eignung einer ehemaligen kommunalen Hausmülldeponie (Altlasten - Fläche) als Standort für eine Photovoltaikanlage;;ja;1;;;;;;;;;;ja;nein;0;ja;Privat betriebene Biogasanlage im Ortsteil Albersrieth mit Wärmeversorgung für den Dorftreff und weiterer Häuser , Privat betriebene Hackschnitzelheizanlage im Ortsteil Altesrieth zur Wärmeversorgung für die Siedlung , Die Ortschaft Albersrieth hat am Bundeswettbewerb Bioenergiedorf 2012 teilgenommen - leider war die Ortschaft nicht unter den ersten drei Gewinnern.;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Stadt Lichtenfels;478139;Herr Eberlein;09571795151;andreas.eberlein@lichtenfels-city.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;Der Landkreis Lichtenfels erarbeitet derzeit ein Integriertes Klimaschutzkonzept das u.a. auch die Stadt Lichtenfels mit erfasst., , Seit Januar 2012 wird für den Landkreis Lichtenfels und seine 11 Städte Märkte und Gemeinden ein integriertes Klimaschutzkonzept erarbeitet. Ziel ist ein konkreter handlungsorientierter Maßnahmenkatalog als Entscheidungs- und Planungsgrundlage für künftige Klimaschutzmaßnahmen sowie für die Energiewende im Landkreis Lichtenfels., , Die Erstellung des Klimaschutzkonzepts erfolgt in 6 Arbeitseinheiten:, , Zunächst wird über eine Energie- und CO2-Bilanz der Ist-Zustand im ganzen Landkreis erfasst d.h. es wird ermittelt wie viel Energie konkret im Landkreis Lichtenfels verbraucht wird., , Darauf aufbauend werden Potentiale zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Nutzung erneuerbarer Energien ermittelt und mögliche Szenarien für die zukünftige Entwicklung aufgezeigt., , Gemeinsam mit wichtigen Akteuren und interessierten BürgerInnen werden im nächsten Schritt Maßnahmenvorschläge erarbeitet., , Schließlich findet eine Ausarbeitung der sinnvollsten Maßnahmen statt die im Anschluss in einem konkreten Maßnahmenkatalog zusammengefasst werden., , Ergänzt wird dieser Katalog durch ein Konzept zur späteren Erfolgsüberprüfung., , Parallel zu diesen Arbeitsschritten erfolgt über mediale Berichterstattung und zum Beispiel über den Blog des Landkreises Lichtenfels die Information und Beteiligung der Öffentlichkeit., , Der Bearbeitungszeitraum zur Erstellung des integrierten Klimaschutzkonzepts erstreckt sich über das ganze Jahr 2012 also vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2012., ;http://www.lichtenfels.bayern.de/de/redaktion/system/auswahl.asp?ID_inhalt=4826&zuordnung=LRA;geplant;;;;nein;NEO - Neue Energie Obermain eG;;nein;;nein;0;nein;;;;Ja ein Integriertes Klimaschutzkonzept wird derzeit vom Landkreis Lichtenfels für den Landkreis sowie die Landkreisgemeinden erarbeitet.;http://www.lichtenfels.bayern.de/de/redaktion/system/auswahl.asp?ID_inhalt=4826&zuordnung=LRA;2012;Energetische Sanierung des Altenwohnhauses Nordgauer Straße 1;2011;Energetische Sanierung Kindergarten Seubelsdorf;2010;Energetische Sanierung der städtischen Mietshäuser Wendenstraße 37/39;;sukzessive Umstellung auf Gasbrennwertheizungen BHKW und Hackschnitzelheizungen in städtischen Gebäuden;;sukzessive Erneuerung von Fenstern und Außentüren in städtischen Gebäuden;;Austausch von Leuchten und Verbrauchsgeräten ;2012;Umstellung auf LED Beleuchtung in einem Gebiet im Ortsteil Kösten;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Alte Leuchten und Verbrauchsgeräten werden sukzessive durch energiesparende Geräte ersetz;;;;;;;;;;;;;ja;;;1;;;;;;1;;nein;nein;0;ja;Gymnasium Polizei Heilpädagogisches Zentrum und Landratsamt werden durch ein Wärmenetz (BHKW) versorgt;nein;;ja;Stadtwerke Lichtenfels Herr Dietmar Weiß;Energieberatung durch die Stadtwerke Lichtenfels Geplant ist ein weiteres Angebot im Rahmen des integrierten Klimaschutzkonzeptes des Landkreis Lichtenfels;;Förderung der Umstellung der Heizung auf umweltfreundliches Erdgas durch die Stadtwerke Lichtenfels;http://www.lichtenfels-city.de/index.php?id=3933236&suche=;;;;;;;;;;;nein;;http://www.lichtenfels-city.de/index.php?id=014;;;;;;ja;Buslinien ;http://www.lichtenfels-city.de/index.php?id=014;ja;NEO - Neue Energie Obermain eG;;;;;;;;;;;;;;;; Gemeinde Raubling Bahnhofstraße 31 83064 Raubling ;187165;Herr Dipl.Ing.(FH) Rudolf Roß;08035 - 870525;r.ross@raubling.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;nein;nein;;;2010;Redenfeldener Schule Energetische Sanierung Konjunkturprogramm;2011;Kindergarten Kirchdorf Energetische Sanierung Konjunkturprogramm;2010;Kirchdorfer Schule Energetische Sanierung;2009;Energetische Sanierung 1 Mehrfamilienhaus (Mfh);2011;Energetische Sanierung 3 Mehfamilienhäuser Soziale Stadt ;;;2010;135 Leuchtstellen Umrüstung von HME auf HSE/T Einsparung von 6560 W ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Klärgas für 50 kVA Generator ca. 900 kWh/Tag ;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;Nutzung der Wärme einer Werksgasturbine (Papierfabrik) für Schule Kindergarten Turnhallen und Siedlungshäuser;ja;Gewinnung von Klärgas;ja;Herr Dipl. Ing. (FH) Rudolf Roß Bahnhofstr. 31 83064 Raubling ;in Zusammenarbeit mit dem LRA Rosenheim - Energieberatung;Bürger und Firmen;Zuschuss beim Bau einer Solar- Photovoltaikanlage;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Lindau (B);776116;Julia Genth;08382/918-616;umwelt@lindau.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2012;;http://www.lindau.de/files/003/ksk-lindau-endbericht1.pdf;ja;2012;Die CO2-Bilanz ist Bestandteil des Klimaschutzkonzeptes.;http://www.lindau.de/files/003/ksk-lindau-endbericht1.pdf;nein;BürgerEnergie Stadt-Land-See e.G.;http://www.buergerenergie-stadt-land-see.de/;ja;1993;nein;0;nein;;;;;;2012;Dacherneuerung und Dämmung der obersten Geschoßdecke (Bürgerbüro und Villa Engel) Dämmung der obersten Geschoßdecken (Rathaus Reutin und Villa Lindenhof);2012;BHKW für das Freizeitzentrum Oberreitnau (Freibad sowie Turn- und Mehrzweckhalle);2011;Passivhaus Familienzentrum MiniMaxi mit Krippenplätzen;2011;energetische Sanierung der Dreifachturnhalle Aeschach (Konjunkturpaket II);2010;Hackschnitzelheizung mit Nahwärmenetz für Stadtgärtnerei (Gewächshäuser Verwaltungsgebäude Wohnhaus) sowie Villa Engel (Kindergarten Büroräume Wohnungen);2010;Sanierung der Grund- und Mittelschule Reutin;;Optimierung der Straßenbeleuchtung in Planung;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;Alle Verbräuche werden im Monatsrhythmus überwacht. Die Ursache von Mehrverbräuchen wird direkt ermittelt. Fehler Probleme etc. können zeitnah behoben und ggf. erforderliche Wartungs- oder Reparaturarbeiten durchgeführt werden.;;;;;;;;;Das BHKW im Freizeitzentrum Oberreitnau versorgt Freibad und Turn- und Mehrzweckhalle;;Derzeit sind stammen ca. 85% des Stroms der Lindauer Stadtwerke aus Wasserkraft. Ein Ziel aus dem Klimaschutzkonzept ist es bis 2020 Strom zu 100% aus erneuerbaren Energien gewinnen. Eine Maßnahme im Klimaschutzkonzept ist deshalb der Ausbau regenerativer Energieerzeugungsanlagen im Stadtgebiet. ;;ja;;;;;;;;;;;nein;nein;0;ja;Die Hackschnitzelheizanlage der Stadtgärtnerei Lindau versorgt über ein Nahwärmenetz die Gebäude der Stadtgärtnerei (Gewächshäuser Verwaltungsgebäude Wohnhaus) sowie die Villa Engel (Kindergarten Büroräume Wohnungen);nein;;nein;;Herr Günter Edeler vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!);kostenlose Energieberatung für private Haushalte;;;;;;;;;;;;;nein;;Stadtwerke Lindau: http://www.lindau2.de/index.php?sid=2582&ses=b6a246645a6b885d4f02d0e354bf7591;Klimawandel und Klimaschutz auf der Internetseite der Stadt Lindau: http://www.lindau2.de/index.php?sid=2894&ses=b6a246645a6b885d4f02d0e354bf7591;;;;;ja;geplanter Beitritt zur Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern e.V. (AGFK) Stadtratsbeschluss vom 17.07.2012;http://www.agfk-bayern.de/;ja;BürgerEnergie Stadt-Land-See e.G.;http://www.buergerenergie-stadt-land-see.de/;Förderverein für erneuerbare Energien und effiziente Energienutzung e.V.;Internetauftritt in Planung;;;;;;;;;;;;; Stadt Kolbermoor;187150;Frau Kalenberg;08031-29680;info@kolbermoor.de;geplant;;;;keine Angabe;;nein;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;1991;Wohnanlage am Moorgarten;1995;Sanierung Werkssiedlung;2011;Sanierung von-Bippen-Str. 20 u.a;2011;Sanierung Adolf-Rasp-Schule;2011;Sanierung Untere Mangfallstr. 10b;2012;Neubau Rathaus;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;2011: BHKW an der Adolf-Rasp-Schule im Sommer liefert das BHKW Wärme an das städtische Freibad. Einsparung Co2: 280 to/a;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;geplant;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Dietmannsried;780119;Hr. Stauffer;08374582035;guenther.stauffer@dietmannsried.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2011;Energetische Modernisierung der Grund- und Mittelschule Dietmannsried;;;;;;;;;;;2012;Umrüstung der Straßenbeleuchtung zur Energieoptimierung;2014;Umrüstung Beleuchtung auf LED in der Festhalle Dietmannsried;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;in Planung;;;;;;;;nein;;ja;Konzentrationsflächen Wind- und Solarenergie;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;0;nein;;nein;;geplant;;Firma eza! GmbH;Bürger/Bauherrn;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Füssen;777129;Herr Bürgermeister Iacob;+49-8362-9030;p.iacob@fuessen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;2014;;;ja;2011;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;;;ja;Herr Bürgermeister Iacob Leiter des Energieteams;eza! Energieberater;Bürger;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Haimhausen;174121;Katja Buchta Projektleiterin Energie;0171 29 89 573;katja.buchta@haimhausen.net;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2010;Klimaschutzteilkonzept für die öffentlichen Gebäude der Gemeinde Haimhausen (2010). In Kooperation mit den Gemeinden Petershausen und Vierkirchen plant die Gemeinde ein Klimaschutzkonzept zu erstellen.;;nein;;;;nein;;;nein;;;0;nein;;;;In Kooperation mit den Gemeinden Haimhausen und Vierkirchen plant die Gemeinde Petershausen ein Klimaschutzkonzept zu erstellen. Die Gemeinde teilt sich zusammen mit den Gemeinden Haimhausen und Vierkirchen die Stelle der Projektleitung Energie.;;2014;Sanierung der Schule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;3;;;;;;;;;BürgerEnergie HaPeVi e.G.;nein;nein;;nein;;nein;;ja;Katja Buchta Projektleitung Energie katja.buchta@haimhausen.net 0171 2989573;geprüfte Energieberater Verleih von Energiekostenmessgeräten;Bürgerinnen und Bürger;Förderung energetischer Maßnahmen Baugebiet Mooswiesen;;;;;;;;;;;;nein;;www.haimhausen.de - Energie und Klimaschutz;;;;;;ja;In der Gemeindeverwaltung Haimhausen gibt es drei Pedelecs eine Ladestation für Elektrofahrzeuge und zwei Elektroautos. Die Pedelecs können von den Bürgern kostenlos ausgeliehen werden. Gegen eine geringe Pfandgebühr ist in der Gemeindeverwaltung eine Ökostrom-Tankkarte erhältlich mit der die Ladestation genutzt werden kann. An der der Ladesäule befinden sich auf jeder Seite eine Schuko-Steckdose mit einem eigenen Fach zur geschützten Unterbringung eines Akkus sowie je eine Ladesteckdose für Fahrzeuge mit einem Typ2-Stecker. Der Strom der Ladestation wird über die lokalen E-Werke Haniel Haimhausen bereitgestellt und ist zu 100% Ökostrom. ;;ja;Bürgerenergiegenossenschaft BürgerEnergie HaPeVi e.G.;http://www.buergerenergie-hapevi.de/;;;;;;;;;;;;;;; Petershausen;174136;Katja Buchta Projektleiterin Energie;0171 29 89 573;katja.buchta@freies-energie-forum.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;geplant;;In Kooperation mit den Gemeinden Haimhausen und Vierkirchen plant die Gemeinde Petershausen ein Klimaschutzkonzept zu erstellen.;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;In Kooperation mit den Gemeinden Haimhausen und Vierkirchen plant die Gemeinde Petershausen ein Klimaschutzkonzept zu erstellen. Die Gemeinde teilt sich zusammen mit den Gemeinden Haimhausen und Vierkirchen die Stelle der Projektleitung Energie.;;;;;;;;;;;;;;2009;Teilweise Umrüstung der Straßenbeleuchtung (265 Lampen) im Gemeindegebiet von Quecksilberdampflampen auf Natriumdampflampen.;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;ja;5;;;;;;;;;BürgerEnergie HaPeVi e.G.;nein;nein;;nein;;nein;;ja;Dr. Ernst Nold Energiereferent: ernst.nold@web.de. Katja Buchta Projektleitung Energie: katja.buchta@freies-energie-forum.de 0171 2989573;Energiesprechstunde mit Energieberatern (Monika Friedl Florian Meidinger) Verleih von Energiekostenmessgeräten;Bürgerinnen und Bürger;Kommunales Förderprogramm Petershausen saniert – Aktiv für den Klimaschutz. Das Förderprogramm unterstützt Bürgerinnen und Bürger mit bis zu 2.500- € bei energetischen Sanierungsmaßnahmen.;http://www.petershausen.de/EnergieundKlimaschutz/KommunalesFoerderprogramm.aspx;;;;;;;;;;;nein;;http://www.petershausen.de/EnergieundKlimaschutz.aspx;;;;;;ja;5 abschließbare Fahrradboxen am Bahnhof 3 Ladschließfächer für Akkumulatoren von Elektrofahrrädern 1 gemeindliches Pedelec das von den Bürgern ausgeliehen werden kann.;;ja;Energieforum Petershausen e.V.;www.energieforum-petershausen.de;BürgerEnergie HaPeVi e.G.;www.buergerenergie-hapevi.de/;;;;;;;;;;;;; Höchberg;679147;Bauverwaltung;0931/49707-0;klimaschutz@hoechberg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2014;;http://www.hoechberg.de;ja;2014;im Klimaschutzkonzept enthalten;;nein;;;ja;2014;nein;0;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Affing;771112;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Allersberg;576113;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Arnschwang;372112;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Aura i.Sinngrund;677116;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Aurachtal;572114;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Außernzell;271114;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bad Birnbach;277113;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bad Wiessee;182111;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bayerbach;277112;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Betzenstein;472118;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Betzigau;780114;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bischofsmais;276116;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bodenwöhr;376116;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Breitbrunn;674118;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bruckberg;571122;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Brunn;375122;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Bubesheim;774118;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Büchenbach;576117;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Chamerau;372117;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Deining;373119;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Diespeck;575118;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Dörfles-Esbach;473120;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Emmering;179119;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Erlabrunn;679128;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Farchant;180116;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gaißach;173124;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Glashütten ;472141;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Gleiritsch;376131;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Guttenberg;477118;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Haundorf;577138;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Heidenheim;577140;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Henfenfeld;574131;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Heretsried;772156;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Hirschbach;371128;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Höchheim;673134;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Hunding;271126;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Igling;181127;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Ipsheim;575135;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Kalchreuth;572137;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Kastl;377128;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Kirchehrenbach;474143;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Kollnburg;276128;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Kötz;774148;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Krummennaab;377132;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Kumhausen;274146;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Kunreuth;474145;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Lalling;271130;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Langenfeld;575138;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Langweid a. Lech;772171;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Legau;778165;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Leutenbach;474147;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Ludwigsstadt;476152;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Lutzingen;773146;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; M. Weitnau;780144;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Wertach;780145;;;rathaus@wertach.de;;;;;keine Angabe;;;;;;;;;;;;;;;;;;;0;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;Synergie-Festival;http://synergie-festival.de/wertach/;;;;;;;;;;;;;;; Mantel;374134;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Ebrach;471128;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Elfershausen;672121;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Geiselwind;675127;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Kasendorf;477124;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Ludwigschorgast;477135;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Markt Einersheim;675148;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Offingen;774171;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Schwaben;175127;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Markt Sulzbach a.Main;676160;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Mehlmeisel;472164;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Mindelstetten;176147;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Missen-Wilhams;780127;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Mönchsroth;571179;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Neuendorf;677164;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Neukirchen b. Hl.;372144;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Neukirchen-Balbini;376146;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Niederfüllbach;473153;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Niederlauer;673146;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Niedermurach;376148;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Niederviehbach;279130;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Nittendorf;375175;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Oberdolling;176150;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Oberreichenbach;572147;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Oberstreu;673151;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Ofterschwang;780134;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Otting;779198;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Partenstein;677170;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Petersdorf;771155;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Pfofeld;577159;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Phillipsreut;272139;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Polsingen;577162;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Poppenhausen;678168;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Pösing;372147;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Rechtenbach;677172;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Rehling;771158;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Riegsee;180128;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Rödelsee;675161;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Roding;372153;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Roßbach;277142;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Rötz;372154;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Schmidgaden;376159;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Schnaittenbach;371150;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Schönbrunn i. Steigerwald;471186;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Schönthal;372157;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Schwarzhofen;376164;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Seukendorf;573126;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Stamsried;372161;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Stockheim;673170;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Taching am See;189150;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Teisendorf;172134;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Teunz;376171;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Unteregg;778207;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Waidhaus;374164;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Waigolshausen;678190;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Warmensteinach;472198;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Wasserlosen;678192;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Wegscheid;275156;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Weigendorf;371157;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Weilersbach;474171;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Weißenbrunn;476185;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Wiesenthau;474175;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Wilhermsdorf;573133;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Winklarn;376178;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Winzer;271153;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Wonfurt;674219;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Weißdorf;475184;Heiko Hain 1. Bgm.;09251990331;hhain@weissdorf.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2009;Sanierung Kindertagesstätte;;;;;;;;;;;2012;Umstellung auf LED;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;ja;;;nein;;;;;;;;;;;nein;nein;;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;; Freising;178124;Marie Hüneke;08161/5446110;marie.hueneke@freising.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;ja;2013;;;ja;2011;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;Ja. Klimabündnis Landkreis Freising und Gemeindeverbund Kulturraum Ampertal.;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;ja;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;ja;;;;;;;;;;;;;;;;; Ortenburg;275138;Herr Stefan Wasmeier;08542 164 20;stefan.wasmeier@ortenburg.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;ILE Klosterwinkel;;2016;Energetische Sanierung Grundschule Neusitft und Verwaltungsgebäude II ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; Sonnen;275148;Johannes Müller;08584/961990;info@gemeinde-sonnen.de;nein;;;;keine Angabe;;;;;nein;;;;nein;;;;nein;;;nein;;nein;0;nein;;;;;;2010;Sanierung Rathaus;2015;Sanierung Schule;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;nein;Nein;;nein;;;;;;;;;;Nein;nein;nein;0;nein;;nein;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;nein;;;;;;;;nein;;;nein;;;;;;;;;;;;;;;;;