Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Teilnahme am European Energy Award (eea)

Mehr Energieeffizienz und verstärkte Nutzung von erneuerbaren Energieträgern in Kommunen.

Projektträger: Stadt Bobingen

Projektstandort

Bobingen

Bobingen_georeferenzierung

Kontakt

Stadt Bobingen
Dr. Kerstin Koenig-Hoffmann
externe Klimaschutzmanagerin
Rathausplatz 1
86399 Bobingen
Tel: (08234) 800262
klimamanagement[at]stadt-bobingen.de

Nutzen und Kosten

besonders schnell – braucht nicht viel Zeit zur Umsetzung
Die Teilnahme am Prozess des European Energy Awards gelingt schnell: 1. Beschluss Teilnahme im Stadtrat, 2. Angebot für Beratung einholen, 3. Beauftragung und Teilnahme

Nutzen: Der European Energy Award ist ein Instrument, mit dem die Umsetzung von Projekten im Klimaschutz vorangetrieben wird, der Stand einer Kommune in Sachen Klimaschutz bewertet wird und Erfolge messbar gemacht werden.

Kosten: Gesamtkosten: 74.100,19 Euro
  Weitere Angaben: In den Kosten sind enthalten die Teilnahme am European Energy Award sowie eine intensivere Betreuung vor Ort.

Förderung: Zuschuss: 29.640 Euro
  Fördergeber: Regierung von Schwaben

Beschreibung

Auslöser
Das sehr aktive Energieteam in Bobingen war Auslöser und ist Motor im Prozess.
Durchführung
Der European Energy Award ist ein Programm zur Qualifizierung und Auszeichnung von Kommunen, die durch den effizienten Umgang mit Energie und der verstärkten Nutzung von erneuerbaren Energieträgern einen Beitrag zu einer zukunftsverträglichen Entwicklung unserer Gesellschaft leisten wollen. Es unterstützt die Kommunen bei einer langfristigen und umsetzungsorientierten Klimaschutzarbeit in den Bereichen Energie und Mobilität.

Angelehnt an Managementsysteme wie ISO 9001, ISO 14001, EMAS oder ISO 50001, ist der eea ein Prozess, in dem:

- Schritt für Schritt Schwachstellen aufgedeckt und Verbesserungspotenziale identifiziert werden,

- Strukturen und Abläufe zur erfolgreichen Umsetzung von Energieprojekten aufgebaut oder verstärkt werden,

- ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess in Gang gesetzt wird,

- die Mitwirkung der Bevölkerung an energiepolitischen Entscheidungen und Aktivitäten ermöglicht wird.

Für die Teilnahme von Bobingen am eea-Programm war die Gründung eines Energieteams erforderlich, dessen Aufgabe die formelle Durchführung der Prozesse sowie die Aufstellung von Zielen und deren Umsetzung ist. Das Energieteam wird durch einen eea Berater unterstützt.
Auszeichnungen
  • 11/2015: Verleihung des European Energy Awards
    verliehen von: Bundesgeschäftsstelle des European Energy Award

Beispiel gemeldet:01/2017 

Links und Downloads

Energiestadt Bobingen

Zurück zu Übersicht