Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Stromsparwettbewerb für Bürger

Klima schonen und dabei Geld sparen kann jeder!

Projektträger: Gemeinde Ascha

Projektstandort

Ascha

Ascha_georeferenzierung

Kontakt

Wolfgang Zirngibl
1. Bürgermeister Gemeinde Ascha
Straubinger Straße 3
94347 Ascha
Tel: (09961) 701388
wolfgang.1bm[at]t-online.de

Nutzen und Kosten

besonders wirkungsvoll – hoher Nutzen für die Umwelt
Je mehr Teilnehmer, desto wirkungsvoller für die Umwelt!
besonders kostengünstig – mit wenig Kapitaleinsatz machbar
Jeder Bürger kann teilnehmen - und dabei Geld sparen!

Nutzen: Energieeinsparung der 1.-3. Platzierten: 4.604 kWh 1. Platz: 31,73 % im Vergleich zum Vorjahr eingespart (1.199 kWh) 2. Platz: 24,66 % im Vergleich zum Vorjahr eingespart (1.543 kWh) 3. Platz: 23,86 % im Vergleich zum Vorjahr eingespart (1.863 kWh)

Kosten: Weitere Angaben: (Personenstunden = geleistete Arbeit in der Verwaltung für dieses Projekt)

Beschreibung

Auslöser
Auslöser: European Energy Award


Rolle Kommune: Initiator des Wettbewerbs


Partner: Agenda-21-Arbeitskreis / Energieteam
Durchführung
Da der Stromverbrauch vieler privater Haushalte in den letzten Jahren durch vermehrte Anzahl elektrischer Haushaltsgeräte stark angestiegen ist, entschloss sich die Gemeinde Ascha, einen Stromsparwettbewerb für die Bürger der Gemeinde durchzuführen und Energie-Einsparpotentiale im privaten Bereich aufzuzeigen. Gerade in Zeiten, wo das Thema Klimaschutz höchste Priorität hat, muss und kann auch in kleinen Bereichen etwas dazu beigetragen werden.


Mit relativ einfachen Maßnahmen und ohne (Kosten-)Aufwand konnten dabei Einsparungen getroffen werden. Interessanter Aspekt dieses Projektes war, dass jeder daran teilnehmen konnte, wenn er z.B. die regelmäßig im gemeindlichen Amtsblatt veröffentlichten Energiespartipps berücksichtigte. Auch wer keinen der finanziell lukrativen Preise in Höhe von 50,- bis 100,- Euro - gesponsert von der Gemeinde Ascha - gewonnen hat, konnte mit den eingesparten Stromkosten bares Geld sparen und die Umwelt schonen.


Sowohl für die Teilnehmer als auch für die Organisatoren dieses Wettbewerbes war kein hoher Aufwand nötig. Das Projekt hat somit einen hohen Nachahmungseffekt für andere Kommunen.

Links und Downloads

Internetseite 2

Zurück zu Übersicht