Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Praxisbeispiele

Hier finden Sie Praxisbeispiele, die Ihnen für Ihr eigenes Projekt Anregungen geben können. Haben Sie selbst ein tolles Projekt durchgeführt und möchten Ihre Erfahrungen mitteilen? Das Eingabeformular finden Sie hier.

Beispiele aus der Praxis sollen zeigen, wie

  • sich der Energiebedarf senken lässt,
  • Energieeffizienz Kosten spart und
  • erneuerbare Energien sinnvoll genutzt werden.
Beispiele melden
Wenn Sie selbst eine Maßnahme durchgeführt haben oder Tipps und Ideen haben, die Sie anderen weitergeben möchten, können Sie Ihr Projekt als Praxisbeispiel melden. Bitte verwenden Sie dazu unser Online-Formular:

Fragebogen Praxisbeispiele
Bestehendes Beispiel bearbeiten
Wenn Sie die Inhalte Ihres bestehenden Praxisbeispiels ändern wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf. Denken Sie bitte daran, den Projekttitel Ihres Praxisbeispiels im Betreff anzugeben.

Zum Kontaktformular

Der Kartenteil des Energie-Altas Bayern zeigt alle Praxisbeispiele auf einen Blick.

Beispiele auswählen

Stöbern Sie in der Datenbank und lassen Sie sich inspirieren. Um die Ergebnisliste einzugrenzen, wählen Sie aus den folgenden Kriterien und klicken Sie anschließend auf "Starten":

besonders gut für die Umwelt
besonders kostengünstig
besonders schnell umsetzbar
Beschreibung Effekte
  Unterhaching, Geothermie Unterhaching GmbH & Co. KG

Geothermie Unterhaching - zukunftweisende Alternative zur fossilen Wärmeerzeugung

Zukunftsweisende Alternative zur fossilen Wärmeversorgung: preisstabil, umweltfreundlich und sicher.

  Unterhaching, Gemeinde Unterhaching

Kommunales Energiemanagement

Anschaffung von Software zur Energie- und CO2-Bilanzierung in kommunalen Liegenschaften.

  Vaterstetten, Gemeinde Vaterstetten

Aufbau eines Kommunalen Energiemanagements (KEM) in der Gemeinde Vaterstetten

Ziel der Gemeinde Vaterstetten ist es, den Energieverbrauch der kommunalen Liegenschaften um 15 % bis spätestens 2020 zu reduzieren und bis zum Jahr 2030 frei von fossilen und anderen endlichen Energieträgern zu sein.

  Veitshöchheim, Gemeinde Veitshöchheim

Demonstrationsvorhaben: Mainfrankensäle leisten wichtigen Beitrag zum Klimaschutz

Das durch die TV-Prunksitzung "Fastnacht in Franken" überregional bekannte Veranstaltungszentrum Mainfrankensäle in Veitshöchheim wurde durch die Gemeinde vorbildlich energetisch saniert und im Zuge dessen erweitert.

  Vilsbiburg, Stadt Vilsbiburg

Bürgersolarfeld Vilsbiburg - 4,72 Megawatt für das Klima

Das Bürgersolarfeld wird von rund 100 Vilsbiburger Bürgern auf Initiative der Kommune betrieben.

  Vöhringen, Landkreis Neu-Ulm

Schulsanierung in Passivhaus-Standard

Das Illertal-Gymnasium in Vöhringen setzt neben einer effizienten Gebäudehülle auf eine innovative Regelung der Raumtemperatur mittels Heiz- und Kühldecken.

  Waldkirchen, Stadt Waldkirchen

Energetische Sanierung Gäste- und Bürgerhaus Waldkirchen

Energetische Sanierung unter Ausschöpfung eines großen Potenzials an erneuerbaren Energien.

  Waldmünchen, Böhmerwald Wärme Waldmünchen GmbH

Biomasseheizkraftwerk mit Wärmenetz und Infozentrum

Gründung einer GmbH zur Betreibung eines Biomasseheizkraftwerkes.

  Waltenhofen, Illerkraftwerk Au GmbH

Innovatives Wasserkraftwerk mit VLH-Turbinen und variablem Stauziel

Der Einsatz einer neu entwickelten Technologie soll naturschutzfachliche Belange mit der Nutzung von Wasserkraft in Einklang bringen.

  Waltenhofen, ZAK Abfallwirtschaft GmbH

Ernte von Ökostrom auf ehemaligen Altlastenstandort

PV-Freiflächenanlage auf ehemaliger Hausmülldeponie erzeugt über 800 MWh Strom pro Jahr.

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40