Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Praxisbeispiele

Hier finden Sie Praxisbeispiele, die Ihnen für Ihr eigenes Projekt Anregungen geben können. Haben Sie selbst ein tolles Projekt durchgeführt und möchten Ihre Erfahrungen mitteilen? Das Eingabeformular finden Sie hier.

Beispiele aus der Praxis sollen zeigen, wie

  • sich der Energiebedarf senken lässt,
  • Energieeffizienz Kosten spart und
  • erneuerbare Energien sinnvoll genutzt werden.
Beispiele melden
Wenn Sie selbst eine Maßnahme durchgeführt haben oder Tipps und Ideen haben, die Sie anderen weitergeben möchten, können Sie Ihr Projekt als Praxisbeispiel melden. Bitte verwenden Sie dazu unser Online-Formular:

Fragebogen Praxisbeispiele
Bestehendes Beispiel bearbeiten
Wenn Sie die Inhalte Ihres bestehenden Praxisbeispiels ändern wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf. Denken Sie bitte daran, den Projekttitel Ihres Praxisbeispiels im Betreff anzugeben.

Zum Kontaktformular

Der Kartenteil des Energie-Altas Bayern zeigt alle Praxisbeispiele auf einen Blick.

Beispiele auswählen

Stöbern Sie in der Datenbank und lassen Sie sich inspirieren. Um die Ergebnisliste einzugrenzen, wählen Sie aus den folgenden Kriterien und klicken Sie anschließend auf "Starten":

besonders gut für die Umwelt
besonders kostengünstig
besonders schnell umsetzbar
Beschreibung Effekte
  Rödental, Stadtwerke Rödental

Energetische Sanierung des Hallenbades "Rödenbad"

Durch Isolation, Austausch der Fenster und Türen und Einsatz modernster Technologie werden beträchtliche Mengen an Energie und Betriebsstoffen wie Chlor gespart.

  Salzweg, Bioenergie Kramer

Bioenergie Kramer

Abwärme des Pflanzenöl-BHKW beheizt 700 m2 Wohn- und Geschäftsfläche.

  Scheidegg, Markt Scheidegg

Gold beim European Energy Award (eea)

Mit Hilfe des eea erfasst, bewertet und überprüft die Kommune regelmäßig den Fortschritt beim Erreichen ihrer Klimaschutzziele. Nach zwei Auszeichnungen in den Jahren 2011 und 2015 hat die Marktgemeinde Scheidegg im Oktober 2019 den eea in Gold erhalten.

  Scheßlitz, Landkreis Bamberg

Biomasseheizwerk Schesslitz

Innovatives und zukunftsweisendes Heizwerk, das unter Klimaschutzgesichtspunkten beispielhaft ist.

  Schippach, EZV Energie- und Service GmbH & Co. KG, Untermain

Photovoltaikanlage auf der Klärschlammdeponie Schippach

Anderweitig nicht nutzbare Fläche wird zur Erzeugung von Erneuerbaren Energien genutzt.

  Schlacht, Gemeinde Schlacht

Bioenergiedorf Schlacht

Bioenergiedorf produziert Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien - das Projekt hat das Dorf lebendiger und schöner gemacht.

  Schleching, Ökomodell Achental e.V.

Energiekonzept für das Achental

44 Maßnahmen in den Bereichen Effizienz, Erneuerbare Energien und Öffentlichkeitsarbeit weisen den Weg in die Zukunft.

  Schwabach, Stadt Schwabach

Feinanalyse für Einsparcontracting - Optimierung der Gebäudetechnik

Mit der Feinanalyse wurden die Einspar-Potenziale bei 17 Liegenschaften untersucht, die Maßnahmen wurden 2016 umgesetzt, es wurden ca. 2 Mio. Euro investiert.

  Schwabach

Neues Skatestadion durch Bürgersolaranlange

Die auf drei Dächern des Vereins SC 04 Schwabach verteilte Bürgersolaranlage der Agenda 21 Gruppe "Bürgersolaranlagen für Schwabach und Umgebung" unterstützte den Neubau eines Skatestadions.

  Schwabach, EDEKA Krawcyk

Supermarkt-Parkplatz erhält Photovoltaik-Dach

Umweltfreundlicher Kundenservice

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40