Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Praxisbeispiele

Hier finden Sie Praxisbeispiele, die Ihnen für Ihr eigenes Projekt Anregungen geben können. Haben Sie selbst ein tolles Projekt durchgeführt und möchten Ihre Erfahrungen mitteilen? Das Eingabeformular finden Sie hier.

Beispiele aus der Praxis sollen zeigen, wie

  • sich der Energiebedarf senken lässt,
  • Energieeffizienz Kosten spart und
  • erneuerbare Energien sinnvoll genutzt werden.
Beispiele melden
Wenn Sie selbst eine Maßnahme durchgeführt haben oder Tipps und Ideen haben, die Sie anderen weitergeben möchten, können Sie Ihr Projekt als Praxisbeispiel melden. Bitte verwenden Sie dazu unser Online-Formular:

Fragebogen Praxisbeispiele
Bestehendes Beispiel bearbeiten
Wenn Sie die Inhalte Ihres bestehenden Praxisbeispiels ändern wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf. Denken Sie bitte daran, den Projekttitel Ihres Praxisbeispiels im Betreff anzugeben.

Zum Kontaktformular

Der Kartenteil des Energie-Altas Bayern zeigt alle Praxisbeispiele auf einen Blick.

Beispiele auswählen

Stöbern Sie in der Datenbank und lassen Sie sich inspirieren. Um die Ergebnisliste einzugrenzen, wählen Sie aus den folgenden Kriterien und klicken Sie anschließend auf "Starten":

besonders gut für die Umwelt
besonders kostengünstig
besonders schnell umsetzbar
Beschreibung Effekte
  Lupburg, NATURSTROM AG

Innovatives Nahwärmenetz sorgt für regenerative Wärmeversorgung

Seit 2014 versorgt die Marktgemeinde mittlerweile an die 150 Haushalte mit regenerativer Wärme und kombiniert dabei bewährte mit innovativer Technik

  Malching, Gemeinde Malching

Malching optimiert Liegenschaften mittels Energiemanagement

Ermittlung des Einsparpotenzials an Energie und CO2 und Umsetzung geeigneter Maßnahmen.

  Markt Altusried, Markt Altusried

Einführung eines Kommunalen Energiemanagements

Das Energiemanagement sichert den energiesparenden Betrieb der Kommunalen Liegenschaften. Dabei werden gesetzliche, wirtschaftliche und nutzerspezifische Anforderungen sowie umweltpolitische Zielsetzungen berücksichtigt.

  Markt Nordheim, Betrieb Kister

Biogasanlage versorgt 60 Haushalte mit Nahwärme

Familienbetrieb setzt ganzheitliches Biomassekonzept um.

  Marktheidenfeld, Stadt Marktheidenfeld

Elektro- und Hybridauto für den kommunalen Fuhrpark

Die Stadt geht einen weiteren Schritt in Richtung "Energiebewusstes Marktheidenfeld".

  Marktoberdorf, Stadt Marktoberdorf

Energiemanagement in Schulen und Kindertagesstätten

Einführung eines kommunalen Energiemanagements mit dem Ziel Energiedaten zu erfassen, zu bewerten und dadurch Energie einzusparen.

  Marquartstein, Märchen-Erlebnispark Marquartstein

Märchen-Erlebnispark macht regenerative Energie erlebbar

Der Märchen-Erlebnispark Marquartstein besitzt zwei Attraktionen, die den Besuchern einen Zugang zur Energiewende ermöglichen.

  Mengkofen

Senioren helfen Schülern beim Energiesparen

An der Grund- und Mittelschule Aitrachtal arbeiten seit 2008 Senioren ehrenamtlich mit Schülern, um Energie zu sparen und begreifbar zu machen. Die Einsparung betragen bisher 70.000 Euro.

  Merkendorf

Wärmeversorgung mit Bioenergie in Merkendorf

16 Anwesen (städtische, kirchliche und private) sowie 9 denkmalgeschützte Gebäude werden ausschließlich mit Nahwärme aus der Biogasanlage Eckert und Winkler versorgt.

  Miesbach, Mayr Miesbach GmbH

KfW-Energieeffizienz-Beratung in einer Druckerei

Technische Einrichtungen werden auf Einsparpotentiale untersucht und diese durch konkrete Maßnahmen gehoben.

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40