Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Praxisbeispiele

Hier finden Sie Praxisbeispiele, die Ihnen für Ihr eigenes Projekt Anregungen geben können. Haben Sie selbst ein tolles Projekt durchgeführt und möchten Ihre Erfahrungen mitteilen? Das Eingabeformular finden Sie hier.

Beispiele aus der Praxis sollen zeigen, wie

  • sich der Energiebedarf senken lässt,
  • Energieeffizienz Kosten spart und
  • erneuerbare Energien sinnvoll genutzt werden.
Beispiele melden
Wenn Sie selbst eine Maßnahme durchgeführt haben oder Tipps und Ideen haben, die Sie anderen weitergeben möchten, können Sie Ihr Projekt als Praxisbeispiel melden. Bitte verwenden Sie dazu unser Online-Formular:

Fragebogen Praxisbeispiele
Bestehendes Beispiel bearbeiten
Wenn Sie die Inhalte Ihres bestehenden Praxisbeispiels ändern wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf. Denken Sie bitte daran, den Projekttitel Ihres Praxisbeispiels im Betreff anzugeben.

Zum Kontaktformular

Der Kartenteil des Energie-Altas Bayern zeigt alle Praxisbeispiele auf einen Blick.

Beispiele auswählen

Stöbern Sie in der Datenbank und lassen Sie sich inspirieren. Um die Ergebnisliste einzugrenzen, wählen Sie aus den folgenden Kriterien und klicken Sie anschließend auf "Starten":

besonders gut für die Umwelt
besonders kostengünstig
besonders schnell umsetzbar
Beschreibung Effekte
  Landshut, Architekturbüro - Energieberatung Gschlößl

Wohnpark auf ehemaliger Industriebrache setzt auf 100 % erneuerbare Energien

Im Zuge des Flächenrecyclings der Altlast war eine Sanierung von belastetem Boden und Grundwasser notwendig.

  Lichtenfels, Landratsamt Lichtenfels

Neubau des Helmut-G.-Walther-Klinikums als "Green Hospital"

Als erstes Klinikum seiner Art in Bayern soll der Neubau im Passivhausstandard planerisch, baulich und betrieblich auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sein.

  Lindenberg, Hochschule Kempten

Optimierung der Energieflüsse zwischen Geothermie und Solarthermie - Test und Simulation

Erdwärme und Sonnenwärme werden als gemeinsame Energiequellen für den Betrieb einer Wärmepumpe benützt. Diese Kopplung soll die Arbeitszahl erhöhen und den Flächenbedarf des Erdkollektors halbieren.

  Lindenberg i.Allgäu, Lindenberg im Allgäu

Solarpotenzialkataster für die Stadt Lindenberg

Online-Tool zur Ermittlung der Wirtschaftlichkeit von Dachflächen für PV auf Grundlage eines digitalen Geländemodells aus Überflug-Laserscan-Daten.

  Lohr a.Main, Zweckverband Schul- und Sportzentrum Lohr am Main

Generalsanierung des Schul- und Sportzentrums Lohr am Main

Anwendung von alternativen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten.

  Lupburg, NATURSTROM AG

Innovatives Nahwärmenetz sorgt für regenerative Wärmeversorgung

Seit 2014 versorgt die Marktgemeinde mittlerweile an die 150 Haushalte mit regenerativer Wärme und kombiniert dabei bewährte mit innovativer Technik

  Malching, Gemeinde Malching

Malching optimiert Liegenschaften mittels Energiemanagement

Ermittlung des Einsparpotenzials an Energie und CO2 und Umsetzung geeigneter Maßnahmen.

  Markt Altusried, Markt Altusried

Einführung eines Kommunalen Energiemanagements

Das Energiemanagement sichert den energiesparenden Betrieb der Kommunalen Liegenschaften. Dabei werden gesetzliche, wirtschaftliche und nutzerspezifische Anforderungen sowie umweltpolitische Zielsetzungen berücksichtigt.

  Markt Nordheim, Betrieb Kister

Biogasanlage versorgt 60 Haushalte mit Nahwärme

Familienbetrieb setzt ganzheitliches Biomassekonzept um.

  Marktheidenfeld, Stadt Marktheidenfeld

Elektro- und Hybridauto für den kommunalen Fuhrpark

Die Stadt geht einen weiteren Schritt in Richtung "Energiebewusstes Marktheidenfeld".

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40