Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Praxisbeispiele

Hier finden Sie Praxisbeispiele, die Ihnen für Ihr eigenes Projekt Anregungen geben können. Haben Sie selbst ein tolles Projekt durchgeführt und möchten Ihre Erfahrungen mitteilen? Das Eingabeformular finden Sie hier.

Beispiele aus der Praxis sollen zeigen, wie

  • sich der Energiebedarf senken lässt,
  • Energieeffizienz Kosten spart und
  • erneuerbare Energien sinnvoll genutzt werden.
Beispiele melden
Wenn Sie selbst eine Maßnahme durchgeführt haben oder Tipps und Ideen haben, die Sie anderen weitergeben möchten, können Sie Ihr Projekt als Praxisbeispiel melden. Bitte verwenden Sie dazu unser Online-Formular:

Fragebogen Praxisbeispiele
Bestehendes Beispiel bearbeiten
Wenn Sie die Inhalte Ihres bestehenden Praxisbeispiels ändern wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf. Denken Sie bitte daran, den Projekttitel Ihres Praxisbeispiels im Betreff anzugeben.

Zum Kontaktformular

Der Kartenteil des Energie-Altas Bayern zeigt alle Praxisbeispiele auf einen Blick.

Beispiele auswählen

Stöbern Sie in der Datenbank und lassen Sie sich inspirieren. Um die Ergebnisliste einzugrenzen, wählen Sie aus den folgenden Kriterien und klicken Sie anschließend auf "Starten":

besonders gut für die Umwelt
besonders kostengünstig
besonders schnell umsetzbar
Beschreibung Effekte
  Kempten (Allgäu), Stadt Kempten (Allgäu)

fifty/fifty für die Kemptener Schulen

Seit 2003 fördert die Stadt Kempten (Allgäu) den bewussten und sparsamen Umgang mit Strom, Wärme und Wasser an den Schulen.

  Kirchdorf

Batteriespeicher Energy Neighbor - Lokal erzeugte Energie lokal zu nutzen

Der Energiespeicher Energy Neighbour ist ein Ergebnis des Forschungsprojektes EEBatt. Durch Energiespeicher können Transportwege und Netzschwankungen vermieden werden. In Kirchdorf wurde der Energy Neighbor getestet.

  Kitzingen, Z.I.E.L. Kitzingen e.V.

Energiekarawanen im Kitzinger Land

Aktive Beratungskampagne und Sensibilisierung von Hauseigentümern zum energetischen Sanieren durch speziell geschultes Energieberaterteam.

  Kitzingen, Große Kreisstadt Kitzingen am Main

Aufbau eines kommunalen Energiemanagements

Controlling senkt Energie- und Wasserverbräuche der kommunalen Liegenschaften.

  Krailling, Gemeinde Krailling

Energieeinsparmodell Grundschule und BRK Hort Krailling

Vermittlung von Kenntnissen zu Energie und Energieeinsparung für alle in Grundschule und Hort tätigen Personen durch Sozialpädagogen und Energieberater mit Prämiensystem.

  Krailling, Gemeinde Krailling

Quartierssanierungskonzept Krailling-Ringstrasse

Das Konzept deckt Sanierungs- und Einsparmöglichkeiten auf und sensibilisiert die Bürger.

  Krummennaab,

(Förder-)Möglichkeiten nutzen – eine kleine Kommune packt an!

Ein ehemaliger Fabrikstandort verwandelt sich mit der Nutzung natürlicher Ressourcen und geschickter Einbindung der Bürger zur modernen Wohnsitzgemeinde.

  Kulmbach, Landkreis Kulmbach

"Wir bewegen was"

Mit dem Wettbewerb wird ein Anreiz für alle Schulen im Landkreis geschaffen, ihre Schulausflüge klimafreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Rad durchzuführen.

  Kulmbach, Landkreis Kulmbach

Förderprogramm "Klimaschutz in Vereinen"

Das Programm gilt speziell für Vereine, die aktiv Jugendarbeit betreiben und fördert die energetische Sanierung der Vereinsheime sowie den gezielten Ausbau der Erneuerbaren Energien.

  Kulmbach, Landkreis Kulmbach

Ökostrombelieferung für alle kreiseigenen Liegenschaften

Anforderungen bei der Ausschreibung waren 100 % Strom aus erneuerbaren Energien und mindestens 30 % CO2-Einsparung.

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40