Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Praxisbeispiele

Hier finden Sie Praxisbeispiele, die Ihnen für Ihr eigenes Projekt Anregungen geben können. Haben Sie selbst ein tolles Projekt durchgeführt und möchten Ihre Erfahrungen mitteilen? Das Eingabeformular finden Sie hier.

Beispiele aus der Praxis sollen zeigen, wie

  • sich der Energiebedarf senken lässt,
  • Energieeffizienz Kosten spart und
  • erneuerbare Energien sinnvoll genutzt werden.
Beispiele melden
Wenn Sie selbst eine Maßnahme durchgeführt haben oder Tipps und Ideen haben, die Sie anderen weitergeben möchten, können Sie Ihr Projekt als Praxisbeispiel melden. Bitte verwenden Sie dazu unser Online-Formular:

Fragebogen Praxisbeispiele
Bestehendes Beispiel bearbeiten
Wenn Sie die Inhalte Ihres bestehenden Praxisbeispiels ändern wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf. Denken Sie bitte daran, den Projekttitel Ihres Praxisbeispiels im Betreff anzugeben.

Zum Kontaktformular

Der Kartenteil des Energie-Altas Bayern zeigt alle Praxisbeispiele auf einen Blick.

Beispiele auswählen

Stöbern Sie in der Datenbank und lassen Sie sich inspirieren. Um die Ergebnisliste einzugrenzen, wählen Sie aus den folgenden Kriterien und klicken Sie anschließend auf "Starten":

besonders gut für die Umwelt
besonders kostengünstig
besonders schnell umsetzbar
Beschreibung Effekte
  Ingolstadt, Stadtwerke Ingolstadt

Wärmeverbund Ingolstadt: ausserbetriebliche Abwärmenutzung

Erfolgreiche Kooperation zwischen kommunalem Energieversorger und lokalen Unternehmen

  Ingolstadt, Glaswerke Arnold GmbH & Co. KG

Grösstes Solardach der Welt

Architektur als Säule der Energiewende

  Jachenau, Gemeinde Jachenau

Gemeinsame Hackschnitzelheizung für Kindergarten, Grundschule und Turnhalle

Wir haben eine eine gemeinsame Hackschnitzelheizung angeschafft und auch die Gebäude mit einem Vollwärmeschutz ausgestattet.

  Jettingen-Scheppach, Markt Jettingen-Scheppach

Verbrauchsoptimierung durch kommunales Energiemanagement

Acht Liegenschaften des Marktes Jettingen-Scheppach werden regelmäßig überprüft, um den Energieverbrauch mit geringinvestiven Maßnahmen soweit wie möglich zu senken.

  Kaltenberg

Niedrigenergiehaus mit Wärmepumpe und Photovoltaik-Anlage

Reihenhaus wird langfristig energieautark gemacht.

  Kammerstein, Gemeinde Kammerstein

Mit dem European Energy Award (eea) zur Umwelt- und Energiegemeinde

Die Kommune will zusammen mit ihren Bürgerinnen und Bürgern dem Klimawandel begegnen und damit zum Vorreiter in der Region werden. Der eea unterstützt dabei den kommunalen Klimaschutz von der Idee bis zur Umsetzung.

  Karlsfeld, Gemeinde Karlsfeld

Kläranlage als "ökologisches Multitalent"

Die Kläranlage produziert Strom und Wärme und wird von einem eigenen Brauchwassernetz gespeist. Durch solare Klärschlammtrocknung werden Transporte gemindert.

  Kastl, Gemeinde Kastl - Oberbayern

Nahwärmeversorgung

Öffentliche Gebäude und Privathäuser werden über ein gemeindeeigenes Netz mit Abwärme aus einer bäuerlichen Biogasanlage versorgt.

  Kaufering, Markt Kaufering

Nachhaltige Klimaanpassung mit Biomasseheizkraftwerk

Schnell wachsende Baumarten liefern nicht nur regionalen Brennstoff, sondern auch hochwertiges Trinkwasser und dienen als "grüne Lunge".

  Kempten, Allgäuer Überlandwerk GmbH

Neubau des Wasserkraftwerkes Keselstrasse

Im Allgäu wurde eine große regenerative Baumaßnahme umgesetzt.

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40