Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Praxisbeispiele

Hier finden Sie Praxisbeispiele, die Ihnen für Ihr eigenes Projekt Anregungen geben können. Haben Sie selbst ein tolles Projekt durchgeführt und möchten Ihre Erfahrungen mitteilen? Das Eingabeformular finden Sie hier.

Beispiele aus der Praxis sollen zeigen, wie

  • sich der Energiebedarf senken lässt,
  • Energieeffizienz Kosten spart und
  • erneuerbare Energien sinnvoll genutzt werden.
Beispiele melden
Wenn Sie selbst eine Maßnahme durchgeführt haben oder Tipps und Ideen haben, die Sie anderen weitergeben möchten, können Sie Ihr Projekt als Praxisbeispiel melden. Bitte verwenden Sie dazu unser Online-Formular:

Fragebogen Praxisbeispiele
Bestehendes Beispiel bearbeiten
Wenn Sie die Inhalte Ihres bestehenden Praxisbeispiels ändern wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf. Denken Sie bitte daran, den Projekttitel Ihres Praxisbeispiels im Betreff anzugeben.

Zum Kontaktformular

Der Kartenteil des Energie-Altas Bayern zeigt alle Praxisbeispiele auf einen Blick.

Beispiele auswählen

Stöbern Sie in der Datenbank und lassen Sie sich inspirieren. Um die Ergebnisliste einzugrenzen, wählen Sie aus den folgenden Kriterien und klicken Sie anschließend auf "Starten":

besonders gut für die Umwelt
besonders kostengünstig
besonders schnell umsetzbar
Beschreibung Effekte
  Großaitingen, Interquell GmbH

Gekoppelte Strom- und Dampferzeugung mit Mikrogasturbine

Energieeffizient erzeugt: Lebensmittelechter Dampf zur Herstellung von Getreideprodukten

  Großbardorf, Gemeinde Großbardorf

Mehr als nur heisse Luft: Biogasanlage und Nahwärmenetz

Fast das gesamte Gemeindegebiet wird auf nachhaltige Weise mit Wärme versorgt – und das ganz ohne Mais-Monokulturen.

  Großhabersdorf, Gemeinde Großhabersdorf

Kommunales Energiemanagement der Gemeinde Grosshabersdorf

Bereits nach kurzer Zeit wurden Einsparpotenziale und Sanierungsbedarf ersichtlich.

  Großhabersdorf, Gemeinde Großhabersdorf

Energetische Sanierung des Rathauses

Sanierung auf Grundlage eines kommunalen Energiemanagements spart etwa 56 % der Heizenergie.

  Gräfendorf

Wärmespeicher statt Kältefalle - erste solarbeheizte Kirche Deutschlands eingeweiht

Generalsanierung senkt Wärmebedarf drastisch und sorgt für rein regenerative Energieversorgung

  Gröbenzell, Gemeinde Gröbenzell

Kommunales Energiemanagement Gemeinde Gröbenzell

Einführung und Praktizierung eines kommunalen Energiemanagements.

  Gädheim, Gemeinde Gädheim

Energetische Modernisierung des Kindergartens

Außenwanddämmmung und neue Fenster

  Gössenheim, Gemeinde Gössenheim

Versorgung eines ganzen Ortes mit Nahwärme und Strom

CO2-neutrale Versorgung des Ortes mit Wärme und Strom. Regionale Wertschöpfung ist uns wichtig.

  Haag i.OB, Markt Haag i.OB

Energetische Optimierung der Realschule Haag

Energetische Optimierung bei einem Neubau und bei der Sanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes.

  Haar, Gemeinde Haar

Kostenloses Online-Solarkataster

Bürger erhalten Daten über die Nutzung von Solarenergie auf dem eigenen Dach.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20