Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Praxisbeispiele

Hier finden Sie Praxisbeispiele, die Ihnen für Ihr eigenes Projekt Anregungen geben können. Haben Sie selbst ein tolles Projekt durchgeführt und möchten Ihre Erfahrungen mitteilen? Das Eingabeformular finden Sie hier.

Beispiele aus der Praxis sollen zeigen, wie

  • sich der Energiebedarf senken lässt,
  • Energieeffizienz Kosten spart und
  • erneuerbare Energien sinnvoll genutzt werden.
Beispiele melden
Wenn Sie selbst eine Maßnahme durchgeführt haben oder Tipps und Ideen haben, die Sie anderen weitergeben möchten, können Sie Ihr Projekt als Praxisbeispiel melden. Bitte verwenden Sie dazu unser Online-Formular:

Fragebogen Praxisbeispiele
Bestehendes Beispiel bearbeiten
Wenn Sie die Inhalte Ihres bestehenden Praxisbeispiels ändern wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf. Denken Sie bitte daran, den Projekttitel Ihres Praxisbeispiels im Betreff anzugeben.

Zum Kontaktformular

Der Kartenteil des Energie-Altas Bayern zeigt alle Praxisbeispiele auf einen Blick.

Beispiele auswählen

Stöbern Sie in der Datenbank und lassen Sie sich inspirieren. Um die Ergebnisliste einzugrenzen, wählen Sie aus den folgenden Kriterien und klicken Sie anschließend auf "Starten":

besonders gut für die Umwelt
besonders kostengünstig
besonders schnell umsetzbar
Beschreibung Effekte
  Ascha, Gemeinde Ascha

Sanierung kommunaler Einrichtungen

Neubau der sanierungsbedürftigen Schule und Sanierung des Bürgerhauses.

  Ascha, Gemeinde Ascha

Pilotprojekt "Kommunen in neuem Licht"

Umstellung auf Solarstraßenbeleuchtung

  Bad Abbach, Markt Bad Abbach

Energetische Optimierung der Kläranlage Bad Abbach

Durch Nachrüstung einer anaeroben Klärschlammbehandlung erzeugt die Anlage 60 % ihres eigenen Energiebedarfs.

  Deggendorf, Zweckverband Wasserversorgung Bayerischer Wald (waldwasser)

Energiegewinnung durch den Einbau von Turbinen in Trinkwasserleitungen

Der Zweckverband Wasserversorgung Bayerischer Wald nutzt überschüssige Energiepotentiale im Fernwasserleitungsnetz zur Stromgewinnung.

  Eichendorf, Markt Eichendorf

Kommunales Gesamtenergiekonzept für den Markt Eichendorf

Das Gesamtenergiekonzept besteht aus einer Bestandsaufnahme, der Ermittlung des Energiebedarfs, der Berechnung des Ausbaupotenzials für erneuerbare Energien und einem Maßnahmenkatalog.

  Freyung, Stadt Freyung

Integriertes kommunales Klimaschutzkonzept - Teilkonzept für die eigenen Liegenschaften

Feststellung des Energieeinsparpotenzials der öffentlichen Liegenschaften.

  Freyung, Stadt Freyung

Umstellung der Strassenbeleuchtung auf LED

Im Stadtgebiet Freyung konnten rund 90 % der Straßenleuchten auf LED umgerüstet werden. Der Strombedarf und somit die CO2-Emissionen verringern sich um rund 70 %.

  Freyung, Landkreis Freyung-Grafenau

Einführung eines KEM in mehreren Liegenschaften des Landkreises

Potenziale zur Energieeinsparung und zur Verringerung des CO2-Ausstoßes bei kommunalen Gebäuden können aufgedeckt und genutzt werden.

  Furth, Gemeinde Furth b. Landshut

Umrüstung der Strassenbeleuchtung auf LED mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger

Die Bürgerinnen und Bürger finanzieren die Umrüstung und profitieren von den finanziellen Einsparungen.

  Hauzenberg, Stadt Hauzenberg

Energieverbrauch und CO2-Ausstoss runter mit kommunalem Energiemanagement

Die Stadt Hauzenberg will die Potenziale zur Energieeinsparung und zur Verringerung des CO2-Ausstoßes bei ihren Gebäuden aufdecken und durch geeignete Maßnahmen ausnutzen.

1 2 3 4