Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Bayerisches Förderprogramm für ehrenamtliche Bürgerbusprojekte

Vereine und Gemeinden erhalten jetzt vom Freistaat Bayern Geld für ehrenamtliche Bürgerbusprojekte. Besonders im ländlichen Raum soll der öffentliche Nahverkehr dadurch verbessert werden.

Folgendes wird gefördert:

  • Kauf der Fahrzeuge (50 Prozent Förderung; bis 20.000 Euro bzw. bis 30.000 Euro bei barrierefreien Fahrzeugen)
  • Organisationsaufwendungen (2.000 Euro jährlich)
  • Beschaffung der Fahrerlaubnisse (200 Euro je Fahrerlaubnis)

Detaillierte Informationen finden Sie hier:

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat (StMFH) und Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB):
Förderprogramm "ehrenamtliche Bürgerbusprojekte"