Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Testpiloten aus Betrieben und Kommunen für Lastenräder gesucht!

Das DLR-Projekt "Ich entlaste Städte" will zukunftsfähige Mobilität fördern und bietet einen innovativen Rad-Fuhrpark zum Testen an.

Projekt Ich entlaste Städte (Quelle: DLR)

Sind Lastenräder für Unternehmen oder Mitarbeiter öffentlicher Einrichtungen im Alltag praktikable Transportalternativen? Helfen Sie mit, dies herauszufinden!

Im Projekt "Ich entlaste Städte" werden Mitarbeitern von Firmen und Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet Lastenräder zur Verfügung gestellt. Testfahrer und Testfahrerinnen bekommen die Möglichkeit, diese alternativen Transportfahrzeuge über rund drei Monate hinweg im praktischen Einsatz zu testen. Das Angebot läuft bis 2019. Teilnehmen können alle Firmen und Einrichtungen in ganz Deutschland, die ihre Transporte derzeit mit Kraftfahrzeugen durchführen oder generell auf den Einsatz von Kraftfahrzeugen verzichten möchten.

Hinter dem Projekt steht das Institut für Verkehrsforschung im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), das sich als Wegbereiter für ein umwelt- und sozialverträgliches Verkehrssystem versteht. Es untersucht unter anderem Mobilitäts- und Verkehrsverhalten von Personen in Unternehmen, bewertet Technologien und Maßnahmen hinsichtlich ihres Wirkungspotenzials und fördert urbane Mobilität. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit (BMUB) und im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) koordiniert.

Institut für Verkehrsforschung im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR):
Projekthomepage