Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Übertragungsnetz

Das Übertragungsnetz dient der großräumigen Übertragung von elektrischer Energie auf der Höchstspannungsebene und erfüllt Verbundaufgaben auf nationaler und internationaler Ebene. Um Verluste gering zu halten, wird es mit hoher Spannung betrieben (in Deutschland 220 oder 380 kV). Im Gasbereich wird der Begriff Übertragungsnetz nicht verwendet, vielmehr spricht man dort von Fernleitungsnetzen. Der Überbegriff für Übertragungsnetze und Fernleitungsnetze ist Transportnetze.