Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Regionalnachweise

Neben der Kennzeichnung als Ökostrom gewinnt auch der Aspekt der Regionalität für die Vermarktung von Strom zunehmend an Bedeutung. Eine Möglichkeit, nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geförderten Strom regional anzubieten, ist seit dem EEG 2017 durch die Schaffung von Regionalnachweisen gegeben. Mit dieser Kennzeichnung kann der Betreiber nachweisen, dass der Strom in der näheren Umgebung des Verbrauchs erzeugt wurde. Dies soll insbesondere die Akzeptanz der Energiewende vor Ort steigern.