Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Polyurethan (PUR)

Hartschaum aus Polyurethan, einem erdölbasierten Kunststoff, wird als Dämmstoff zur Wärmedämmung eingesetzt und verfügt über eine hohe Druckfestigkeit, eine niedrige Wasserdurchlässigkeit, mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,024 - 0,029 W/(m*K) über gute Wärmedämmeigenschaften sowie über eine hohe Beständigkeit gegenüber den meisten am Bau vorkommenden Chemikalien. Damit eignet er sich für den Einsatz im Dachbereich, im Fußboden, als Perimeterdämmung, zur Dämmung der obersten Geschossdecke, der Kellerdecke, der Außenwand, als Aufdachdämmung sowie als Innendämmung. PUR ist teurer als EPS, erreicht aber dieselbe Dämmwirkung mit geringerer Schichtdicke.