Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Flächenbedarf und -verbrauch

Der Flächenbedarf beschreibt die für eine bestimmte Nutzung erforderliche Fläche, z. B. die für die Errichtung von erneuerbare Energien erforderlichen Stand- und Abstandsflächen. Unter Flächenverbrauch versteht man hingegen landläufig insbesondere die Inanspruchnahme von landwirtschaftlichen oder naturbelassenen Flächen zur Schaffung von "Siedlungs- und Verkehrsfläche". Ein Verbrauch im eigentlichen Sinne (= unwiederbringlicher Verlust) findet somit nicht statt, wobei die langfristigen Nutzungsmöglichkeiten durch die Flächenversiegelung eingeschränkt werden.