Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Fernwärme

Unter Fernwärme versteht man die Versorgung von Wärmeabnehmern über ein weiträumiges Wärmenetz zur Bereitstellung von Heizwärme, Warmwasser und / oder Prozesswärme. Die thermische Energie wird in der Regel in erdverlegten, gedämmten Rohrsystemen mittels eines erhitzten Mediums (meist Wasser oder Dampf) transportiert. Der Begriff Fernwärme wird genutzt, um flächige Wärmenetze von kleinräumiger zentraler Wärmeversorgung (Nahwärme) abzugrenzen, wobei es keinen festgelegten Grenzwert für diese Differenzierung gibt.