Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Energiepflanzen

Als Energiepflanzen werden Pflanzen bezeichnet, die auf landwirtschaftlichen Nutzflächen speziell für den Zweck der energetischen Verwertung angebaut werden. Ihr Einsatz erfolgt in der Kraftstoff-, Wärme- und Stromerzeugung. Beispiele sind Mais, Raps, Elefantengras, Zuckerrüben, Durchwachsene Silphie, Mischungen aus einheimischen und / oder fremdländischen Wildpflanzen.