Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Einspeisemanagement

Einspeisemanagement (EisMan) bezeichnet Maßnahmen zur Stabilisierung der Stromnetze. Dabei wird die Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energien situationsabhängig gezielt reduziert, z. B. um Netzengpässe zu beheben und die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.