Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

CO2-Zertifikate

CO2-Zertifikate berechtigen Unternehmen zum Ausstoß einer bestimmten Menge von Treibhausgasen entsprechend der zugeteilten Anzahl an Zertifikaten und wurden als ein Instrument der Umweltpolitik mit dem Emissionsrechtehandel der EU im Jahr 2005 eingeführt. Die zugeteilte Menge an Zertifikaten wird entsprechend den CO2-Minderungszielen begrenzt. Der Handel mit Zertifikaten soll dazu führen, dass Einsparungen an CO2-Emissionen an der kostengünstigsten Stelle vorgenommen werden.