Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

CO2-Emissionen, energiebedingte

Bei der Verbrennung von kohlenstoffhaltigen Energieträgern, wie z. B. Kohle, Erdgas und Mineralölprodukten aber auch Holz und Biogas, entsteht CO2. Geschieht dies im Rahmen einer energetischen Nutzung des Energieträgers, so spricht man von energiebedingten CO2-Emissionen. Bei der Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien, die nicht auf Verbrennungsprozessen basiert, entstehen im Betrieb keine oder deutlich weniger CO2-Emissionen.