Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Bundesnetzagentur (BNETZA)

Die Bundesnetzagentur ist eine Bundesbehörde, die 2005 aus der 1998 gegründeten Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post hervorgegangen ist. Ihre zentrale Aufgabe besteht darin, die Einhaltung des Telekommunikationsgesetzes (TKG), des Postgesetzes (PostG) und des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) zu überwachen. Als Regulierungsbehörde ist sie u. a. für die Regulierung der Netznutzungsentgelte sowie die Koordination des Netzausbaus zuständig.