Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Betriebsmittel, besondere netztechnische

Die Netzbetreiber haben die Möglichkeit, besondere netztechnische Betriebsmittel vorzuhalten, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Stromversorgung zu gewährleisten. Dabei handelt es sich um Erzeugungsanlagen (v.a. Gaskraftwerke) in Süddeutschland, welche insbesondere im Zeitraum zwischen der Abschaltung der letzten Kernkraftwerke 2022 und der Fertigstellung von bereits geplanten Netzausbauprojekten die Versorgungssicherheit auch in Extremsituationen absichern sollen. Die Auswahl der insgesamt 1,2 GW Erzeugungsleistung muss über öffentliche Ausschreibungen erfolgen.