Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße
Bei älteren Versionen als Mozilla Firefox 19.0 sowie Internet-Explorer 9.0 kann es zu Einschränkungen bei Funktionalität und Darstellung kommen. Bitte aktualisieren Sie den verwendeten Browser!

Stromcheck

Werden Sie zum Energiedetektiv und finden heraus, wo bei Ihnen die Stromfresser lauern. Mit einem Strommessgerät können Sie ganz leicht herausfinden, ob Ihre Waschmaschine Strom verbraucht, obwohl sie ausgeschaltet ist und wie viel Stromkosten Ihr Kühlgerät jährlich verursacht.

So funktioniert der Stromcheck mit Strommessgerät:

  • Kaufen oder leihen Sie sich ein Strommessgerät. Damit können Sie selbst herausfinden, wie viel Energie einzelne Geräte verbrauchen. Sie können z. B. hochrechnen, wie viel Energie Ihr alter Kühlschrank jährlich verschlingt oder Ihre Waschmaschine im Stand-by benötigt.
  • Stecken Sie das Strommessgerät einfach zwischen Ihr Elektrogerät und die Steckdose - die Gebrauchsanweisung des Messgeräts hilft Ihnen danach weiter.
  • Kühlschrank und Gefriergerät sollten Sie am besten 24 Stunden lang messen, da deren Stromverbrauch über die Zeit stark schwankt. Bei der Waschmaschine und dem Wäschetrockner können Sie einen Waschgang bzw. Trockengang messen. Interessant ist auch der Vergleich zwischen den einzelnen Programmen.
  • Wenn Sie die Stromfresser identifiziert haben, muss gehandelt werden. Hohe Stand-by-Verbräuche können mit einem Steckschalter ausgeschaltet werden. Bei Geräten, die im Betrieb zu viel Strom verbrauchen, hilft entweder ein Neukauf oder eine Verhaltensveränderung. Informationen dafür erhalten Sie hier im Energie-Atlas.
  • Sie benötigen ein Strommessgerät, das im niedrigen Leistungsbereich genau misst. Sie können sich ein Gerät ausleihen oder kaufen (Produktsuche z. B. bei der Stiftung Warentest mit dem Stichwort "Strommessgeräte"; siehe Links und Downloads).

Der Stromverbrauch lässt sich reduzieren
  • Jährlicher Stromverbrauch von Haushalten mit einer, zwei, drei oder vier Personen (Quelle: Energie-Atlas Bayern)
  • Hier können Sie sparen  (Quelle:Bayerisches Landesamt für Umwelt).
Klicken Sie auf ein Bild
(insgesamt 2 Bilder)

Links und Downloads

Strommessgerät ausleihen
Energie-Atlas Bayern:
Liste mit Organisationen und Ansprechpartnern zum Ausleihen eines Strommessgerätes

Strommessgeräte im Vergleich
Stiftung Warentest:
Internetseite
(Geben Sie als Suchwort "Strommessgeräte" ein)

Stromcheck für zu Hause
Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU):
Tabelle: schneller Stromcheck
Tabelle: umfangreicher Stromcheck

Die Strom- und Gasrechnung verstehen und bewerten
Verbraucherinformationssystem Bayern (VIS):
Leitfaden "Die Strom- und Gasrechnung verstehen"
EnergieAgentur.NRW GmbH:
Erhebung: "Wo im Haushalt bleibt der Strom?"

Energiesparkonto einrichten und Stromkosten sparen
co2online gGmbH:
Energiesparkonto