Kontrast Gebärdensprachvideo Leichte Sprache Informationen zur Schriftgröße

Das 10.000-Häuser-Programm

Bayerisches Förderprogramm für innovative, intelligente Nutzung erneuerbarer Energien

Aktuelle Informationen:
Aufgrund des notwendigen Einsatzes von Beschäftigten der Bewilligungsstellen für Corona-Soforthilfen bei gleichzeitig hohen Antragszahlen für das PV-Speicherprogramm hat sich ein erheblicher Bearbeitungsstau ergeben. Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass sich die Erstellung von Bescheiden und die Auszahlung von Zuschüssen um mehrere Monate verzögern können. Die Bewilligungsstellen unternehmen große Anstrengungen, möglichst bald wieder zu einem Normalbetrieb zurückzukehren. Bitte sehen Sie nach Möglichkeit von Rückfragen bei den Bewilligungsstellen, den Regierungen von Unterfranken und Niederbayern, ab. Beim Eingang der schriftlichen Antragsunterlagen werden keine Empfangsbestätigungen verschickt. Sie können aber davon ausgehen, dass Ihre Unterlagen dort eingetroffen sind, ansonsten würden die Bewilligungsstellen vor einer Ablehnung wegen Fristüberschreitung noch einmal beim Antragsteller nachfragen.
Sollten Sie noch vor Erhalt des Zuwendungsbescheides Ihr PV-Speicher-System fertig installiert haben, können Sie bereits zu diesem Zeitpunkt denVerwendungsnachweis zusammen mit den Rechnungen postalisch bei den Regierungen einreichen.

Achtung: Zum Zeitpunkt der elektronischen Antragstellung darf noch kein Auftrag für die zu installierende Anlagentechnik erteilt worden sein.

Um die dezentrale Energiewende zu unterstützten und aktiv zum Klimaschutz beizutragen, hat die Bayerische Staatsregierung das PV-Speicher-Programm aufgelegt. Damit sollen Gebäudeeigentümer von selbstgenutzten Ein-und Zweifamilienhäusern motiviert werden, den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung zu erhöhen und die eigenen Stromkosten zu reduzieren. Gefördert wird die Installation eines neuen Stromspeichers in Verbindung mit einer neuen Photovoltaik-Anlage. Nachdem die Installation eines Elektroladeanschlusses ab 24. November 2020 über das KfW-Zuschussprogramm 440 mit 900 € je Ladepunkt gefördert wird, wurde die Förderung der Ladestation über das PV-Speicher-Programm eingestellt.

Zu weiteren Informationen und zur Antragsplattform des PV-Speicher-Programms gelangen Sie über folgende Schaltfläche:

Piktogramm vom PV-Speicher-Programm

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Servicestelle der Staatsregierung:

E-Mail: direkt(at)bayern.de
Telefon: 089 / 12 222 15

Praxisbeispiele erfolgreicher „EnergieSystemHäuser“ zur Veröffentlichung im Energie-Atlas Bayern gesucht

So können Sie Ihr innovatives Haus der Öffentlichkeit vorstellen und Vorbild für Interessenten des Förderprogramms sein.

Näheres erfahren Sie hier

Links und Downloads

Energie-Atlas Bayern:
Häufig gestellte Fragen zum Förderprogramm


Förderrichtlinien und Technische Merkblätter ab 01.08.2019
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi):
Richtlinien zum 10.000-Häuser-Programm
Merkblatt S zum PV-Speicher-Programm
Merkblatt A mit allgemeinen Informationen zum EnergieSystemHaus
Merkblatt E zum EnergieeffizienzBonus
Merkblatt T1 zum TechnikBonus Wärmepumpensysteme
Merkblatt T2 zum TechnikBonus Kraft-Wärme-Kopplung
Merkblatt T3 zum TechnikBonus Netzdienliche Photovoltaik
Merkblatt T4 zum TechnikBonus Solarwärmespeicherung
Merkblatt T5 zum TechnikBonus Holzheizung

Hier finden Sie die Richtlinien und technischen Merkblätter für Anträge ab dem 01.08.2019 mit den gekennzeichneten Änderungen gegenüber den Vorgängerfassungen

Hier finden Sie die Richtlinien und technischen Merkblätter für Anträge vor dem 01.08.2019

Weitere Bestimmungen und Entscheidungshilfen
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi):
Speicherdefinitionen zum TechnikBonus für Anträge vor 2018
Speicherdefinitionen zum TechnikBonus für Anträge ab 2018
Berechnungshilfe zur nutzbaren thermischen Speicherkapazität bei T3.1 und T3.3 für Anträge vor 2018
Berechnungshilfe zur nutzbaren thermischen Speicherkapazität bei T3.1 und T3.3 für Anträge ab 2018
Liste mit förderfähigen Wärmepumpen für T1.6
Liste mit förderfähigen Wärmepumpen für Heizungstausch-Plus
Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat (StMFH):
Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest-P)
Centrales Agrar-Rohstoff- Marketing- und Energie-Netzwerk e. V. (C.A.R.M.E.N.):
Marktübersicht förderfähiger Wärmespeicher für den Programmteil EnergieSystemHaus
Liste förderfähiger Batteriespeicher für den Programmteil PV-Speicher-Programm